Port de Balès

Höhenprofil Port de Balès
Höhenprofil Port de Balès
Höhenprofil Port de Balès
922
Bergpunkte
6.2%
Durchschnittliche Steigung
13.4%
Die steilsten 100 Meter
19.3km
Länge
1186m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

979

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Höhenprofil?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Port de Balès ist ein Anstieg in der Region Pyrenäen. Die Strecke ist 19.3 Kilometer lang und überbrückt 1186 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.2%. Der Anstieg erzielt so 922 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1758 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 4 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 6 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D925

1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (6)

Port de Balès
Port de Balès
Port de Balès
Port de Balès
Port de Balès

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Port de Balès von Mauléon Barousse
Dieser Anstieg
Pyrenäen
348 Anstiege
Pyrenäen
592 Anstiege
Frankreich
4279 Anstiege
Europa
15357 Anstiege
Bergpunkte
922
1
Platz
29
Platz
34
Platz
109
43% einfacher als
Col du Galibier
Platz
626
Durchschnittlicher Anstieg
6.2%
Platz
142
50% weniger steil als
Côte de Saint-Lizier
Platz
211
50% weniger steil als
Côte de Saint-Lizier
Platz
1180
63% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
4656
77% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
19.3km
Platz
31
Platz
60
Platz
158
59% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
566
Höhenmeter
1186m
Platz
25
26% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
32
26% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
101
43% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
437
57% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
9 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 4 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:45:07
11 km/Std. 01:45:04
15 km/Std. 01:17:03
19 km/Std. 01:00:50

Beliebt

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (4)


Niederländisch

BianchiPeter
6 M

Geen bijzonder zware klim, maar zo verdomd onregelmatig. De eerste 7 kilometers zijn goed om warm te draaien, daarna wordt het gemiddeld steiler, maar schommelt het de hele tijd tussen 3% en 10%. Voor mij was het de 3de col van de dag, en dan vond ik het niet echt fijn meer om zo te klimmen. De laatste 3-4 km kom je boven de bomen, en wordt het wat regelmatiger, en kun je wat van het uitzicht genieten.

Jozef-Kempen
7 M

Een mooi beklimming in de natuur. Erg rustig en je ziet er bijna geen enkele auto, alhoewel er toch wat toeristen komen wandelen bovenop de col.

Port de Balès
Port de Balès
Port de Balès
Port de Balès
Port de Balès
Random
Jan
4 J

Geweldige col. Ik vind het één van de mooiste. Lekker lang en steeds wat zwaarder. Met mooie vergezichten, koeien op de weg (niet altijd leuk overigens). En zeker van deze kant een echte uitdaging. Heb hem nu drie keer gedaan, maar het is soms wel even zoeken naar de toegang van de col.

Random
Jasper
5 J

Dit was mijn eerste Hors Categorie, buitencategorie dus en die status heeft ie niet voor niets. Al die muren ben ik ook tegen gekomen. Volgende km à 8% betekent dus vaak eerst een vrij plat stuk en dan de meters weer goedmaken met +10%. Ook in de km's van 10 en 11% gemiddeld is dat het geval. Op een gegeven moment voelde ik uit het zadel mijn achterwiel zelfs doorspinnen door de steile helling. Onderweg kom je koeien en geiten tegen. Ik ben heel wat afstappers voorbij gereden en anderen die totaal geparkeerd stonden. Rond de 1.580m ong. zit een omslagpunt. Ik dacht het ook ff niet meer te redden, maar de weg maakt een lichte bocht naar rechts, langs een opvallende rotspartij zo het gedeelte op boven de boomgrens. Daar kan je dan weer herstellen voor de laatste 2,5 km. Boven is het uitzicht, bij mooi weer, fantastisch! Oh ja pas op in de afdaling naar Bagnères. Het is niet meer dan een geasfalteerd geitenpad en ik kwam bijna ten val door een overstekende kudde.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?