Saanenmöser über Gruebenstrasse

Höhenprofil Saanenmöser über Gruebenstrasse
Höhenprofil Saanenmöser über Gruebenstrasse
Höhenprofil Saanenmöser über Gruebenstrasse
180
Bergpunkte
5.5%
Durchschnittliche Steigung
14.9%
Die steilsten 100 Meter
4.7km
Länge
256m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

15227

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Anstieg?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Saanenmöser über Gruebenstrasse ist ein Anstieg in der Region Schweizer Alpen. Die Strecke ist 4.7 Kilometer lang und überbrückt 256 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 5.5%. Der Anstieg erzielt so 180 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1294 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 1 Foto hochgeladen.

Straßennamen: Grubenstrasse & Saanenmöserstrasse

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Ein wirklich schöner Aufstieg. Nach dem mondänen Gerümpel von Gstaad findet man sich plötzlich, wie immer in der Schweiz, in völliger Stille, Wiesen und alten Holzhöfen wieder, und schon bald biegt man rechts ab. Dann klappert die Straße sofort mit 10+% auf deinen Waden. Dann geht es stetig... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (1)

Saanenmöser über Gruebenstrasse

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Saanenmöser über Gruebenstrasse
Dieser Anstieg
Schweizer Alpen
501 Anstiege
Alpen
2706 Anstiege
Schweiz
583 Anstiege
Europa
17089 Anstiege
Bergpunkte
180
3
Platz
467
Platz
2251
Platz
540
Platz
6110
Durchschnittlicher Anstieg
5.5%
Platz
408
69% weniger steil als
La Montau von Ardon
Platz
1885
79% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
463
69% weniger steil als
La Montau von Ardon
Platz
7227
80% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
4.7km
Platz
427
Platz
2080
Platz
494
Platz
6111
Höhenmeter
256m
Platz
455
Platz
2228
88% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
529
Platz
6035
91% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:40:04
11 km/Std. 00:25:30
15 km/Std. 00:18:42
19 km/Std. 00:14:45

Beliebt

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

Himmelsbla
4 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein wirklich schöner Aufstieg. Nach dem mondänen Gerümpel von Gstaad findet man sich plötzlich, wie immer in der Schweiz, in völliger Stille, Wiesen und alten Holzhöfen wieder, und schon bald biegt man rechts ab. Dann klappert die Straße sofort mit 10+% auf deinen Waden. Dann geht es stetig bergauf über schmale, aber gute Straßen, die manchmal zwischen Hecken oder Bäumen versteckt sind, manchmal über offenes Feld führen. Nach etwa zwei Kilometern kommt ein offener Abschnitt, auf dem Sie das Dorf Schönried weit vor sich und Ihre Radbegleiter weit hinter sich sehen können. In der Linkskurve wird es kurz steil, und dann stößt man plötzlich auf einen kleinen Hügel und es geht flach und sogar leicht bergab (die Stelle, an der das Foto gemacht wurde). Der schöne Teil des Aufstiegs ist nun vorbei. Im Dorf biegen Sie rechts auf die Hauptstraße ab, auf der niemand glücklich ist, nicht die Autos und auch nicht Sie. Legen Sie einen großen Teller darauf und gehen Sie weiter bis zum nächsten Dorf, wo die Spitze des Aufstiegs ist. Wenn Sie keine großen Straßen mögen, biegen Sie oben rechts ab, überqueren die Bahnlinie und halten sich dann links/geradeaus. Sie nehmen dann die alte Straße nach Zweisimmen, sehr steil auf und ab, aber viel ruhiger als die Hauptstraße.

Echt een lekkere klim. Na de mondaine troep van Gstaad rijd je zoals altijd in Zwitserland ineens weer in de volledige stilte, weilanden en oude houten boerderijen en al vrij snel sla je rechtsaf. Dan klappert de weg meteen met 10+% op je kuiten. Daarna wordt het een goed lopende klim over smalle maar goede weggetjes, soms wat verscholen tussen hagen of bomen, soms helemaal door het open veld. Na ongeveer twee kilometer komt er een open stuk waar je ver voor je uit het dorpje Schönried kunt zien en ver achter je je fietsmaten. Bij de bocht naar links wordt het nog heel eventjes steil en dan kom je ineens over een heuveltje heen en is het vlak en zelfs licht omlaag (de plek waar de foto gemaakt is). Het mooie gedeelte van de klim is hiermee voorbij. In het dorpje sla je rechtsaf de grote weg op, waar niemand blij mee is, de auto's niet en jij ook niet. Grote plaat erop en rammen maar tot het volgende dorpje waar de top van de klim is. Als je niet van grote wegen houdt, sla dan op de top rechtsaf, over de spoorweg heen en daarna links/rechtdoor aanhouden. Je neemt dan de oude weg naar Zweisimmen, heel steil op en af maar wel veel rustiger dan de hoofdweg.

Saanenmöser über Gruebenstrasse

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?