Col du Lautaret von Briançon

Höhenprofil Col du Lautaret von Briançon
Höhenprofil Col du Lautaret von Briançon
Höhenprofil Col du Lautaret von Briançon
361
Bergpunkte
3.1%
Durchschnittliche Steigung
8%
Die steilsten 100 Meter
26.2km
Länge
821m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

179

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Höhenprofil?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Col du Lautaret von Briançon ist ein Anstieg in der Region Briançon. Die Strecke ist 26.2 Kilometer lang und überbrückt 821 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 3.1%. Der Anstieg erzielt so 361 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2058 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 3 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 14 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Route de Grenoble,

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Wenn Sie von Briançon aus den legendären Col du Galibier erklimmen wollen, ist die 27 km lange Aufwärmstrecke zum Col du Lautaret ein obligatorisches Vorspiel. Am Anfang ist es ein kurzer Tritt in die Pedale, um den sommerlichen Abgasen von Briançon zu entkommen. Die Weiterfahrt durch das brei... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (14)

Col du Lautaret von Briançon
Col du Lautaret von Briançon
Col du Lautaret von Briançon
Col du Lautaret von Briançon
Col du Lautaret von Briançon

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col du Lautaret von Briançon
Dieser Anstieg
Briançon
80 Anstiege
Hautes Alpes
158 Anstiege
Französische Alpen
1042 Anstiege
Alpen
2673 Anstiege
Frankreich
4403 Anstiege
Europa
16199 Anstiege
Bergpunkte
361
2
Platz
32
66% einfacher als
Col du Granon
Platz
58
70% einfacher als
Col du Parpaillon von Crevoux
Platz
471
78% einfacher als
Col du Galibier
Platz
1649
Platz
959
78% einfacher als
Col du Galibier
Platz
3202
Durchschnittlicher Anstieg
3.1%
Platz
76
74% weniger steil als
Chemin Vieux von Briançon
Platz
151
74% weniger steil als
Chemin Vieux von Briançon
Platz
988
82% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
2541
85% weniger steil als
Muro di Lundo von Lundo
Platz
3846
82% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
13587
89% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
26.2km
Platz
2
Platz
2
Platz
25
45% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
74
Platz
52
45% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
200
Höhenmeter
821m
Platz
9
41% weniger Anstieg als
Col du Galibier von Briançon
Platz
14
41% weniger Anstieg als
Col du Galibier von Briançon
Platz
202
60% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
767
62% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
355
60% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
1319
70% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

67% 33% 0%
Basierend auf 3 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 0% 100%
Basierend auf 3 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 03:44:38
11 km/Std. 02:22:57
15 km/Std. 01:44:50
19 km/Std. 01:22:45

Beliebt

Col d'Izoard

Col d'Izoard

berühmt schön
Col Agnel

Col Agnel

berühmt schön
Col de Vars

Col de Vars

schön
 

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (3)

PelotonDesArdennes
3 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Fahrt fand an einem Donnerstag Ende August statt. Dennoch war es in der ersten Hälfte lächerlich überfüllt. Der Wind war auch genau auf der Nase, so dass ich nur schlechte Erinnerungen an diesen Aufstieg habe.
Ich würde lieber mit dem Auto bis zum Gipfel fahren (wieder mehr Verkehr :-) ) und nur mit dem Fahrrad bis zum Galibier weiterfahren. Der Kontrast könnte nicht größer sein - ruhiger, schöner Aufstieg!
Das erste Bild ist der Blick vom Gipfel nach Norden - das zweite Bild zeigt die Annäherung an den Gipfel von Briancon aus (nur dieser Teil ist noch ziemlich gut)

Gereden op een donderdag eind augustus. Toch was het belachelijk druk op de eerste helft. De wind zat ook nog eens pal op de neus, dus heb alleen maar slechte herinneringen aan deze klim.
Zou nog eerder de auto nemen tot op de top (hopla, alweer meer verkeer :-) ) en enkel met de fiets doorklimmen naar de Galibier. Dat contrast kan niet groter - rustige, prachtige klim!!
De eerste foto is vanop de top zicht naar het noorden - tweede foto is wanneer je de top nadert vanaf Briancon (enkel dat stuk is nog redelijk ok)

Col du Lautaret von Briançon
Col du Lautaret von Briançon
patrickbaert
10 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wenn Sie von Briançon aus den legendären Col du Galibier erklimmen wollen, ist die 27 km lange Aufwärmstrecke zum Col du Lautaret ein obligatorisches Vorspiel.
Am Anfang ist es ein kurzer Tritt in die Pedale, um den sommerlichen Abgasen von Briançon zu entkommen.
Die Weiterfahrt durch das breite Tal des Skigebietes Serre Chevalier ist meist uneben auf breiten geraden und stark befahrenen Straßen mit sporadischen Radwegen. Auf den letzten 10 Kilometern geht es kontinuierlich 5% aufwärts mit einigen halboffenen Tunneln kurz vor der Passhöhe.
Zum Glück sorgen die schneebedeckten Gipfel des Ecrins-Nationalparks auf der linken Seite der Straße für die nötige Ablenkung. Der Gipfel ist angenehm touristisch und von einer 360°-Naturschönheit umgeben, zu der auch die einladenden und für Radfahrer unwiderstehlichen Haarnadelkurven in Richtung Galibier gehören.
An jedem Kilometer stehen Informationstafeln mit der Höhe, der Entfernung zum Gipfel und der Steigung des nächsten Kilometers.

Wenn auch der Galibier auf dem Programm steht, ist Dosieren angesagt, denn die Anfahrt ist nicht wegen ihrer Steigung schwierig, sondern wegen ihrer Länge und der Wind kann ein echter Spielverderber sein.

Als je vanuit Briançon de iconische Col du Galibier wil op fietsen is de 27km. lange "opwarmings"aanloop naar de Col du Lautaret verplicht voorspel.
Bij de start is het even duwen op de pedalen om de zomerse uitlaatgassen van Briançon te ontvluchten.
Het vervolg door het breed dal van ski gebied Serre Chevalier gaat grotendeels vals plat over brede rechte en drukke weg met sporadisch fietsstroken. De laatste 10 kilometer gaan dan weer continu licht draaiend 5% omhoog met vlak voor de pashoogte enkele half open tunnel gaanderijen.
Gelukkig zorgen de besneeuwde toppen van het Nationaal Park des Ecrins langs de linker zijde van de weg voor de nodige afleiding. Top is gezellig toeristisch en omgeven door 360°natuurpracht inclusief de uitnodigende en voor fietsers onweerstaanbare haarspeldbochten richting Galibier.
Er zijn elke kilometer infobordjes met de hoogte, afstand tot de top en stijgingspercentage van de volgende km.

Als de Galibier ook op je programma staat is doseren een noodzaak want de aanloop is niet zwaar door zijn stijgingspercentage maar door zijn lengte en de wind kan een serieuze spelbreker zijn.

Random
Eric
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Wind spielt hier eine große Rolle. Wenn man sich die Zahlen ansieht, kann man sagen: ein Klacks!
Wenn man den Wind gegen sich hat, kann es ein langer Weg sein, besonders wenn man den Galibier "nimmt".

Eigentlich ist der Lautaret von Briancon aus wie eine Provinzstraße zu befahren. Beschäftigt und nicht nett. Aber nach dem Pont de l'alp wird es etwas gemütlicher. Sie fahren weiter auf einer breiten, stark befahrenen Straße, aber Sie können die herrlichen Aussichten genießen, die Sie sonst kaum irgendwo in dieser Breite haben.

Vergessen Sie nicht, ein Sandwich auf dem Lautaret zu essen. Wirklich, die Pannini hier sind himmlisch und günstig. Es ist der kleine Ort auf der rechten Seite der Straße......
gr eric

Wind, speelt hier een grote rol. Kijkend naar de cijfers kan je zeggen, een makkie!
Als je de wind tegen hebt, dan kan het een lange weg zijn, zeker als je de Galibier nog "meeneemt".

Eigenlijk, is de Lautaret van uit Briancon net of je langs een provinciale weg rijdt. Druk en niet leuk. Maar, na het passeren van Pont de l'alp wordt het wat gemoedelijker. Je blijft langs een brede, drukke weg rijden, maar je kunt genieten van de mooie uitzichten die je vrijwel nergens zo breed uitgemeten krijgt.

Vergeet op de Lautaret niet even een broodje te eten. Echt, de pannini hier is hemels voor een een koopje. Het is het tentje aan de rechter kant van de weg......
gr eric

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?