Col de la Bonette

Höhenprofil Col de la Bonette
Höhenprofil Col de la Bonette
Höhenprofil Col de la Bonette
1281
Bergpunkte
6.8%
Durchschnittliche Steigung
14.1%
Die steilsten 100 Meter
23.3km
Länge
1590m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

490

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Höhenprofil?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Col de la Bonette ist ein Anstieg in der Region Serre Ponçon. Die Strecke ist 23.3 Kilometer lang und überbrückt 1590 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.8%. Der Anstieg erzielt so 1281 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2802 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 27 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 31 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Route de la Bonette

von Zafonk
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch.
Ein schönes Spektakel vom Anfang bis zum Ende. Aufstieg mit abwechslungsreichen Landschaften und leicht zu bewältigenden Prozentsätzen :-) Das Ende zum Gipfel ist weniger schön, aber sehr spektakulär (Aufstieg auf einer Art Pyramide): links , kürzer, aber auf 14% - rechts, mehr dem Wind aus... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (31)

Col de la Bonette
Col de la Bonette
Col de la Bonette
Col de la Bonette
Col de la Bonette

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col de la Bonette von Jausiers
Dieser Anstieg
Serre Ponçon
123 Anstiege
Provence & Côte d'Azur
406 Anstiege
Französische Alpen
1042 Anstiege
Alpen
2673 Anstiege
Frankreich
4402 Anstiege
Europa
16161 Anstiege
Bergpunkte
1281
HC
Platz
1
Platz
3
5% einfacher als
Mont Ventoux
Platz
10
21% einfacher als
Col du Galibier
Platz
123
Platz
12
21% einfacher als
Col du Galibier
Platz
168
Durchschnittlicher Anstieg
6.8%
Platz
46
35% weniger steil als
Mur de Pallon
Platz
73
48% weniger steil als
Mur de Monieux von Monieux
Platz
338
60% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
1259
68% weniger steil als
Muro di Lundo von Lundo
Platz
874
60% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
3747
75% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
23.3km
Platz
2
Platz
19
Platz
39
51% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
122
Platz
87
51% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
312
Höhenmeter
1590m
Platz
1
Platz
3
Platz
7
23% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
46
26% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
8
23% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
87
42% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
27 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

91% 9% 0%
Basierend auf 11 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

73% 27% 0%
Basierend auf 11 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 03:19:39
11 km/Std. 02:07:03
15 km/Std. 01:33:10
19 km/Std. 01:13:33

Beliebt

Col d'Izoard

Col d'Izoard

berühmt schön
Col de la Bonette

Col de la Bonette

berühmt schön
Col Agnel

Col Agnel

berühmt schön
Col de Vars

Col de Vars

schön
 

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.

Bewertungen (27)

Titouan-GBN
3 M 01:40:12 (13.9km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Dieser Anstieg ist einfach unglaublich und sollte nicht verpasst werden, wenn Sie im Ubaye-Tal unterwegs sind. Er bietet zugängliche Prozentsätze und unvergessliche Landschaften.

Cette ascension est tout simplement incroyable, à ne pas rater si vous êtes de passage dans la vallée de l'Ubaye. Elle présente des pourcentages accessibles et des paysages inoubliables.

Col de la Bonette
Col de la Bonette
Sybren
3 M 03:15:00 (7.2km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Heute vor dreißig Jahren begannen wir unseren Radurlaub in den Alpen. Von Genf nach Nizza. Leider mussten wir die Bonette aus Zeitgründen auslassen. Also haben wir es heute getan. Es ist nicht allzu schlimm. Der Aufstieg ist nie wirklich anstrengend und bietet genug Ablenkung durch die schönen Panoramen. Wir haben den Anstieg in zwei Abschnitte von je 12 km geteilt. Das ist geistig leicht zu schaffen. Am Ende haben wir auch die Schleife gemacht. Das ist 14% prägnant! Der heutige Tag war also ein denkwürdiger Tag für zwei alte Hasen von 56
und 64. Nachteile dieses Aufstiegs. Viele Motorräder und viele Autos! Autofahrer nehmen Rücksicht auf Radfahrer! Wasser nachfüllen kann man übrigens nach etwa 20 Minuten Aufstieg ab Jausiers. Dann halt 2000. Tipps: gut essen und ausruhen, im eigenen Tempo fahren, alle 15 Minuten trinken und alle halbe Stunde einen Riegel essen. Konzentrieren Sie sich nicht auf den Gipfel, sondern auf die Natur um Sie herum. Zum Abstieg: Nehmen Sie sich Zeit, aber übertreiben Sie es natürlich nicht. Wenn ein Auto überholen kann, ist das in Ordnung, aber wenn es das nicht kann, muss man es dazu zwingen! Sie können nicht mit 60 Stundenkilometern auf der anderen Seite der Straße fahren. Bremsen Sie vor der Kurve mit beiden Bremsen, lösen Sie die Bremsen am Kurveneingang oder bremsen Sie hinten! Heben Sie kurz vor der Kurve das Knie auf der Seite der Kurve außerhalb des Pedals an. Strecken Sie das andere Bein aus und treten Sie auf das Pedal. Und schließlich. Tun Sie nur Dinge, bei denen Sie sich sicher fühlen!

Vandaag ongeveer dertig jaar geleden begonnen we aan onze fietsvakantie door de Alpen. Van Genève naar Nice. Helaas moesten we vanwege tijdgebrek de Bonette laten schieten. Dus vandaag dan gedaan. Het valt mee. De klim is nergens echt zwaar en er is voldoende afleiding door de prachtige panorama’s. Wij verdeelden de klim in twee stukken van 12 km. Dat is mentaal goed te behappen. Aan het einde hebben we ook het lusje nog gedaan. Dat is met 14% pittig! Vandaag dus een memorabele dag voor twee oudgedienden van 56
en 64. Nadelen van deze klim. Veel motoren en veel auto’s! Automobilisten houden goed rekening met fietsers ! Water bijvullen kan na ongeveer 20 minuten klimmen overigens vanuit Jausiers. Daarna Halte 2000. Een prima restaurant waar je ook kunt bijtanken..Tips: eet en rust goed, rij je eigen tempo, drink elke 15 minuten en eet elk half uur een barretje. Focus niet op de top maar op de natuur om je heen. Over het afdalen: neem je eigen ruimte maar overdrijf natuurlijk niet. Als een auto kan inhalen, mooi maar als het ff niet kan dwing dat dan ook af! Je kunt nu eenmaal niet met 60 km per uur langs de uiterste kant van de weg rijden. Rem voor de bocht met beide remmen laat bij het ingaan van de bocht los of rem achter bij! Breng vlak vóór de bocht de knie aan de kant van de bocht naar buiten het pedaal omhoog. Strek het andere been en geef sruk op je pedaal. En ten slotje. Doe alleen dingen waar jij je safe bij voelt!

Col de la Bonette
Sybren
3 M 03:15:00 (7.2km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Heute vor dreißig Jahren begannen wir unseren Radurlaub in den Alpen. Von Genf nach Nizza. Leider mussten wir die Bonette aus Zeitgründen auslassen. Also haben wir es heute getan. Es ist nicht allzu schlimm. Der Aufstieg ist nie wirklich anstrengend und bietet genug Ablenkung durch die schönen Panoramen. Wir haben den Anstieg in zwei Abschnitte von je 12 km geteilt. Das ist geistig leicht zu schaffen. Am Ende haben wir auch die Schleife gemacht. Das ist 14% prägnant! Der heutige Tag war also ein denkwürdiger Tag für zwei alte Hasen von 56
und 64. Nachteile dieses Aufstiegs. Viele Motorräder und viele Autos! Autofahrer nehmen Rücksicht auf Radfahrer! Wasser nachfüllen kann man übrigens nach etwa 20 Minuten Aufstieg ab Jausiers. Dann halt 2000. Tipps: gut essen und ausruhen, im eigenen Tempo fahren, alle 15 Minuten trinken und alle halbe Stunde einen Riegel essen. Konzentrieren Sie sich nicht auf den Gipfel, sondern auf die Natur um Sie herum.

Vandaag ongeveer dertig jaar geleden begonnen we aan onze fietsvakantie door de Alpen. Van Genève naar Nice. Helaas moesten we vanwege tijdgebrek de Bonette laten schieten. Dus vandaag dan gedaan. Het valt mee. De klim is nergens echt zwaar en er is voldoende afleiding door de prachtige panorama’s. Wij verdeelden de klim in twee stukken van 12 km. Dat is mentaal goed te behappen. Aan het einde hebben we ook het lusje nog gedaan. Dat is met 14% pittig! Vandaag dus een memorabele dag voor twee oudgedienden van 56
en 64. Nadelen van deze klim. Veel motoren en veel auto’s! Automobilisten houden goed rekening met fietsers ! Water bijvullen kan na ongeveer 20 minuten klimmen overigens vanuit Jausiers. Daarna Halte 2000. Een prima restaurant waar je ook kunt bijtanken..Tips: eet en rust goed, rij je eigen tempo, drink elke 15 minuten en eet elk half uur een barretje. Focus niet op de top maar op de natuur om je heen.

Col de la Bonette
Kevin
3 M 01:53:51 (12.3km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Von Barcelonnette aus habe ich dieses Ungetüm im Jahr 2019 bezwungen. Ein einmaliges Erlebnis, zumal der letzte Kilometer zur Cime' noch nicht vollständig vom Schnee befreit worden war. Konsequenz: mit dem Rad in der Hand eine Weile über einen großen Schneehaufen den Weg nach oben fortsetzen. Schöner Sattel, wobei vor allem die Länge für den hohen Schwierigkeitsgrad sorgt. Der Aufstieg ist ein absolutes Muss, denn er bietet wunderschöne Panoramablicke. Außerdem, wie oft kommen Sie über 2.800 m...

Met vertrek vanuit Barcelonnette deze kanjer in 2019 bedwongen. Een unieke ervaring, vooral doordat de laatste kilometer naar de 'Cime' nog niet volledig sneeuwvrij gemaakt was. Gevolg: met de fiets aan de hand even over een grote hoop sneeuw om de weg naar de top te vervolgen. Prachtige col, waarbij vooral de lengte voor de hoge moeilijkheidsgraad zorgt. Met prachtige panorama's onderweg is deze klim een absolute aanrader. Bovendien hoe vaak kom je boven de 2.800m...

Anthony
4 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein wunderbarer Aufstieg, ein absolutes Muss. Über diesen Aufstieg ist schon alles gesagt und geschrieben worden. Tun Sie es einfach!

Prachtige klim, een absolute aanrader. Over deze klim is al alles gezegd en geschreven. Gewoon doen!

jcvd25
4 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Dieser wunderschöne Pass sollte mindestens einmal im Leben befahren werden. Die Landschaft ist vielfältig und meisterhaft, die Straße ist makellos und der Verkehr ist eher mäßig. Allerdings muss man sich die Aussicht von oben verdienen, denn beim Start in Jausiers kündigt das Schild "Höchste Straße Europas" die Farbe an, aber man sagt uns nicht, dass es aufgrund der 24km mit regelmäßigen Steigungen zwischen 7% und 9% auch kaum Verschnaufpausen geben wird, außer bei der letzten Rampe: 1km mit mehr als 10%! Nur diejenigen, die es geschafft haben, die Anstrengung über einen längeren Zeitraum zu bewältigen, werden belohnt.

Magnifique col à faire au moins une fois dans sa vie, les paysages sont diverses et magistraux, la route est impeccable et la circulation est plutôt modéré. Cependant il faudra mériter la vue de la haut car au départ de Jausiers, le panneau "Route la plus haute d'Europe" annonce la couleur mais on ne nous dit pas qu'il y aura aussi peu de moment de répits du fait des 24km avec des pentes régulières entre 7% et 9% sauf pour la dernière rampe : 1km à plus de 10% ! Seuls ceux qui ont su gérer l'effort dans la durée seront récompensés.

Zafonk
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Ein schönes Spektakel vom Anfang bis zum Ende. Aufstieg mit abwechslungsreichen Landschaften und leicht zu bewältigenden Prozentsätzen :-)
Das Ende zum Gipfel ist weniger schön, aber sehr spektakulär (Aufstieg auf einer Art Pyramide): links , kürzer, aber auf 14% - rechts, mehr dem Wind ausgesetzt, auf 11%.
Ein herrliches Panorama.
Sehr schöne Abfahrt. Ein besonderer Leckerbissen.
Ein paar Murmeltiere auf dem Weg :-)

Un beau spectacle du début à la fin. Montée avec des paysages variés et des pourcentages faciles à gérer :-)
La fin pour atteindre la cime est moins belle mais fort spectaculaire (montée sur une sorte de pyramide): à gauche , plus court mais sur du 14% - à droite, plus exposé au vent, sur du 11%.
Un superbe panorama.
Très belle descente. Un régal.
Quelques marmottes sur le chemin :-)

LeonardBetton
8 M 01:42:00 (13.7km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Das ist bis jetzt einer meiner Lieblingspässe... Er ist der höchste in Europa (der Gipfel), bietet grandiose Landschaften, ist lang, hat nicht zu hohe Prozentsätze und das alles auf einer kurvenreichen Straße, in perfektem Zustand und mit wenig Verkehr.

C'est jusque là l'un de mes cols préférés... Déjà c'est le plus haut d'Europe (la cime), il offre des paysages grandioses, il est long, offre des pourcentages pas trop élevé, le tout sur une route sinueuse, en parfait état et avec peu de circulation.

patrickbaert
9 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Anfahrt von Barcelonnette, dem Ausgangspunkt meines Wander- und Radurlaubs, aber von Jausiers aus beginnt (einer) der schönsten Alpenaufstiege. Mit zunehmender Höhe wird die Landschaft des Mercantour-Nationalparks, durch den wir uns schlängeln, immer schroffer und karger. Trotz der vielen Kehren ist sie, abgesehen vom letzten Kilometer, nirgends extrem steil, aber die Länge und die Höhe machen sie hart.
Die zusätzliche Bonusschleife um die Cime de la Bonette, die an der Kreuzung beginnt, ist eine mörderische 16% steile Wand kurz vor dem Gipfel und der Wind kann ein echter Spielverderber sein.
Da ich frühmorgens losgefahren bin, ist wenig Verkehr, es gibt viele Murmeltiere als Unterstützer und ich bin auch in einer Schafherde gelandet. Sorgen Sie für die notwendige Kleidung für Temperaturunterschiede.

Dies ist ohne jede Diskussion ein wunderbarer TOPKLIM, der auf Ihrer Platte stehen muss!!!!!!!!

Aanloop vanuit Barcelonnette, uitvalbasis van mijn wandel & fietsvakantie, maar vanaf Jausiers begint (één van) de mooiste Alpenbeklimmingen. Met toenemende hoogte wordt het landschap van het Nationaal Park van de Mercantour waar we door kronkelen ruiger en kaler. Ondanks de vele haarspeldbochten is het, op de slotkilometer na, nergens extreem steil doch de lengte en hoogte maakt het wel zwaar.
De extra bonuslus rond de Cime de la Bonette vertrekkend op de viersprong is moordend steile muur van 16% vlak voor de top en de wind kan er een serieuze spelbreker zijn.
Doordat ik vroeg in de ochtend vertrok , was is er weinig verkeer, zijn er veel marmotten als supporter en kwam ik ook in een schaapskudde terecht. Wel de nodige kleding voorzien voor temperatuursverschillen.

Dit is zonder discussie een wondermooie TOPKLIM die op je palmares moet staan!!!!!!!!

peterhschipper
9 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Eine schöne Herausforderung, wenn man einen langen Aufstieg mag. Sehr ruhig im September 2020
Ich war einer der wenigen Radfahrer, die an diesem Tag hinauffuhren, und das machte es noch besonderer, aber auch schwieriger :-)
Der letzte Teil ist schwierig, aber das Bild macht es mehr als wett!

Mooie uitdaging als je van een lange klim houdt. Heerlijk rustig in September 2020
Was op die dag een van de weinige fietsers die omhoog ging, en dat maakte het nog specialer, maar ook zwaarder :-)
Het laatste stuk pittig, maar daarna op de foto maakt dat meer dan goed!

Col de la Bonette
we2r
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Super schöner Aufstieg. Sie radeln ständig durch eine wunderschöne Landschaft mit herrlichen Aussichten.
Der Aufstieg ist nicht schwer, aber die Höhe macht ihn etwas schwieriger.
Allerdings herrscht viel Verkehr.

super mooie klim. Je fietst constant in een mooi landschap en prachtige vergezichten.
De klim is niet zwaar, maar de hoogte maakt het wat moeilijker.
Wel druk met verkeer.

MHippo
1 J 02:30:00 (9.3km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Im September 2017 war ich endlich in der Lage, diese Seite der Bonette zu machen. Ich habe schon viele Pässe bestiegen, aber dieser ist ein absoluter Anwärter auf den besten aller Zeiten. Auf halber Strecke (nach 12 km) gibt es eine Verpflegungsstelle, aber danach sind Sie auf sich allein gestellt. Und gehen Sie den ganzen Weg bis zum Gipfel. Sogar Menschen mit Höhenangst werden dies schön finden!

In september 2017 deze kant van de Bonette eindelijk kunnen doen. Inmiddels vele cols opgereden, maar deze is absoluut kandidaat voor mooiste ooit. Halverwege (na 12 km) is er een horeca-gelegenheid, maar daarna ben je op jezelf aangewezen. En wandel bovenop ook even helemaal naar de piek. Zelfs mensen met hoogtevrees zullen dit prachtig vinden!

Col de la Bonette
Col de la Bonette
Col de la Bonette
Col de la Bonette
Col de la Bonette
mcompaan
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Anstieg, gut asphaltiert (vor allem für den Abstieg auf dem Rückweg sehr schön). In Bezug auf den Verkehr, ist es ruhig im September, aber im Sommer weiß ich nicht ... (es gibt wahrscheinlich viele moto's vorbei).

Mooie beklimming, goed geasfalteerd (vooral voor de afdaling op terugweg erg fijn). Qua verkeer is het rustig in maand september, maar in de zomerperiode weet ik niet...(er rijden wellicht veel moto's voorbij).

Jarmo
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der schönste Aufstieg Europas. Bei weitem nicht. Auf den ersten Kilometern fahren Sie an einigen französischen Häusern vorbei, aber irgendwann kommen Sie in einen Wald. Dieser Wald ist nur von kurzer Dauer. Danach geht es an großen Felswänden vorbei, wo es eine Zeit lang sogar flach ist. Danach kommen Sie zu einer Ansammlung von Haarnadelkurven in der offenen Wiese. Die Steigungen sind nirgends sehr hoch, aber die Länge und die Höhe des Anstiegs machen ihn schwierig. Nachdem Sie die Murmeltiere auf der offenen Wiese gesichtet haben, führen Sie die letzten Kilometer buchstäblich durch eine Mondlandschaft. Selten so etwas Beeindruckendes gesehen, tolle Aussicht bis nach Italien. Wenn Sie in der Gegend sind, sollten Sie sich diesen Aufstieg auf keinen Fall entgehen lassen!

De mooiste klim van Europa. Met stipt. Waarbij je de eerste kilometers lekker langs wat Franse huisjes rijdt, kom je op gegeven moment in een bos. Dit bos duurt maar kort. Hierna kom je langs grote rotswanden, waar het zelfs even vlak is. Hierna begin kom je aan een opeenstapeling van haarspeldbochten in de open weide. De stijgingspercentages worden nergens echt hoog, maar het is de lengte en hoogte van de klim die het lastig maken. Nadat je de marmotten gespot heb in de open weide, kom je de laatste kilometers letterlijk door een maanlandschap. Zelden zo iets indrukwekkends gezien, geweldige vergezichten tot Italië. Ben je in de omgeving, dan mag je deze klim echt niet missen!

Random
Johan Lopik
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Sehr schöner Aufstieg, den ich schon seit mehreren Jahren in guter Form mache.
Es ist immer noch eine Frage der guten Planung und des Einsprühens von französischem Fliegenschutzmittel auf Kleidung und Helm.
Oder einfach schnell genug fahren, aber das ist nur wenigen vergönnt.
Die Region von Barcelonette ist mit schönen Pässen übersät und hat viel mehr zu bieten als die Region um Alp D Huez. Der Mercantour-Nationalpark, der See Lac Serre Poncon, der Downhill-Park am Pra Loup und die Stadt Barcelonette bieten mehr als nur Radfahren.

Erg mooie klim heb hem verschillende jaren en dito conditie gedaan.
Blijft een kwestie van goed indelen en Frans anti vliegen spul op je kleding en helm spuiten.
Of gewoon snel genoeg rijden maar dat is slechts weinigen gegeven.
De regio van Barcelonette is gezaaid met prettige cols en de omgeving heeft veel meer te bieden dan de regio rondom Alp D Huez. Het nationaal park de Mercantour, meer Lac Serre Poncon, down hill park op de Pra Loup en het stadje Barcelonette zorgt voor meer dan alleen fietsen.

Random
Harm Olde
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Was für eine fantastische Farbe. Ich finde es nicht so schwer wie Col Agnel, aber es ist viel schöner. Was für eine seltsame Art, den Berg zu umrunden, Cime, aber das hat auch etwas Schönes. Der schönste Hügel der Region.

Wat een fantastische col. Ik vind hem niet zo zwaar als Col Agnel, maar is wel veel mooier. Wat vreemd dat rondje om de berg, Cime, maar ook dat biedt toch weer wat moois. Mooiste col in de regio.

Random
Rembrandt
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Gestern habe ich dieses Ungetüm erklommen. Es ist noch ein langer Weg zu gehen. Auf halber Höhe dachte ich ernsthaft ans Aufhören, drehte sogar um und stieg 2 km ab. Dann wurde mir klar, dass ich es bereuen würde, und ich begann trotzdem wieder zu klettern. Bis 2 km vor dem Gipfel ist es nirgends leicht. Und dann das Finale: Zähneknirschen auf den letzten 500 Metern bei 6 km/h. Ich fand das schwieriger als den Mont Ventoux. Aber das könnte auch an meiner Campingkondition liegen

Gisteren dit monster beklommen. Wat een eind. Heb halverwege serieus overwogen om te stoppen, ben zelfs omgekeerd en 2 km gedaald. Toen bedacht ik dat ik hiervan spijt zou krijgen en ben vervolgens toch maar weer gaan klimmen. Het is nergens makkelijk tot 2km voor de top. En dan die finale: tandenknarsend de laatste 500 meter met 6 km/u. Ik vond dit zwaarder dan Mont Ventoux. Maar dat kan ook liggen aan mijn campingconditie

Random
henk
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wir haben es letztes Jahr gemacht, es war wunderbar, und wir werden es dieses Jahr wieder machen, aber achten Sie auf das Wetter, es war 23 Grad unten und 2 Grad oben. Wir waren in der offiziellen Nachsaison (1. Septemberwoche), also nichts offen auf der Straße.

verleden jaar gedaan, schitterend, dit jaar weer. maar wel goed op weer letten, beneden was 23 en boven 2 graden en wondkracht 5. Sta je toch te klappertanden, jasje truitje mee, we waren na her formele na seizoen (september 1e week), dus niks open onderweg.

Random
Hans
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg auf gutem Asphalt durch fantastische Landschaften. Die Straße schlängelt sich herrlich nach oben. Auf den letzten Kilometern wird deutlich, wo der Pass liegt. Auf der Passhöhe haben Sie die Möglichkeit, mit dem Fahrrad um die Spitze herumzufahren, was Sie auf eine Höhe von 2800 Metern bringt.
Wir waren Ende September dort, das Wetter war gut und es war ruhig auf der Straße. Während des Abstiegs nach Jausiers haben wir in einem Restaurant auf 2000 m Höhe ein schönes Mittagessen eingenommen.

Heerlijke klim op goed asfalt door een fantastisch landschap. De weg kronkelt heerlijk naar boven. Bij de laatste km wordt duidelijk waar de pas ligt. Bij de pas heb je nog de mogelijkheid om een rondje om de top de fietsen waardoor je op een hoogte van 2800 m komt.
Wij waren er eind september, hadden mooi weer en het was rustig op de weg. Tijdens de afdaling naar Jausiers lekker kunnen lunchen bij een restaurantje dat op een/ter hoogte van 2000m ligt.

Random
Niels
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin noch nicht sehr lange Rad gefahren (seit Mai) und der Col de la Bonette war der erste Anstieg, den ich fahren durfte. Es war harte Arbeit, aber die Veränderungen in der Landschaft waren atemberaubend. Ich sah auch ein Murmeltier vor mir kreuzen, was das Erlebnis vervollständigte. Ich musste ein paar Mal anhalten, aber das war nicht schlimm. Endlich oben angekommen, hat es sich mehr als gelohnt. Kurzum: sehr empfehlenswert und für mich der Startschuss für viele weitere Aufstiege. Die obige Geschichte lädt bereits zu einer weiteren Reise ein. Und für diejenigen, die Zweifel haben? TUT ES!

Ik fiets nog niet erg lang (vanaf mei) en de col de la Bonette was de eerste beklimming die ik heb mogen doen. Het was knetterhard afzien, maar de veranderingen in het landschap waren adembenemend. Ook nog een marmot voor mijn neus zien oversteken en dat maakte het af. Moest wel een paar keer eventjes stoppen, maar dat deerde niet. Uiteindelijk de top gehaald en dat was het meer dan waard. Kortom; een aanrader en voor mij was dit het startschot om nog veel meer beklimmingen te gaan doen. Bovenstaand verhaal nodigt nu al uit om nog een keer te gaan. En voor degene die twijfelt? DOEN!

Jeroen
4 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Mein 'erstes' Ziel war der Gulperberg. Auch abgestiegen, aber Ihr "Erster" gewinnt den Preis. Ich musste kichern, als ich das las. Ich habe übrigens vor Respekt gekichert. Hut ab!

Mijn ‘eerste’ was de Gulperberg. Ook afstappen, maar jóuw ‘eerste’ spant de kroon. Ik moest giechelen toen ik dit las. Giechelen met respect overigens. Kudos!

Random
Wouter Sonderen
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Dieser Pass ist mit dem Mountainbike schwer zu befahren, aber ein Höhepunkt, wenn man die 2802 Meter erreicht hat. Es ist schade, dass Hunderte von Radfahrern diese Strecke durch die Natur als Rundkurs nutzen und nicht wie andere als Tour. Dennoch ist es für einen Radfahrer eines der schönsten Erlebnisse, die es gibt.

Deze col is op een mountenbike toch een zware bevalling, maar een hoogte punt als je de 2802 meter behaald. Jammer was dat honderden motorrijders deze route door de natuur als circuit gebruiken en niet zoals enkelen als toertocht. Toch voor een fietser één van de mooiste belevenissen die er is.

Random
Edmond Heijboer
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin die Strecke von Jausiers aus geradelt, was für eine schöne Tour, herrliche Landschaften und Aussichten.
Wegen der Länge der Strecke muss man ruhig fahren und darf sich nicht von Geschwindigkeitsfanatikern stören lassen.
Der gute Straßenbelag sorgt für eine angenehme Abfahrt, aber es kann zu Auskühlung kommen, weshalb eine Jacke nützlich ist.

Ik heb deze vanuit Jausiers gefietst, wat een mooie tocht zeg, schitterend landschap en vergezichten.
Door de lengte van de tocht moet je rustig fietsen en je niet gek laten maken door snelheidsduivels.
Goed wegdek, dat zorgt voor een mooie afdaling, deze kan wel voor afkoeling zorgen, een jasje is dan wel handig.

Random
Tischo
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Meiner Meinung nach einer der schönsten und höchsten Berge Europas. Vor Jahren bin ich diesen herrlichen Anstieg von Jausiers aus 3 Mal gefahren und es steht immer noch auf meiner Wunschliste, ihn wieder zu fahren. Die Strecke ist machbar, aber aufgrund der Länge der Kilometer schwierig. Woran ich mich erinnere, sind die Fliegen, von denen man immer eine im Gesäß hat, und die pfeifenden Murmeltiere. Oben angekommen, radelt man zwischen den Schneewänden hindurch, was sehr kalt ist. Im Abstieg gleich nach der Kaserne kann man in der Unterkunft Brot und Suppe kaufen.

Een van de mooiste en hoogste Cols in Europa vind ik. Jaren geleden heb ik deze prachtige beklimming 3 x gedaan vanuit Jausiers en hij staat nog steeds op mijn verlanglijstje om hem nog eens te rijden. Hij is wel te doen maar zwaar vanwege de lengte kilometers. Wat ik mij herinner zijn inderdaad de vliegen waarvan er altijd wel 1 in je billen prikt en de fluitende marmotten. Boven fiets je tussen de sneeuwwallen wat erg koud is. In de afdaling even na de kazerne kun je bij het refuge brood en soep kopen.

Random
Rob - Spijkenisse
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe es vor mehr als 20 Jahren schon einmal getan, und jetzt tue ich es wieder. Ich konnte mich noch gut an die Spitze erinnern, und deshalb denke ich, dass es sich lohnt, es noch einmal zu tun. Weil er lang und hoch ist, fährt man dort etwas ruhiger und wird die lästigen Fliegen nicht los. Über 2000 waren sie plötzlich verschwunden. Das ist das Ärgerlichste an diesem Aufstieg. Es gibt einige flachere Stellen, an denen man sich ausruhen kann. Auf den letzten 4 km kann man den Gipfel schon sehen und man fährt direkt darauf zu. Die letzten 700 Meter sind sehr steil, aber dafür hat man auch eine tolle Aussicht. TUT ES!

Meer dan 20 jaar geleden al een keer gedaan, en nu nog een keer. De top kon ik me nog goed herinneren en daarom vind ik het nogmaals de moeite waard. Omdat het lang en hoog is, rijd je er wat rustiger en raak je de irritante vliegen niet kwijt. Boven 2000 mrt. waren ze opeens weg. Dat is het vervelendste van deze klim. Er zitten aan aantal vlakkere stukken in waar je kunt uitrusten. De laatste 4 km kan je de top al zien liggen en je rijdt er zo naartoe. Een hele steile laatste 700 mtr, maar dan krijg je ook een geweldig uitzicht. DOEN!

Random
Riny Vogels
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wow, schöne Fotos und ein toller Aufstieg.

Wow, mooie foto's en lijkt me inderdaad een prachtige klim.

Random
Peter
8 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am 1.8.2013 habe ich die Bonette von Jausier aus mit dem ATB (ausgestattet mit dicken Straßenreifen) bestiegen.
Temp in Jausiers 30gr und auf der Spitze etwa 10 gr.
Da ich um 10.30 Uhr losgefahren bin, war es schon auf dem ersten Teil des Aufstiegs sehr warm. Es herrschte auch kein Wind. Während des Aufstiegs auf 1800 m Höhe hatte ich viel Ärger mit Schwärmen von lästigen Fliegen. Möglicherweise lag es daran, dass es windstill war und ich mit einer Geschwindigkeit von 8-10 km/h fuhr, also zu langsam, um sie loszuwerden. Meine Geschwindigkeit war also zu niedrig, um sie loszuwerden. Für mich war das der längste und höchste Anstieg, den ich je erlebt habe. Eine tolle Erfahrung, die aber viel Schweiß und Ausdauer gekostet hat. Während des Anstiegs wird mein unterer Rücken schmerzhafter und ich muss alle 45 Minuten (1 Minute) vom Rad absteigen. Während des Aufstiegs hat man schöne Aussichten und der Asphalt ist hervorragend. Der Abstieg ist großartig. Guter Überblick über den Gegenverkehr, guter Asphalt und wenig lose Steine.
Kurzum, ein Aufstieg, den man auf seine Liste setzen sollte.

Op 1/8-2013 de Bonette vanuit Jausier beklommen met de ATB ( voorzien van dikke wegbanden)
Temp in Jausiers 30gr en op de top ca 10 gr.
Doordat ik om 10.30 vertrok was het al erg warm op het 1e deel van de beklimming. Het was ook nog eens windstil. Tijdens de klim op ca 1800 m hoogte had ik veel last van zwermen vervelende vliegen. Mogelijk doordat het windstil weer was en mijn fietssnelheid ca 8-10 km/u was. Dus een te lage snelheid om ze kwijt te raken. Voor mij was dit de langste + hoogste klim ooit. Een geweldige ervaring, maar koste heel veel zweetdruppels en doorzettings vermogen. Ik krijg tijdens het klimmen meer last van de onderrug en moet daardoor om de 45 min even (1 min) van de fiets. Tijdens de klim heb je mooi uitzicht en het asfalt is uitstekend. De afdaling is geweldig. Goed overzicht op het tegemoet komende verkeer, goed asfalt en weinig losse stenen.
Kortom een beklimming om op je lijstje te zetten.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?