Höhenprofil Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Höhenprofil Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Höhenprofil Sint Pietersberg über Zonnebergweg
48
Bergpunkte
6.5%
Durchschnittliche Steigung
13.5%
Die steilsten 100 Meter
0.9km
Länge
59m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

263

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Sint Pietersberg über Zonnebergweg ist ein Anstieg in der Region Limburg. Die Strecke ist 0.9 Kilometer lang und überbrückt 59 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.5%. Der Anstieg erzielt so 48 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 107 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 10 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 19 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Ursulinenweg & Zonnebergweg

von Fedor
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Sehr abwechslungsreicher Anstieg mit einem großen Sloper am Ende. Der Anstieg beginnt bereits würzig und flacht dann eine Weile ab. Wenn man sich nach rechts wendet, sieht man fast den gesamten Rest des Aufstiegs vor sich aufragen. Die Straße wird langsam steiler, aber nach dem Eingang zur Zonneb... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (19)

Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Tour de Jeker valley
Tour de Jeker valley
88.8km 911m 19

Statistiken

Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Dieser Anstieg
Limburg
515 Anstiege
Süd-Limburg
491 Anstiege
Niederlande
1210 Anstiege
Europa
24121 Anstiege
Bergpunkte
48
Platz
39
62% einfacher als
Camerig
Platz
39
62% einfacher als
Camerig
Platz
46
62% einfacher als
Camerig
Platz
14691
Durchschnittlicher Anstieg
6.5%
Platz
60
55% weniger steil als
Oude Molenstraat
Platz
58
55% weniger steil als
Oude Molenstraat
Platz
82
55% weniger steil als
Oude Molenstraat
Platz
6537
78% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
0.9km
Platz
243
82% kürzer als
Meinweg von Herkenbosch
Platz
235
Platz
568
90% kürzer als
Tafelberg von Ellecom
Platz
19103
Höhenmeter
59m
Platz
91
70% weniger Anstieg als
Camerig
Platz
88
70% weniger Anstieg als
Camerig
Platz
133
70% weniger Anstieg als
Camerig
Platz
16241
98% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

9% 64% 27%
Basierend auf 11 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

82% 18% 0%
Basierend auf 11 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:07:49
11 km/Std. 00:04:58
15 km/Std. 00:03:39
19 km/Std. 00:02:52

Beliebt

Keutenberg

Keutenberg

berühmt
Camerig

Camerig

berühmt schön
Eyserbosweg

Eyserbosweg

berühmt
Cauberg

Cauberg

berühmt
 

Bewertungen (10)

Fedor
10 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Sehr abwechslungsreicher Anstieg mit einem großen Sloper am Ende. Der Anstieg beginnt bereits würzig und flacht dann eine Weile ab. Wenn man sich nach rechts wendet, sieht man fast den gesamten Rest des Aufstiegs vor sich aufragen. Die Straße wird langsam steiler, aber nach dem Eingang zur Zonneberghöhle geht es steil bergauf. Man kann das Ende nicht sehen, aber nach der Linkskurve ist man plötzlich oben. Gehen Sie noch eine Weile weiter, um von der Hochebene aus einen herrlichen Blick auf den ENCI-Steinbruch zu genießen.

Zeer gevarieerde klim met nog een flinke sloper op het eind. De klim begint al pittig waarna het even afvlakt. Als je rechtsaf gaat zie je vrijwel de hele rest van de klim voor je uit torenen. De weg wordt langzaam steiler maar na de ingang van de Zonneberg-grot knalt het omhoog. Het eind zie je net niet maar na de bocht naar links ben je ineens boven. Even doorrijden voor een prachtig uitzicht over de ENCI-groeve vanaf het plateau.

Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Opdeberg
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Pietersberg ist nirgends auf Durchgangsrouten zu finden, aber wenn man ihn sucht, kann man einige schöne Klettereien finden. Diese Version besteht aus zwei Phasen. Zunächst vom geschäftigen Maastal zur ersten Terrasse. Dort öffnet sich die Landschaft ein wenig und nach dem rechten Winkel geht es in das letzte steile Finale. Genau dort, wo sich der Eingang zu den Höhlen befindet, beginnt das letzte, sehr steile Stück. Zu Zeiten des belgischen Lusje war dies der letzte Anstieg des Amstel Gold Race.

De Pietersberg ligt nergens in doorgaande routes, maar als je het opzoekt zijn er mooie klimmetjes te vinden. Deze versie is er een in twee etappes. Eerst vanuit het drukke Maasdal naar het eerste terras. Daar opent het landschap zich wat en na de haakse bocht is het op naar de laatste steile finale. Juist waar de ingang naar de grotten is start het zeer steile laatste deel. Vroeger was dit de laatste klim van de Amstel Gold Race in het Belgische Lusje tijdperk.

Jba13
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der schwierigste Anstieg in der Nähe von Maastricht.
Der Anstieg beginnt relativ leicht und führt ein kurzes Stück entlang des Schlosses von Andre Rieu hinauf, dann folgt ein flacherer Teil. Ungefähr 100 m bevor Sie rechts abbiegen und die eigentliche Arbeit beginnt, befindet sich die Lourdes-Grotte, wo Sie aussteigen können, um einen Blick hineinzuwerfen ("gehen Sie nicht an diesem Ort vorbei, ohne ein Ave für mich").
Dann beginnt die eigentliche Sonnenbergbesteigung, die zwar nicht sehr lang ist, die man aber auf keinen Fall unterschätzen sollte. Die Straße wird immer steiler, und das letzte Stück ist wirklich anstrengend.
Oben angekommen, kommt man an einem schönen Aussichtspunkt über dem ENCI-Steinbruch vorbei, wo sich eine Pause mehr als lohnt.
Der Abstieg ist über den Luikerweg oder über den ruhigeren Ganzendries (und eventuell Schutterijweg) möglich.

Anstatt am Schloss von Andre Rieu zu starten, können Sie auch zuerst den Anstieg bei Slavante bewältigen (mit 2 Haarnadelkurven!), wonach Sie über einen schmalen Radweg zum Beginn des Sonnenbergs gelangen. Diese Variante hat eigentlich meine Präferenz.

De moeilijkste klim nabij Maastricht.
De klim start nog relatief makkelijk en klimt een kort stukje omhoog langs het kasteeltje van Andre Rieu, waarna een vlakker stuk volgt. Zo'n 100m voordat je rechtsaf slaat en het echte werk begint ligt de Lourdesgrot, waar je eventueel even kunt afstappen om een kijkje binnen te nemen ("ga deez' plek hier niet voorbij zonder een Ave voor mij").
Daarna begint de echte zonneberg klim die niet heel lang is, maar die je zeker niet moet onderschatten. De weg loopt steeds steiler omhoog loopt en het laatste stukje is echt harken.
Als je eenmaal boven bent kom je langs het prachtige uitzichtpunt over de ENCI-groeve, waar een stop meer dan de moeite waard is.
Afdalen kan via de Luikerweg of via de rustigere Ganzendries (en evt Schutterijweg).

In plaats van de start bij het kasteel van Andre Rieu, kun je ook prima eerst de klim bij Slavante doen (met 2 haarspeldbochten!) waarna je via een smal fietspad uitkomt bij de start van de zonneberg. Deze variant heeft eigenlijk mijn voorkeur.

Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
sennescheepers
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein schöner Aufstieg, der meiner Meinung nach in der Region ziemlich einzigartig ist. Der Teil bergauf zur Kirche ist nicht so steil und die Straße ist in einem sehr guten Zustand, sobald man nach rechts zum steilen Teil abbiegt, verschlechtert sich die Straße. Es ist ein schöner Aufstieg, und wenn man nach 100 Metern oben ankommt, gibt es eine Aussichtsplattform über den Steinbruch von Enci, die es auf jeden Fall wert ist. Der große Nachteil ist, dass die Abfahrt auf der anderen Seite über einen Parkplatz führt und dann im Zentrum von Maastricht wieder herauskommt.

Leuke beklimming, en in mijn ogen best uniek in de regio. Het stuk bergop tot aan de kerk is niet zo steil en de weg is in zeer goede staat, eens je rechts afdraait naar het steile stuk verslechtert de weg. het is een mooie beklimming, en wanneer je boven aankomt is er na 100 meter een uitzichtplatform over de enci groeve, zeker de moeite waard. Het grote nadeel is wel dat de afdaling langs de andere kant via een parking gaat en dan uitkomt in het centrum van Maastricht

Tjaart
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg auf den Sint Pietersberg, den man auch über Slavante und den schmalen Rad-/Wanderweg Ursulinenweg nehmen kann (vorzugsweise, wenn nicht allzu viele Wanderer unterwegs sind). Das letzte steile Stück ist ein Radweg, auf dem manchmal Schotter und Schmutz liegen. Es ist besser, über diese Seite aufzusteigen und über den Luikerweg abzusteigen als andersherum. Oben angekommen, befindet sich nach 200 Metern auf der linken Seite ein schöner Aussichtspunkt über den ENCI-Steinbruch. Hier befindet sich auch der Ausgangspunkt des Pieterpads.

Leuke beklimming van de Sint Pietersberg die je ook via Slavante en het smalle fietspad/wandelpad Ursulinenweg kunt nemen (liefst als er niet te veel wandelaars zijn). Laatste steile stuk een fietspad met soms gruis en vuil op de weg. Je kunt beter via deze kant beklimmen en via de Luikerweg afdalen dan andersom. Als je boven bent heb je na ruim 200 meter links een prachtig uitzichtpunt over de ENCI groeve. Dit is ook het startpunt van het Pieterpad.

Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Sint Pietersberg über Zonnebergweg
Random
Michiel
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin gestern wieder mit dem Fahrrad hochgefahren. Schöner Aufstieg in schöner Umgebung und am Ende ziemlich hart. Der Straßenbelag ist nicht sehr schlecht, aber im Herbst, auf dem steilsten Stück, wird man von Blättern belästigt, was es unmöglich macht, bei nassem Wetter zu stehen (rutschender Hinterreifen). Übrigens scheint das Profil nicht ganz zu stimmen, das Ziel ist etwas weiter als hier angegeben - an der Rechtskurve - und ich würde die letzten 100m vor der Linkskurve (jetzt orange) als den steilsten Teil schätzen. Auch in der Kurve selbst ist es ziemlich steil.

Übrigens kann man auch mit dem Rennrad bis ganz nach oben radeln - einfach dem Asphalt folgen - und dann eventuell über Sint Pietersberg nach Norden absteigen. Seien Sie sich bewusst, dass vor allem an den schöneren Wochenenden viele Wanderer auf der Route unterwegs sind.

Gisteren nog eens opgefietst. Mooie klim in een fraaie omgeving en aan het einde nog behoorlijk pittig. Het wegdek is niet heel slecht maar in de herfst heb je op het steilste stuk wel last van bladeren, waardoor het bij nat weer onmogelijk is om te gaan staan (doorslippende achterband). Overigens lijkt het profiel niet helemaal te kloppen, de finish ligt iets verder dan hier aangegeven - bij de bocht naar rechts - en ik zou de laatste 100m voor de bocht naar links (nu oranje) zelf als steilste stuk inschatten. Ook in de bocht zelf is het nog behoorlijk steil.

Je kunt trouwens, ook op de racefiets, boven helemaal doorfietsen - gewoon het asfalt volgen - en dan kun je uiteindelijk via Sint Pietersberg noord afdalen. Let er wel op dat er, zeker in de mooiere weekenden, heel veel wandelaars op de route te vinden zijn.

Random
Thomas
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Anfang ist einfach, aber der letzte Teil ist ein ziemlich harter Anstieg. Der Sint Pietersberg ist ein besonders schönes Gebiet. Als Mountainbiker aus Maastricht ist der Sint Pietersberg ein echter Spielplatz für mich, und dieser Anstieg ist der geteerte Favorit. Besser und schöner als der viel befahrene Luikerweg, nördlich des Berges.

Begint gemakkelijk, maar het laatste stuk is een behoorlijk pittig stukje klimwerk. De Sint Pietersberg is een bijzonder mooie omgeving. Als mountainbiker uit Maastricht is de Sint Pietersberg een ware speeltuin voor mij, en deze klim is de verharde favoriet. Beter en mooier dan de erg drukke Luikerweg, ten noorden van de berg.

Random
daan
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es gibt jetzt einen Parkplatz irgendwo in der Mitte, es gibt jetzt etwas mehr Verkehr und die Straße ist jetzt teilweise nicht mehr asphaltiert, sondern geklinkert.

er is nu een parkeerplaats ergens op het midden, er is nu wat meer verkeer en de weg is nu gedeeltelijk geen asfalt meer, maar gelegde stenen.

Random
Martijn
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

@Davy, danke für den Hinweis, das wurde jetzt geändert.

@Davy, dank voor de tip, dat is nu aangepast.

Random
Davy
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Sie werden hier kein Auto sehen, aber der Straßenbelag auf den letzten 250 Metern ist wirklich nicht gut, wie es hier steht

Een auto zal je hier niet tegenkomen, maar het wegdek de laatste 250 meter is echt niet goed, zoals hier staat vermeld

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?