Col de la Colombière von Scionzier

Höhenprofil Col de la Colombière von Scionzier
Höhenprofil Col de la Colombière von Scionzier
Höhenprofil Col de la Colombière von Scionzier
813
Bergpunkte
6.6%
Durchschnittliche Steigung
11.9%
Die steilsten 100 Meter
16.2km
Länge
1066m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

1714

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Höhenprofil?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Col de la Colombière von Scionzier ist ein Anstieg in der Region Genf. Die Strecke ist 16.2 Kilometer lang und überbrückt 1066 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.6%. Der Anstieg erzielt so 813 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1570 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 3 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 4 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D4

1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (4)

Col de la Colombière von Scionzier
Col de la Colombière von Scionzier
Col de la Colombière von Scionzier
Col de la Colombière von Scionzier

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col de la Colombière von Scionzier
Dieser Anstieg
Genf
62 Anstiege
Französische Alpen
1020 Anstiege
Alpen
2644 Anstiege
Frankreich
4279 Anstiege
Europa
15381 Anstiege
Bergpunkte
813
1
Platz
6
24% einfacher als
Col de Solaison von Thuet
Platz
126
50% einfacher als
Col du Galibier
Platz
624
Platz
189
50% einfacher als
Col du Galibier
Platz
884
Durchschnittlicher Anstieg
6.6%
Platz
27
37% weniger steil als
Les Avalanches von Champfromier
Platz
357
61% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
1315
69% weniger steil als
Muro di Lundo von Lundo
Platz
930
61% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
3911
76% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
16.2km
Platz
4
Platz
119
66% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
388
Platz
291
66% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
932
Höhenmeter
1066m
Platz
1
Platz
93
48% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
395
50% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
151
48% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
637
61% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
7 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 3 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 67% 33%
Basierend auf 3 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:19:09
11 km/Std. 01:28:33
15 km/Std. 01:04:56
19 km/Std. 00:51:16

Beliebt

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (3)


Niederländisch

frank2010
2 M 01:45:00 (9.3km/Std.)

Kloppen deze percentages wel? Ik herinner me toch echt de laatste 4 kilometers als respectievelijk 8%, 9%, 10% en 11%. Wel echt een heerlijke klim. Tot het laatste gedeelte echt een loper met 2 leuke delen. Maar wat een verradelijke laatste 3 kilometer zeg: je ziet de top al lang en breed liggen maar dan nog echt even flink steil.

Col de la Colombière von Scionzier
KuuKen1981
2 M 00:54:00 (18km/Std.)

De la Colombière beklommen na Col de Romme, wel vanuit de richting Scionzier. Het eerste gedeelte vanuit Scionzier sla je dan over en na de afdaling vanaf Romme pik je de klim voor nog 7 km op. Aantal pittige steile stukjes en de laatste 4 a 3 km worden enkel maar steiler en zwaarder. Wel een fantastische omgeving en uitzicht om te fietsen. Echt de moeite waard.

Col de la Colombière von Scionzier
Col de la Colombière von Scionzier
Col de la Colombière von Scionzier

Französisch

sergenavetat
1 Wo

Fait en juin 2012
La pente commence à la sortie de Scionzier, l'entame est tranquille pendant 2 kms dans une pente de 4 à 5 %, vous profitez sur la droite d'une vue sur la vallée de l'Arve.
Au premier vrai lacet, à Blanzy les choses deviennent un peu plus sérieuses sur 4 kms, la route est magnifique, ombragée mais la circulation est présente même le matin, il est 8h15 et ça circule déjà, quelques rares points de vues à travers les trouées tellement la végétation est dense, le torrent sur la partie gauche de la route est le Foron.
Kilomètres 6 à 9 avant l'arrivée au Reposoir la pente se radoucit fortement, il y a une fontaine d'eau sur la droite avant l'entrée du village mais comme elle est accolée au mur d'une maison d'un particulier...pas d'intrusion.
La traversée du reposoir est rapide et à la sortie les choses sérieuses commencent car il reste environ 8 Kms assez compliqués.
La forêt a disparue seul quelques arbres apportent un peu d'ombre, belle vue sur les massifs à gauche, les 2 derniers kilomètres quasi rectilignes sont très difficiles, il faut éviter de lever les yeux car tout là haut on aperçois le sommet.
Ne pas oublier un coupe vent car il fait souvent frais au sommet de La Colombière
Bonne route et prudence

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?