Lammersdorfer Hütte

11258
Höhenprofil Lammersdorfer Hütte
Höhenprofil Lammersdorfer Hütte
Höhenprofil Lammersdorfer Hütte
1312
Bergpunkte
15.8%
Durchschnittliche Steigung
22.6%
Die steilsten 100 Meter
5.1km
Länge
803m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

11258

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Lammersdorfer Hütte ist ein Anstieg in der Region Kärnten. Die Strecke ist 5.1 Kilometer lang und überbrückt 803 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 15.8%. Der Anstieg erzielt so 1312 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1662 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 2 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 4 Fotos hochgeladen.

Auch die Lammersdorferhütte gehört zu den berüchtigten „Kärtner Monstern“. Ich bin geneigt zu sagen „und sie bewegt sich doch“; mitunter hatte ich das Gefühl, dass die Kurbel stehenblieb... Wer‘s kurz und dafür richtig brutal möchte, der ist hier richtig. KA-Training bei ~40 U/m -... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (4)

Lammersdorfer Hütte
Lammersdorfer Hütte
Lammersdorfer Hütte
Lammersdorfer Hütte

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Lammersdorfer Hütte
Dieser Anstieg
Kärnten
120 Anstiege
Österreichische Alpen
623 Anstiege
Österreich
907 Anstiege
Alpen
4705 Anstiege
Europa
37984 Anstiege
Bergpunkte
1312
HC
Platz
9
39% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
28
39% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
28
39% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
141
Platz
220
Durchschnittlicher Anstieg
15.8%
Platz
1
Platz
1
Platz
2
6% weniger steil als
Kuruzzenkogel von Hofbergweg
Platz
27
40% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
149
47% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
5.1km
Platz
101
Platz
373
Platz
376
Platz
3057
Platz
10504
Höhenmeter
803m
Platz
38
55% weniger Anstieg als
Hochwurtenspeicher von Ausserfragant
Platz
125
57% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
125
57% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
1188
62% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
2346
71% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
16 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 100% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

50% 50% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:43:35
11 km/Std. 00:27:44
15 km/Std. 00:20:20
19 km/Std. 00:16:03

Beliebt

Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (2)

Kevin
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Laut Fiets500 ist dieser Anstieg (mit Abstand) der steilste in Europa. Das Profil sagt genug, aber nicht alles. Vom ersten Meter an geht es auf der (einigermaßen guten) Straße nur schleppend voran. Es ist ein Angriff auf die Knie und den Rücken, denn mit dem ersten Tritt in die Pedale verschwindet jegliche Geschmeidigkeit. Auf den letzten Kilometern werden Sie für Ihre Qualen belohnt, indem Sie mehrere atemberaubende Panoramen genießen können. Auf dem Gipfel können Sie sich ausruhen und einen Snack und ein Getränk genießen. Eine Strecke, auf die man mit Stolz zurückblicken kann, wenn man es geschafft hat!

Volgens Fiets500 is deze klim (met voorsprong) de steilste van Europa. Het profiel zegt genoeg, maar niet alles. Vanaf de eerste meter is het ploeteren en zwalpen over de (redelijk goede) weg. Het is een aanslag op je knieën en rug, want alle souplesse verdwijnt vanaf de 1ste pedaalslag. In de slotkilometers word je beloond voor je lijdensweg, wanneer je getrakteerd wordt op meerdere prachtige panorama's. Op de top kan je rustig nagenieten van een hapje en een drankje. Eentje om met trots op terug te kijken wanneer je het gehaald hebt!

Nordseealpinist
2 J 00:54:07 (5.6km/Std.)

Auch die Lammersdorferhütte gehört zu den berüchtigten „Kärtner Monstern“. Ich bin geneigt zu sagen „und sie bewegt sich doch“; mitunter hatte ich das Gefühl, dass die Kurbel stehenblieb...
Wer‘s kurz und dafür richtig brutal möchte, der ist hier richtig. KA-Training bei ~40 U/m - hier ist der perfekte Berg.

Und ein schönes Beispiel dafür, dass messbare Zahlen und daraus ermittelte „Creditpoints“ und Härtegrade trügerisch sein können. Meine subjektive Wahrnehmung schätzt diese ~6km Lammersdorfer Hütte mit den 17km Oscheniksee als mindestens gleichwertig ein.

Kurze Beschreibung. Vom Millstätter See aus geht es recht normal los. Nach einigen Kurven und überwundenen Höhenmeter weist ein Schild zur Lammersdorfer Almstraße den Weg. Dann beginnt das Inferno und spätestens nach der Mautschranke (Radfahrer frei) muss man erstmal einen SM-Club finden, der Vergleichbares bietet 😉

Lammersdorfer Hütte
Lammersdorfer Hütte
Lammersdorfer Hütte
Lammersdorfer Hütte

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?