Puy de Dôme

Höhenprofil Puy de Dôme
Höhenprofil Puy de Dôme
Höhenprofil Puy de Dôme
670
Bergpunkte
10.3%
Durchschnittliche Steigung
15.1%
Die steilsten 100 Meter
5.8km
Länge
592m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

955

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Höhenprofil?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Puy de Dôme ist ein Anstieg in der Region Auvergne. Die Strecke ist 5.8 Kilometer lang und überbrückt 592 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 10.3%. Der Anstieg erzielt so 670 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1415 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 6 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 2 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Route de Puy de Dome

Mit Ausnahme weniger Radsportveranstaltungen ist das Bezwingen (von Teilen) des Anstiegs per Rad, dauerhaft untersagt.

1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (2)

Puy de Dôme
Puy de Dôme

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Puy de Dôme
Dieser Anstieg
Auvergne
152 Anstiege
Zentralmassiv
823 Anstiege
Frankreich
4139 Anstiege
Europa
14513 Anstiege
Bergpunkte
670
2
Platz
1
Platz
7
Platz
324
58% einfacher als
Col du Galibier
Platz
1315
Durchschnittlicher Anstieg
10.3%
Platz
9
28% weniger steil als
Montée de Fonfreyde
Platz
15
31% weniger steil als
Chemin de Saint-Julien
Platz
59
39% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
575
63% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
5.8km
Platz
84
74% kürzer als
Col du Baladour von Massiac
Platz
457
83% kürzer als
Mont Aigoual
Platz
1935
88% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
4692
Höhenmeter
592m
Platz
19
34% weniger Anstieg als
Col du Béal
Platz
97
Platz
703
71% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
2261
79% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 5 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 5 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:49:22
11 km/Std. 00:31:25
15 km/Std. 00:23:02
19 km/Std. 00:18:11

Beliebt

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.

Bewertungen (6)


Niederländisch

franckydhoop
4 M

Kan er van de leden iemand vertellen waarom het tegenwoordig verboden is de Puy de Dôme op te fietsen?
Staat eigenlijk op mijn bucket list maar op die manier wordt het wel erg moeilijk. Ik ben er jaren geleden ooit eens opgereden met mijn motorfiets toen dat nog mocht, wat een fantastische rit was.
Maar met de fiets zou de kroon op het werk zijn, anders moet ik het als verwoed wandelaar misschien wel eens te voet doen.

Inuk
1 J

Ik raad deze beklimming zeker aan, erg gaaf om te doen en echt wel pittig. Ga heel vroeg weg voordat ze mensen er aan het werk zijn. Dus met zonsopgang in de zomer (zo rond 5"30) dan is er niemand, dan kan je ongezien naar bovenen terug.

De employees van het museum en de trein beginnen rond 7:45 , dan moet je weg zijn. ;-) succes,

Random
Pieter de Jong
1 J

Volgend jaar - 2020 - is de Puy de Dome te beklimmen als onderdeel van het 3 daagse programma van Les Copains CYFAC in Ambert.

Random
Matthijs
4 J

Een keer per jaar is de berg open voor publiek om hem te beklimmen, dit jaar geloof ik op 25 juni.


Französisch

Titouan-GBN
2 Wo 00:30:10 (11.5km/Std.)

Superbe ascension, mais extrêmement difficile malgré sa courte distance de 5,8km il ne faut pas négliger ses 10% de moyenne. De plus si l'on considère le début de cette ascension au niveau de la barrière (à 4km du sommet), la pente moyenne est au delà des 11%... Il faut prévoir un petit développement.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?