Höhenprofil Signal de Bisanne
Höhenprofil Signal de Bisanne
Höhenprofil Signal de Bisanne
1146
Bergpunkte
8.6%
Durchschnittliche Steigung
14.6%
Die steilsten 100 Meter
14.3km
Länge
1229m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

1717

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Höhenprofil?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Signal de Bisanne ist ein Anstieg in der Region Französische Alpen. Die Strecke ist 14.3 Kilometer lang und überbrückt 1229 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 8.6%. Der Anstieg erzielt so 1146 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1934 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 2 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 6 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D123, D23

1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (6)

Signal de Bisanne
Signal de Bisanne
Signal de Bisanne
Signal de Bisanne
Signal de Bisanne

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Signal de Bisanne von Villard sur Doron
Dieser Anstieg
Französische Alpen
1020 Anstiege
Alpen
2644 Anstiege
Frankreich
4279 Anstiege
Europa
15402 Anstiege
Bergpunkte
1146
1
Platz
26
29% einfacher als
Col du Galibier
Platz
207
Platz
33
29% einfacher als
Col du Galibier
Platz
277
Durchschnittlicher Anstieg
8.6%
Platz
91
49% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
611
60% weniger steil als
Muro di Lundo von Lundo
Platz
232
49% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
1502
69% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
14.3km
Platz
171
70% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
534
Platz
424
70% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
1289
Höhenmeter
1229m
Platz
57
41% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
233
43% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
84
41% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
381
55% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
13 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 100% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:02:43
11 km/Std. 01:18:05
15 km/Std. 00:57:16
19 km/Std. 00:45:12

Beliebt

Mont Ventoux

Mont Ventoux

berühmt schön
Alpe d'Huez

Alpe d'Huez

berühmt schön
Col du Galibier

Col du Galibier

berühmt schön
Mont Ventoux von Malaucène

Mont Ventoux von Malaucène

berühmt schön
 

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (2)


Niederländisch

mikegeurtsen
2 M

Vanuit meer van Annecy hierheen gefietst.

Prachtige klim.

Weinig verkeer en goed asfalt.

De klim wordt als maar zwaarder. Door de lengte en de percentage.

Ik vond de laatste twee kilometer (na de slagboom) het zwaarst. Laatste twee km a 10.7 en 11% waren echt zwaar.
Onderweg zie je de mountainbikers uit de lift komen en afdalen. Leuk om te zien.

Bovenop zit een restaurant met een panoramaterras. Daar kun je lekker wat eten en drinken.
Uitzicht over het skigebied en Mont Blanc.
Afdalen via les Saisais is mooi omdat de wegen lekker breed en overzichtelijk zijn,
Om terug te komen ben ik door de Gorges de l'Arly gefietst. Mooi afdaling a 4-6% door een kloof richting Ugine!!1
Aanrader!!!


Französisch

sergenavetat
5 M 01:31:00 (9.4km/Std.)

Fait en juillet 2017, une semaine après l'Alpe d'Huez et je témoigne que l'effort est beaucoup plus exigeant dans Bisanne que dans la montée de l'Alpe
Il y a encore une dizaine d'années elle était quasiment méconnue sauf par les cyclistes locaux, Le Tour de France et Internet ont beaucoup contribués à sa popularité.
Aujourd’hui le Signal de Bisanne par la D123 est devenu un classique du Beaufortain même si l'on y croise moins de monde que dans les grands cols.
Le matin à la fraîche c'est la tranquillité assurée sur cette petite route de haute montagne aux paysages magnifiques.
Coté effort sportif ça reste du costaud, le départ est plutôt calme et légèrement ombragé sur environ 3 à 4kms ensuite ça va ce corser crescendo, le lacet à droite à l'entré de Bisanne annonce les 4 derniers kilomètres , les 2 1er à plus de 9 % quasiment en ligne droite et les 2 derniers à plus de 10 %
le final se situe sur le parking du restaurant le Panoramique 2000 avec aire d'envol de parapentes.
Connaissant bien les cols de la région je peux affirmer que la vue à 360° est l'une des plus belles de la Savoie,
IL existe d'autres variantes sur des routes plus pittoresques mais en moins bon état et à ce jour celle par la D123 est la seule équipée de bornes cyclo.
Bonne route et soyez prudent
Ps : Dans la traversée de Villard sur Doron il y a des bassins d’eau potable, faites le plein car après jusqu’au sommet ce n’est plus possible.

Signal de Bisanne
Signal de Bisanne
Signal de Bisanne
Signal de Bisanne
Signal de Bisanne

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?