Kühtai Sattel von Kematen

Höhenprofil Kühtai Sattel von Kematen
Höhenprofil Kühtai Sattel von Kematen
Höhenprofil Kühtai Sattel von Kematen
1014
Bergpunkte
6%
Durchschnittliche Steigung
13.7%
Die steilsten 100 Meter
23.2km
Länge
1395m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

3533

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Kühtai Sattel von Kematen ist ein Anstieg in der Region Tirol. Die Strecke ist 23.2 Kilometer lang und überbrückt 1395 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6%. Der Anstieg erzielt so 1014 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2017 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 7 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Sellraintal Landesstrasse & L13

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Vor mehr als einem Jahrzehnt bin ich auf der anderen Seite des Kühtai aufgestiegen und ich erinnere mich an ein sehr schönes Erlebnis. Seit mehreren Urlauben hatte ich geplant, diese Seite anzugreifen, aber wegen der großen Entfernungen, die ich zurücklegen müsste, um diesen schönen Pass von d... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (7)

Kühtai Sattel von Kematen
Kühtai Sattel von Kematen
Kühtai Sattel von Kematen
Kühtai Sattel von Kematen
Kühtai Sattel von Kematen

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Kühtai Sattel von Kematen
Dieser Anstieg
Tirol
247 Anstiege
Österreichische Alpen
547 Anstiege
Alpen
3601 Anstiege
Österreich
578 Anstiege
Europa
24150 Anstiege
Bergpunkte
1014
HC
Platz
29
Platz
54
53% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
407
Platz
54
53% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
573
Durchschnittlicher Anstieg
6%
Platz
184
56% weniger steil als
Hoch-Imst
Platz
376
62% weniger steil als
Lammersdorfer Hütte
Platz
2279
77% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
395
62% weniger steil als
Lammersdorfer Hütte
Platz
8229
80% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
23.2km
Platz
10
Platz
18
Platz
151
Platz
18
Platz
393
Höhenmeter
1395m
Platz
7
26% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
12
26% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
143
34% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
12
26% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
259
50% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 100% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 03:18:39
11 km/Std. 02:06:25
15 km/Std. 01:32:42
19 km/Std. 01:13:11

Beliebt

Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

Gorgorbey
2 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Vor mehr als einem Jahrzehnt bin ich auf der anderen Seite des Kühtai aufgestiegen und ich erinnere mich an ein sehr schönes Erlebnis. Seit mehreren Urlauben hatte ich geplant, diese Seite anzugreifen, aber wegen der großen Entfernungen, die ich zurücklegen müsste, um diesen schönen Pass von dieser Seite aus anzugreifen, bin ich nie dazu gekommen. Bis heute...
Diese Seite ist der erste Abstieg des berühmten Ötztaler Radmarathons. Aufgrund des Profils hier auf Climbfinder erwartete ich einen langen, fast 'französischen' Anstieg, der aber nie wirklich schwer war.
Aber das war enttäuschend! Ok, es war heute ziemlich heiß (35 Grad), aber das Ding ist härter als das Profil vermuten lässt. Ich denke, das Höhenprofil ist hier genau richtig. Das Problem ist, dass es sich um einen Aufstieg handelt, für den das Wort 'erratisch' erfunden wurde. Oft hat man lange Strecken, die bis zu 11%, ja sogar bis zu 15% voll sind, aber dann hat man, sagen wir, 70-80 oder sogar 100 Meter kurze Abfahrten. Das bringt den Durchschnitt durcheinander.
Es wird also ein harter Aufstieg. Etwa 11 bis 10 km vom Gipfel entfernt gibt es einen Killerstreifen, den man auch im Profil erkennt und der auf der Straße mit Schildern gekennzeichnet ist, die etwa einen Kilometer lang mit 15 bis 17% kokettieren.
Ich persönlich finde, dass das Kühtai auf die Bucket List gehört, also für mich 5 Sterne. Und zwar auf beiden Seiten. Auf der anderen Seite, etwas kürzer, steiler, aber weniger unberechenbar.
Ach ja, bringen Sie auf jeden Fall Licht mit, denn es gibt Tunnel und längere Galerien. Radfahrer können gut sehen, aber stellen Sie sicher, dass auch Sie gesehen werden. Obwohl es sich um eine relativ verkehrsfreie col.... SAFETY FIRST;

Ruim een decennium geleden de andere kant van de Kühtai beklommen en dat herinnerde ik me als een heel mooie belevenis. Al enkele vakanties plande ik deze kant aan te vallen, maar door de lange afstanden , die ik zou moeten overbruggen om deze mooi col vanuit deze kan te attackeren is het er nooit van gekomen. Tot vandaag...
Deze kant is de kant die als eerste afdaling wordt genomen in de welbekende Oetztaller Radmarathon. Op basis van het profiel hier op Climbfinder verwachtte ik me aan een weliswaar lange haast 'Franse' klim, maar nooit echt zwaar.
Maar dat valt tegen! Ok, het was vandaag best warm (35 graden), maar dit ding is zwaarder dan het profiel doet vermoeden. Ik denk wel dat het hoogteprofiel hier accuraat is. Het probleem is dat dit een klim is waar het woord 'grillig' is voor uitgevonden. Je hebt vaak lange stukken vol aan 11% zelfs tot 15%, maar dan heb je bijvoorbeeld 70-80 zelfs 100 meter een korte afdaling. Waardoor het gemiddelde verkeerd wordt verstoord.
Verwacht je hier dus toch maar aan een stevige klim. Ongeveer op 11 à 10 km van de top heb je een moordende strook die je ook in het profiel merkt en aangeduid is op de weg met bordjes, die ongeveer een kilometer lang flirt met 15 tot 17%.
Persoonlijk vind ik de Kühtai een bucketlist klim, dus voor mij 5 sterren. Eigenlijk langs beide kanten. Langs de andere kant iets korter, steil, maar minder grillig.
Oh ja, zeker lichtjes meenemen, want er zijn tunneltjes en langere galerijen. Als fietser zal je goed kunnen zien, maar zorg er ook voor dat jij gezien wordt. Hoewel het een relatief verkeersvrije col is... SAFETY FIRST;

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?