Kitzbüheler Horn

Höhenprofil Kitzbüheler Horn
Höhenprofil Kitzbüheler Horn
Höhenprofil Kitzbüheler Horn
1596
Bergpunkte
12.3%
Durchschnittliche Steigung
18.5%
Die steilsten 100 Meter
9.9km
Länge
1213m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

1293

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Kitzbüheler Horn ist ein Anstieg in der Region Tirol. Die Strecke ist 9.9 Kilometer lang und überbrückt 1213 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 12.3%. Der Anstieg erzielt so 1596 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1964 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 9 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 33 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Walsenbackweg, Ried Riesberg & Kitzbüheler Panoramastrasse

Mit Ausnahme weniger Radsportveranstaltungen ist das Bezwingen (von Teilen) des Anstiegs per Rad, dauerhaft untersagt.

Berühmt berüchtigt durch seine Steigungsprozente - „das Horn“; es aber gleichzeitig ein wirklich toller Anstieg mit wunderbaren Ausblicken. Gerade ganz oben von der Hornspitze bieten sich bei wolkenfreuem Himmel wahnsinnig schöne Ausblicke in die Täler unterhalb. Ein Muss von den Sternen her... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (33)

Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Kitzbüheler Horn
Dieser Anstieg
Tirol
247 Anstiege
Österreichische Alpen
562 Anstiege
Alpen
3643 Anstiege
Österreich
578 Anstiege
Europa
24931 Anstiege
Bergpunkte
1596
HC
Platz
6
Platz
11
26% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
33
Platz
11
26% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
61
Durchschnittlicher Anstieg
12.3%
Platz
10
10% weniger steil als
Hoch-Imst
Platz
15
22% weniger steil als
Lammersdorfer Hütte
Platz
93
54% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
16
22% weniger steil als
Lammersdorfer Hütte
Platz
372
59% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
9.9km
Platz
61
Platz
179
Platz
1390
Platz
179
Platz
3484
Höhenmeter
1213m
Platz
19
36% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
34
36% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
309
43% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
34
36% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
519
56% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
27 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 13 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

77% 8% 15%
Basierend auf 13 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 01:24:28
11 km/Std. 00:53:45
15 km/Std. 00:39:25
19 km/Std. 00:31:07

Beliebt

Bewertungen (9)

keizer87
2 M 01:19:00 (7.5km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Deze klim uitgekozen als eerste uitdaging om buiten Nederland (vlak) te fietsen. Heb de klim gefietst op mijn kleinste verzet (30/30), dat is wel echt nodig. Von Anfang bis Ende ist das ein super steiles Klima, bei dem die Vergezichten immer angenehmer werden. Er ist ein kleines Stück von etwa 200 Metern, das sich am Anfang des Klimas befindet. Daher gibt es prinzipiell nicht mehr Zeit, um sich zu bewegen, sondern nur noch in einem Tempo, das man selbst bestimmen kann (denn das ist natürlich nicht möglich). Das Klima variiert für mein Empfinden (ich kann keine anderen Erkundungen in den Bergen machen) von sehr heiß bis sehr heiß. Nadat ik het Alpenhaus had bereikt had ik gelukkig nog wat energie over om het laatste stuk naar de antenne te fietsen, dit is gevoelsmatig het steilste stuk van de hele klim. Es ist im Prinzip ein wandelndes Pad, aber es ist sehr gut verarbeitet. Voorafgaand aan het Alpenhaus is het zelf grotendeels (zo goed als) nieuw asfalt. Auto's rijden er maar weinig, er ist namelijk een tolpoortje voor auto's op ongeveer 3 km in de klim, waar automobilisten een behoorlijk bedrag moeten betalen om verder te kunnen rijden (volgens mij was het 15 of 25 euro).
Eenmaal bij de antenne aangekomen is de beloning groot! Eine wunderbare Aussicht und ein tolles Restaurant, in dem man sich mit leckeren Speisen und Getränken verwöhnen lassen kann :-)
Als je niet goed getraind bent, zou ik deze klim willen afraden (of een heel klein verzet aan willen raden).

Deze klim uitgekozen als eerste uitdaging om buiten Nederland (vlak) te fietsen. Heb de klim gefietst op mijn kleinste verzet (30/30), dat is wel echt nodig. Van begin tot eind is dit een super steile klim, waarbij de vergezichten mooier en mooier worden. Er is een kort vlak stukje van zo'n 200 meter, redelijk in het begin van de klim. Daarna is er eigenlijk in principe geen tijd meer om bij te komen, probeer dus te fietsen in een tempo dat je redelijk vol kunt houden (als dat mogelijk is natuurlijk). De klim varieert voor mijn gevoel (nog geen andere ervaring in de bergen op kunnen doen) van heel steil tot ontzettend steil. Nadat ik het Alpenhaus had bereikt had ik gelukkig nog wat energie over om het laatste stuk naar de antenne te fietsen, dit is gevoelsmatig het steilste stuk van de hele klim. Het is in principe een wandelpad, maar wel netjes geasfalteerd. Voorafgaand aan het Alpenhaus is het zelf grotendeels (zo goed als) nieuw asfalt. Auto's rijden er maar weinig, er is namelijk een tolpoortje voor auto's op ongeveer 3 km in de klim, waar automobilisten een behoorlijk bedrag moeten betalen om verder te kunnen rijden (volgens mij was het 15 of 25 euro).
Eenmaal bij de antenne aangekomen is de beloning groot! Een fenomenaal uitzicht en een leuk restaurantje om jezelf te belonen met iets lekkers te eten en/of te drinken :-)
Als je niet goed getraind bent, zou ik deze klim willen afraden (of een heel klein verzet aan willen raden).

mtbogt
2 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am 23. August bin ich diesen furchtbar steilen Berg hinaufgefahren. Es ist ein schöner Anstieg, mit schönem Asphalt, aber ach, wie weh tun die Beine. Ich würde Ihnen raten, Ihre Batterien aufzuladen, denn man muss schon einen harten Kopf haben, um hier hochzukommen, ohne auszusteigen (ich habe es getan!). Mit einem 34/30er auf dem Racer stolpert man immer noch sehr viel, daher würde ich definitiv einen leichteren Gang empfehlen. Besonders auf dem einen Kilometer bergauf durch den Wald habe ich viel gebetet, aber schließlich das Alpenhaus erreicht. Hier bin ich noch ein Stück an den Wanderern vorbei geradelt und habe dann wieder umgedreht, weil es mir zu viel wurde.

Eine wunderbare Tour für die Bucket List, aber keine, die man sehr oft zum Vergnügen mit dem Fahrrad befahren möchte...

Ben op 23 augustus omhoog gereden op deze akelig steile berg. Het is een mooie klim, met heerlijk asfalt, maar oh, wat doen deze klim pijn aan de benen. Ik adviseer om je mentaal goed op te laden, want je moet een harde kop hebben om hier zonder afstappen boven te komen (wel gelukt!). Met een 34/30 op de racer ben je nog steeds veel aan het stoempen, dus ik zou zeker nog een lichtere versnelling aanbevelen. Zeker op de kilometer die aan 17% omhoog loopt door het bos heb ik menig schietgebedje gedaan, maar wist uiteindelijk het Alpenhaus te bereiken. Hier nog een klein stukje doorgefietst langs de wandelaars en toen weer omgedraaid, want toen werd het me te gek.

Een heerlijke klim voor de bucketlist, maar niet eentje die je vanuit 'fietsplezier' heel vaak op wilt fietsen...

Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Nordseealpinist
1 J 01:05:39 (9km/Std.)

Berühmt berüchtigt durch seine Steigungsprozente - „das Horn“; es aber gleichzeitig ein wirklich toller Anstieg mit wunderbaren Ausblicken. Gerade ganz oben von der Hornspitze bieten sich bei wolkenfreuem Himmel wahnsinnig schöne Ausblicke in die Täler unterhalb. Ein Muss von den Sternen her; Generell ein machbarer aber recht hügeliges schön gewundenes Sträßchen dass sich da den Berg hochwindet.
Aus meiner Sicht - eine glatte ⭐️chen Empfehlung und ein „must-do“ in den Palmares.

Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
JamieM
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Tolle Kletterei, die man machen kann. Vielleicht der härteste Aufstieg, von dem Sie noch nie gehört haben? Stetig und steil den ganzen Weg hinauf, aber gute Oberfläche und tolle Aussicht. Sobald man das Alepnhaus erreicht hat, ist es noch ein kleines Stück bis zum eigentlichen Gipfel. Dieser letzte Abschnitt (durch ein kleines Tor) ist wahrscheinlich der schwierigste Teil, denn er ist schmal, steil und hat einen ziemlich schlechten Belag.

Great climb to do. Perhaps the hardest climb you've never heard of? Steady and steep all the way up, but good surface and great views. Once you get to Alepnhaus, there is still a little way to go to get to the actual top. This last section (through a little gate) is probably the most difficult part as it's narrow, steep and a pretty poor surface.

Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
GJK
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe den Aufstieg von der anderen Seite mit dem GRAVEL gemacht - Obingkogl, Reisenbergkopfl, Hornkopfl. Die letzten 3km sind wir über die Standardroute gegangen.
Mit Schotter extra schwer (45mm Profil), aber genießen. Die letzten Kilometer bis zum Gipfel sind unglaublich anstrengend, vor allem wenn man schon eine lange Fahrt hinter sich hat.

Ik heb de klim gedaan vanaf de andere kant met de GRAVEL - Obingkogl, Reisenbergkopfl, Hornkopfl. Laatste 3km we via de standaard route.
Met gravel extra zwaar (45mm profiel), maar genieten. De laatste kilometers naar de top zijn ongekend zwaar, zeker als je er al een lange tocht op hebt zitten.

Robert
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schwerer, steiler Anstieg, der jedoch vorhersehbar ist: ziemlich konstant und gut fahrbar. Allenfalls der mittlere Teil ist (noch) etwas härter und unberechenbarer. Und am Alpenhaus müssen Sie höchstwahrscheinlich an der Schranke absteigen, vor allem, wenn es dort viele Wanderer gibt. Genießen Sie die Umgebung, denn sie ist wunderschön!

Zware steile klim, die wel voorspelbaar is: redelijk constant en goed lopend. Hoogstens het middengedeelte is (nog) iets zwaarder en grilliger. En bij het Alpenhaus zal je zeer waarschijnlijk bij de slagboom wel even van de fiets moeten, zeker als het druk met wandelaars is. Geniet van de omgeving, want die is prachtig!

Kevin
2 J 01:23:15 (7.1km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wahnsinnig steiler Aufstieg in einer wunderschönen Umgebung. Steiler geht es kaum noch. Es gibt keinen Moment, in dem man sich erholen kann, nicht einmal in Haarnadelkurven. Die Abschnitte kurz vor dem Alpenhaus und danach in Richtung Antenne sind mörderisch und sorgen in jedem Fall für ein Schritttempo. Da es sich um eine gebührenpflichtige Straße handelt, hält sich der Verkehr in Grenzen, so dass Sie die Landschaft (und das Leiden auf dem Fahrrad) noch mehr genießen können. Oben angekommen, kommt man mit einer phänomenalen Aussicht auf seine Kosten.

Waanzinnig steile beklimming in een prachtig decor. Steiler dan dit wordt het vrijwel nergens. Er valt geen moment te recupereren, zelfs niet in haarspeldbochten. De gedeeltes net voor het Alpenhaus en erna richting de antenne zijn moordend en zorgen hoe dan ook voor een stapvoets tempo. Aangezien dit een tolweg is, is het verkeer beperkt waardoor je extra kan genieten van de omgeving (en het afzien op de fiets). Op de top krijg je met een fenomenaal uitzicht waar je geld.

Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Martijn85
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wunderbarer Aufstieg, aber SEHR schwierig. Die extremen Prozentsätze kommen immer wieder vor. Das letzte Stück führt über einen Ziegenpfad.

Prachtige klim, maar ONGELOFELIJK zwaar. De extreme percentages blijven maar komen. Het laatste stukje gaat over een geitenpad.

Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Kitzbüheler Horn
Roel-B
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein super cooles Klettergebiet bei uns in Österreich, gleich um die Ecke. Nicht super lang, aber bizarr steil... Der Aufstieg ist gut ausgeschildert, mit Angabe der Entfernung, % und der Anzahl der Kurven.

Tolles Dessert nach der Schranke (öffnet sich automatisch)!

Super toffe beklimming bij ons om de hoek in Oostenrijk. Niet super lang, wel bizar stijl... Beklimming is goed aangegeven met afstand, % en aantal bochten.

Heerlijk toetje na de slagboom (gaat vanzelf open)!

Kitzbüheler Horn

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?