Brabander Ardennen: 457 Anstiege

(24-165m)
sehr einfach
einfach
schwer
sehr schwer
Dein Lieblingsanstieg ist noch nicht dabei?
Anstiege inklusive Streckenverlauf anzeigen

Brabander Ardennen sind für Rennradfahrer interessante 457 Anstiege zwischen [ElevationMin] und [ElevationMax] Meter Höhe zu finden. Reposoir de la Vierge über Chapelle Sainte-Croix ist der schwierigste Anstieg und zählt 101 Bergpunkte. Im Durchschnitt haben die Anstiege hier eine Länge von 1.2 Kilometern und überwinden 48 Höhenmeter.

Bester Zeitraum zum Rennrad fahren

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Rangliste Brabander Ardennen

Name Länge Steigung Bergpunkte
Reposoir de la Vierge über Chapelle Sainte-Croix
Reposoir de la Vierge über Chapelle Sainte-Croix
schön versteckte Perle kopfsteinpflaster kies
0.7km
8.8%
8.8% 101
4
Muur van Rixensart über Sentier du Bûchet
Muur van Rixensart über Sentier du Bûchet
versteckte Perle kopfsteinpflaster
2.1km
3.3%
3.3% 94
4
Tienne des Français von Limal
Tienne des Français von Limal
versteckte Perle
1.5km
5.3%
5.3% 89
4
Moskesstraat von Terlanen
4
Moskesstraat von Terlanen
18 berühmt kopfsteinpflaster
0.5km
9.2%
9.2% 82
4
Côte de Virginal-Samme von Asquemont
5
Côte de Virginal-Samme von Asquemont
versteckte Perle
2km
5.3%
5.3% 80
4
Buisson du Caillou über Rue de Moriensart
6
Buisson du Caillou über Rue de Moriensart
kopfsteinpflaster
2.5km
3.2%
3.2% 80
4
Sentier Sainte-Anne von Braine-le-Château
7
Sentier Sainte-Anne von Braine-le-Château
versteckte Perle kopfsteinpflaster
1.6km
4.7%
4.7% 78
4
Reposoir de la Vierge von Château des Comtes de Hornes
8
Reposoir de la Vierge von Château des Comtes de Hornes
schön kopfsteinpflaster
0.9km
6.6%
6.6% 78
4
Felix & Edgard von Hoeilaart
9
Felix & Edgard von Hoeilaart
versteckte Perle kopfsteinpflaster
0.9km
6.3%
6.3% 78
4
Bois de la Houssière von Ronquières über Point du Jour
10
Bois de la Houssière von Ronquières über Point du Jour
schön
2.7km
4.6%
4.6% 77
4
Name Länge Steigung Bergpunkte
Vosdellestraat
Vosdellestraat
1
0.1km
12.1%
12.1% 20
Tienne Vincent von Nethen
Tienne Vincent von Nethen
1 versteckte Perle
0.3km
11.7%
11.7% 49
J.B. Deridderstraat von Hoeilaart
J.B. Deridderstraat von Hoeilaart
0.2km
11.7%
11.7% 29
Bruyère du Wez von Nethen
4
Bruyère du Wez von Nethen
versteckte Perle
0.3km
10.6%
10.6% 41
Drève de Stadt von Wavre
5
Drève de Stadt von Wavre
versteckte Perle
0.5km
10.2%
10.2% 60
Hagaard
6
Hagaard
4 berühmt
0.4km
9.9%
9.9% 40
Rue Victor van Grootven von Limal
7
Rue Victor van Grootven von Limal
versteckte Perle
0.4km
9.9%
9.9% 53
Rue Louis Gheude
8
Rue Louis Gheude
1 versteckte Perle
0.3km
9.9%
9.9% 34
Rue Ardichamp
9
Rue Ardichamp
1 versteckte Perle kopfsteinpflaster
0.3km
9.9%
9.9% 48
Rue Elie Béro
10
Rue Elie Béro
versteckte Perle kopfsteinpflaster
0.3km
9.6%
9.6% 48
Name Länge Steigung Bergpunkte
Le Foriest von Nivelles
Le Foriest von Nivelles
4km
1.6%
1.6% 16
Arbre de la Justice von Suzeril
Arbre de la Justice von Suzeril
schön kopfsteinpflaster
3.9km
2.5%
2.5% 51
Arbre de la Justice von Beaurieu
Arbre de la Justice von Beaurieu
3.9km
2.3%
2.3% 30
Arbre de la Justice von Mont-Saint-Guibert
4
Arbre de la Justice von Mont-Saint-Guibert
kopfsteinpflaster
3.6km
2.5%
2.5% 47
Tienne de Renival von Lasne
5
Tienne de Renival von Lasne
versteckte Perle kopfsteinpflaster
3.5km
2.6%
2.6% 74
Plan Incliné de Ronquières über Route Baccara
6
Plan Incliné de Ronquières über Route Baccara
3.4km
2%
2% 29
Route de l'Etat von Maransart
7
Route de l'Etat von Maransart
3.3km
2.6%
2.6% 33
Eigenbrakelse Steenweg von Alsemberg
8
Eigenbrakelse Steenweg von Alsemberg
3.2km
2.2%
2.2% 29
La Roche Sainte-Catherine von Court-St.-Etienne
9
La Roche Sainte-Catherine von Court-St.-Etienne
kopfsteinpflaster
3.2km
2.7%
2.7% 41
Chapelle Notre-Dame-de-Bon-Secours de Ceroux über Rue Chapelle aux Sabots
10
Chapelle Notre-Dame-de-Bon-Secours de Ceroux über Rue Chapelle aux Sabots
kopfsteinpflaster
3.1km
2.5%
2.5% 31
Name Länge Steigung Bergpunkte
Bois de la Houssière von Ronquières über Point du Jour
Bois de la Houssière von Ronquières über Point du Jour
schön
2.7km
4.6%
4.6% 77
4
Côte de Virginal-Samme von Asquemont
Côte de Virginal-Samme von Asquemont
versteckte Perle
2km
5.3%
5.3% 80
4
Mon Plaisir
Mon Plaisir
schön
2.5km
4.1%
4.1% 66
Mon Plaisir von Fauquez
4
Mon Plaisir von Fauquez
schön
2.8km
3.6%
3.6% 63
Arbre de la Justice von Suzeril
5
Arbre de la Justice von Suzeril
schön kopfsteinpflaster
3.9km
2.5%
2.5% 51
Bois de la Houssière über Charly des Bois
6
Bois de la Houssière über Charly des Bois
2 schön
2km
4.9%
4.9% 66
Bois de la Houssière / Les Gaudys über Henripont
7
Bois de la Houssière / Les Gaudys über Henripont
schön
2.1km
4.7%
4.7% 65
Sanatoriumstraat von Lakenberg
8
Sanatoriumstraat von Lakenberg
2.5km
3.8%
3.8% 50
Tienne de Renival von Lasne
9
Tienne de Renival von Lasne
versteckte Perle kopfsteinpflaster
3.5km
2.6%
2.6% 74
Bois du Chapitre von Braine-le-Château
10
Bois du Chapitre von Braine-le-Château
2.7km
3.4%
3.4% 37

Wall of Fame

Brabander Ardennen

Smeysberg
Bekestraat von Eizer
Schavei von Overijse
Bruine Put
Moskesstraat von Terlanen
Hagaard
besten steilsten Anstiege mit anspruchsvollem Höhenprofil beliebtesten
Die Wall of Fame ansehen

Rennrad-Strecken Brabander Ardennen

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Durch die Hügellandschaft der Brabanter Wälder
Durch die Hügellandschaft der Brabanter Wälder
122.9km 1809m 37
Der Pfeil von Brabant
Der Pfeil von Brabant
97.1km 858m 15
De alternatieve Brabantse Pijl
De alternatieve Brabantse Pijl
93.5km 1010m 27

Regionen

Dijleland 192
anstiege
15-118m 82
Pajottenland 230
anstiege
10-126m 75
Valonia 4232
anstiege
12-694m 341
Flandern 2334
anstiege
1-286m 165
Provinz Wallonisch-Brabant 290
anstiege
31-163m 101
Druivenstreek 94
anstiege
31-118m 82
Provinz Flämisch-Brabant 798
anstiege
10-126m 82

Bergmassiv in der Umgebung

Ardennen 63-694m 341
Belgische Ardennen 63-694m 341
Französische Ardennen 113-496m 269
Täler der Maas, Sambre und Orneau 71-289m 220
Flämische Ardennen 7-150m 165
Pays des Collines 12-142m 151
Pays de Charleroi 92-255m 111
Borinage und Zentrum 31-210m 95
Dijleland 15-118m 82
Pajottenland 10-126m 75
Hespengau 20-177m 71
Der Haspengau 52-121m 42
Hageland 12-103m 41
Brabantse Kouters 11-104m 32
Waasland 1-34m 11

Durchschnittlicher Anstieg

Bergpunkte
34
Steigung
4.9%
Länge
1.2km
Höhenmeter
48m

Zustand des Straßenbelages

52% 32% 16%
Basierend auf 409 Stimmen
Dies ist der Durchschnittswert aller Bewertungen über den Zustand des Straßenbelags der vorgestellten Anstiege in dieser Region.

Verkehr

67% 27% 5%
Basierend auf 405 Stimmen
Dies ist der Durchschnittswert aller Bewertungen zur Verkehrssituation auf den Strecken in dieser Region.

Beliebt

Smeysberg

Smeysberg

berühmt
Moskesstraat von Terlanen

Moskesstraat von Terlanen

berühmt kopfsteinpflaster
Bruine Put

Bruine Put

berühmt
Schavei von Overijse

Schavei von Overijse

berühmt kopfsteinpflaster
 

Benutzer mit den meisten Anstiegen

Name Anstiege Rangliste
Franck_Pastor Franck_Pastor
223 von 457
Wattje Wattje
186 von 457
fiopre fiopre
121 von 457
RC23 RC23
107 von 457
4
EddyS EddyS
78 von 457
5
Ossie158 Ossie158
68 von 457
6
KoenM KoenM
62 von 457
7
JFO JFO
50 von 457
8
Andy_R Andy_R
48 von 457
9
Timdejaegere Timdejaegere
44 von 457
10
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

Franck_Pastor
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Der Vorteil, in dieser Region der "Brabanter Ardennen" zu radeln, wenn man Buckelpisten mag, ist, dass man die Qual der Wahl hat. Die Anstiege sind zwar immer kurz (es ist sehr selten, dass sie 100 m Höhenunterschied überschreiten), aber zahlreich und manchmal hart. In dieser Hinsicht stehen sie den berühmten "flämischen Ardennen" in nichts nach.

Leider gibt es zwei große Nachteile: Der Straßenbelag ist im Allgemeinen nicht besonders gut, in einigen Fällen sogar katastrophal, und es gibt viel Autoverkehr, was natürlich auf die Nähe der Hauptstadt zurückzuführen ist.

Man muss, wie man so schön sagt, die guten Ecken kennen, die Orte, an denen diese beiden Probleme weniger spürbar sind.

L'avantage à pédaler dans cette région des « Ardennes brabançonnes » si on aime les bosses, c'est qu'on a l'embarras du choix. Des montées toujours courtes certes (c'est très rare qu'elles dépassent 100 m de dénivellation), mais nombreuses et parfois rudes. À ce niveau, elles n'ont pas grand chose à envier aux fameuses « Ardennes Flamandes ».

Deux gros inconvénients, hélas : le revêtement routier n'est généralement pas fameux, voire carrément désastreux dans certains cas, et il y a beaucoup de trafic automobile, en raison bien sûr de la proximité de la capitale.

Il faut, comme on dit, connaître les bons coins, les endroits où ces deux problèmes sont moins sensibles.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?