Höhenprofil Col de Haussire
Höhenprofil Col de Haussire
Höhenprofil Col de Haussire
345
Bergpunkte
7.7%
Durchschnittliche Steigung
15.6%
Die steilsten 100 Meter
4km
Länge
312m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

763

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Col de Haussire ist ein Anstieg in der Region Herz der Ardennen. Die Strecke ist 4 Kilometer lang und überbrückt 312 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 7.7%. Der Anstieg erzielt so 345 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 498 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 42 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 18 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Rue Gohette & Val du Pierreux

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Fantastische Kletterei für die echten Wandkletterer! Es scheint kein Ende nehmen zu wollen! Kurze Abfahrten sind ideal, um neuen Mut zu schöpfen!... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (18)

Col de Haussire
Col de Haussire
Col de Haussire
Col de Haussire
Col de Haussire

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Around La Roche-en-Ardenne
Around La Roche-en-Ardenne
109.2km 1978m 9

Statistiken

Col de Haussire über Rue Gohette
Dieser Anstieg
Herz der Ardennen
131 Anstiege
Provinz Luxemburg
456 Anstiege
Valonia
3828 Anstiege
Belgische Ardennen
1926 Anstiege
Ardennen
2028 Anstiege
Belgien
6092 Anstiege
Europa
24107 Anstiege
Bergpunkte
345
2
Platz
1
Platz
1
Platz
1
Platz
1
Platz
1
Platz
1
Platz
4447
Durchschnittlicher Anstieg
7.7%
Platz
16
31% weniger steil als
Mur des Roteux
Platz
51
44% weniger steil als
La Cornette
Platz
383
56% weniger steil als
La Goulette von Olloy-sur-Viroin
Platz
216
56% weniger steil als
La Goulette von Olloy-sur-Viroin
Platz
224
56% weniger steil als
La Goulette von Olloy-sur-Viroin
Platz
473
56% weniger steil als
La Goulette von Olloy-sur-Viroin
Platz
3754
74% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
4km
Platz
33
74% kürzer als
Baraque de Fraiture
Platz
62
74% kürzer als
Baraque de Fraiture
Platz
244
74% kürzer als
Baraque de Fraiture
Platz
209
74% kürzer als
Baraque de Fraiture
Platz
244
Platz
255
74% kürzer als
Baraque de Fraiture
Platz
8539
Höhenmeter
312m
Platz
7
31% weniger Anstieg als
Baraque de Fraiture
Platz
7
31% weniger Anstieg als
Baraque de Fraiture
Platz
27
Platz
25
Platz
29
Platz
27
Platz
6596
89% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

27% 70% 2%
Basierend auf 44 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

98% 2% 0%
Basierend auf 45 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:34:34
11 km/Std. 00:21:59
15 km/Std. 00:16:07
19 km/Std. 00:12:44

Beliebt

Col de Haussire

Col de Haussire

berühmt
Saint-Roch

Saint-Roch

berühmt
Pied Monti

Pied Monti

schön versteckte Perle
 

Bewertungen (42)

Siebe0401
5 M 00:13:22 (18.1km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Fantastische Kletterei für die echten Wandkletterer! Es scheint kein Ende nehmen zu wollen! Kurze Abfahrten sind ideal, um neuen Mut zu schöpfen!

Fantastische klim voor de echte muurklimmers! Lijkt geen einde aan te komen! Korte dalende stroken zijn ideaal om eventjes weer moed bij te tanken!

Walter024
6 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wenn Sie in der Nähe sind, nehmen Sie es natürlich mit. Ich habe nicht viel Erfahrung im Klettern, deshalb war ich sehr neugierig. Der erste Teil in der Kirche war für mich einfach zu erledigen. Das gilt auch für die zweite. Den dritten Teil fand ich am schwierigsten, nach dem zweiten kurzen Abstieg. Es schien kein Ende nehmen zu wollen... Die beiden kurzen Abfahrten dazwischen sind meiner Meinung nach nicht wirklich hilfreich.
Was den Aufwand betrifft, so ist das gar nicht so schlecht.
An diesem Sonntagmorgen Ende März war ich der einzige Radfahrer!

Natuurlijk pak je deze mee als je in de buurt bent. Ik heb niet zoveel klimervaring en was dus reuze benieuwd. Eerste stuk vanaf de kerk vond ik goed te doen. Tweede ook. Lastigste vond ik het derde stuk, na de tweede korte afdaling. Er leek geen eind aan te komen... Die twee korte afdalingen tussendoor helpen eigenlijk niet vind ik.
Qua inspanning goed te doen.
Ik was de enige fietser deze zondagochtend eind maart!

Luli
9 M 00:18:42 (12.9km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Ich empfehle also gut diesen Aufstieg + die Passage über die Samrée nach dem Col de Haussire, wenn Sie noch die Beine haben ;)

Je recommande donc bien cette montée + le passage sur la Samrée après le col de Haussire si vous avez encore les jambes ;)

Col de Haussire
Col de Haussire
Luli
9 M 00:18:42 (12.9km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Ein schöner Anstieg! Es beginnt schon sehr stark am Anfang, aber glücklicherweise werden die % kurz vor dem Wildpark etwas weicher. Ich habe nicht alles gegeben, aber in der Samrée habe ich es geschafft! Der Gipfel ist friedlich, man ist allein auf der Welt.

Belle montée! Ca commence déjà très fort au début mais heureusement les % s'adoucissent un peu juste avant le parc à gibier. Je n'ai pas tout donné pourtant dans la Samrée je calais! Le sommet est paisible, on est seul au monde

haraldstieber
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Anstelle eines durchgehenden Anstiegs ist dies eher eine Reihe von drei eher kurzen Anstiegen... Ich war etwas enttäuscht, um ehrlich zu sein, und insgesamt fand ich ihn weniger schwierig als einige andere Ardennen-Anstiege, er liegt meiner Meinung nach eher bei einem Schwierigkeitsgrad von 200

Instead of one continuous climb this is rather a series of three, rather short climbs... I was a bit disappointed to be honest and overall I found it less difficult than some other Ardennes climbs, it is closer to a 200 difficulty score in my view

devision2002
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

In dieser Version beginnen wir in einer Gasse im Zentrum von La Roche-en-Ardenne. An manchen Tagen, vor allem am Wochenende, kann es hier viele Fußgänger geben. Nach 100 Metern geht es für einige hundert Meter steil bergauf, bevor es für fast 200 Meter wieder bergab geht, um dann erneut steil bergauf zu gehen, bis Sie den Park à Gibier erreichen. Danach geht es wieder ein Stück bergab, bevor der letzte Teil durch einen Wald führt, wo es viel weniger Menschen gibt und es daher angenehmer ist, weil es ruhiger ist.

Pour cette version, on début dans une ruelle du centre de la Roche-en-Ardenne. Certains jours, et spécialement le week-end, il peut y avoir beaucoup de piétons. Après 100 mètres, la pente devient sévère pendant quelques centaines de mètres avant de redescendre pendant près de 200 mètres, pour remonter assez fort de nouveau jusqu'au parc à Gibier. Après, on a à nouveau droit à une petite descente, avant d'entammer la partie finale dans une forêt où il y a beaucoup moins de monde et c'est donc plus agréable car plus calme.

Jasper08
1 J 00:18:28 (13.1km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Anstieg in mehreren Etappen. Die kurzen Abfahrten geben den Beinen immer genug Sauerstoff, um den nächsten Teil zu beginnen.
Der erste Teil ist der schwierigste, daher ist es ratsam, ihn gut zu dosieren. Auch der zweite Teil ist nicht zu unterschätzen, er war gefühlt länger und steiler als hier beschrieben.
Der letzte Teil ist machbar, wenn Sie sich richtig orientiert haben. Auch hier geht es recht steil nach oben, aber sicher nicht unüberwindbar. Finden Sie Ihr Tempo und halten Sie es, dann kommen Sie schnell an die Spitze.
Für mich ist das nicht der schwierigste Anstieg im Land, ich habe schon mehr gelitten als hier, zum Beispiel auf der Ferme Libert. Hier hatte ich noch ein bisschen übrig, als ich oben ankam.
Der Aufstieg beginnt im Dorf (kleine Straße mit Kopfsteinpflaster), mein GPS schickte mich durch eine belebte Touristenstraße. Von der anderen Seite heraufzufahren scheint mir besser zu sein.
Ansonsten schöne Landschaft zum Radfahren, allein schon deshalb ein Muss, wenn man in der Gegend ist!

Leuke klim in verschillende trapjes. De korte afdalingen geven de benen telkens voldoende zuurstof om het volgende stuk aan te vatten.
Eerste stuk is het lastigste, daar goed doseren is wel aan te raden. Het tweede stuk is ook niet te onderschatten, dat voelde langer en steiler aan dan hier omschreven staat.
Laatste stuk is goed te doen als je goed ingedeeld hebt. Hier loopt het ook vrij stevig omhoog, maar zeker niet onoverkomelijk steil meer. Tempo zoeken en vasthouden en je bent vlot boven.
Voor mij niet de lastigste klim van het land, heb al meer afgezien dan hier, op de Ferme Libert bijvoorbeeld. Hier had ik nog wel wat overschot als ik boven kwam.
Start van de klim ligt in het dorp (klein straatje met stukjes kasseien), mijn gps stuurde mij door een drukke toeristische straat. Oprijden van de andere kant lijkt me beter.
Verder prachtig decor om in te fietsen, alleen al daarom is deze een must als je in de buurt bent!

Jonasbeer
1 J 00:20:19 (11.9km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schwierig. Besonders die letzte Gerade fühlt sich hart an. Da man sich völlig zwischen den Bäumen befindet, hat man kaum Anhaltspunkte und es scheint endlos zu sein.

Lastig. Vooral het laatste rechte stuk voelt zwaar. Aangezien je volledig tussen te bomen zit, heb je weinig referentie en lijkt het eindeloos door te gaan.

Col de Haussire
merre
1 J 00:25:35 (9.5km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es lohnt sich auf jeden Fall, aber ob ich ihn als den schwierigsten Aufstieg Belgiens bezeichnen würde, ist eine andere Frage. Definitiv ein Wadenbeißer, aber noch machbar. Die kurzen Abfahrten sorgen für eine gute Entspannung der Beine, so dass man noch ein bisschen frischer bleibt. Leider konnten wir uns wegen der vielen Insekten nicht allzu lange oben aufhalten.

Zeker de moeite om eens te doen, of ik dit zelf de moeilijkste beklimming van België zou noemen, is iets anders. Zeker een kuitenbijter maar nog steeds goed te doen. De korte afdalingen zorgen voor een goede ontspanning van de benen waardoor je toch net dat ietsje frisser blijft. Boven jammergenoeg niet te lang kunnen blijven staan door de vele insecten die er waren.

BlueF0x_J
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein sehr harter Aufstieg. Der letzte Teil ist weniger steil, scheint aber ewig zu dauern.
Einfach großartig.

Zalig pittige beklimming. Het laatste deel is "minder steil" maar lijkt wel eeuwig te duren.
Prachtig gewoonweg.

Col de Haussire
mcwieger
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Puh, der erste Kilometer... dann kann man sich zweimal erholen. Versuchen Sie, keine Reifenpanne zu bekommen (beide Reifen), dann schaffen Sie es nicht bis zum Gipfel...

Poeh, die eerste kilometer...daarna kun je twee keer even bijkomen. Probeer niet lek te rijden (beide banden), dan kom je niet boven...

landerlbb
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Preis für den härtesten Aufstieg Belgiens wurde nicht gestohlen, eine dreistufige Rakete, die nicht aufhört zu fliegen. Haben Sie noch etwas Energie für den 3. und letzten Teil!

Bekroning tot zwaarste klim van België niet gestolen, drietrapsraket die blijft doorlopen. Houd nog wat energie over voor het 3de en laatste deel!

reteiP
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Aufgestiegen beim Chouffe Classic. Dieser Anstieg ist ein echter Killer. La Roche hat seinen Namen nicht gestohlen, es handelt sich um eine steile (früher kahle) Klippe im Herzen der belgischen Ardennen. Schon allein wegen seines Status ist dieser Anstieg eigentlich unverzichtbar, auch wenn er sicherlich nicht der ideale Straßenbelag ist. Es kann auch ziemlich viel los sein. Alternativen gibt es auch reichlich (und sicher für das MTB!), aber stellen Sie sicher, dass Sie noch etwas im Tank haben ;)

Beklommen in de Chouffe Classic. Een echte moordenaar deze klim. La Roche heeft zijn naam niet gestolen, het is een steile (vroeger kale) rotswand in het hart van de Belgische Ardennen. Puur omwille van de status is deze klim eigenlijk onmisbaar, al is het zeker niet het ideale wegdek. Kan ook best druk zijn. Alternatieven zijn er ook veel in de buurt (en zeker voor de MTB!) maar zorg dat je nog wat in de tank hebt ;)

Jozef-Kempen
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es gibt einige schwierige Stellen, aber wenn man Erfahrung im Bergsteigen hat, ist dieser Aufstieg nicht so schwierig. Meiner Meinung nach ist es nicht der schwierigste Anstieg in Belgien.

Er zitten wel moeilijke stukken in maar als men ervaring heeft in het beklimmen van bergen valt deze beklimming wel best mee. Het is volgens mijn mening zeker niet de moeilijkste beklimming in België.

Col de Haussire
Col de Haussire
Conrad
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe mich bei meiner ersten Teilnahme am Criquelion vorgestellt. Sie sind wieder in La Roche und biegen im Dorf auf das Kopfsteinpflaster ein. Es war schwer zu schlucken. Nach den Informationen ist der Aufstieg in 3 Abschnitte unterteilt, und ich dachte, ich könnte mich nach dem ersten Abschnitt erholen, aber leider geht es immer weiter.
Das Kopfsteinpflaster im Dorf war immer noch nass und krumm, aber das ist jetzt behoben und es ist leichter zu fahren.
Beim Criquelion darf man nicht vorbeigehen und es geht über das Wasser nach oben und dann nach links. Sie ist nicht weniger steil, aber sie ist asphaltiert und man hat eine Aussicht.

Mein erster Gedanke, als ich an der Kirche und dem Friedhof vorbeiging, war: Wenn sie deinen Sarg hier hochtragen müssen, kannst du alle noch einmal necken, während du nicht mehr da bist!

Mijn kennismaking was tijdens mijn eerste deelname aan de Criquelion. Je bent weer terug in La Roche en dan draai je de kinderkoppen op in het dorp. Amai dat was even slikken. Op de info is de klim in 3 delen geknipt en ik dacht dat ik wel even kon bijkomen na het eerste deel helaas het gaat gewoon door.
De kinderkoppen in het dorp lagen er nog nat en scheef bij inmiddels is dit een keer aangepakt en is het beter rijden.
Tijdens de Criquelion mag je er niet meer langs en gaat het naar boven via het water en dan naar links. Minder steil is het niet maar het is asfalt en je hebt uitzicht.

Mijn eerste gedachte terwijl ik lang de kerk en het kerkhof ploeterde was; als ze je kist hier naar boven moeten dragen kun je iedereen nog 1 keer pesten terwijl je er niet meer bent!

Tjaart
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Langer Anstieg mit steilen Passagen, vor allem am Anfang. Die letzten 1,4 km sind auch ziemlich hart. Es geht weiter und weiter, auf nicht gerade bestem Asphalt. Glücklicherweise gibt es keine sehr steilen Abschnitte, so dass es leicht zu bewältigen ist, wenn man es dosiert. Die beiden Abwärtspassagen dazwischen nehmen zwar etwas vom Rhythmus weg, geben aber auch etwas Ruhe. Meistens durch den Wald, mit Ausnahme des ersten Teils in La Roche selbst. Auf dem Gipfel (im Wald ohne Aussicht) zeigt ein Schild, dass Sie wirklich den härtesten Pass Belgiens geschafft haben. Das fühlt sich gut an... Außerdem ein Schild zu Ehren von Claudy Criquielion, dem berühmten Radfahrer und Ehrenbürger von La Roche.

Lange klim met steile stukken, met name in het begin. De laatste 1.4 km zijn ook behoorlijk pittig. Het gaat maar door op niet al te best asfalt. Gelukkig zitten er niet hele steile stukken in, dus als je doseert is het prima te doen. De twee stukjes afdalen tussendoor halen wel het ritme wat weg, maar geven ook wat rust. Grotendeels door het bos, behalve het eerste stuk in la Roche zelf. Op de top (in het bos zonder uitzicht) een bord dat aantoont dat je toch echt de zwaarste col van België gedaan hebt. Dat voelt goed... Ook een bord dat Claudy Criquielion looft, beroemde wielrenner en ereburger van la Roche.

Col de Haussire
Col de Haussire
Col de Haussire
henkvandehavenzangers
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Vielleicht liegt es daran, dass wir unseren Tag mit diesem Aufstieg begonnen haben, aber ich fand ihn einfach zu schaffen. Der Anfang ist sicherlich hart, aber danach ist es nie mehr wirklich steil. Es geht hauptsächlich um die Länge. Der größte Teil des Weges führt durch den Wald auf einer ruhigen Straße, so dass der Aufstieg angenehm ist. Unbedingt machen, wenn Sie in der Nähe von La Roche sind.

Misschien komt het omdat we onze dag met deze beklimming begonnen, maar ik vond hem goed te doen. Het is begin is zeker pittig, maar daarna is het nergens echt meer steil. Het is vooral de lengte. Het grootste gedeelte is door het bos op een rustige weg dus dat is prettig klimmen. Absoluut doen als je in de buurt van La Roche bent.

Jehannesbouwhuis
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Heute habe ich diese Version des Col de Haussire erlebt. Ich habe auf dieser Website viel darüber gelesen. Es ist ein wirklich harter Aufstieg, aber machbar, wenn man eine gute Kondition hat! Besonders der letzte Teil nach dem zweiten Abstieg ist schwierig. Sie haben absolut keine Ehrfurchtspunkte, auf die Sie sich konzentrieren können. Also treten Sie einfach weiter in die Pedale.

Vandaag deze versie van Col de Haussire mogen ervaren. Veel over gelezen via deze site. Het is echt een hele lastige klim maar zeker te doen als je een goede conditie hebt! Vooral het laatste stuk na de 2de afdaling is lastig. Je hebt totaal geen reverentie punten waar je je op kunt focussen. Dus gewoon doortrappen

Robbe_Buls
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Nach Angaben von COTACOL ist dies der schwierigste Anstieg in Belgien. Und das ist vielleicht etwas übertrieben, aber es ist auf jeden Fall schwierig. Gleich hinter der Kirche biegt man links ab, und da beginnt das Elend. Der steile Start verleitet dazu, sich auf die Pedale zu stellen und den Hang hinaufzurennen. Wenn man den Friedhof erreicht, denkt man, man ist da und kann durchatmen. Aber nach dem kurzen Stück Abstieg folgt ein weiterer steiler Abstieg. Vielleicht ist es möglich, dieses Stück direkt auf den Pedalen zu fahren, aber wenn man das zweite Stück des Abstiegs hinter sich hat, folgt ein weiteres langes und steiles Stück. Die nächsten anderthalb Kilometer sind harte Arbeit und vielleicht kriechen wir im Zickzack über die Straße. Ich hoffe für Sie, dass Sie, wenn Sie oben angekommen sind, in Richtung La Roche zurückfahren müssen, denn wenn Sie noch die Baraque Fraiture überqueren müssen, folgen weitere zehn schwierige Kilometer, die leicht bergauf führen.

Volgens COTACOL is dit de lastigste klim van België. En dat is misschien een beetje overdreven, maar lastig is het zeker wel. Vlak achter de kerk draai je links, en daar begint de miserie al. De steile beginstrook is aanlokkelijk om op de pedalen te gaan staan en keihard de helling op te knallen. Eenmaal je aan het kerkhof bent, denk je dat je er bent en kan je op adem komen. Maar na het korte strookje afdaling, komt er weer zo'n steil stukje. Misschien is het wel mogelijk om ook dat stukje nog te ronden recht op je pedalen, maar als je het tweede stukje afdaling hebt gehad volgt er nog een lang en steil stuk. Nog anderhalve kilometer lang wordt het afzien en misschien wel zigzaggend over de weg kruipen. Ik hoop voor u dat je eenmaal boven terug richting La Roche moet, want als je nog over de Baraque Fraiture moet, volgen er nog een tiental lastige kilometers die licht omhoog lopen.

Maarten
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Da dieser Aufstieg als der schwierigste in Belgien gilt, sollte man ihn nicht verpassen. Der Aufstieg über die Kirche und den Friedhof hat einige steile Abschnitte, aber wegen der zwei Abstiegsabschnitte kann man den Aufstieg in drei Teile aufteilen und hat trotzdem einen guten Überblick über das Ganze.

Aangezien deze klim als zwaarste van België te boek staat, mag je deze eigenlijk niet missen. De beklimming via het kerkje en kerkhof heeft flink steile stukken erin, maar door de 2stukken afdaling kun je de klim in drieën delen en is het geheel toch goed te overzien.

Alfred_fietst
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diesen Gipfel zu besteigen. Ich begann neben der Kirche und ging am Friedhof vorbei. Sehr schwer. Zum Vergleich mit der La Redoute: Diese ist viel schwieriger, vor allem weil sie doppelt so lang ist und man immer wieder mit einem weiteren steilen Stück überrascht wird. Es scheint kein Ende nehmen zu wollen. Am Anfang durch das bebaute Gebiet und später sehr schön durch den Wald (obwohl ich wenig Augen für die Naturschönheiten hatte, weil es sehr anstrengend war).

Er zijn verschillende punten om deze piek te beklimmen. Ik begon naast de kerk en ging langs het kerkhof. Heel zwaar. Ter vergelijk met de La Redoute: deze is veel zwaarder, vooral omdat deze dubbel zo lang is en je keer op keer gaandeweg verrast wordt met weer een steil stuk. Lijkt geen einde aan te komen. Aan het begin door de bebouwde kom en later heel mooi door het bos (al had ik weinig oog voor het natuurschoon, want het was zeer zwaar).

Col de Haussire
Col de Haussire
Col de Haussire
Col de Haussire
Col de Haussire
Random
Steurbaut Marnick
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es ist kein Picknick, zu ziehen und zu schleppen, um nach oben zu kommen, aber es hat funktioniert.

Het is geen kattenpis, trek en sleuren om boven te komen maar het is gelukt.

Random
Frank B
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Was für ein wundervoller Aufstieg, dafür bin ich einen besonderen Weg gefahren. Links an der Kirche und dann denkst du... ups, das geht hoch! Auf dem Friedhof wollte ich mir einen Platz aussuchen, sah aber den Abstieg. Dann kommt das große Finale. Schön, dass es hier in den Ardennen so steil ist!

Wat een heerlijke klim, speciaal stuk voor omgereden. Bij de kerk links en dan denk je...oef dat gaat omhoog! Op het kerkhof wilde ik al een plaatsje uitzoeken, maar zag de afdaling. Daarna op voor de grande finale. Lekker al dat steile werk hier in de Ardennen!

Random
Raymond
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Kann man oben auf der Haussire rechts durch den Wald nach Samree abbiegen oder muss man links auf die N89 abbiegen, um Samree mit dem Rennrad zu sehen?

Kun je boven op de Haussire rechts af door het bos richting Samree of moet je links af naar de N89 om naar Samree te kijken fietsen met de racefiets??

Random
Chris
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am letzten Osterwochenende bin ich zwei Tage hintereinander geradelt. Trotzdem eine schöne Umgebung. Die Haussire; nun, was soll ich sagen :-) es ist zweifellos ein sehr anspruchsvoller Aufstieg. Der erste Teil in der Kirche beginnt gleich "gut". Bis zum Friedhof (wie passend) geht es schon ziemlich weit bergauf. Dann geht es ein wenig bergab, und dann folgt ein weiterer Anstieg, der ewig zu dauern scheint, während man sich noch vom ersten Teil erholt. Oben, am Schild, wird man dafür belohnt, dass man es geschafft hat. :-) das lohnt sich sehr!

Afgelopen Paasweekend twee dagen achtereen opgefietst. Prachtige omgeving sowieso. De Haussire; tja wat zal ik ervan zeggen :-) het is zonder enige twijfel een erg uitdagende klim. Het eerste stuk bij de kerk begint meteen ‘goed’. Tot het kerkhof (hoe toepasselijk) ben je al redelijk overhoop. Dan een stukje dalen en dan weer een klim waar geen eind aan lijkt te komen terwijl je nog aan het bijkomen was van het eerste stuk. Aan de top bij het bord dan toch een beloning dat je het gedaan hebt. :-) erg de moeite waard deze!

Random
Jan
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich persönlich finde, es ist ein schöner Aufstieg. Extrem hart, ja. Aber sicherlich nicht unüberwindbar. Praktisch kein Verkehr, was ich für einen großen Vorteil halte. Der letzte Teil des Aufstiegs führt durch den Wald. Der Straßenbelag ist nicht allzu schlecht. Der Asphalt des Col de Halleux ist jedoch in einem schrecklichen Zustand.

Ik vind het persoonlijk wel een mooie klim. Loodzwaar, dat wel. Maar zeker niet onoverkomelijk. Praktisch geen verkeer wat ik al een groot pluspunt vind. Het laatste stuk klimmen rijdt je lekker door het bos omhoog. Het wegdek valt heel goed mee. Het asfalt van col de Halleux, dat ligt er pas rotslecht bij.

Random
Jan
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Was für ein Mistkerl, diese Variante! Der erste Teil ist kontrolliert und machbar (bis nach dem Friedhof), aber dann folgt nach einem kurzen Abstieg ein steiler Abschnitt von einigen hundert Metern. Das hat mich überrascht. Erst dann die längere Abfahrt, aber gleich danach noch mehr als einen Kilometer steiler Anstieg, das bringt mich wirklich um. Ich wusste nicht, ob ich sitzen oder stehen sollte, was ich beides nicht mehr wollte. Die letzten paar hundert Meter waren zu viel für mich. Ich bin viel geklettert, Stockeu... Redoute... Tier de Coo. Aber dort kann man sich auf kürzere Steilstücke einstellen. Hier geht es steil bergauf.

Wat een klootzak, deze variant! Het eerste deel is gecontroleerd nog te doen (tot na kerkhof), daarna is er echter na een korte afdaling direct weer een stijl stukje van een paar honderd meter. Die verraste me. Pas daarna is de langere daling, maar daarop direct weer ruim een kilometer pittig klimmen is echt killing. Ik wist niet meer of ik moest zitten of staan, allebei wilde niet meer. De laatste paar honderd meter had ik het niet meer. Ik heb toch heel wat geklommen, Stockeu...Redoute...Tier de Coo.. maar daar kun je je voorbereiden op kortere steile stukken. Hier blijven de steile stukken komen.

Random
Klimgeit met overgewicht
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich persönlich finde diesen Aufstieg sehr schwierig, vor allem wegen der Gefahr, sich im ersten Teil zu verbrennen. Gerade bei diesen Strecken muss man immer wieder seinen Rhythmus finden, es ist also nicht unbedingt ein Vorteil. Nach dem ersten abfallenden Teil nach dem Friedhof fliegt man wieder sehr steil nach oben.
Der Straßenbelag ist meiner Meinung nach akzeptabel.

Persoonlijk vind ik dit een hele zware klim, vooral met gevaar om je op het eerste stuk te verbranden. Net door die tussenstukken moet je je ritme telkens opnieuw vinden, dus niet noodzakelijk een voordeel. Na het eerste dalend stuk na het kerkhof vlieg je meteen weer goed steil naar omhoog da ht ik.
Wegdek is mijns insziens wel aanvaardbaar.

Random
Eclypse
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich stimme mit Indurain überein. Solange man nicht mit voller Geschwindigkeit startet, ist der Anstieg machbar. Und Asphalt ist ziemlich gut.

Met Indurain eens. Zolang je niet 'volle bak' begint, is de klim goed te doen. En asfalt is best oké.

Random
Michael Indurain
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg, aber gar nicht so unerbittlich, wie man sagt.

Mooie klim, maar helemaal niet zo onverbiddellijk als wordt gezegd.

Random
ThiemoProCycling
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

1 Wort: sterben

1 woord:sterven

Random
Koen Miseur
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg und wegen der Unterschiede auch sehr interessant für das Training. Es gibt ein paar Abschnitte, wo der Asphalt nicht so gut ist.

Mooie beklimming en door de verschillen ook heel interessant voor trainingen. Er zijn wel een paar stukken waar de asfalt niet zo goed bij ligt.

Random
Jerre
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Straße ist tatsächlich in Ordnung. Auf dem absteigenden Teil kann man sich ein wenig erholen und auch gleich nach dem Friedhof bekommen die Beine etwas Ruhe. Eigentlich handelt es sich um einen Anstieg in 3 ziemlich harten Abschnitten. Bei Stockeu und Pied Monti ist das nicht der Fall, und deshalb finde ich das hier genauso schwierig.

De weg ligt er inderdaad wel okay bij. Op het dalende stuk kan je wel wat recuperen en ook net na het kerkhof krijgen de benen wat rust. Eigenlijk is het een klim dus in 3 best zware stukken. Stockeu en Pied Monti hebben dit niet waardoor ik deze even moeilijk vind.

Random
Richard Zijlstra
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Stavelot:
- Stockeu;
- Nach der Brücke biegen Sie rechts ab in Richtung Wanne...

Der Tod und die Gladiolen zur gleichen Zeit!

Stavelot:
- Stockeu;
- Na de brug meteen rechts richting Wanne...

Dood & gladiolen tegelijk!

Random
lorro
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wenn ich mir die Bilder anschaue, ist der Zustand der Straßenoberfläche gar nicht so schlecht. Letztes Jahr in den italienischen Alpen hatte ich mit viel Schlimmerem zu kämpfen: Schlaglöchern und Sandkörnern :) Warum wird der Straßenbelag in diesem Fall als "schlecht" bezeichnet?

Staat van het wegdek valt precies toch heel goed mee als ik afga op de beelden? Heb vorig jaar in de Italiaanse Alpen wel wat erger voorgeschoteld gekregen: putten en stukken zand :) Waarom wordt bij deze het wegdek als "slecht" bestempeld eigenlijk?

Random
Franck
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Bei den letzten beiden Ausgaben der Vélomédiane wurde eine andere Variante verwendet: keine Gohette mehr, sondern vom Zentrum von La Roche direkt hinauf zum Parc à Gibier (Rue Saint-Quoilin + Rue Sainte-Marguerite + Parc de Deister) und dann diese Abfahrt und das Finale von Haussire-sud. Bleibt extrem schwierig.

De laatste twee edities van de Vélomédiane gebruikten een andere variante : geen Gohette meer, maar vanuit het centrum van La Roche direct klimmen naar de Parc à Gibier (Rue Saint-Quoilin + Rue Sainte-Marguerite + Parc de Deister) en daarna die afdaling en het slot van Haussire-sud. Blijft uiterst moeilijk.

Random
Franck
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

So wie der Haussire hier beschrieben wird, handelt es sich eigentlich um einen dreifachen Absatz: die volle Gohette alias Trou Bourbon, das (steile!) Ende des Parc à Gibier und der abschließende Haussire-sud. Diese Variante findet sich nicht in der "Encyclopédie Cotacol des côtes et cols de Belgique", da der absteigende Teil nach den Maßstäben der Encyclopédie zu lang ist.

Zoals de Haussire hier beschreven is, is het eigenlijk een driedelinge heiling: de volledige Gohette alias Trou Bourbon, het (steile!) einde van de Parc à Gibier en het slot van Haussire-sud. Deze variante vind je niet in de "Encyclopédie Cotacol des côtes et cols de Belgique", omdat het dalende deel te lang is volgens de normen van de Encyclopédie.

Random
Roland
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am Tag nach der Velomedaine habe ich mich noch einmal auf diesem Anstieg angestrengt, bei dem man das Gefühl hat, dass er kein Ende hat.
Ich bin froh, dass ich das Schild mit der Ankündigung des schwierigsten Anstiegs in Belgien gesehen habe.

Daags na de velomedaine me nog eens extra gepijnigd op deze klim waarbij je het gevoel hebt dat er geen eind aan komt .
Blij dat ik het bord zag met de mededeling moeilijkste klim van Belgie.

Random
Jarno
8 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ja, dieser Aufstieg ist cool! In der Velomediane fahren Sie von Süden nach La Roche, überqueren die Brücke und biegen rechts ab. Sie sehen links vor sich eine Straße, dies ist eine der Varianten der Haussire. Der Aufstieg war sehr hart, aber glücklicherweise eine zweistufige Rakete. Es bleibt nichts anderes übrig, als ruhig im leichtesten Gang in die Pedale zu treten.

Ja deze klim is vet! Opgenomen in de Velomediane fiets je vanuit het zuiden La Roche binnen, brug over en met de bocht mee naar rechts. Je ziet links voor je een weg omhoog lopen, dit is één van de varianten van de Haussire. De klim was erg zwaar, maar gelukkig een tweetrapsraket. Er zit niets anders op dan rustig door te peddelen in het lichtste verzet.

Random
Rens
8 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

4 Mal in Gedanken aufgegeben, aber trotzdem erreicht!!!!! Was für ein Sieg....

In gedachte 4x afgestapt, maar toch gehaald!!!!! Wat een overwinning....

Random
sprintkanon
9 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Nach einer kurzen Abfahrt über den Col d'Haussire und den Parc a Gibier war mir schon nach 2 Kurven warm. Nachdem ich also das Tor und den See (auf der rechten Seite) passiert hatte, trat ich in die Pedale und nutzte meinen Charakter und meine Kadenz. Der Keuteberg ist im Vergleich dazu nur ein Berg... Aber ein Kick!

Koud na korte afdaling col d'haussire met parc a Gibier gedaan, was al warm na 2 bochten. laatste stukje op Gibier echt eruit geperst, niet kunnen bijkomen op vlak stukje. Dus na het passeren van het hek en meertje (rechts) echt op karakter en kadans omhoog getrappert. De Keuteberg is bij deze vergeleken een KLeuterberg... Wel kicken!

Random
heyerick
9 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Heute habe ich den Col d'haussire zum ersten Mal bezwungen. In der Tat sehr schön, ich habe mich zurückgehalten, weil ich Angst hatte zu explodieren. Aber am Ende hatte ich noch etwas Überschuss, also werde ich beim nächsten Mal versuchen, etwas schneller zu klettern :-).

Vandaag de col d'haussire gedaan en was de eerste keer. Inderdaad zeer mooi heb hem rustig aangepakt want was bang om te ontploffen. Maar had op het einde nog overschot dus ga hem de volgende keer iets vlugger proberen oprijden :-).

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?