Col de l'Homme Mort von Ferrassières

Höhenprofil Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Höhenprofil Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Höhenprofil Col de l'Homme Mort von Ferrassières
154
Bergpunkte
5.5%
Durchschnittliche Steigung
8.4%
Die steilsten 100 Meter
5km
Länge
273m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

6030

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Col de l'Homme Mort von Ferrassières ist ein Anstieg in der Region Drôme. Die Strecke ist 5 Kilometer lang und überbrückt 273 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 5.5%. Der Anstieg erzielt so 154 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1219 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 6 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 10 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D63

3.0 von LouisB
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Auf halber Höhe hat man jedoch einen schönen und klaren Blick auf das Pays de Sault und den Mont Ventoux, und bei der Abfahrt von dieser Seite erreicht man auf der breiten Straße hohe Geschwindigkeiten und hat meist einen gefährlichen Seitenwind.... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (10)

Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Col de l'Homme Mort von Ferrassières

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Dieser Anstieg
Drôme
252 Anstiege
Französische Alpen
1782 Anstiege
Auvergne-Rhône-Alpes
2656 Anstiege
Alpen
5066 Anstiege
Frankreich
12901 Anstiege
Europa
45502 Anstiege
Bergpunkte
154
Platz
137
79% einfacher als
Col de l'Echarasson
Platz
1283
90% einfacher als
Col du Galibier
Platz
1547
90% einfacher als
Col du Galibier
Platz
4083
Platz
3726
90% einfacher als
Col du Galibier
Platz
14819
Durchschnittlicher Anstieg
5.5%
Platz
106
66% weniger steil als
Mur d'Allex
Platz
1133
Platz
1469
Platz
3695
79% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
5973
Platz
19907
81% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
5km
Platz
125
Platz
1078
89% kürzer als
Col de l'Iséran
Platz
1310
89% kürzer als
Col de l'Iséran
Platz
3245
Platz
3237
89% kürzer als
Col de l'Iséran
Platz
12020
Höhenmeter
273m
Platz
118
69% weniger Anstieg als
Col de l'Echarasson
Platz
1146
87% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
1326
87% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
3668
87% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
3109
87% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
12055
90% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
2 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:42:41
11 km/Std. 00:27:09
15 km/Std. 00:19:55
19 km/Std. 00:15:43

Beliebt

Bewertungen (6)

LouisB
1 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Auf halber Höhe hat man jedoch einen schönen und klaren Blick auf das Pays de Sault und den Mont Ventoux, und bei der Abfahrt von dieser Seite erreicht man auf der breiten Straße hohe Geschwindigkeiten und hat meist einen gefährlichen Seitenwind.

Een egale en makkelijke klim waarvan de omgeving op de top niet veel voorstelt.Halverwege echter heb je een enig mooie en overzichtelijke kijk op het Pays de Sault en de Mont Ventoux..Wanneer je echter de afdaling doet van deze zijde bereik je op de brede weg grote snelheden met meestal een gevaarlijke zijwind.Oppassen is de boodschap.

Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Agostinho53
2 J 3.0 00:25:35 (11.7km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Nicht gerade ein Aufstieg, über den man viel schreiben kann. Noch bevor Sie die Hälfte der Seite durchgelesen haben, befinden Sie sich am Anfang. Von unten nach oben ist es fast dasselbe. Es ist ein Aufstieg, den man sozusagen in einem Atemzug bewältigen kann, wenn..... Mistral nicht weht. Dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie bergab in die Pedale treten müssen, um an Geschwindigkeit zu gewinnen.

🤔 Niet direct een klim waar men boekdelen over kan schrijven. Eer je halfweg de pagina bent, ben je boven. 😊Van beneden tot boven bijna gelijklopend. Een klim die je bij wijze van spreken in een adem oprijdt als..... de Mistral niet waait. Dan is de kans groot dat je bergaf moet bijtrappen om iets of wat snelheid te maken.

roelandvdhoorn
2 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein nicht sehr beeindruckender Aufstieg durch mehrere Lavendelfelder. Hinter dem Namen verbirgt sich zweifellos eine wunderbare Anekdote, die mir jedoch unbekannt ist. Die Steigung besteht aus einer ziemlich breiten Straße, vor allem im Vergleich zum Verkehrsaufkommen, das auf ihr herrscht: nicht viel.

Niet zo een heel indrukwekkende klim door verschillende lavendelvelden. Achter de naam bevindt zich ongetwijfeld een prachtige anekdote, maar die is mij onbekend. De klim bestaat uit een vrij brede weg, zeker in vergelijking met de hoeveelheid verkeer die er gebruik van maakt: weinig.

Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Agostinho53
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

🤔 Da es noch keine Straßenschilder gab, wurden seit der Antike an verschiedenen Stellen Bäume oder markante Steine aufgestellt. Im okzitanischen Dialekt war der oumé (ausgesprochen aoumé) die Ulme oder die Abalone, ein großer Baum, der dazu diente, diesen Col zu materialisieren, und wenn dieser Baum starb, wurde der Punkt zum Col de l'oumé mort. Die Übersetzung davon wurde von den Topographen als "col de l'homme mort" übersetzt 😉.

🤔 Omdat wegwijzers nog niet bestonden werden er reeds sinds de oudheid op diverse plaatsen, bomen of opmerkelijke stenen geplaatst. In het Occitaans dialect was de oumé (uitgesproken als aoumé) de iep of abalone, een grote boom die werd gebruikt om deze col te materialiseren en toen die boom stierf, werd het punt de col de l'oumé mort. De vertaling hiervan werd door de topografen verfranst als de col de l'homme mort. 😉

achatelet
2 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Abgesehen von dem gruseligen Namen, bietet dieser kleine Pass, der als Aufwärmtraining dienen kann, eine tolle Aussicht und im Sommer mit blauem Himmel ist er wunderschön!

Hormis le nom glauque, ce bon petit col qui peut servir d'échauffement nous offre une super vue et en été avec le ciel bleu c'est magnifique !

ruz
2 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin zwei Tage lang in diesem Tal geradelt, und an beiden Tagen herrschte wirklich starker Wind. Ich weiß nicht, ob das in diesem Tal normal ist. Das hat es sicherlich nicht einfach gemacht. Kurz vor dem Gipfel hat man eine schöne Aussicht auf das Tal.

Mooie egale klim. ik heb twee dagen daar in dat dal gefietst en twee dagen stond er echt heel veel wind. Ik weet niet of dat normaal is in dat dal. Hierdoor was hij zeker niet eenvoudig. Je hebt vlak voor de top een prachtig uitzicht over het dal.

Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Col de l'Homme Mort von Ferrassières
Col de l'Homme Mort von Ferrassières