Mont d'Ecault über Rue Eugène Varlin

Höhenprofil Mont d'Ecault über Rue Eugène Varlin
Höhenprofil Mont d'Ecault über Rue Eugène Varlin
Höhenprofil Mont d'Ecault über Rue Eugène Varlin
168
Bergpunkte
13.5%
Durchschnittliche Steigung
20.6%
Die steilsten 100 Meter
0.8km
Länge
109m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

9629

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Mont d'Ecault über Rue Eugène Varlin ist ein Anstieg in der Region Regionaler Naturpark Caps et Marais d’Opale. Die Strecke ist 0.8 Kilometer lang und überbrückt 109 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 13.5%. Der Anstieg erzielt so 168 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 118 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 2 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 1 Foto hochgeladen.

Straßenname: Rue Eugène Varlin

von JeroenJ
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Der schwierigste Anstieg in der Region Pas-de-Calais hat seinen Namen zu Recht. Trotz der verkehrsreichen, unangenehmen Anfahrt mit viel Verkehr sollten Sie es unbedingt tun, wenn Sie in der Region unterwegs sind. Nach der Ausfahrt am Kreisverkehr sind die ersten paar hundert Meter nicht allzu schli... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (1)

Mont d'Ecault über Rue Eugène Varlin

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Mont d'Ecault über Rue Eugène Varlin
Dieser Anstieg
Regionaler Naturpark Caps et Marais d’Opale
339 Anstiege
Pas-de-Calais
678 Anstiege
Hauts-des-France
1072 Anstiege
Frankreich
6153 Anstiege
Europa
24931 Anstiege
Bergpunkte
168
3
Platz
1
Platz
1
Platz
1
Platz
2506
90% einfacher als
Col du Galibier
Platz
8285
Durchschnittlicher Anstieg
13.5%
Platz
1
Platz
1
Platz
1
Platz
24
Platz
214
55% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
0.8km
Platz
292
Platz
538
Platz
824
Platz
5626
98% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
20570
Höhenmeter
109m
Platz
41
40% weniger Anstieg als
Bois de Sel von Étaples
Platz
51
40% weniger Anstieg als
Bois de Sel von Étaples
Platz
77
40% weniger Anstieg als
Bois de Sel von Étaples
Platz
4050
95% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
12679
96% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

50% 50% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:06:55
11 km/Std. 00:04:24
15 km/Std. 00:03:13
19 km/Std. 00:02:33

Beliebt

Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (2)

JeroenJ
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der schwierigste Anstieg in der Region Pas-de-Calais hat seinen Namen zu Recht. Trotz der verkehrsreichen, unangenehmen Anfahrt mit viel Verkehr sollten Sie es unbedingt tun, wenn Sie in der Region unterwegs sind. Nach der Ausfahrt am Kreisverkehr sind die ersten paar hundert Meter nicht allzu schlimm, bis Sie eine leichte Linkskurve erreichen, in der die Prozente zu steigen beginnen. Die Prozentsätze werden auf den nächsten 400 Metern nicht mehr sinken, also müssen Sie auf dem kleinsten Blatt in die Pedale treten und hart arbeiten. Hoffen Sie auch, dass Ihnen auf der schmalen Straße kein Gegenverkehr entgegenkommt, denn wenn Sie unten ankommen, müssen Sie zu Fuß nach oben gehen.

Zijn titel als zwaarste klim van de regio Pas-de-Calais meer dan waard. Ondanks de drukke, onaangename aanloop met veel verkeer moet je hem zeker eens doen als je in de regio rijdt. Na de afslag aan het rond punt vallen de eerste honderden meters goed mee tot je aan een flauwe links bocht komt waar de percentages moordend omhoog gaan. Ze nemen de komende 400 meter niet meer af dus stampen en afzien op het kleinste blad is de boodschap. Ook hopen dat je geen tegenligger tegenkomt op het smalle baantje want bij voet aan grond is het te voet tot de top.

landerlbb
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Anfahrt zum Fuß des Anstiegs ist etwas belebter. Schon auf den ersten Metern kann man die Wand vor sich erahnen, erst nach der Kurve wird klar, dass die gigantische Steigung weitergeht. Schwerer als manche Mauer in den Ardennen!

Wat drukkere aanloop naar de voet van de klim. In de eerste meters zie je al een glimp van de muur die voor je ligt, pas na de bocht wordt duidelijk dat het gigantische stijgingspercentage blijft aanhouden. Zwaarder dan enkele muren in de Ardennen!

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?