Höhenprofil Passo delle Erbe von Brixen / Bressanone
Höhenprofil Passo delle Erbe von Brixen / Bressanone
Höhenprofil Passo delle Erbe von Brixen / Bressanone
1241
Bergpunkte
5.3%
Durchschnittliche Steigung
16.1%
Die steilsten 100 Meter
27km
Länge
1516m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

3759

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Anstieg?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Passo delle Erbe von Brixen / Bressanone ist ein Anstieg in der Region Dolomiten. Die Strecke ist 27 Kilometer lang und überbrückt 1516 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 5.3%. Der Anstieg erzielt so 1241 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1991 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 0 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Via Luson, SP30, Via Petschied & SP29

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Von Brixen aus gibt es zwei mögliche Routen zum Gipfel, eine davon führt über Luson/Lüsen. Ein bisschen Pedalieren über Haarnadelkurven, um aus der Stadt der Abfahrt herauszukommen, gefolgt von einer Hochebene und sogar einer kurzen Abfahrt Vom Zentrum von Luson geht es wieder bergauf, gefolg... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (0)

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Passo delle Erbe von Brixen / Bressanone
Dieser Anstieg
Dolomiten
116 Anstiege
Italienische Alpen
596 Anstiege
Alpen
2708 Anstiege
Italien
1457 Anstiege
Europa
17191 Anstiege
Bergpunkte
1241
HC
Platz
7
21% einfacher als
Bocca di Forca von Possagno
Platz
62
Platz
146
Platz
66
Platz
198
Durchschnittlicher Anstieg
5.3%
Platz
89
72% weniger steil als
Gena Alta von Lago del Mis
Platz
463
80% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1930
80% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
906
80% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
7606
81% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
27km
Platz
3
8% kürzer als
Monte Grappa von Caupo
Platz
23
Platz
64
Platz
47
Platz
173
Höhenmeter
1516m
Platz
6
9% weniger Anstieg als
Monte Grappa von Pederobba
Platz
28
29% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
59
29% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
33
29% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
112
45% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
20 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 03:51:37
11 km/Std. 02:27:23
15 km/Std. 01:48:05
19 km/Std. 01:25:19

Beliebt

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

patrickbaert
4 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Von Brixen aus gibt es zwei mögliche Routen zum Gipfel, eine davon führt über Luson/Lüsen.
Ein bisschen Pedalieren über Haarnadelkurven, um aus der Stadt der Abfahrt herauszukommen, gefolgt von einer Hochebene und sogar einer kurzen Abfahrt
Vom Zentrum von Luson geht es wieder bergauf, gefolgt von einer Hochebene. Nach Pezzé/Petschied reduziert sich die Straße auf einen schmalen Asphaltstreifen (kein starker Verkehr) in einem engen Tal flussaufwärts entlang des
Der Bergfluss Rio Luson/Lasanke, den man dutzende Male über Holzbrücken überquert. Es gibt kaum Verkehr und die meiste Zeit ist man allein in einer wunderschönen, unbewohnten Bergwelt. Auf einer Länge von etwa 6 km ist sie sehr steil, mit einigen zweistelligen Abschnitten.
Am Ende des Tals, 3 km von der Passhöhe entfernt, treffen Sie auf zwei andere Routen. Eine davon beginnt kurz vor Brixen in Milland und die andere führt durch das Villnösdal/Val di Funes und beginnt in Fermata di Funes.
Die letzten gemeinsamen Kilometer zum Gipfel sind im Vergleich zu dem, was schon hinter uns liegt, recht überschaubar. Der Gipfel mit seinen Einkehrmöglichkeiten wird von den imposanten Gipfeln des Puez-Geisler-Nationalparks überragt, die schon von weitem während des Aufstiegs zu sehen waren.

Der härteste Anstieg zu diesem nicht ganz so berühmten Pass bietet auf seinen verschiedenen Routen viele schöne und ruhige Radfahrmöglichkeiten. Äußerst empfehlenswert!

Vertrekkend vanuit Bressanone/Brixen zijn er twee mogelijke routes naar de top waaronder deze via Luson/Lüsen.
Even op de trappers via haarspeldbochten om vertrekstad uit te fietsen gevolgd door plateau en zelfs even bergaf
Vanaf het centrum van Luson is het terug bergop weer gevolgd door een plateau. Na Pezzé/Petschied is de weg gereduceerd tot een smal asfaltbaantje (stop zwaar verkeer) in een nauw dal stroomopwaarts langs de
Rio Luson/Lasanke bergrivier dewelke je via houten bruggetjes tientallen keren kruist. Er is amper verkeer en je fietst meestal eenzaam in een wondermooie onbewoonde bergwereld. Gedurende een 6 tal kilometer is het serieus steil waaronder enkele stroken met dubbele cijfers.
Op het einde van het dal, op 3 km. van de pashoogte, vervoeg je twee andere routes. De ene ook startend even buiten Bressanone/Brixen in Milland en deze door het Villnösdal/Val di Funes vertrekkend in Fermata di Funes.
Laatste kilometers samen tot de top zijn best te doen vergeleken met wat er al achter de rug was. Pashoogte met drank en eetgelegenheid wordt gedomineerd door de imposante pieken van het Nationaal park Puez-Odle dewelke reeds tijdens de klim van ver te zien waren.

Zwaarste klimweg naar deze niet zo bekende pas die door zijn verschillende routes veel prachtige en rustige fietsmogelijkheden biedt. Aanrader!!!

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?