Colle delle Finestre

Höhenprofil Colle delle Finestre
Höhenprofil Colle delle Finestre
Höhenprofil Colle delle Finestre
asphaltiert
kies
2053
Bergpunkte
9.1%
Durchschnittliche Steigung
16.5%
Die steilsten 100 Meter
18.8km
Länge
1702m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

897

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Colle delle Finestre ist ein Anstieg in der Region Piemont. Die Strecke ist 18.8 Kilometer lang und überbrückt 1702 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 9.1%. Der Anstieg erzielt so 2053 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2197 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 23 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 39 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Strade del Colle Delle Finestre

Dieser Anstieg führt teilweise über Kieswege, kann aber mit einem Rennrad zurückgelegt werden.

von Stevend
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Das war eine großartige Erfahrung! Ein konstant steiler Anstieg, der durch den Wald mit einer guten Asphaltstraße beginnt und in einer Schotterstraße mit einer tollen Aussicht auf den Gipfel endet! Großartig zum Klettern mit einem Rennrad. Der Abstieg erschien mir weniger geeignet und so kehrte... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (39)

Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Colle delle Finestre

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Anello delle Finestre
Anello delle Finestre
92.4km 2573m 2
Granfondo Serre Chevalier
Granfondo Serre Chevalier
146.2km 3567m 4

Statistiken

Colle delle Finestre von Susa
Dieser Anstieg
Piemont
290 Anstiege
Italienische Alpen
1177 Anstiege
Alpen
3601 Anstiege
Italien
2441 Anstiege
Europa
24107 Anstiege
Bergpunkte
2053
HC
Platz
1
Platz
4
Platz
6
Platz
4
Platz
18
Durchschnittlicher Anstieg
9.1%
Platz
44
41% weniger steil als
Acquarossa von Borgata Fornello
Platz
257
66% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
721
66% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
375
66% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1923
69% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
18.8km
Platz
26
Platz
135
Platz
321
Platz
229
Platz
802
Höhenmeter
1702m
Platz
4
20% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
16
20% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
31
20% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
21
20% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
76
39% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
44 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

45% 18% 36%
Basierend auf 22 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

90% 10% 0%
Basierend auf 21 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:40:43
11 km/Std. 01:42:17
15 km/Std. 01:15:00
19 km/Std. 00:59:13

Beliebt

Colle delle Finestre

Colle delle Finestre

berühmt schön
Colle del Nivolet

Colle del Nivolet

berühmt schön
Mottarone

Mottarone

berühmt schön
Colle dell'Agnello

Colle dell'Agnello

berühmt schön
 

Bewertungen (23)

svilviolari
1 M 02:53:12 (6.5km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Italienisch. Original anzeigen

Einsamer Aufstieg bei stürmischem Regen. Stellenweise sehr hügeliges Gelände und Durchhängen in vielen Kurven und Rampen. Ein großartiger Ort. Erste Ausfahrt nach einem Jahr ohne Fahrrad. Sehr kalt auf dem Pass, angenehm bei 37 Grad am Start. Rennradfahren, grenzwertige Bedingungen am 5. August

Salita in solitudine con pioggia temporalesca. Fondo molto ondulato a tratti e cedevole in molti tornanti e rampe. Posto magnifico. Prima uscita dopo un anno senza bici. Molto freddo al colle, piacevole visti i 37 gradi alla partenza. Bici da corsa, condizioni al limite il 5 agosto

Mathieu72
1 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Das war wirklich außergewöhnlich!
10% von Anfang bis Ende... der Asphaltteil (die ersten 9) ist top mit vielen Serpentinen und dem Gefühl, ständig in Anstrengung zu sein, nie eine Abflachung. Im Wald und sehr wenig Verkehr.
Ab dem Pistenteil kommt es darauf an. Ich war mit einem traditionellen Straßenrad unterwegs... keine Probleme mit der Straßenlage, da die Strecke schön und trocken war... aber mit "nur" einem 34x32 fand ich es etwas schwierig... Gravel oder Mountainbike ist besser geeignet... aber es ist vorbei..... Was für ein Aufwand!
Es wäre schade, diesen Teil des Weges nicht zu machen, denn die Landschaft ist wunderschön.

Exceptionnel !
10% de bout en bout.. la partie asphalte (9 premiers) est top avec plein de lacet et le estiment d’être en permanence dans l’effort, jamais un replat. Dans la forêt et très peu de trafic.
A partir de la partie piste, c’est selon. Pour ma part j’étais avec un vélo route traditionnel… pas de pb de tenue de route car la piste était belle et sèche… mais avec « seules » un 34x32 j’ai trouvé ça un peu dur… le Gravel ou vtt est plus approprié… mais bon c’est passé…. Quel effort!
Il serait dommage de ne pas faire cette partie sentier car les paysages sont superbes

Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Marten504
2 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Was für ein Aufstieg. Es hat alles. Steile, schöne Dörfer, schmale Straßen, Haarnadelkurven, Tiere, unterschiedliche Landschaften und schließlich dieser tolle Schotterabschnitt, den man in zwei Teile teilen kann. Nach den Reaktionen hier hatte ich 'Angst' vor den letzten 3 km, aber das war leicht zu schaffen. Tun Sie es, wenn Sie in der Gegend sind!

Wat een klim. Zit alles in. Steil, mooi dorpje, smalle weg, haarspelden, dieren, verschillend landschap en uiteindelijk die toffe gravel sectie die je in 2’en kan opdelen. Na de reacties hier was ik ‘bang’ voor de laatste 3km, maar opzich was dat nog goed te doen. Sowieso doen als je ook maar een beetje in de buurt bent!

RobPolus
2 M 01:47:19 (10.5km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Legendäres Col! Dies ist ein Muss, wenn Sie in der Gegend sind! Der Schotter macht sie legendär, aber eigentlich ist es schade, dass sie nicht komplett asphaltiert ist. Der Schotter selbst ist bis drei Kilometer vor dem Ende befahrbar. Dort wird der Schotter sehr locker. Das Überholen oder Ausweichen von Motorrädern wird dadurch etwas schwieriger. Aber absolut das Beste, was ich je gemacht habe! Jetzt komplett asphaltieren.

Legendarische col! Deze moet je doen als je in de buurt bent! De gravel maakt hem legendarisch maar eigenlijk is het jammer dat hij niet helemaal geasfalteerd is. De gravel zelf is goed berijdbaar tot op drie km van het einde. Daar wordt de gravel heel los. Inhalen of uit de weg gaan voor motors wordt hierdoor wat vervelender. De afdaling aan de andere kant ligt er wel goed en mooi bij. Maar absoluut de mooiste die ik ooit deed!

fiopre
6 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Auf den ersten Blick mag es unmöglich erscheinen, aber wenn man anfängt zu klettern, hilft einem die konstante Steigung, ein gutes Tempo zu finden und leicht zu klettern. Bis man den ungepflasterten Teil erreicht. Er ist viel länger, als er auf dem Papier aussieht, weil man sich mehr anstrengen muss, um auf der unbefestigten Oberfläche zu klettern, die durch die Autos und Motorräder, die wie verrückt fahren, ziemlich rau ist. Die Landschaft ist es mehr als wert, es sei denn, man fährt im Nebel, wie ich bei meinem ersten Mal.

At first glance it might seem impossible, but when you start climbing, the constant slope helps you find a good pace and climb easily. Until you reach the unpaved part. It is way longer than it is on paper, due to the extra effort needed to climb on dirt surface, that is rather rough due to cars and motorbikes going like madmans. The scenery is more than worth it, except if you happen to ride it in the fog, like I did my first time up

Stearena
8 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Italienisch. Original anzeigen

Epischer Anstieg, zweimal gefahren, das erste Mal mit einem BDC (Froome docet.. ;-) und das zweite Mal mit einem Schotterrad, um dann auch die Assietta zu fahren.
Der Anstieg war von Anfang an hart, aber dann blieb er so, noch schlimmer, weil er nicht asphaltiert war. Unbezahlbares Panorama über das Val di Susa.

Prost

Salita epica, fatta due volte, la prima in BDC (Froome docet.. ;-) e la seconda con la gravel, per poi fare anche l'Assietta.
Salita dura fin da subito, ma in compenso poi rimane così, anzi peggiora essendo sterrata. Panorama sulla val di Susa impagabile.

Cheers

Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Sybren
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein schöner Aufstieg, den wir 1991 auf unserer Radtour von Genf nach Nizza gemacht haben. Liegt zwar nicht auf der Route, ist aber eine Reise wert. Das letzte Stück ist nicht asphaltiert, dann denkt man, es geht schön bergab, aber nein. Auch nicht gepflastert, aber nicht ganz so, ziemlich bald auf dem Campingplatz, Makkaroni mit cremigen Grafik Pfirsiche, Pflaumen, Orangen, Birnen etc etc. Köstlich! Ich habe es dieses Jahr während des Urlaubs in Barcelonnette wieder versucht. Köstlich! (?) Dieser Aufstieg ist spektakulär und sollte auf keinen Fall verpasst werden!

Mooie beklimming die wij maakten tijdens onze fietstocht van Genève naar Nice in naar ik meen 1991. Niet echt op de route maar wel het uitstapje waard. Laatste gedeelte onverhard, dan denk je lekker afdalen maar nee hoor. Ook weer onverhard maar niet helemaal dus redelijk snel op de camping macaroni met crème grafische perziken, pruimen, sinaasappel, peer etc etc. Heerlijk! Dat wil zeggen dit jaar nog eens geprobeerd tijden de vakantie in Barcelonnette. Lekker ! (?) deze klim is spectaculair mag je absoluut niet missen!

Taco
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Was für ein fantastischer Aufstieg. Um ehrlich zu sein, hatte ich anfangs nicht viel Lust, als ich den Schotter auf den letzten Kilometern sah, aber was für ein Erlebnis! Ein Muss für die Region. Unvergessliche Kombination aus Asphalt und Schotter. Ich kann nicht sagen, ob wir gute oder schlechte Bedingungen hatten, aber der Schotter war weich und in den Kurven gab er die nötige Wendigkeit. Der Abstieg erfolgt auf der anderen Seite. Perfekter Asphalt

Wat een fantastische klim. Eerlijk gezegd voelde ik er in het begin niet zo voor toen ik over de laatste kilometers gravel zag, maar wat een ervaring! Een must do van de regio. Onvergetelijke combinatie tussen asfalt en gravel. Ik kan niet zeggen of wij goede of slechte condities hadden, maar de gravel was zacht en in de bochten gaf dit de nodige behendigheid. De afdaling gaat over de andere kant. Perfect asfalt

Rogier
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Teil des Aufstiegs im Wald ist absolut großartig. Guter Straßenbelag, schöne Haarnadelkurven: sehr angenehm.
Einmal auf dem Kies, ist es eine Frage des Geschmacks. Entweder man liebt es oder man hasst es. Wenn es lange Zeit trocken war, pflügt man durch den losen Schotter (vor allem in den Kurven). Ein paar Tage nach einem Regenschauer sind die Bedingungen am besten, der Schotter ist härter und leichter zu fahren. Alles in allem ist es ein gutes Radfahren mit einem Rennrad. Ein bisschen Lenker- und MTB-Erfahrung ist sicher hilfreich.

Alles in allem eine Tour, die man unbedingt machen muss.

Het deel van klim in het bos is absoluut geweldig. Goed wegdek, mooie haarspeldbochten: echt genieten.
Eenmaal op de gravel is het een kwestie van smaak. Of je houdt ervan of je haat het. Als het lang droog is geweest ploeg je door het mulle grind (vooral in de bochten) een paar dagen na een regenbui zijn de condities het beste, het gravel is harder en makkelijker te fietsen. Al met al is het goed te fietsen met een racefiets. Een beetje stuurmanskunsten en wat MTB ervaring helpt zeker.

Al met al een klim die ooit eens gedaan moet hebben.

patrickbaert
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am 23/08/20 den legendären Giro-Sattel hinaufgeradelt.
Ein anspruchsvolles Monument, das auf Ihrer Kletterliste nicht fehlen sollte.
Sie beginnen mit einer schönen Passage auf einer schmalen Straße durch den Wald mit einer endlosen Reihe von Haarnadelkurven, die manchmal sehr eng aufeinander folgen. Der furchteinflößende Offroad-Abschnitt hatte unterschiedliche Fahrqualitäten. Von leicht über aufgeschüttete kleine Kieselsteine bis hin zu schwierigen Rutschpartien in losem Sand mit vielen großen Felsbrocken und Gruben.
Viel Staub durch die Dürre und hauptsächlich durch Motorräder verursacht.
Machbar mit Rennrad mit Felgenbremsen und Vollgummireifen (Schwalbe Durano). Der Abstieg auf Schotter war jedoch vorsichtig.
Dieser Pass hat alles, was ein Gipfelanstieg haben sollte: lang, steil, viele Kehren, anspruchsvoller unbefestigter Abschnitt, schöne Panoramen, wenig Verkehr!!!!!!!

Legendarische Giro col op gefietst op 23/08/20.
Uitdagend monument dat niet mag ontbreken op je klimlijst.
Je begint met prachtige passage op smalle weg door het woud met oneindige reeks haarspeldbochten die soms heel kort op elkaar volgen. Het angst inboezemende off road gedeelte had wisselende berijdbaarheid. Gaande van vlot over aangestampte kleine kiezelsteentjes tot moeizaam slippend in los zand met veel grote keien en putten.
Veel stof door de droogte en veroorzaakt door vooral moto's.
Te doen met racefiets met velgremmen en stevige banden (Schwalbe Durano). Afdalen op gravel was wel voorzichtig en behoedzaam.
Deze col heeft alles wat een top klim moet hebben: lang,steil,veel haarspeldbochten,uitdagend niet geasfalteerd deel,prachtige panorama's,weinig verkeer!!!!!!!

Stevend
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Das war eine großartige Erfahrung! Ein konstant steiler Anstieg, der durch den Wald mit einer guten Asphaltstraße beginnt und in einer Schotterstraße mit einer tollen Aussicht auf den Gipfel endet!
Großartig zum Klettern mit einem Rennrad. Der Abstieg erschien mir weniger geeignet und so kehrte ich über Pragelato und Sestriere nach Susa zurück. Schöne Tour von 93 km und 2.500 hm!

Wat een briljante ervaring was dit zeg! Een constant steile klim, beginnend door het bos met goed een goed geasfalteerd wegdek en eindigend in een onverharde weg met schitterend uitzicht op de top!
Met een racefiets prima te beklimmen. Afdalen leek me minder geschikt en daarom via Pragelato en Sestriere teruggekeerd naar Susa. Mooi rondje van 93 km en 2.500 hm!

Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Xim
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schwer, aber besonders schön. Der Schotterabschnitt ist viel schlimmer als das, was man auf den Fernsehbildern des Giro sehen kann. Für die Fans.

Zwaar maar vooral mooi. Let wel op het gravel gedeelde ligt er een pak slechter bij dan wat je op de tv beelden van de giro kan zien. Voor de liefhebber.

Ferre
2 J 01:40:00 (11.3km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Genialer Aufstieg. Ich bin letzte Woche damit gefahren und genieße es immer noch. Nach 10 Tagen Radtraining in den Alpen wählte ich diese Tour als letzte, und ich wurde nicht enttäuscht. Die letzten Kilometer auf Schotter sind ein Abenteuer, es ist nicht so glatt wie beim Giro. Aber wenn man abenteuerlustig ist, wird der Aufstieg dadurch umso schöner.

Briljante klim. Vorige week gereden en nog altijd aan het nagenieten. Na 10 dagen fietsstage in de Alpen deze rit als laatste uitgekozen en hij stelde niet teleur. De laatste kilometers over gravel zijn een avontuur, het ligt er niet gladgestreken bij zoals in de Giro. Maar als je avontuurlijk aangelegd bent, maakt dit de klim des te mooier.

Pino
2 J 02:21:35 (7.9km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Gestern konnte ich diesen Aufstieg von Susa aus machen. Was für eine schöne Farbe das ist! Ruhig und in einer sehr schönen Umgebung. Von Anfang an ist es ganz allmählich steil, nirgends wirklich steile Stücke. Am schwierigsten sind einige Kurven, in denen der Schotter gröber ist, ansonsten gibt es immer einen fahrbaren Teil, selbst mit 25mm-Reifen (und trocken). Auf 1400 Metern, wo der Schotter beginnt, gibt es einen kleinen Brunnen in der Nähe des Hauses, ebenso wie auf dem Gipfel. Einigen Schildern zufolge (zumindest interpretiere ich sie so) sind Autos nur mittwochs und samstags im Juli und August erlaubt.
Nach ein paar Kilometern im Abstieg nach Sestriere befindet sich eine Taverne.
In der Vergangenheit sind wir von Finestrelle aus an einer besonderen Festung auf einem Bergrücken vorbeigefahren.
Für die Liebhaber von Schotter/MTB beginnt die Assietta-Route mit der Abfahrt nach Sestriere. Man steigt über den Grat nach Sestriere hinauf und kann zehn Cols über 2000 m "score" erreichen.

Gisteren deze klim mogen doen vanuit Susa. Wat een prachtige col is dit! Rustig in een zeer fraaie omgeving. Vanaf het vertrek is hij vrij geleidelijk steil/stevig, nergens echt steile stukken. Lastigste zijn wat bochten waarin het grind groffer is, anders is er ook met 25mm bandjes (en droog) altijd wel een goed rijdbaar stuk te vinden. Op 1400 meter hoogte, waar het grind begint, is bij het huisje een fonteintje, evenals aan de top. Volgens wat borden (in ieder geval mijn interpretatie ervan) zijn auto's alleen toegestaan op woensdagen en zaterdagen in juli en augustus.
Na een paar kilometer in de afdaling naar Sestriere is een uitspanning.
In het verleden zijn we hem vanuit Finestrelle omhoog gereden langs een bijzonder fort op een kam.
Voor de gravel/MTB-liefhebbers begint in de afdaling richting Sestriere de Assietta-route. Je gaat tot boven Sestriere over de kam en kunt daarbij een tiental cols boven de 2000 meter "scoren".

Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Colle delle Finestre
Random
Jesper Melle Rozema
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Anstieg, die ersten paar Kilometer sind ziemlich steil durch das Dorf. Dann kommst du zu einem kleineren Pfad durch den Wald. Dieser Teil ist noch asphaltiert. Nach 9 km endet diese und Sie kommen auf den Schotter. Das ist wirklich sehr schlechter Schotter. Überall Steine und Schlaglöcher. Einige Kurven sind wegen des losen Schotters ziemlich schwierig zu fahren. Das geht etwa 9 km weiter bis zum Gipfel. Schöne Aussicht auf dem Gipfel. Wenn Sie absteigen wollen, sollten Sie Ihre Reifen vorher auf Steinspuren untersuchen.

Prachtige klim, de eerste paar kilometer zijn behoorlijk steil door het dorp. Daarna kom je op een smaller pad door het bos. Dit gedeelde ligt er nog asfalt. Na 9 km is dat afgelopen en kom je op de gravel. Dit is echt hele slechte gravel. Overal stenen en kuilen. Sommige bochten zijn behoorlijk moeilijk te nemen door losliggend gravel. Dit gaat nog zo'n 9 km door tot de top. Op de top prachtig uitzicht. Als je gaat afdalen kijk dan eerst je banden na voor nog sporen van steentjes.

Random
Temps Perdu
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

In der Tat ein wunderbarer Aufstieg. Auch mit einem normalen Rennrad machbar (wenn man Lust hat, hier und da zu schleudern und zu stoßen). Es ist toll, den Kampf zwischen Froome und Dumoulin zu sehen.

Prachtklim inderdaad. Ook goed te doen met een gewone racefiets (als je zin hebt om een beetje te slippen en hobbelen her & der). Heerlijk om het gevecht van Froome en Dumoulin na te fietsen.

Random
Etienne
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Dieser Anstieg wird als der zweitschwerste Anstieg eingestuft. Und das nicht ohne Grund. Es ist wirklich schwer. Sie ist nie extrem steil, sondern konstant steil. Und das für eine lange Zeit. Die lange Passage im Wald hat fast etwas Märchenhaftes. Auf einem schmalen Pfad im dichten Wald radeln Sie von einer kurzen Kurve zur nächsten. Abgesehen von ein paar Motorradfahrern sind Sie ganz allein. Viel Spaß! Je höher man kommt, desto öfter kann man zwischen den Bäumen einen Blick auf die Umgebung werfen. Dann kommt der Off-Road-Abschnitt. Ich hatte gehofft, dass es nicht allzu schlimm war und dass es sich nur um verdichteten Sand handelte. Erwarten Sie das nicht! Es beginnt sofort mit Steinen, die auf der Straße liegen. Es ist schwierig, den richtigen Weg zu finden. Wenn es eine gibt. Nur auf wenigen kleinen Abschnitten ist wirklich nur verdichteter Sand vorhanden. Der Unterschied im Komfort ist sofort enorm. Die letzten Kilometer abseits der Straße sind schlecht/abenteuerlich. Übersät mit Steinen und Schlaglöchern. Und die Steilheit hört damit nicht auf. Es dauert ewig. Nur ein bisschen zu lang, eigentlich. Wie bereits beschrieben, können einige Kurven nicht normal gefahren werden. Die beste Lösung ist, gerade in eine Kurve zu fahren und dann außen über das Gras zu lenken. Oben angekommen, wusste ich sofort, dass dies der härteste Aufstieg war, den ich bisher gemacht habe. Der Aufstieg hat mir keinen Spaß gemacht, aber im Nachhinein war es ein großartiges Erlebnis, zu dem auch die Wetterbedingungen beigetragen haben. Ich startete bei 25 Grad und voller Sonne in Susa und kam im dichten Nebel hoch. Oben angekommen, war ich der einzige Verrückte, der mit dem Fahrrad hinaufgefahren war. Es waren Dutzende von Motorrädern unterwegs. Wenn Sie etwas Besonderes machen wollen, würde ich auf jeden Fall empfehlen, es einmal zu tun. Obwohl der Off-Road-Abschnitt schlecht ist, wird er nie gefährlich. Stellen Sie sicher, dass Sie gut ausgebildet sind!

Deze klim staat op klimtijd als 2de zwaarse klim geclassificeerd. En dat is niet voor niks. Hij is echt loodzwaar. Hij is nooit extreem steil, maar wel constant steil. En dat dan heel lang. De lange passage in het bos is bijna sprookjesachtig. Over een smal pad in dichtbebost gebied fiets je van de ene naar de andere kort draaiende bocht. Op enkele motorrijders na ben je helemaal alleen. Genieten. Hoe hoger je komt hoe vaker je een glimp tussen de bomen opvangt van de omgeving. Dan komt de off-road sectie. Ik had de hoop dat het meeviel en dat het vooral aangestampt zand was. Verwacht dat niet! Het begint meteen met stenen bezaaid over de weg. Het is zoeken naar het juiste spoor. Als dat er al is. Slechts op een paar kleine stukjes heb je echt alleen aangestampt zand. Het verschil in comfort is meteen enorm. De laatste paar off-road kilometers liggen er slecht/avontuurlijk bij. Bezaaid met stenen en kuilen. En de steilte houdt niet meer op. Het duurt eindeloos lang. Eigenlijk net iets te lang. Zoals al beschreven zijn sommige bochten niet normaal te nemen. De beste oplossing is in een bocht rechtdoor rijden en hem dan aan de buitenkant over het gras insturen. Eenmaal boven op de top wist ik meteen dat dit de zwaarste klim was die ik tot nu toe heb gedaan. Op de klim was het niet genieten, maar achteraf was het een mooie ervaring en de weersomstandigheden speelden hier ook een rol bij. Ik begon met 25 graden en volop zon in Susa en kwam boven in dichte mist. Op de top was ik de enige gek die met de fiets naar boven was gereden. Wel kwamen er tientallen motoren naar boven. Als je iets bijzonders wilt doen zou ik hem zeker aanraden om één keer te doen. Ondanks dat de off-road sectie slecht is wordt het nooit gevaarlijk. Zorg dat je goed getraind bent!

Random
Ray Blom
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Während der Rallye Turin-Nizza habe ich diesen tollen Anstieg bewältigt, allerdings mit einem Schotterfahrrad.
Schwer (auch das Fahrrad: 23 kg mit Gepäck), aber fantastisch!
Ich habe keine Rennräder gesehen, und mit 25/28-mm-Reifen kann es ein bisschen schwierig werden.

Tijdens de Torino Nice Rally heb ik deze geweldig klim gedaan, maar dan wel met een gravel bike.
Zwaar (ook de fiets: 23kg met bepakking) maar fantastisch mooi!
Eigenlijk geen racefietsen gezien en met 25/28mm banden kan het inderdaad best lastig worden.

Random
Rowan
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Letzte Woche geradelt. Eine der schönsten Kletterpartien, die ich kenne. Das letzte Stück auf der (rauen) Schotterstraße ist hart, aber das macht den Reiz dieses Anstiegs aus. Ich habe schon einige Rennfahrer mit 25/28-mm-Reifen gesehen, die alle ohne (mechanische) Probleme hochgekommen sind. Ein gut trainierter Radfahrer kann hier sicher hochkommen!

Afgelopen week nog gefietst. Een van de mooiste beklimmingen die ik ken. Het laatste stuk over de (ruige) gravelweg is pittig maar dit is juist de charme van deze klim. Heb best veel racers met 25/28mm banden naar boven zien komen, allemaal zonder (mechanische) problemen. Een goed getrainde fietser komt hier zeker naar boven!

Random
Hein
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein heroischer Aufstieg, den man gerne einmal gemacht hat. Die letzten 8 km sind lächerlich und haben wenig mit Radfahren zu tun. Die unbefestigten Haarnadelkurven erfordern viel Geduld, um sie zu durchfahren. Ein Einheimischer erzählte mir, dass der unbefestigte Teil in gutem Zustand war, als der Giro hierher kam (das letzte Mal im Jahr 2015). Seitdem ist sie zerstört worden (hauptsächlich durch Motorräder), so dass sie 2 Jahre später kaum noch mit einem Rennrad befahrbar ist. Wenn der Finestre wieder in den Giro aufgenommen wird, lohnt es sich auf jeden Fall, diesen Pass im selben Jahr zu befahren.

Een heroïsche klim die leuk is om een keer gedaan te hebben. De laatste 8 km zijn lachwekkend en het heeft weinig meer met fietsen te maken. De onverharde haarspeldbochten vergen kunst en vliegwerk om er doorheen te komen. Een local vertelde me dat toen de Giro hierover kwam (voor het laatst in 2015) het onverharde stuk er goed bij lag. Sindsdien is het kapot gereden (vnl. door motoren) waardoor deze ruim 2 jaar later nauwelijks meer te doen is op een racefiets. Als de Finestre nog een keer in de Giro wordt opgenomen is het zeker de moeite waard deze col in datzelfde jaar te doen.

Random
Rob
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich würde es nicht empfehlen, der erste Teil ist machbar, aber der ungepflasterte Teil ist etwas für ein Mountainbike. Wenn Sie die Strecke mit dem Rennrad fahren, überprüfen Sie Ihre Reifen, wenn Sie oben ankommen, bevor Sie hinunterfahren! Mein Schwager entdeckte ein Loch in der Seite seines Außenreifens, aus dem der Schlauch herausragte. Ein Loch in der Außenseite seines Reifens, verursacht durch einen der vielen groben Steine auf dem "ungepflasterten" Teil.

Ik zou het niet aanbevelen, het eerste deel is goed te doen maar het onverharde deel is iets voor een mountainbike. Als je het toch met de racefiets rijdt, controleer dan je banden als je boven bent voordat je naar beneden gaat! Mijn zwager ontdekte een gat in de zijkant van zijn buitenband waaruit zijn binnenband naar buiten puilde. Een gat in zijn buitenkant geslagen dus door een van de vele grove stenen die op het "onverharde" deel liggen.

Random
André
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der epischste Anstieg, den ich je mit dem Rad gefahren bin. Man muss natürlich etwas Offroad mögen, aber ich habe es geliebt. Auch die erste Hälfte auf Asphalt ist ein sehr schöner Anstieg. Jeder einigermaßen erfahrene Radfahrer sollte in der Lage sein, diese Steigung zu bewältigen und zu genießen!

Meest epische klim die ik heb gefietst. Je moet natuurlijk houden van wat off-road, maar ik vond het geweldig. Ook de eerste helft op het asfalt is een erg mooie beklimming. Elke redelijk geoefende fietser moet hier toch wel omhoog kunnen komen en kunnen genieten van deze klim!

Random
Roland
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Habe ihn letztes Jahr während des Gran Fondo La Marmotte - Sestriere - Colle delle Finestre bestiegen. Schöner Aufstieg, tolle Aussicht! Der ungepflasterte Teil macht diesen Aufstieg für mich legendär. Sie können sicher sein, dass Sie auf der anderen Seite wieder herunterkommen.

Afgelopen jaar beklommen tijdens de Gran Fondo La Marmotte – Sestriere – Colle delle Finestre. Prachtklim, geweldig uitzicht! Het onverharde stuk maakt deze klim wat mij betreft legendarisch. Wees gerust, de andere kant kun je prima afdalen.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?