Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard

Höhenprofil Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Höhenprofil Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Höhenprofil Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
asphaltiert
kies
1499
Bergpunkte
7.8%
Durchschnittliche Steigung
15.3%
Die steilsten 100 Meter
17.5km
Länge
1363m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

21832

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard ist ein Anstieg in der Region Serre Ponçon. Die Strecke ist 17.5 Kilometer lang und überbrückt 1363 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 7.8%. Der Anstieg erzielt so 1499 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2644 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 4 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 11 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Route de Sainte-Anne & D 29

Teilstrecken des Anstiegs verfügen über schlechten Straßenbelag und Schotterstücke, können aber auf einem Rennrad befahren werden.

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Laut Climbfinder kann dieser Anstieg mit einem Rennrad bewältigt werden. Vor zehn Jahren kann man vielleicht ein YouTube-Video finden, in dem Leute das tun. Aber im Moment (2022) ist das schon seit Jahren nicht mehr der Fall. Auf einem Hardtail ist das schon eine schwierige Geschichte. Ich habe die... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (11)

Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Dieser Anstieg
Serre Ponçon
138 Anstiege
Alpes-de-Haute-Provence
124 Anstiege
Provence-Alpes-Côte d'Azur
646 Anstiege
Französische Alpen
1237 Anstiege
Alpen
3643 Anstiege
Frankreich
6171 Anstiege
Europa
26264 Anstiege
Bergpunkte
1499
HC
Platz
1
Platz
1
Platz
1
Platz
3
7% einfacher als
Col du Galibier
Platz
51
Platz
3
7% einfacher als
Col du Galibier
Platz
88
Durchschnittlicher Anstieg
7.8%
Platz
26
25% weniger steil als
Mur de Pallon
Platz
16
32% weniger steil als
Plaine de Barbaro von Riez
Platz
78
40% weniger steil als
Mur de Monieux von Monieux
Platz
215
54% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
1280
71% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
712
Platz
3962
74% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
17.5km
Platz
7
Platz
9
Platz
41
Platz
109
63% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
402
Platz
256
63% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
1081
Höhenmeter
1363m
Platz
3
14% weniger Anstieg als
Col de la Bonette
Platz
2
14% weniger Anstieg als
Col de la Bonette
Platz
11
Platz
39
34% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
165
36% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
55
34% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
305
51% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
19 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 100%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 100% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:30:24
11 km/Std. 01:35:42
15 km/Std. 01:10:11
19 km/Std. 00:55:24

Beliebt

Col de la Bonette

Col de la Bonette

berühmt schön
Col d'Izoard

Col d'Izoard

berühmt schön
Col Agnel

Col Agnel

berühmt schön
Col de Vars

Col de Vars

schön
 
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (4)

APRvS
3 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Bin letzte Woche mit einem Fully bergab geradelt, nachdem ich von St Andre d'Embrum aufgestiegen bin. Die Abfahrt ist meiner Meinung nach mit einem Rennrad oder Schotterrad nicht machbar. Die Felsen sind zu groß. Wenn Sie durch den Tunnel gehen wollen, sollten Sie eine gute Beleuchtung mitbringen. Es ist wirklich ein schwarzes Loch. Mit meinem Lezyne 1100i war es gerade noch machbar. Radfahren ist gerade noch machbar, aber nur, wenn man sich an der Wand der Pfützen aufrecht hält, von denen nicht klar ist, wie tief sie sind und ob keine Steine in den Pfützen liegen. Der Tunnel ist an einigen Stellen eingestürzt.

Der Anstieg von St. Andre d'Embrun ist machbar, sogar größtenteils mit einem Rennrad oder Schotterrad. Die Straße wurde Ende September/Anfang Oktober 2022 eingeebnet. Ich denke, dass die Situation nach dem Winter wieder schlecht sein wird.

Vorige week naar beneden gefietst met een fully, na de beklimming vanuit St Andre d'Embrum. afdaling is mijns inziens niet te doen op een race of gravel fiets. De rotsblokken zijn te groot. Als je door de tunnel wilt neem dan echt goede verlichting mee. Het is echt een zwart gat. Met mijn Lezyne 1100i was het net te doen. Fietsend is net te doen, maar dan alleen als jezelf overeind houd aan de muur van de aan de rand van plassen waarvan niet duidelijk hoe diep ze zijn en of er geen rotsblokken in de plassen liggen. Tunnel is op plaatsen deels ingestort.

De beklimming vanuit St Andre d'Embrun is goed te doen, ook voor het grootste deel op een race of gravel fiets. De weg is eind september/begin oktober 2022 geëgaliseerd. De situatie zal na de winter weer slecht zijn denk ik.

Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Roel1972
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg, aber mit einem Mountainbike wirklich ein Muss, nehmen Sie eine Lampe mit Ihnen, wenn Sie durch den Tunnel gehen wollen, nehmen Sie genügend Essen und Trinken mit Ihnen!

Mooie beklimming, maar wel met een mountainbike echt een aanrader neem een lampje mee als door de tunnel wil neem voldoende eten en drinken mee!

Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
Col du Parpaillon von La Condamine-Châtelard
CycloWorld
6 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Laut Climbfinder kann dieser Anstieg mit einem Rennrad bewältigt werden. Vor zehn Jahren kann man vielleicht ein YouTube-Video finden, in dem Leute das tun. Aber im Moment (2022) ist das schon seit Jahren nicht mehr der Fall. Auf einem Hardtail ist das schon eine schwierige Geschichte. Ich habe diesen Anstieg vor 3 Jahren mit einem Schotterfahrrad bewältigt, und das war gerade genug. Nein, die beste Waffe der Wahl ist wirklich ein vollgefedertes Fahrrad! Wenn Sie es mitnehmen, werden Sie einen gewaltigen Anstieg bewältigen, den höchsten unbefestigten Pass Frankreichs. Unterwegs werden Sie nicht viele Menschen treffen, Sie sind ganz auf sich allein gestellt. Ein leichter Gang ist praktisch, denn die Straße ist steil, kontinuierlich zwischen 9 und 10%.

Volgens Climbfinder is deze klim te rijden met een racefiets. Tien jaar geleden misschien, je kunt idd een YouTube video vinden waarin mensen dat doen. Maar op dit moment (2022) is dat al jaren niet meer zo. Sterker nog, op een hardtail wordt het al een lastig verhaal. Ik heb deze klim 3 jaar geleden op een gravelbike gedaan en dat ging eigenlijk ook maar nét. Nee, het beste weapon of choice is toch echt een fully! Neem je die mee dan rijd je een beest van de klim op, de hoogste onverharde col van Frankrijk. Veel mensen zal je onderweg niet tegenkomen, je bent moederziel alleen. Een licht verzet is handig, want de weg is steil, continu tussen de 9 en 10%. Tot slot: als je door het tunneltje wil rijden naar de andere kant dien je een lamp mee te nemen!

aqcycling
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe diesen Anstieg 2006 auf einem Rennrad mit 28-mm-Reifen versucht. Vor Pont de Berard kehrte ich um, weil die Straße zu schlecht war. Wahrscheinlich hätte ich den ganzen Weg hinaufsteigen können, aber der Abstieg hätte mich mindestens ein paar Speichen gekostet, und zurück zum Asphalt zu laufen war nichts, was ich tun wollte. Daher bin ich überrascht, dass die Leute hier sagen, der Parpaillon sei mit dem Rennrad machbar.

Ik heb deze klim in 2006 geprobeerd op een racefiets met 28mm banden. Ik ben nog vóór Pont de Berard teruggekeerd omdat de weg te slecht was. Ik had 'm waarschijnlijk wel helemaal kunnen kilimmen, maar afdalen zou me minimaal een paar spaken hebben gekost en om terug te lopen tot het asfalt zag ik niet zitten. Het verbaast me dus dat hier wordt gezegd dat de Parpaillon met de racefiets te doen is.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?