Höhenprofil Mauer von Geraardsbergen
Höhenprofil Mauer von Geraardsbergen
Höhenprofil Mauer von Geraardsbergen
asphaltiert
kopfsteinpflaster
121
Bergpunkte
7.8%
Durchschnittliche Steigung
13.5%
Die steilsten 100 Meter
1.2km
Länge
91m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

549

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Anstieg?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Mauer von Geraardsbergen ist ein Anstieg in der Region Denderstreek. Die Strecke ist 1.2 Kilometer lang und überbrückt 91 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 7.8%. Der Anstieg erzielt so 121 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 108 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 32 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 18 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Brugstraat, Markt, Vesten, Oudenbergstraat & Oudeberg

von Jurgen
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Ein legendärer Aufstieg für die Flamen. Bis 2011 war es oft der vorletzte Anstieg der Flandern-Rundfahrt. Sie beginnt am Ufer der Dender, gut 5 Minuten später können Sie die Aussicht auf der Kapelmuur genießen. Der erste Teil bis zum Vesten ist für alle gut machbar. Auch der erste Teil auf dem... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (18)

Mauer von Geraardsbergen
Mauer von Geraardsbergen
Mauer von Geraardsbergen
Mauer von Geraardsbergen
Mauer von Geraardsbergen

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Tour of Flanders
Tour of Flanders
113.8km 1257m 16
Flanders toughest
Flanders toughest
161.4km 2241m 36
The best of Pajottenland
The best of Pajottenland
112.3km 1079m 24
Das mystische Geraardsbergen
Das mystische Geraardsbergen
129.3km 1302m 27

Statistiken

Mauer von Geraardsbergen
Dieser Anstieg
Denderstreek
87 Anstiege
Flämische Ardennen
305 Anstiege
Provinz Ostflandern
391 Anstiege
Belgien
4288 Anstiege
Europa
17090 Anstiege
Bergpunkte
121
4
Platz
1
Platz
4
27% einfacher als
Fiertelmeers
Platz
4
27% einfacher als
Fiertelmeers
Platz
250
65% einfacher als
Col de Haussire
Platz
7555
Durchschnittlicher Anstieg
7.8%
Platz
4
15% weniger steil als
Overberg
Platz
14
40% weniger steil als
Paterberg
Platz
15
40% weniger steil als
Paterberg
Platz
369
54% weniger steil als
Edelstrasse von Eupen
Platz
2472
72% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
1.2km
Platz
26
74% kürzer als
Zwarteberg über Ten Bos
Platz
125
74% kürzer als
Hotond
Platz
139
74% kürzer als
Hotond
Platz
2060
Platz
12558
Höhenmeter
91m
Platz
1
Platz
14
42% weniger Anstieg als
Hotond
Platz
14
42% weniger Anstieg als
Hotond
Platz
918
Platz
10129
97% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

21% 70% 9%
Basierend auf 43 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

80% 20% 0%
Basierend auf 40 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:09:59
11 km/Std. 00:06:21
15 km/Std. 00:04:39
19 km/Std. 00:03:40

Beliebt

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.

Bewertungen (32)

Floris98
1 Wo
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein sehr schöner Aufstieg, aber ehrlich gesagt ist er gar nicht so schlecht. Den Kommentaren nach zu urteilen, habe ich mich ziemlich zurückgehalten, um das Ende zu überleben, aber ich bin nicht völlig außer Atem gekommen. Dort können Sie die Aussicht genießen. An einem sonnigen Tag im September habe ich keine anderen Radfahrer gesehen, und außer 3 Wanderern war auch sonst niemand da. In Bezug auf den ikonischen Wert natürlich ein Muss und in Bezug auf die Landschaft auch einer der schöneren Anstiege in dieser Region.

Een heel mooie klim, maar in alle eerlijkheid valt hij reuze mee. Afgaande op de commentaren hield ik me redelijk in om het einde te overleven, maar kwam ik niet helemaal buiten adem aan. Daar kun je mooi van het uitzicht genieten. Op een zonnige dag in september geen andere fietsers gezien en afgezien van 3 wandelaars was er verder ook niemand. Qua iconische waarde natuurlijk een must en qua decor ook een van de mooiere klimmen in deze regio.

devision2002
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Es ist immer ein Vergnügen, die Mauer von Grammont hinaufzufahren, zweifellos die symbolträchtigste Steigung in ganz Flandern. Auf dem Gipfel genießt man eine sehr schöne Aussicht auf das Tal und es gibt fast immer ein paar Radfahrer, die sich von ihrer Anstrengung erholen. Ein absolutes Muss, vorausgesetzt, man verfügt über ein Mindestmaß an Kondition.

C'est toujours un plaisir de monter le mur de Grammont, sans doute la côte la plus emblématique de toute la Flandres. Au sommet, on jouit d'une très belle vue sur la vallée et il y a presque toujours quelques cyclos qui récupèrent de leur effort. A faire absolument, à condition d'avoir un minimum de condition physique

Mauer von Geraardsbergen
Mauer von Geraardsbergen
Mauer von Geraardsbergen
Mathe
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein Klumpen Geschichte, auf dem man reiten kann.
Auf dem Markt geht es ziemlich nach oben, vorbei an der Kirche und dann zur Kapelle.
Der Teufel steckt im Heck zur Kapelle.
Noch mehr Respekt für die Profis, die dort noch ausbrechen können.

Eén brok historie om op te rijden.
Begint al aardig te stijgen op de markt langs de kerk en daarna naar de kapel.
Venijn zit in de staart richting kapel.
Nog meer respect voor de profs die daar nog zelfs kunnen demarreren.

Mauer von Geraardsbergen
Mauer von Geraardsbergen
Mauer von Geraardsbergen
Dobbe
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Vom Schwierigkeitsgrad her nicht schlecht. Er ist einer der längeren Anstiege bei den flämischen Rennen und auch mythisch, aber ich denke, er ist alles andere als der schwerste.

Valt opzich wel mee op vlak van zwaarte. Is een van de langere beklimmingen in de Vlaamse koersen en ook mythisch maar ik vind het allesbehalve de zwaarste.

cwille
8 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein Aufstieg mit dreifachem Aspekt: Zuerst fahren Sie mitten im Trubel des Zentrums von Geraardsbergen über den Vesten und dann nehmen Sie den autofreien (und steileren) Teil mit dem Oudeberg als Hauptaugenmerk. Sobald Sie im Restaurant 't Hemelrijck sind, sehen Sie die Kapellenmauer und es ist ein reines Vergnügen. Ein Muss!

Een klim met een drieluik: eerst rijd je nog middenin de drukte van het centrum van Geraardsbergen via de Vesten om vervolgens het autoluwe (en steilere) stuk in te slaan met de Oudeberg als zwaartepunt. Eens je aan restaurant 't Hemelrijck bent zie je de Kapelmuur en is het puur genieten. Een must-do!

Klessens
8 M 00:05:18 (13.2km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

In Vorbereitung auf den Ventoux, der nicht wirklich vergleichbar ist, aber wir wollten ihn unbedingt machen... ;-)

top beklimming!! moet je gedaan hebben! ter voorbereiding voor de Ventoux gedaan wat eigenlijk niet echt te vergelijken valt maar wouden deze toch absoluut doen.. ;-)

neverest
8 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

wenn man am Dender anfängt und über das schlechte Kopfsteinpflaster der Einkaufsstraße, entlang des Marktes, der Gewölbe und der Mauer fährt; ist man immer noch einen guten Kilometer bergauf / bergab unterwegs; ich persönlich finde das Stück neben der Kirche zu den Gewölben eigentlich am schwierigsten; die Gewölbe selbst liegen in schönem Kopfsteinpflaster; und auf der Mauer hat man ein paar flachere Stücke, kurz bevor man in die Fußgängerzone und weiter zum Himmelreich abbiegt, wo man sich ein wenig entspannen kann

als je aan de dender vertrekt en over de slechtliggende klinkers van de winkelstraat rijdt, langs de markt, de vesten en de muur; ben je toch een goed kilometer aan het klimmen/dokkeren; persoonlijk vind ik stuk naast de kerk naar de vesten toe het lastigste gedeelte eigenlijk; vesten zelf liggen in mooie kasseien; en op de muur heb je paar vlakkere stukken, net voor je de voetgangerszone indraait en verder aan het hemelrijk waar je eventjes kan bekomen

Maarten_C
8 M 00:07:43 (9.1km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Harte Arbeit, aber es lohnt sich. Meine erste Erfahrung in den flämischen Ardennen, zusammen mit dem Bosberg ein schöner Abschluss!

Afzien, maar zeker de moeite. Mijn eerste ervaring in de Vlaamse Ardennen, samen met de Bosberg een mooie finale!

WouterDK
8 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein absolutes Radsportdenkmal, aber wenn man es gut dosiert, ist dieser Anstieg durchaus machbar. Ich beginne meinen Aufstieg immer an der Brücke über die Dender. Dann haben Sie schon vor der Kirche ein ziemlich steiles Stück auf Asphalt. Der eigentliche Aufstieg beginnt auf dem Platz vor der Kirche und besteht ausschließlich aus Kopfsteinpflaster. Die Muur zeichnet sich durch sehr steile Abschnitte aus, die sich mit etwas weniger steilen Abschnitten abwechseln, die zum Verschnaufen genutzt werden können. Es zahlt sich aus, diesen Aufstieg auswendig zu kennen. Die schwierigsten Stellen sind neben der Kirche am Anfang, kurz vor dem Wald und nach der Kurve im Wald selbst, dort sind die Pflastersteine wie Treppen, aber das hält nicht lange an. Ein letzter Schubs, wenn Sie nach rechts zur Kapelle abbiegen, und Sie können die schöne Aussicht genießen. Ich habe diesen Anstieg selbst mit kompletter Bikepacking-Ausrüstung bewältigt, so dass es mit einem anständigen Rennrad durchaus möglich ist.

Een absoluut wielermonument, maar als je op deze klim goed doseert valt het zeker te doen. Ik kies steeds om mijn klim al aan de brug over de Dender te beginnen. Dan heb je voor de kerk al een tamelijk steil stuk op asfalt mee. De echte klim start op het plein voor de kerk en bestaat volledig uit kasseien. De Muur wordt gekenmerkt door zeer steile stukken afgewisseld met iets minder steile stroken die kunnen gebruikt worden om toch een beetje op adem te komen. Het loont om deze klim dus uit het hoofd te kennen. De zwaarste stukken liggen naast de kerk aan het begin, vlak voor het bos en na de bocht in het bos zelf, daar liggen de kasseien er als trappen bij, maar dit duurt niet lang. Nog een laatste push wanneer je rechts de bocht naar de kapel maakt en je kan van het mooie uitzicht genieten. Ik heb deze klim zelf ook al gedaan met volledige bikepacking uitrusting dus zeker mogelijk met een deftige koersfiets.

nbraeckmans
8 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es bleibt ein mythischer Aufstieg. An sich nicht der härteste, längste oder steilste Anstieg in Flandern, aber ein Ort, an dem viel Geschichte geschrieben wurde! Ein Muss für jeden Radfahrer in Flandern.

Blijft een mythisch klimmetje. Op zich niet de zwaarste, langste of steilste klim in Vlaanderen, doch wel een plek waar al veel geschiedenis werd geschreven! Een must voor elke wielertoerist in Vlaanderen.

Vespavanbern
9 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Toller Aufstieg. Ein echtes Muss für alle, die die Frühlingsrennen mögen. Was man im Fernsehen nicht sieht, ist, dass man von oben eine tolle Aussicht hat! Eine angenehme Überraschung nach einem anstrengenden Aufstieg (denn das ist er wirklich).

Geweldige klim. Echt een aanrader voor iedereen die van de voorjaarskoersen houd. Wat je via de tv niet meekrijgt, is dat je op de top een geweldig uitzicht hebt! Een aangename verassing na een pittige klim (want dat is ie zeker).

reteiP
9 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Dieser verdient 5 Sterne, an einem guten Tag hat man hier immer Fans und man fühlt das Rennen wirklich. Der Teil um die Kapelle herum ist am schwierigsten, das Kopfsteinpflaster ist ziemlich gut.

Deze verdiend wel 5 sterren, op een goeie dag heb je hier altijd supporters en voel je echt de koers. Het stuk rond de kapel is het lastigste, de kasseien liggen wel best goed.

MrTembo
10 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Was kann man noch über diese mythische Mauer sagen? Ein absolutes Muss für jeden klassischen Radfahrer. Die Schönheit des Aufstiegs liegt vor allem in seiner Vielfalt. Wir starten am Ufer der Dender und fahren direkt durch das schöne Zentrum von Giesbaarge, um dann in den dunklen Wald einzutauchen und an der Kapellenmauer in den Fahrradhimmel einzutreten. Hier können Sie mit einem Felix alt-braun, mattetortje und herrliche Aussicht entspannen:
Das ist der Grund, warum Sie mit dem Radfahren beginnen.

Wat moet er nog gezegd worden over deze mythische muur? Een absolute must voor elke klassiekerliefhebber. De schoonheid van de klim ligt vooral toch in de afwisseling. Vertrekkende aan de oevers van de Dender en dwars door het mooie centrum van "Giesbaarge" om dan het donkere bos in te duiken en vervolgens de wielerhemel te betreden aan de kapelmuur. Hier uitblazen met een Felix oudbruin, mattetortje en prachtige uitzichten:
Dit is de reden waarvoor je begint te fietsen.

keniske
10 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es ist immer schwierig, diese Steigung hinaufzufahren, weil die Kopfsteinpflaster an den Ohren vorbeifliegen und das Fahrrad bis zur Kapelle am Gipfel hin- und herhüpft :)

Altijd moeilijk deze klim om omhoog te fietsen door de kasseien die je langs de oren vliegen, je fiets stuitert heen en weer tot het kappelletje boven op de top :)

henkvandehavenzangers
10 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein legendärer Aufstieg, schwierig und sehr schön. Am Anfang fahren Sie mit dem Fahrrad durch das Dorf, wobei die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Sie von Autos umgeben sind. Je weiter man aufsteigt, desto ruhiger wird es - zum Glück. Ich bin überrascht, dass die Leute den Straßenbelag hier nicht mögen... was erwartet man schon bei Kopfsteinpflaster :D

Ich habe einmal einen Freund von mir hier hochfahren lassen, nachdem er 2 Minuten lang mit dem Fahrrad unterwegs war. Er hatte keinerlei Klettererfahrung. Das ist in Kombination mit Kopfsteinpflaster etwas, was ich einem Anfänger nicht empfehlen kann.

Legendarische klim, pittig en heel mooi. Beginstuk fiets je nog door het dorp, met een grote kans op auto's om je heen. Hoe verder je klimt, hoe rustiger het gelukkig wordt. Het verbaast me dat men het wegdek hier niet goed vindt...wat verwacht je bij kasseien :D

Ik heb hier ooit een vriend van me omhoog laten fietsen na 2 minuten infietsen. Hij had geen enkele ervaring met klimmen. Dat in combinatie met kasseien kan ik achteraf een beginner toch niet aanraden.

Gorgorbey
11 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Muur van Geraardsbergen wird ein wenig überschätzt. Eigentlich ist es keine richtige Mauer, denn nur ein kleiner Teil davon ist wirklich steil. Aufgrund seiner Lage auf der alten Strecke der Flandern-Rundfahrt und des Stadtmarketings von Geraardsbergen hat dieser Anstieg jedoch einen gewissen mythischen Status.
Ok, wenn du unten am Vesten Vollgas gibst, kommst du oben völlig kaputt an. Setzen Sie auf Flexibilität. Es ist kinderleicht.

De Muur van Geraardsbergen is een beetje overroepen. Een muur is het eigenlijk zelfs niet echt, want maar een klein stukje echt steil. Door zijn ligging in het oude parcours van de Ronde van Vlaanderen en de city-marketing van Geraardsbergen heeft deze klim een beetje een mythische status gekregen.
Ok, als je vol door trekt onderaan de Vesten kom je stik-kapot boven. Doe je hem op souplesse. Is dit easy peasy.

Wakkie
1 J 00:03:50 (18.3km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Muur ist nicht umsonst ein absolutes Denkmal. Das schöne Kopfsteinpflaster führt Sie vom Marktplatz von Geraardsbergen zu einem der schönsten Aussichtspunkte der Region. Auf dem Weg dorthin gibt es ein paar Schwierigkeiten, aber wenn man sich vor Augen hält, dass es nicht länger als 5 Minuten dauert, ist alles machbar. Mein Tipp: Versuchen Sie, so lange wie möglich knapp unter Ihrem Limit zu bleiben, um es im Wald (dem steilsten Teil am Ende) zu überschreiten und ein Abwürgen zu vermeiden. An der Kapellenmauer geht es nur darum, das letzte bisschen Energie herauszuquetschen. Wenn Sie Glück haben, können Sie nach der Abfahrt die viel befahrene N495 überqueren und in einem Zug nach Bosberg hinunterfahren.

De Muur is niet voor niets een absoluut monument. De heerlijke kasseien brengen je vanaf de markt van Geraardsbergen naar een van de mooiste uitkijkpunten over de streek. Onderweg is het wel even afzien, maar als je in je achterhoofd houdt dat het niet langer dan 5 minuten duurt, dan is alles te doen. Mijn tip: probeer zolang mogelijk net onder je limiet te blijven, om er in het bos (het steilste stuk op het eind) even over te gaan en te vermijden dat je stilvalt. Op de Kapelmuur komt het er gewoon op neer het laatste greintje energie eruit te persen. Als je geluk hebt kan je na de afdaling de drukke N495 oversteken zonder al te lang te moeten wachten en in één ruk af te dalen richting Bosberg.

Jegga
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein echter Klassiker und ein Muss für jeden Radfahrer!
Ab dem Vesten geht es steil bergauf und man spürt jede Faser in den Muskeln, danach kann man sich etwas entspannen, aber dann beginnt das Kopfsteinpflaster und die Fußgängerzone, wo man wirklich alles geben muss, in der Ferne kann man schon die Kapelle sehen, aber zuerst muss man am Restaurant vorbei.
Im Herbst/Winter lohnt sich das auf jeden Fall, aber achten Sie darauf, dass Sie im Sattel bleiben, damit Sie nicht ausrutschen.

Een echte klassieker en een must voor elke wielrenner!
Vanaf de Vesten begint het al serieus te stijgen en voel je elke vezel in je spieren, nadien kan je heel even tot rust komen maar dan beginnen de kasseien en de voetgangerszone waarin je echt alles moet geven, in de verte zie je al de kapel maar eerst moet je nog langs het restaurant.
In de herfst/winter is dit zeker de moeite om te doen maar blijf dan zeker in het zadel zitten zodat je zeker geen slippertje maakt

Glen_Solana
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Muur-Kapelmuur ist nicht so schlimm wie zum Beispiel der Koppenberg, wo man mehr Angst haben muss, um den Gipfel zu erreichen. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht zu schnell ausbrennen.
Seien Sie vorsichtig im Zentrum von Geraardsbergen. Ich bin dort vorbeigekommen, als gerade Markt war, und es war gefährlich mit haltenden Autos, Fußgängern, ...
Bei der Kirche und dem Vesten geht es bereits gut voran. Das Kopfsteinpflaster ist dort in gutem Zustand.
In der Oudebergstraat geht es etwas mehr bergauf und nach den Pfosten kommt das schlimmste Kopfsteinpflaster. Allerdings sind diese nicht so schlimm wie zum Beispiel der Koppenberg. Die linke Seite der Straße war meiner Meinung nach besser.
Ich hatte das Gefühl, dass man auf der Muur-Kapelmuur mehr "Ruhepausen" hat als z.B. auf dem Koppenberg, wo das Leiden nie bis zum Gipfel aufhört.
Am Ende bekommt man Flügel, weil man weiß, dass das Ende da ist. Seien Sie auch an der Kapelle auf dem Gipfel vorsichtig, denn es gibt viele Wanderer und nicht alle unterstützen uns.

Muur-Kapelmuur valt op zich wel mee in vergelijking met bijvoorbeeld de Koppenberg, waar je meer schrik moet hebben om boven te raken.. Zien dat je je niet te snel opbrandt.
Oppassen in het centrum van Geraardsbergen. Ik passeerde er juist toen het markt was en het was er gevaarlijk met stoppende auto's, wandelaars, ...
Aan de kerk en de Vesten loopt het al goed op. Kasseien liggen er daar goed bij.
Oudebergstraat loopt het al wat meer op en na de paaltjes komen de slechtere kasseien. Al vallen die weer mee in vergelijking met bijvoorbeeld de Koppenberg. Linkergedeelte van de rijbaan reed beter volgens mij.
Had het gevoel dat je bij de Muur-Kapelmuur meer "ruststukken" hebt dan bijvoorbeeld bij de Koppenberg waar het lijden nooit stopt tot op de top.
Op het einde krijg je vleugels omdat je weet dat het einde er is. Ook oppassen bij de kapel op de top omdat daar ook veel wandelaars zijn en die supporteren niet allemaal voor ons.

merre
1 J 00:04:36 (15.2km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Empfohlen!

Aanrader!

KoenL
1 J 00:04:49 (14.5km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Tun Sie es einfach. Schöne, harte Kopfsteinpflasterpiste. Behalten Sie etwas im Tank für das Ende.

Gewoon doen. Leuke, pittige kasseihelling. Hou wat in de tank voor het einde.

koenroggeman7
1 J 00:05:06 (13.7km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Gesegneter Aufstieg, der Grund spricht für sich selbst. Bleiben Sie an den steilsten Stellen im Sattel, am besten den ganzen Anstieg über. Sie glauben, dass Sie sich vor der Kapelle befinden. Das ist eine Enttäuschung! Schöne Piste, ein Muss für jeden Radfahrer!

Zalige klim, de reden spreekt voor zich. Blijf vooral op de steilste stukken in het zadel zitten, liefst nog de hele klim. Je denkt voor de kapel dat je er bent. Valt dat even tegen! Prachtige helling, must do voor elke wielertoerist!

Coen
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Das ist natürlich ein Muss. Schöner Start über den Markt und den Vesten. Langsam lassen Sie den Trubel hinter sich. Das Kopfsteinpflaster ist hier immer noch ziemlich gut. Nach der scharfen Rechtskurve wird es schwieriger, und wenn man in die Straße (mit den Pfosten) einbiegt, wird es noch schwieriger. Auch das Kopfsteinpflaster ist hier schlechter. Wenn Sie viele Kilometer in den Beinen haben, werden Sie es hier schwer haben. Wenn Sie frisch sind, können Sie sich hier mehr Mühe geben. Das letzte Stück zur Kapelle ist ein schönes Dessert.

Dit is natuurlijk een must do. Mooi begin over de Markt en over de Vesten. Langzaam laat je de gezellige bedrijvigheid achter je. Kasseien liggen hier ook nog redelijk tot goed. Na de scherpe bocht naar rechts wordt het lastiger, als je daarna het weggetje (met de paaltjes) in slaat wordt het nog wat lastiger. De kasseien liggen hier ook veel slechter. Als je al flink wat kilometers in de benen hebt ga je het hier lastig hebben. Als je fris zit kun je hier juist extra aanzetten. Laatste stukje naar de kapel is een mooi toetje.

Random
Jurgen
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein legendärer Aufstieg für die Flamen. Bis 2011 war es oft der vorletzte Anstieg der Flandern-Rundfahrt. Sie beginnt am Ufer der Dender, gut 5 Minuten später können Sie die Aussicht auf der Kapelmuur genießen. Der erste Teil bis zum Vesten ist für alle gut machbar. Auch der erste Teil auf dem Kopfsteinpflaster ist nicht allzu schlimm. Seien Sie schnell, denn nach einer Linkskurve liegt der schwierigste Teil noch vor Ihnen. Bei Regen bleibt man am besten im Sattel, weil das Hinterrad rutschen könnte. Fast oben angekommen, biegt man noch einmal rechts ab und geht die letzten 50 Meter bis zur Kapelle. Schwitzen, Schnaufen und dann Ekstase.

Voor Vlamingen een legendarische klim. Tot 2011 vaak de scherprechter tijdens de Ronde van Vlaanderen als voorlaatste beklimming. Deze begint aan de oevers van de Dender, een dikke 5 minuten later sta je te genieten van het vergezicht boven op de Kapelmuur. Het eerste stuk tot en met de Vesten is perfect doenbaar voor iedereen. Ook het eerste stuk op de kasseien valt best mee. Temporiseren is de boodschap, want na een bocht naar links komt er zwaarste stuk er nog aan. Bij regenweer blijf je best in het zadel, want je achterwiel zou wel eens kunnen doorslippen. Bijna boven, nog even naar rechts de laatste 50 meter naar de kapel. Zweten, puffen en dan extase.

Random
Ro
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich stimme Michiel zu: Versuchen Sie, nicht sofort vom Fluss Dender aus Vollgas zu geben, sonst haben Sie zu wenig Zeit für den "richtigen" Aufstieg um die Kapellenwand. Die ersten hundert Meter sind ziemlich steil und führen auch um die Kirche herum. Wenig später beginnt der "echte" Aufstieg zur Kapelle.

Eens met Michiel, probeer vanaf de rivier de Dender niet meteen vol gas te gaan anders houd je te weinig over voor de 'echte' klim rond de kapelmuur. Eerste ca honderd meter is meteen pittig en ook rond de kerk is het redelijk steil. Even later begint dan de 'echte klim' naar de kapel.

Random
Willma
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Achten Sie darauf, dass Ihre Reifen nicht zu hart sind!!!

Zorgen dat je banden niet te hard staan!!!

Random
Seba
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Muur ist natürlich ein absolutes Monument, aber ich finde sie nicht extrem schwierig, jedenfalls nicht im Vergleich zum Koppenberg. Es gibt einige steile Abschnitte in der Muur, aber sie sind nicht lang und auf den weniger steilen Abschnitten dazwischen können Sie in Ihrem eigenen Tempo fahren. Aber natürlich ist es die Umgebung, die es wert ist: vom Fuße des Dender, quer durch die Stadt, durch den Wald zur Kapelle.
An schönen Wochenendtagen kann es in der Stadt selbst sehr geschäftig zugehen: Motorräder, die auf der Suche nach einem Parkplatz fast zum Stillstand kommen, Autos, die mit geöffneten Türen mitten auf der Straße anhalten, um Fahrgäste abzusetzen, ... Und das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Sie zum Stillstand kommen. Also aufgepasst!

De Muur is natuurlijk een absoluut monument, maar ik vind hem eigenlijk niet extreem lastig, zeker niet in vergelijking met bijvoorbeeld de Koppenberg. Er zitten in de Muur wel wat steile stukken, maar ze zijn niet lang en op de minder steile stukken tussenin kan je op je eigen tempo vlot peddelen. Maar het is natuurlijk de setting die het een en al genieten maakt: van beneden aan de Dender, dwars door de stad, door het bos tot aan de kapel.
Het kan op mooie dagen in het weekend wel bijzonder druk zijn in de stad zelf: moto's die al zoekend naar een parkeerplaats bijna stilstaan, auto's die midden op de weg halt houden met openzwaaiende deuren om passagiers af te zetten, ... En dat terwijl stilvallen het laatste is wat je wil. Opletten dus!

Random
Bruno Van Mieghem
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am 8. Juli 2017 bin ich mit dem Handbike "The Wall" gefahren...
https://www.youtube.com/watch?v=-u5K5DUXkQ8&feature=player_embedded

Op 8 juli 2017 reed ik met de handbike "De Muur"…
https://www.youtube.com/watch?v=-u5K5DUXkQ8&feature=player_embedded

Random
Michiel
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Was für ein Aufstieg! Sie beginnt eigentlich ganz unten, wenn man gerade die Brücke überquert hat. Hier ist eine steile Stelle, sehen Sie. Auch neben der Kirche ist es steil. Und natürlich der berühmte Teil im Wald, der auch steil ist. Glücklicherweise gibt es dazwischen einige weniger steile Abschnitte. Aber Sie haben nicht viel Zeit, um zu verschnaufen... Das letzte Stück zur Kapelle ist wirklich eine Erleichterung. Viel Spaß damit!

Wat een klim! Het begint eigenlijk al helemaal onderaan, als je net over de brug bent. Hier is een steil stuk, je ziet direct af. Ook naast de kerk is het steil. En natuurlijk het beroemde stuk in het bos, dat is ook steil. Gelukkig er tussenin wat minder steile stukken. Maar je hebt weinig tijd om op adem te komen... Het laatste stuk naar de kapel is echt een Verlossing. Geniet er van!

Random
Franck
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Variante über die Denderstraat ist zwar weniger schön, aber viel anstrengender. Laut Cotacol macht diese Variante die Muur zum zweitschwersten Anstieg der flämischen Ardennen (nach dem Koppenberg).

De variante via de Denderstraat is inderdaad minder mooi maar stukken lastiger. Door deze variante is de Muur volgens Cotacol de op één na lastigste klim van de Vlaamse Ardennen (na de Koppenberg).

Random
Joris
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Heiliger Boden für Radfahrer!
Und was für eine Aussicht als Belohnung, wenn man erst einmal oben auf der Kapellenmauer ist.

Heilige grond voor de wielrenner !
En wat een uitzicht als beloning eens je boven de Kapelmuur staat.

Random
Steven
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Habe ihn vor zwei Wochen bestiegen. Was wir vorher nicht wussten, war, dass auch die Eneco Tour an diesem Tag dreimal über die Mauer fahren würde. Etwa zehn Minuten, bevor das Peloton die Muur erklomm. Völlig umgeben von Zäunen und einer lächerlichen Menge von Menschen. Wie cool und was für ein schöner Aufstieg! Einen Moment lang dachte ich, ich sei der Anführer der Ronde. Ich wurde schnell aus diesem Traum gerissen, als ich sah, wie schnell die Jungs von der Eneco Tour unterwegs waren. :-)

Twee weken geleden beklommen. Wat we van tevoren niet wisten was dat de Eneco Tour die dag ook 3 keer over de Muur zou gaan.. Ongeveer tien minuten voor het peloton uit de Muur beklommen.. Helemaal afgezet met dranghekken en belachelijk veel publiek. Wat gaaf en wat een mooie klim! Waande me even koploper in de Ronde.. Werd al snel uit die droom geholpen toen ik zag met wat voor snelheid de jongens uit de Eneco Tour naar boven kwamen. :-)

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?