Höhenprofil Col du Galibier von Col du Lautaret
Höhenprofil Col du Galibier von Col du Lautaret
Höhenprofil Col du Galibier von Col du Lautaret
457
Bergpunkte
6.8%
Durchschnittliche Steigung
13.4%
Die steilsten 100 Meter
8.6km
Länge
585m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

186

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Col du Galibier von Col du Lautaret ist ein Anstieg in der Region Bourg d'Oisans. Die Strecke ist 8.6 Kilometer lang und überbrückt 585 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.8%. Der Anstieg erzielt so 457 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2642 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 12 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 27 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D902

von Fausto
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Sehr schöner Aufstieg! Mehr als entschädigt für die stark befahrene Straße zwischen Le Bourg-d'Oisans und dem Col du Lautaret (einer der 3 Wege, die zu diesem Gipfel führen). Die Aussicht ist fantastisch. Mitte Juli ist es völlig schneefrei und vor allem trocken und steinig, aber das mach... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (27)

Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col du Galibier von Col du Lautaret
Dieser Anstieg
Bourg d'Oisans
77 Anstiege
Briançon
90 Anstiege
Hautes Alpes
179 Anstiege
Provence-Alpes-Côte d'Azur
640 Anstiege
Französische Alpen
1227 Anstiege
Alpen
3601 Anstiege
Frankreich
6078 Anstiege
Europa
24150 Anstiege
Bergpunkte
457
2
Platz
58
72% einfacher als
Col du Galibier
Platz
25
Platz
42
62% einfacher als
Col du Parpaillon von Crevoux
Platz
121
Platz
432
72% einfacher als
Col du Galibier
Platz
1812
Platz
751
72% einfacher als
Col du Galibier
Platz
3165
Durchschnittlicher Anstieg
6.8%
Platz
42
31% weniger steil als
Oulles
Platz
45
52% weniger steil als
Ricovero Tre Croci von Bardonecchia
Platz
73
44% weniger steil als
Chemin Vieux von Briançon
Platz
153
48% weniger steil als
Mur de Monieux von Monieux
Platz
414
60% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
1804
74% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1279
Platz
5732
77% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
8.6km
Platz
52
Platz
23
Platz
50
Platz
192
Platz
500
82% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
1630
Platz
1345
82% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
4140
Höhenmeter
585m
Platz
56
72% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
20
58% weniger Anstieg als
Col du Galibier von Briançon
Platz
36
58% weniger Anstieg als
Col du Galibier von Briançon
Platz
124
Platz
410
72% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
1617
72% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
836
72% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
3172
79% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
5 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

75% 25% 0%
Basierend auf 8 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

29% 57% 14%
Basierend auf 7 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 01:14:02
11 km/Std. 00:47:07
15 km/Std. 00:34:33
19 km/Std. 00:27:16

Beliebt

Bewertungen (12)

Fausto
1 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Sehr schöner Aufstieg! Mehr als entschädigt für die stark befahrene Straße zwischen Le Bourg-d'Oisans und dem Col du Lautaret (einer der 3 Wege, die zu diesem Gipfel führen). Die Aussicht ist fantastisch. Mitte Juli ist es völlig schneefrei und vor allem trocken und steinig, aber das macht einem besonders bewusst, dass man sich sehr hoch in den Bergen befindet. Immerhin ist der Galibier der vierthöchste Gebirgspass in Europa.

Heel mooie klim! Compenseert ruimschoots voor de drukke weg tussen Le Bourg-d'Oisans en de Col du Lautaret (één van de 3 wegen om deze top op te komen). De uitzichten zijn fantastisch. Half juli is het er geheel sneeuwvrij en vooral dor en stenig, maar dat maakt je extra bewust van dat je heel erg hoog in de bergen zit. De Galibier is tenslotte de 4-na-hoogste bergpas in Europa.

Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
Stanne
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Diesen Aufstieg haben wir 2020 gemacht. Mit 3 Radfahrern starteten wir vom Parkplatz des Lac Du Chambon am Fuße des Anstiegs nach Les Deux Alpes. Obwohl ich an diesem Tag krank war, war es eine wunderschöne Fahrt mit sehr schönen Aussichten, wirklich eine Augenweide. Auf dem Gipfel des Col de Lautaret angekommen, musste ich rechts abbiegen und sah, dass ich noch nicht am Ziel war. Es war ähnlich wie bei der Ankunft im Chalet Renard, als wir den Mont Ventoux bestiegen. Der härteste Teil kam nach oben, und die Landschaft war von hier an fast kahl. Die letzten paar Dutzend Meter waren die Hölle auf 12%, müde und krank. Aber ich habe es bis nach oben geschafft. Und dann war es an der Zeit, die schöne Aussicht zu genießen. Wenn es einen Nachteil bei diesem Anstieg gab, dann waren es die Radfahrer, die manchmal vorbeifuhren,

Deze klim gedaan in 2020. Met 3 fietsmakkers vertrokken vanop de parking van Le Lac Du Chambon aan de voet van de klim naar Les Deux Alpes. Alhoewel ik die dag ziek was, was dit een prachtige rit om te rijden met zeer mooie zichten, echt een streling voor het oog. Aangekomen op de top van de Col de Lautaret, moest ik rechts afdraaien en zag dat ik er nog niet was. Het was vergelijkbaar met aankomen aan Chalet Renard bij de beklimming van de Mont Ventoux. Het zwaarste stuk kwam eraan en het landschap was vanaf hier vrijwel kaal. De laatste tientallen meters waren echter een hel bij 12%, moe en ziek. Maar ik haalde de top. En dan was het toch genieten van de mooie zichten. Als er aan deze klim één minpuntje was, dan waren het de motards die soms rakelings voorbij zoefden,

Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
PelotonDesArdennes
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Kontrast zum Lautaret könnte nicht größer sein - ein in jeder Hinsicht großartiger Aufstieg. Die Landschaft ist wunderschön, eine schmale Straße, die sich nach oben schlängelt, ein schwieriger letzter Schuss und ein Gipfel, auf dem man sich auf dem Dach der Welt wähnt.
Sieht für mich sehr schweizerisch aus.
Das zweite Foto zeigt den Blick von oben auf die Seite des Télégraphe.

Het contrast met de Lautaret kan niet groter zijn - dit is een prachtige klim in alle opzichten. Omgeving is schitterend, smalle weg die naar boven kronkelt, een pittig eindschot en een top waar je je even op het dak van de wereld waant.
Doet heel Zwitsers aan vind ik.
De tweede foto is het zicht vanop de top naar de kant van de Télégraphe.

Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
Franck_Pastor
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Dies ist meine Lieblingsseite des Passes, wegen der noch prächtigeren Landschaft als auf der Nordseite (was für ein grandioser Blick auf die Écrins!). Er wurde erstmals 1997 während des BRA (Brevet de Randonneur des Alpes) von Bourg-d'Oisans aus bestiegen und danach mehrmals von Briançon aus. In beiden Fällen ist der Aufstieg sehr lang, und man muss für den letzten Abschnitt und insbesondere den letzten Kilometer unbedingt "am Ball bleiben".

C'est mon versant préféré du col, pour ses paysages encore plus somptueux que sur le versant nord (quelle vue grandiose sur les Écrins !). Grimpé pour la première fois en 1997 lors du BRA (Brevet de Randonneur des Alpes), à partir de Bourg-d'Oisans, et plusieurs fois à partir de Briançon par la suite. Dans les deux cas, l'ascension est très longue, et il faut absolument « en garder sous la pédale » en vue de la partie finale, et particulièrement le dernier kilomètre.

patrickbaert
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Galibier ist einer der drei legendären Tour-Anstiege, die in Briançon beginnen.
Der 27 km lange Auftakt auf der breiten und verkehrsreichen Straße bis zum eigentlichen Beginn des Anstiegs am Col du Lautaret ist nicht so angenehm, aber der letzte Teil, der 9 km lange, harte Anstieg zum Galibier, macht das mehr als wett.
Der gesamte Anstieg verläuft oberhalb der Baumgrenze, so dass Sie einen ungehinderten Panoramablick genießen können, der sich aufgrund der Haarnadelkurven ständig ändert. Blicke auf Ihren immer tiefer werdenden Ausgangspunkt am Lautaret, auf die schneebedeckten Gletscher und Gipfel des Ecrins-Nationalparks und das Tal, durch das Ihre Anfahrtsroute von Briançon aus führte. Der letzte Kilometer, nachdem man vor dem Tunnel rechts abgebogen ist, ist sehr anstrengend (11%) bis zur Passhöhe, die 360° Naturschönheit bietet.
Auf dem Gipfel gibt es keine Verpflegung und die Fahrradstangen stehen jeden Kilometer wieder da.

Ein natürlicher Gipfelanstieg von radsportgeschichtlicher Bedeutung, was man an den Farbspuren auf dem Asphalt erkennen kann, aber die Aussicht war das, was meine Aufmerksamkeit erregte. WUNDERBAR!!!!!

Galibier is één van de drie iconische Tour beklimmingen die starten in Briançon.
Het 27 km. lange voorspel op de brede drukke vrij rechte weg tot de echte start van de beklimming op Col du Lautaret is niet zo aangenaam maar het uiteindelijke slotgedeelte,de 9 km. lange pittige klim naar de Galibier,compenseert dit ruimschoots.
De volledige klim loopt boven de boomgrens waardoor je ongehinderd fantastische vergezichten voor de ogen krijgt die dan nog voortdurend veranderen door de haarspeldbochten. Zicht op je steeds dieper zakkende startpunt aan de Lautaret, op de besneeuwde gletsjers en pieken van het Nationaal Park des Ecrins en de vallei waar je aanlooproute vanuit Briançon doorliep. De laatste kilometer, na het rechts afslaan voor de tunnel, is loodzwaar aan 11% tot de pashoogte die 360° natuurpracht is.
Geen bevoorrading op de top en fietsinfopaaltjes zijn er weer elke kilometer.

Natuurlijke top klim van fietshistorisch Tour belang wat je kan afleiden uit de verfsporen op het asfalt, maar de uitzichten gingen bij mij met alle aandacht lopen. WONDERMOOI!!!!!

Vespavanbern
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Eine der schönsten, wie ich finde. Sie können unglaublich weit sehen. Auf der einen Seite sieht man den Gipfel des Col und auf der anderen Seite das gewaltige Massiv von La Meije. Wenn Sie zur Seite schauen, sehen Sie, wie sich der Lautaret in das Tal von Briancon schlängelt. Auf einem echten Hochgebirgssattel stellt man sich vor, man sei ein Murmeltier.

Wat mij betreft een van de allermooiste. Je kunt ontzettend ver kijken. Aan de ene kant zie je de top van de col, aan de andere kant het immense La Meije massief. Als je opzij kijkt zie je de Lautaret het dal van Briancon in meanderen. Echt een hooggebergte col, je waant jezelf haast een bergmarmot.

Col du Galibier von Col du Lautaret
Col du Galibier von Col du Lautaret
JY88
2 J 00:43:16 (12km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wir sind vom Campingplatz in La Grave losgefahren und das letzte Stück des Lautaret gewandert. Leicht zu machen.
Ab dem Col de Lautaret ist es viel schöner, mit dem Rad zu fahren, denn hier parkt ein Großteil des Verkehrs oder fährt weiter nach Briancon. Der Verkehr, der auf den Galibier will, passt sich in der Regel gut an den Radtouristen an.
Ein schöner, kurvenreicher Weg mit einem kleinen Haken: ein steiler letzter Kilometer, der aber mit einer schönen Aussicht auf das Tal in Richtung Valloire und im Hintergrund auf den Mont Blanc belohnt. Super!

Vertrokken vanaf de camping in La Grave en dus de aanloop over het laatste stukje Lautaret. Prima te doen.
Vanaf het bereiken van de Col de Lautaret fietst het een stuk fijner, daar veel verkeer hier parkeert ofwel doorrijdt richting Briancon. Het verkeer dat wel naar de Galibier wil past zich doorgaans prima aan aan de fietsende toerist.
Een mooi slingerend pad met het venijn in de staart: een steile slotkilometer, maar met als beloning een prachtig uitzicht op het dal richting Valloire en in de verre achtergrond het uitzicht op de Mont Blanc. Gaaf!

MauriceB
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Letztes Jahr bin ich diesen Anstieg am Tag der TdF gefahren. Zum Aufwärmen habe ich den Lauteret gemacht, der einfach zu machen ist. Da die Col gesperrt war, gab es außer Radfahrern und Fußgängern keinen Verkehr.

Schöner Anstieg mit kurzer Strecke. Das macht den Aufstieg für alle Beteiligten leicht zu bewältigen und zu pflegen. Auf der anderen Seite ist es eine ganz andere Geschichte. Empfohlen für alle Radfahrer, die sich in der Nähe von Briancon befinden.

Vorig jaar deze klim op de dag van de TdF gereden. Als warming up de Lauteret gedaan wat goed te doen is. Omdat de col was afgezet was er geen verder verkeer op fietsers en voetgangers na.

Mooie klim die kort is qua afstand. Hierdoor is deze klim voor iedereen goed te doen en vol te houden. Vanaf de andere kant is dat een heel ander verhaal. Aanrader voor alle fietsliefhebbers die in de buurt zijn van Briancon.

Col du Galibier von Col du Lautaret
Random
Richard
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Heute habe ich die Fahrt von Bourgd Oisans aus gemacht und sie sehr genossen.
Es wird empfohlen, die Beleuchtung in den Tunneln zu sehen.
Die gesamte Strecke steigt auf etwa 7-8 % an, und die letzten 1,5 km bis zum Galibier waren steil, aber machbar (10-12 %).

Vandaag heb ik de rit gemaakt vanaf Bourgd Oisans en heb erg genoten.
Verlichting in de tunnels is aan te raden iig om gezien te worden.
De hele rit gaat tot ca7-8% en de laatste 1,5km naar de Galibier was wel steil maar te doen.(10-12%)

Random
Janet
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin diesen Anstieg von Bourg d'Oisans aus hochgeradelt. Insgesamt sind es etwa 47 Kilometer Aufstieg. Den Teil zum Lautaret fand ich sehr lang, aber machbar. Ich würde jedem raten, eine Lampe für die Tunnel mitzunehmen. Wegen der Schließung des Tunnels am Lac du Chambon wurde auf der Südseite des Sees eine neue Straße gebaut. Dazu müssen Sie ein Stückchen weiter hinauf nach Les Deux Alpes fahren. Dann ist es selbsterklärend. Oben auf dem Lautaret angekommen, fiel mir der Aufstieg zum Galibier leicht. Nur der letzte Teil (1,5 km) ist wirklich schwer.

Ik heb deze klim vaunit Bourg d'Oisans opgefietst. In totaal zo'n 47 kilometer klimmen. Het stuk naar de Lautaret toe vond ik erg lang, maar goed te doen. Wel wil ik iedereen adviseren lampjes mee te nemen voor in de tunnels. Vanwege het afsluiten van de tunnel bij Lac du Chambon is er een nieuwe weg aan de zuidkant van het meer aangelegd. Hiervoor moet je een klein stukje Les Deux Alpes op. Dan wijst het zich vanzelf. Eenmaal op de top van de Lautaret vond ik de klim naar de Galibier goed te doen. Alleen het laatste stuk (1.5 kilometer) is echt even doorbijten.

Random
Stefan
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich hatte den Lauteret zuerst in 2 wegen einer Übernachtung gemacht. Die Aussicht auf den Galibier ist beängstigend, aber sobald ich den Aufstieg geschafft habe, finde ich die Schwierigkeiten weniger schlimm! Selbst mit dem 25-kg-Rucksack war das leicht zu schaffen. Ich konnte nur bis zum Tunnel fahren, weil der eigentliche Gipfel leider geschlossen war.

Ik had de Lauteret eerst in 2en gedaan ivm overnachting. Het aanblik naar de Galibier toe is beangstigend maar ik vond eenmaal op deze klim de moeilijkheid reuze meevallen! Zelfs met de 25kg bepakking was het goed te doen. Alleen heb ik tot aan de tunnel kunnen rijden want de echte top was afgesloten helaas.

Random
Sandra
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Dieser Aufstieg ist natürlich viel einfacher als von der anderen Seite. Aber wenn man den Galibier von Bourg d'Oisans oder von Briançon aus besteigt, hat man einen schönen, nicht zu unterschätzenden Anstieg vor sich. Ich finde die langen Strecken (anstelle von Haarnadelkurven) mental sehr hart.

Deze klim is natuurlijk veel makkelijker dan vanaf de andere zijde. Maar wie de Galibier opklimt vanuit Bourg d'Oisans of helemaal vanuit Briançon krijgt een aardige beklimming voorgeschoteld die niet onderschat moet worden. Mentaal zijn die lange halen (ipv haarspeldbochten) erg zwaar vind ik.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?