16 mythische Pässe, ein legendärer Ort!

Die Maurienne empfängt Sie mit ihren 16 mythischen Alpenpässen und über 60 Radstrecken! Mehr Infos

Höhenprofil Grosser Belchen von Cernay
Höhenprofil Grosser Belchen von Cernay
Höhenprofil Grosser Belchen von Cernay
843
Bergpunkte
5.3%
Durchschnittliche Steigung
12.9%
Die steilsten 100 Meter
22.1km
Länge
1169m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

1016

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Grosser Belchen von Cernay ist ein Anstieg in der Region Vogesen. Die Strecke ist 22.1 Kilometer lang und überbrückt 1169 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 5.3%. Der Anstieg erzielt so 843 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1341 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 26 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 25 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D421

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch.
Ein sehr schöner Pass. Ich habe ihn während einer großen Radtour bei herrlichem Wetter bestiegen. Sehr schöne Landschaften. Viele Abschnitte im Wald (am Anfang des Passes), sehr angenehm bei großer Hitze.... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (25)

Grosser Belchen von Cernay
Grosser Belchen von Cernay
Grosser Belchen von Cernay
Grosser Belchen von Cernay
Grosser Belchen von Cernay

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Rhine valley to Grand Ballon
Rhine valley to Grand Ballon
144.4km 3210m 6

Statistiken

Grosser Belchen von Cernay
Dieser Anstieg
Vogesen
330 Anstiege
Grand Est
586 Anstiege
Frankreich
5417 Anstiege
Europa
20708 Anstiege
Bergpunkte
843
1
Platz
2
Platz
2
Platz
179
48% einfacher als
Col du Galibier
Platz
915
Durchschnittlicher Anstieg
5.3%
Platz
154
67% weniger steil als
Côte d'Albé
Platz
249
67% weniger steil als
Côte d'Albé
Platz
2429
69% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
9077
82% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
22.1km
Platz
3
16% kürzer als
Grosser Belchen von Buhl
Platz
3
16% kürzer als
Grosser Belchen von Buhl
Platz
107
53% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
418
Höhenmeter
1169m
Platz
1
Platz
1
Platz
126
43% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
536
57% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
17 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 19 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

24% 65% 12%
Basierend auf 17 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 03:09:26
11 km/Std. 02:00:33
15 km/Std. 01:28:24
19 km/Std. 01:09:47

Beliebt

Grosser Belchen von Cernay

Grosser Belchen von Cernay

berühmt schön
Ballon d’Alsace

Ballon d’Alsace

berühmt schön
 

Unterkünfte

Bewertungen (26)

Krik
2 M 01:20:52 (16.4km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe ihn am Donnerstag, den 19-08-21 gefahren.

Während meines Aufenthalts in den Vogesen entschied ich mich zunächst für die Besteigung des Grand Ballon von Cernay aus, dann über Willer-sur-Thur und am letzten Tag von Moosch aus.

Die Seite von Cernay ist die beliebteste und man sieht manchmal andere Radfahrer vor sich, die als Ziel dienen können 😉 .

Wenn man nur einmal Zeit hat, den Grand Ballon zu besteigen, würde ich die Seite von Cernay aus wählen, weil sie mehr Abwechslung bietet, länger ist, viele Haarnadelkurven hat, die meisten Höhenmeter aufweist... und die letzten 6 km atemberaubend schön sind.

Heb hem opgereden op donderdag 19-08-21.

Tijdens mijn verblijf in de Vogezen heb er eerst voor gekozen om de Grand Ballon te beklimmen vanuit Cernay nadien via Willer-sur-Thur en op de laatste dag vanuit Moosch.

De kant vanuit Cernay is het populairste en je ziet soms andere wielrenners voor je uit fietsten die kunnen dienen als mikpunt 😉.

Als je maar tijd hebt om de Grand Ballon 1x te beklimmen zou ik kiezen voor de kant vanuit Cernay omdat deze meer variatie biedt, langer is, veel haarspeldbochten telt, de meeste hoogtemeters heeft… en de laatste 6 km adembenemend mooi zijn.

Grosser Belchen von Cernay
Grosser Belchen von Cernay
Grosser Belchen von Cernay
merre
8 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner, langer Anstieg. Sicherlich nicht der schönste in der Region, aber ein solider Abschluss für die Spitze. Danach ist die Route des Crêtes ein absolutes Muss!

Leuke, lange klim. Zeker niet de mooiste in de streek maar wel een stevige finish naar de top. Daarna de Route des Crêtes is zeker een aanrader!

Morgan-T
8 M 01:55:00 (11.5km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Ein sehr schöner Pass. Ich habe ihn während einer großen Radtour bei herrlichem Wetter bestiegen. Sehr schöne Landschaften. Viele Abschnitte im Wald (am Anfang des Passes), sehr angenehm bei großer Hitze.

Très beau col. Je l'ai grimpé lors d'une grande sortie vélo sous un temps magnifique. Très beaux paysages. Beaucoup de parties dans la forêt (en début de col), très appréciable lors de grosses chaleurs.

Grosser Belchen von Cernay
Grosser Belchen von Cernay
Grosser Belchen von Cernay
Harold
9 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein Klassiker mit verschiedenen Gesichtern: abwechselnd regelmäßige und unregelmäßige Kletterei in 3 Akten. Die Ausblicke sind es wert, aber die letzten 6/7 Kilometer werden Ihnen weh tun (oder Sie werden heldenhaft sterben), wenn Sie kein begnadeter Kletterer sind oder es nicht gewohnt sind, aufzugeben.

Een klassieker met verschillende gezichten: afwisselend regelmatig&onregelmatig klimwerk in 3 aktes. Uitzichten zijn het allemaal waard in de laatste akte, maar die laatste 6/7 kilometers gaan je pijn doen (of je sterft heroisch) als je geen begenadigd klimmer bent of niet gewend af te zien.

Eelco02
9 M 01:50:06 (12km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es ist ein sehr schöner Anstieg und der Asphalt ist gut. Die letzten Kilometer sind harte Arbeit, und wenn man den ersten Teil zu enthusiastisch angeht, wird der zweite Teil sehr hart. Wenig Verkehr, aber ab Col Amic wurde es lebhafter. Und der Abstieg ist einfach nur schön, schon wegen der Aussicht :)

Het is een erg mooie beklimming en het asfalt is goed. De laatste kilometers is serieus aanpoten en als je te enthousiast aan het 1e deel begint, ga je het op het 2e deel erg zwaar krijgen. Weinig verkeer, maar vanaf Col Amic werd het drukker. En de afdaling is gewoon genieten, door het uitzicht :)

arnout09
11 M 01:23:54 (15.8km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wunderschöner Klettersteig in den Vogesen, der alles hat. Es beginnt ruhig im Tal von Cernay, wonach die ersten Höhenmeter durch den Wald gemacht werden. Nach dem Zwischenstück des Abstiegs besteht der zweite Teil des Aufstiegs aus Wald, der langsam in eine Berglandschaft übergeht. Bei den 22 km ist es wichtig, die Energie richtig zu dosieren. Als ich damit gefahren bin, war das Wetter nicht so gut. Besonders auf dem Gipfel war es eiskalt, regnerisch und ein paar Grad über dem Gefrierpunkt.

Prachtige klim in de Vogezen die alles heeft. Hij begint rustig in het dal van Cernay, waarna de eerste hoogtemeters worden gemaakt door het bos. Na het stuk afdalen tussendoor bestaat het tweede deel van de klim uit bos- dat langzaam overgaat tot berglandschap. Met de 22km is het zaak de energie op een juiste wijze te doseren. Toen ik hem reed was het weer niet al te best. Zeker boven was het ijskoud, regenachtig en paar graden boven het vriespunt.

markniessen
1 J 01:25:27 (15.5km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Von unserem Haus in Rimbach-près-Guebwiller (am Hang des Grand Ballon gelegen) sind wir nach Cernay geradelt. Der Beginn des Aufstiegs ist ruhig, aber sobald man in den Wald eintaucht, wird es ernst. Kurzer Abstieg gefolgt von einem leichten Laufstück zum Col d'Amic, und dann 'gehts loss'. Großartig! Mit kleinen Pflastersteinen gepflasterte Kurven, weiterschieben, hopp hopp hopp. Das letzte Stück zum Gipfel ist anstrengend (gerade Straße und steil), aber die Belohnung: wow. (bei klarem Wetter können Sie die Alpen zu Ihrer Rechten sehen)

Vanuit ons huisje in Rimbach-près-Guebwiller (gelegen op de helling van de Grand Ballon) naar Cernay gefietst. De aanvang van de klim is 'rustig', maar zodra je het bos in duikt wordt het serieuzer. Korte afdaling gevolgd door een lichtlopend stuk naar de Col d'Amic, en dan 'gehts loss'. Geweldig! Bochten geplaveid met kleine kasseitjes, aanzetten, hop hop hop. Het laatste stuk naar de top is zwaar (kaarsrechte weg en steil) maar de beloning; wow. (bij helder weer zie je de Alpen aan je rechterhand)

Grosser Belchen von Cernay
Random
Oskar 11 jaar
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin jetzt elf Jahre alt und habe schon einige schöne und schwierige Anstiege hinter mir, darunter den Gavia von Bormio und den Ballon d'Alsace. Jetzt habe ich auch den Grand Ballon von Cernay erobert und er ist ein absolutes Muss. Der Teufel steckt definitiv im Schwanz. Die letzten 6 Kilometer sind die schwierigsten. Auf schönen Straßen und durch Wälder ist die Abfahrt ein reines Vergnügen!

Nu ben ik elf jaar en heb al verschillende mooie en zware beklimmingen gedaan, waaronder: de Gavia vanuit Bormio en de Ballon d’Alsace. Nu ook de Grand Ballon vanuit Cernay bedwongen en het is een absolute aanrader. Het venijn zit absoluut in de staart. De laatste 6 kilometers zijn het zwaarst. Langs mooie wegen en door de bossen is de afdaling puur plezier!

Random
Joris
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Auf jeden Fall ein Muss. Guter Asphalt, aber täuschen Sie sich nicht in dem durchschnittlichen Steigerungsprozentsatz, dieser wird durch die absteigenden Teile erheblich gedrückt. Diese sind schön, aber man klettert lange Stücke mit 7 bis 9 %. Am Wochenende viele Motorräder, unter der Woche super ruhig

Fantastische Aussicht, ein Muss, wenn Sie in der Gegend sind!

Zeker een aanrader. Goed asfalt, maar vergis je niet in het gemiddelde stijgings%, dit wordt flink gedrukt door de dalende stukken. Deze zijn lekker, maar je klimt lange stukken aan 7% t/m 9%. In het weekend veel motoren, doordeweeks super rustig

Fantastisch uitzicht, must do als je in de buurt bent!

Random
Niek
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

16. Juli 2018 Ich habe den Grand Ballon von Cernay aus bestiegen. Ein langer Anstieg ohne Ende. Die Zwischenabstiege sind ein Geschenk des Himmels. Die Straße ist gut, ein schöner ästhetischer Anstieg. Auf dem Gipfel des Grand Ballon gibt es zahlreiche Restaurants, in denen man die verlorenen Kalorien wieder auffüllen kann. Der Abstieg nach Guebwiller ist wunderschön durch den Wald auf einer schmalen Straße, die so eng ist wie ein Billardtuch. Dieser Abstieg ist unbedingt zu empfehlen (auch zum Klettern).

16 juli 2018 heb ik de Grand Ballon vanuit Cernay beklommen. Lange klim waar geen einde aan lijkt te komen. De tussentijdse afdalingen zijn een geschenk uit de hemel. De weg is goed, een mooie esthetische beklimming. Op de top van de Grand Ballon zijn voldoende eetgelegenheden om je verloren calorieën weer aan te vullen. De afdaling naar Guebwiller is prachtig door het bos over een smalle weg die zo strak is als een biljartlaken. Deze afdaling is zeker een aanrader (ook om te beklimmen).

Random
Ruben
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Super Col, nicht zu schwierig. Achten Sie auf die 3 kurzen Kopfsteinpflaster in einigen Kurven. Der Straßenbelag ist sehr gut, abgesehen von den wenigen Pflastersteinen, und es gibt nicht viel Verkehr. In der Abfahrt kann man ohne allzu großes Risiko eine gute Geschwindigkeit erreichen!

Super col, niet al te lastig. Let op voor de 3 korte kasseistrookjes in een paar bochten. Wegdek is zeer goed, op de paar stukken kassei na, veel verkeer kom je hier ook niet tegen. In de afdaling maak je makkelijk zonder al te veel risico prima vaart!

Random
Pierre
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am Montag 25-06-18 dieser Col von Cernay, schönes Wetter 21c. Schöner Aufstieg, schöne Zwischenabfahrt und tolle Aussicht (und oben Schwarzwald und sogar die Schneegipfel der Alpen), aber kühl. Mein Widerstand für die kleinste Klinge hinter der größten. Gesamtlänge 21,78 KM, Durchschnittsgeschwindigkeit 10,8 KM, Zeit aktiv 02:01:15 Höhe 1325 M.
Arnoud, schrieb hier kann es sowohl warm als auch bewölkt und windig sein die letzten 4 km kein Wald mehr, so Elemente haben freies Spiel. Nehmen Sie also unbedingt eine Jacke für den Abstieg mit.
Das hatte ich noch nie gemacht, und auf den ersten 4 km bergab bin ich tausend Tode gestorben (und mein ganzes Leben). Fazit 5 Daumen hoch für diesen Col.

Op maandag 25-06-18 deze Col vanuit Cernay, Lekker weer 21c. Prachtige beklimming, lekker die tussentijdse afdaling en geweldige vergezichten (en op de top Zwarte woud en zelfs de sneeuw toppen van de alpen) wel frisjes. Mijn verzet voor het kleinste blad achter grootste. Totale lengte 21,78 KM, Gem snelheid 10,8 KM, Tijd actief 02:01:15 Hoogte 1325 M.
Arnoud, schreef hier kan het zowel warm zijn als bewolkt en winderig de laatste 4 km geen bos meer, dus elementen hebben vrij spel. Neem dus zeker een jasje mee voor naar beneden.
Dit had Ik niet gedaan nou duizend doden kwamen aan mij voorbij de eerste 4 km afdalen (plus mijn hele leven) Mag van geluk spreken dat Ik dit stukje nog kan schrijven. Conclusie 5 duimpjes voor deze Col.

Random
Dick
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am Freitag, den 9. September, habe ich zusammen mit meinem Sohn Patrick den Gand Ballon absolviert. Gestartet in Rimbach pres Guebwiller, die auf etwa 500 Meter liegt, so dass der Start war gut mit einem steilen Abstieg auf die Straße, die uns nach Cernay führte.
Nach 15 km bogen wir rechts ab und fuhren 21 km bergauf. Der Straßenbelag war gut und wir kamen problemlos hinauf. Auf 1325 Metern Höhe war es etwas kühl, und es wehte ein ordentlicher Wind. Wir tranken eine Tasse Kaffee und gingen weiter. Wir nahmen die Ausfahrt nach Kurth. Für Patrick waren das aufregende 74,5 km. Ausgezeichneter Straßenbelag mit weiten Kurven, ideal zum Losfahren. Über Kurth zurück nach Hause, leicht absteigend. In Thann war viel Verkehr, und ich glaube, wir haben nicht die richtige Straße genommen. Nach Thann zurück auf die Strecke nach Cernay und bei Soultz Haut-Rin wieder links hoch. Das tat nach 98 km etwas weh, denn es waren noch 5 km zu bewältigen, mit einer Steigung von 8,5 %. Insgesamt waren es 102 km, und es hat sich gelohnt.

Vrijdag 9 september samen met mijn zoon Patrick de Gand Ballon gedaan. Gestart in Rimbach pres Guebwiller dat ligt op ca. 500 meter dus de start was voortvarend met een steile afdaling naar de weg die ons naar Cernay voerde.
Lekker warm kunnen draaien en na 15 km was het rechtsaf en ca. 21 km naar boven. Het wegdek was prima en we konden soepel naar boven. Op 1325 meter was het toch wel fris met een redelijke wind. Even een kopje koffie naar binnen gewerkt en weer verder. We hebben de afsink richting Kurth genomen. Dat was kicken 74.5km tikte Patrick aan. Prima wegdek met ruime bochten ideaal om los te gaan. Beneden via Kurth weer op huis aan, licht dalend. Bij Thann veel verkeer, hebben denk ik niet de goede weg genomen. Na Thann weer op het goede spoor naar Cernay en bij Soultz Haut-Rin links af weer naar boven. Dat deed even zeer na 98km want er moest nog 5 km, met een stijging van 8.5%, naar boven gegaan worden. Totaal 102 km bij elkaar getrapt en het was de moeite waard.

Random
Frank en Nicole
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am vergangenen Dienstag, den 5. September, habe ich den Grand Ballon von Cernay aus bestiegen. Ich bin in Thann gestartet, um mich erst einmal ein paar Kilometer aufzuwärmen und dann den Anstieg zu beginnen. Unglaublich schön, auch wenn es ein langer Weg bis zum Gipfel ist. Der Zwischenabschnitt eignet sich gut zum Verschnaufen und zur (mentalen) Vorbereitung auf den zweiten Teil.
Oben angekommen, genossen wir die schöne Aussicht und eine heiße Tasse Suppe.
Wir haben diesen Anstieg mit einem Merida Crossway Hybrid und einem Cuba LTD Mountainbike bewältigt und dabei sogar ein paar Rennradfahrer überholt :-)

Afgelopen dinsdag 5 september de Grand Ballon vanuit Cernay beklommen. Gestart in Thann om eerst een paar km warm te rijden en daarna aan de beklimming begonnen. Ongelooflijk mooi ookal is het een flink eind tot de top. Het tussenstuk is prettig om een beetje op adem te komen en (mentaal) voor te bereiden op het tweede deel.
Eenmaal boven genoten van het prachtige uitzicht en een warme kop soep.
We hebben deze beklimming gedaan op een Merida crossway hybride en een Cuba LTD mountainbike bike en zelfs een aantal racefietsers ingehaald :-)

Random
Wouter
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Heute habe ich diesen Aufstieg von Watwiller aus gemacht und es war enttäuschend :) man beginnt sofort mit einem steilen Anstieg und zum Glück kommt dann der Abstieg. Aufgrund der Kälte und des Gegenwinds auf den letzten Kilometern war es eine echte Herausforderung, den Gipfel zu erreichen. Oben angekommen habe ich gesehen, dass die meisten Fahrer von der anderen Seite heraufkommen, weil es viel ebener ist. Vielleicht werde ich das nächste Mal so vorgehen :)

Vandaag vanuit Watwiller deze klim gedaan en dat viel tegen :) je begint direct met een steile klim en gelukkig komt dan het stukje afdaling. Door de kou en tegenwind op de laatste kilometers was het echte uitdaging om boven te komen. Op de top zag ik dat het merendeel van de renners van de andere kant omhoog komt, want die is een stuk gelijkmatiger. Misschien dat ik dat de volgende keer maar doe :)

Random
Marcel
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

13-8 Diese Steigung war nicht einfach, denn ich dachte, sie betrage durchschnittlich 5 %. Vergessen Sie das, aber die meisten Abschnitte liegen über 7-8 %, und der durchschnittliche prozentuale Anstieg ist wahrscheinlich in den Abfahrten enthalten. Ansonsten aber ein schöner Aufstieg. Ich habe den Ventoux, den Alp d Huez und den Stelvio gemacht und dieser hat mich am meisten enttäuscht. Ich habe den Ventoux bestiegen, bevor ich den Grand Ballon bestieg.

13-8 deze klim gedaan viel me niet mee omdat ik dacht dat hij gemiddeld 5% was. Nou vergeet dat maar de meeste stukken zitten boven 7-8 % het gemiddelde stijgings percentage hierboven is waarschijnlijk met de afdaal stukken mee gerekend. Verder wel een mooie klim hoor. Heb ventoux alp d huez en Stelvio gedaan en deze viel me het meest tegen. Was eerder op de ventoux boven dan op de grand ballon

Random
Annemieke van Baal
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Bin diese Strecke heute gelaufen. Schöner Spaziergang, leicht zu machen. Es handelt sich um das D431 und nicht um das D421, wie in der Beschreibung angegeben.
13. Juli 2017.

Vandaag deze route gelopen. Prachtige wandeling goed te doen. Het is de D431 en niet de D421 zoals in de omschrijving staat.
13 juli 2017.

Random
Frits Stoekenbroek
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe diesen Aufstieg am 14. Juli 2017 gemacht und es war eine Freude. Sehr abwechslungsreich und der mittlere Teil gibt dir eine Pause, damit du im zweiten Teil wieder voll durchstarten kannst.
Am Anfang gibt es nur Wald, wo die Motoren, die an Ihnen vorbeifliegen, viel Lärm machen, aber weiter oben haben Sie mehr Ruhe und viele Fotomomente.
Meine Ausrüstung war 50/34 - 11/32. Die 32 habe ich auf dem steilsten Teil, 10%, benutzt. Im Übrigen 34-28. Ich bin ein mäßiger Bergsteiger :-(
https://www.strava.com/activities/1067016165

Ik heb deze klim op 14 juli 2017 gedaan en het was genieten. Heel gevarieerd en het middenstuk geeft wel rust zodat je het tweede gedeelte weer volle bak kan.
Het begin is alleen bos waarbij de motoren die je voorbij vliegen wel een hoop herrie geven maar wat hoger heb je mer rust en veel foto momenten.
Mijn verzet wat ik heb gebruikt was 50/34 - 11/32 De 32 heb ik op het steilste gedeelte, 10%, gebruikt. Voor het overige 34-28. Ik ben een matige klimmer :-(
https://www.strava.com/activities/1067016165

Random
Rik
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Anstieg, schade um die Zwischenabfahrt. Als moderater Radfahrer bin ich mit einem 39x30-Gang hochgefahren. Ich habe mir immer wieder gewünscht, einen 34x30 zu haben, aber dieser Wunsch ist nicht in Erfüllung gegangen. Deshalb bin ich an einigen Stellen mit einer Harke geklettert.

Prachtige beklimming, jammer van de tussentijdse afdaling. Ging zelf, als matige wielrenner, met een verzet van 39x30 omhoog. Heb regelmatig gewenst dat ik een 34x30 had, maar die wens kwam niet uit. Hierdoor op sommige stukken harkend omhoog gegaan.

Random
Dennis
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe diese Tour letztes Wochenende gemacht. Mein erster "richtiger" Aufstieg und ich war vorher etwas angespannt. Wäre ich in der Lage, es zu tun? Der Aufstieg ist im ersten und zweiten Teil wirklich gut. Die Abschnitte mit 10 % im zweiten Teil waren etwas hart, aber nicht unüberwindbar, und ich bin nie wirklich im roten Bereich gefahren. Sehr empfehlenswert für alle, die gerne im Hochgebirge unterwegs sind, aber nicht wissen, wo sie stehen. Ein schöner Mittelgebirgspass, der nicht wirklich weit von zu Hause entfernt ist! Ein tolles Erlebnis, jetzt geht es in die Alpen!

Vorig weekend deze klim gedaan. Mijn eerste keer "echt" klimmen en was van te voren een beetje gespannen. Zou ik het wel kunnen? De klim loopt erg lekker zowel het eerste als het tweede gedeelte. De stukken van 10% in het tweede gedeelte waren wel even pittig maar zeker niet onoverkomelijk en nergens echt in het rood gefietst. Een aanrader voor diegene die graag hooggebergte willen fietsen maar niet weten waar ze staan. Een mooie col in het middelgebergte die niet echt ver van huis is! Een super ervaring, nu op naar de Alpen!

Random
Robin
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöne Fahrt, aber immer noch ziemlich kalt mit den letzten 6 km Schnee am Straßenrand. Sie liegt übrigens an der D431 und unterscheidet sich daher von der Beschreibung. Schöner Aufstieg mit sehr schöner Aussicht. Neben dem Leiden, so auch genießen.

Mooie tocht, maar best nog koud met de laatste 6km sneeuw aan de zijkanten van de weg. Het is trouwens langs de D431 en is dus anders dan in de omschrijving staat. Prachtige klim met hele mooie vergezichten. Naast het afzien, dus ook genieten.

Random
Ludo
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Habe es heute auf dem Tacx ausprobiert... Ich hoffe, dass das Höhenprofil der Strecke im Tacx nicht stimmt, denn es gab einige Stellen, an denen die Steigung 18,5 % betrug (und nicht 10-20 Meter, sondern mindestens 500 Meter und mehr) ....

Wenn mir jemand sagen kann, wie hoch der maximale Prozentsatz des Anstiegs (Spitzenwert) ist, wäre ich sehr dankbar....
Kann ich ruhigen Gewissens weiter trainieren (zumindest hoffe ich das) ....

Heb deze vandaag op de tacx geprobeerd... hopelijk klopt het hoogteprofiel van de route in de tacx niet, want kwam toch een paar keer 18,5 % stijging tegen (en dan niet 10-20 meter, maar minimaal 500 meter en meer)....

Als iemand mij kan vertellen wat het max stijgingspercentage (piek) is ben ik hem/haar erg dankbaar....
Kan ik met een gerust hart (hoop ik dan toch) verder gaan met trainen....

Random
Jacco
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Tipp:
Parken Sie Ihr Auto am Lac de Kruth. Von dort aus folgen Sie der Straße 28 km hinunter nach Cernay. Es handelt sich um eine falsche flache Abfahrt, so dass man sich gut aufwärmen kann. Dann geht es etwa 22 km hinauf zum Grand Ballon. Von dort aus geht es wieder bergab in Richtung Lac de Kruth. Die Hin- und Rückfahrt beträgt dann etwa 75 km.

Tip:
Parkeer je auto bij Lac de Kruth. Vervolg daar de weg over 28 km naar beneden richting Cernay. Dit is vals plat naar beneden, dus kan je goed warm rijden. Vervolgens ca. 22 km klimmen naar de Grand Ballon. Vandaar weer afdalen richting Lac de Kruth. Rondje is dan zo'n 75 km.

Random
Mesmaekers Nicolas
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein schöner Aufstieg, der durch den Erholungsabschnitt auf halber Höhe in zwei Teile geteilt werden kann. Die Aussicht ist erstaunlich und lohnt sich. Achten Sie auf dem absteigenden Erholungsabschnitt bei nassem Wetter auf das Kopfsteinpflaster in der Haarnadelkurve. Auf dem Gipfel ist es kühl (obwohl das Wetter schön ist).

Een leuke klim die je eigenlijk in 2 kan opdelen door het recuperatiestuk ongeveer halfweg. Het uitzicht is wonderbaarlijk en de moeite waard. Tijdens het recuperatiestukje dat afdaalt opletten bij nat weer voor de kasseien in de haarspeldbocht. Wel fris boven op de top (nochtans mooi weer).

Random
Dirk Haerens
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe meine Informationen von dieser Website, vielen Dank. Top ! Ich bin in Wittelsheim gestartet, um über Cernay aufzusteigen. Im ersten Teil bis zum Col Amic bin ich etwas zu enthusiastisch gestartet ... Glücklicherweise konnte ich in den nicht allzu steilen Abschnitten des Anstiegs langsamer fahren. Ein toller Aufstieg, den man abhaken kann. Äußerst empfehlenswert. Die Einheimischen hatten mir geraten, diese Tour unter der Woche zu machen. Am Wochenende sind viele Touristen auf dieser Strecke unterwegs.
Grüße, Dirk

op deze website haalde ik mijn info, waarvoor dank. Top ! Ik ben gestart in Wittelsheim om zo via Cernay de beklimming aan te vatten. Tijdens het eerste deel tot aan Col Amic was ik een beetje te enthousiast gestart... Heb dan gelukkig even kunnen temperen door de stukken vals plat. Heerlijke beklimming en eentje om af te vinken. Aanrader. Plaatselijke bevolking had me wel aangeraden om deze klim in de week te doen. Er zitten een pak toeristen op deze col in het weekend.
Groeten, Dirk

Random
Arnoud
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Aufstieg besteht aus zwei Teilen, der erste aus etwa 7 % mit einigen schweren Abschnitten. Schön geschützt und kühl. Sehr viel Verkehr auf der Straße (Motorräder). Dann eine teilweise flache / falsche flache / Abfahrt, die wirklich "Gang runter" ist. Dann die letzten 6,5 km, wo alle Routen aus dem Süden treffen und etwa 8%, mit Stücken von 10%. Hier kann es sowohl warm als auch bewölkt und windig sein. Es gibt keinen Wald mehr, also haben die Elemente freies Spiel. Nehmen Sie also unbedingt eine Jacke für den Abstieg mit.

Beklimming bestaat eigenlijk uit twee delen. eerste deel zo rond de 7% met een paar zware stukken. Mooi beschut en koel. Wel zeer druk op de weg (motoren). Dan een stuk vlak/ vals plat/ afdaling wat echt even 'schakelen is'. Daarna de laatste 6,5km waar alle routes vanuit Zuid bijeenkomen en zo'n 8% is, met stukjes van 10%. Hier kan het zowel warm zijn als bewolkt en winderig. Geen bos meer, dus elementen hebben vrij spel. Neem dus zeker een jasje mee voor naar beneden

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?