Höhenprofil Splügenpass
Höhenprofil Splügenpass
Höhenprofil Splügenpass
513
Bergpunkte
7.4%
Durchschnittliche Steigung
12.1%
Die steilsten 100 Meter
8.8km
Länge
650m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

3316

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Splügenpass ist ein Anstieg in der Region Graubünden. Die Strecke ist 8.8 Kilometer lang und überbrückt 650 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 7.4%. Der Anstieg erzielt so 513 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2113 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 4 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 5 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Latten-Tal-Piste(Strasse)

von Hans21
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Hervorragender Aufstieg, gemacht während einer Bikepacking-Reise nach Italien. Da die Steigung während des gesamten Anstiegs recht gleichmäßig ist, lässt es sich gut klettern. Beim Aufstieg werden Sie mit fantastischen Aussichten belohnt. Im August 2022 wurden auf einem Teil des zweiten Abschni... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (5)

Splügenpass
Splügenpass
Splügenpass
Splügenpass
Splügenpass

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Splügenpass von Splügen
Dieser Anstieg
Graubünden
97 Anstiege
Schweizer Alpen
533 Anstiege
Alpen
3643 Anstiege
Schweiz
636 Anstiege
Europa
25155 Anstiege
Bergpunkte
513
2
Platz
63
Platz
355
Platz
1641
Platz
382
Platz
2787
Durchschnittlicher Anstieg
7.4%
Platz
52
39% weniger steil als
Alpe di Bec von Soazza
Platz
302
58% weniger steil als
La Montau von Ardon
Platz
1463
72% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
340
58% weniger steil als
La Montau von Ardon
Platz
4531
75% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
8.8km
Platz
50
75% kürzer als
Julierpass
Platz
277
Platz
1605
Platz
305
Platz
4133
Höhenmeter
650m
Platz
52
61% weniger Anstieg als
Passo del San Bernardino von Lostallo
Platz
309
Platz
1428
69% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
328
Platz
2716
77% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
20 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 01:15:36
11 km/Std. 00:48:06
15 km/Std. 00:35:17
19 km/Std. 00:27:51

Beliebt

Albulapass

Albulapass

schön versteckte Perle
Splügenpass

Splügenpass

berühmt schön
Flüelapass

Flüelapass

schön
 
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (4)

Hans21
3 M 00:41:33 (12.7km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Hervorragender Aufstieg, gemacht während einer Bikepacking-Reise nach Italien. Da die Steigung während des gesamten Anstiegs recht gleichmäßig ist, lässt es sich gut klettern. Beim Aufstieg werden Sie mit fantastischen Aussichten belohnt. Im August 2022 wurden auf einem Teil des zweiten Abschnitts mit Haarnadelkurven Straßenbauarbeiten durchgeführt, so dass die Strecke etwas unbefestigt war. Diese Seite des Aufstiegs unterscheidet sich wirklich sehr von der italienischen Seite. Die italienische Seite hat viel engere Haarnadelkurven und mehr Tunnel und Galerien.

Schitterende klim, gedaan tijdens bikepacktrip naar Italië. Doordat het stijgingspercentage behoorlijk gelijkmatig is gedurende de hele klim, is het een goed lopende klim. Je wordt tijdens het klimmen beloond met een fantastisch uitzicht. In augustus 2022 waren er wegwerkzaamheden op een gedeelte van de tweede sectie met haarspeldbochten, waardoor je een stukje onverhard reed. Deze kant van de klim is echt heel anders dan de Italiaanse zijde. De Italiaanse kant kent veel krappere haarspeldbochten en meer tunnels en galerijen.

Kevin
5 M 00:44:33 (11.9km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Fantastischer Aufstieg von Splügen aus, der auf dem Gipfel als Grenzübergang zwischen der Schweiz und Italien endet. Bevor man den Gipfel erreicht, kann man eine doppelte Serie von Haarnadelkurven genießen, eine am Anfang und eine am Ende des Anstiegs. Zwischendurch muss man sich anstrengen, denn obwohl die Steigung nie sehr steil ist, schwanken die Prozentsätze oft um 8% und es weht auch ein starker (Gegen-)Wind. Dieser Aufstieg ist ein Muss!

Fantastische beklimming vanuit Splügen die op de top eindigt als grensovergang tussen Zwitserland en Italië. Vooraleer je de top bereikt is het genieten van een dubbele serie haarspeldbochten, eentje in het begin van de klim en eentje op het einde. Tussendoor is het wel werken geblazen, want hoewel de klim nooit echt heel steil wordt, blijven de percentages toch vaak rond 8% schommelen en staat er bovendien een stevige (tegen)wind. Een must deze klim!

patrickbaert
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Schweizer Nordflanke dieses buchstäblich grenzüberschreitenden Passes (befahren im Juni 2022) ist viel kürzer als die stark befahrene italienische Seite. Sie starten in dem kleinen Dorf Splügen, das dank der ersten Reihe von unzähligen Kehren durch die Waldflanke bald tiefer unter Ihnen versinkt. Es folgt eine ziemlich gerade Verbindung zur zweiten Kurvenreihe in einer offenen Berglandschaft, wo ich, vor allem mit dem Bergwind direkt auf der Nase, den Eindruck hatte, nicht voranzukommen.
Die Steigung fühlt sich jedoch gleichmäßig und ohne Extreme an, und man kann sich auf den Rhythmus des Tretens einlassen. Auch dank der Giro-Passage von 2021 gibt es perfekten Asphalt. Es ist am besten, sich am Start mit Proviant einzudecken, denn die Strecke ist bis auf ein Berghaus unbewohnt und am Pass/Grenze gibt es außer dem verlassenen Zollgebäude nichts.
In der Tat sollten Sie diesen Aufstieg unbedingt machen!

Zwitserse noordflank van deze letterlijk grensoverschrijdende pas ( gefietst Juni 2022) is een pak korter dan de drukke Italiaanse kant. Start in de kleine dorpskern van Splügen die, dankzij de eerste reeks van ongenummerde haarspeldbochten door de woudflank, vrij snel dieper onder je wegzakt. Nadien volgt in een open bergdecor een vrij recht verbindingsstuk naar de tweede reeks van bochten waar ik, zeker met de bergwind pal op de neus, de indruk kreeg niet vooruit te gaan.
Nochtans voelt de klim regelmatig aan zonder extremen en je kan goed in je trapritme komen. Mede dankzij de Giro doortocht van 2021 ligt er perfect asfalt. Bevoorraden doe je best aan de start want de route is op een Berghaus na onbewoond en op de pas/grensovergang is er naast het verlaten douane gebouw niets.
Inderdaad, deze klim absoluut doen!!!

Splügenpass
Splügenpass
Splügenpass
Splügenpass
Splügenpass
Ruud
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Tun Sie es!
Der letzte Teil ist sehr anstrengend, eine ziemlich lange Gerade mit vielen Haarnadelkurven in Sichtweite. Schwierig zu klettern, aber fantastisch!

Doen doen doen!
Laatste stuk is heel pittig, een behoorlijk lang stuk recht door waarbij je veel haarspeldbochten int het vooruit zicht hebt. Pittig om te beklimmen maar fantastisch!

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?