Höhenprofil Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada von Cenes de la Vega über Pradollano
Höhenprofil Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada von Cenes de la Vega über Pradollano
Höhenprofil Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada von Cenes de la Vega über Pradollano
asphaltiert
kies
1852
Bergpunkte
6.2%
Durchschnittliche Steigung
13%
Die steilsten 100 Meter
42.7km
Länge
2658m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

24975

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen Auf GPS-Gerät exportieren

Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada von Cenes de la Vega über Pradollano ist ein Anstieg in der Region Sierra Nevada. Die Strecke ist 42.7 Kilometer lang und überbrückt 2658 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.2%. Der Anstieg erzielt so 1852 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 3384 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 2 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 0 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Paseo Fuente de la Bicha, Carretera de Granada a Sierra Nevada, Carretera de Granada a Sierra Nevada & GR-420a

Dieser Anstieg führt teilweise über Kieswege, kann aber mit einem Rennrad zurückgelegt werden.

3.0 von aqcycling
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Ich bin vor langer Zeit von dieser Seite abgestiegen, nachdem ich von Pampaneira hinaufgefahren war - eine Alternative, die hier nicht erwähnt wurde. Der Aufstieg von Pampaneira ist fast vollständig ungepflastert und in schlechtem Zustand, aber ich habe es trotzdem geschafft, einen Randonneur mit ... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (0)

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalten Sie kostenlose Climbfinder-Goodies für Ihre Bewertungen und Fotos.
  • Erstellen Sie eine Bucket-Liste und haken Sie bezwungene Anstiege ab.
  • Fügen Sie fehlende Anstiege hinzu.
Mit Google fortfahren Mit E-Mail anmelden
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigen, dass Sie unsere Inhalts- und Datenschutzbestimmungen gelesen haben.

Statistiken

Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada von Cenes de la Vega über Pradollano
Dieser Anstieg
Sierra Nevada
44 Anstiege
Andalusien
391 Anstiege
Spanien
3572 Anstiege
Europa
46205 Anstiege
Bergpunkte
1852
Platz
6
Platz
6
Platz
11
Platz
35
Durchschnittlicher Anstieg
6.2%
Platz
16
Platz
116
65% weniger steil als
Castillo De Monda
Platz
1037
77% weniger steil als
Camino El Monte von Farrobillo
Platz
15530
79% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
42.7km
Platz
1
Platz
2
Platz
11
Platz
20
Höhenmeter
2658m
Platz
4
Platz
4
Platz
5
Platz
5

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
34 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 06:06:10
11 km/Std. 03:53:01
15 km/Std. 02:50:52
19 km/Std. 02:14:54

Beliebt

Bewertungen (2)

aqcycling
2 Wo 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin vor langer Zeit von dieser Seite abgestiegen, nachdem ich von Pampaneira hinaufgefahren war - eine Alternative, die hier nicht erwähnt wurde. Der Aufstieg von Pampaneira ist fast vollständig ungepflastert und in schlechtem Zustand, aber ich habe es trotzdem geschafft, einen Randonneur mit 20 kg Gepäck hinauf zu bringen. Es ist also machbar, wenn man etwas Ausdauer hat. Die Abfahrt nach Granada ist eine enge Asphaltstrecke, schön und schnell, aber nicht spektakulär. Aus sportlicher Sicht lohnenswert, aber ansonsten landschaftlich nicht besonders reizvoll.

Lang geleden aan deze kant afgedaald nadat ik vanuit Pampaneira naar boven was gegaan - een alternatief dat hier niet vermeld wordt. De klim van Pampaneira is bijna geheel onverhard en in slechte staat, maar ik kreeg er toch een randonneur met 20kg bagage omhoog. Het kan dus wel, met enige volharding. De afdaling richting Granada is een strakke asfaltbaan, lekker snel, maar niet spectaculair. Vanuit sportief oogpunt de moeite waard, maar landschappelijk verder niet.

joseafonso98
1 J 5.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Mit dem Rennrad bis 3200m geklettert, danach ist es besser, einen Schotter oder mtb haben.
Amazing Straßenbelag bis Hoya de la Mora, schöne Landschaft.
Bis Hoya de la Mora ist es leicht zu klettern, danach wird es anstrengend, mit den Steigungen und dem schlechten Strassenbelag.
Auf jeden Fall einen Aufstieg wert.

Climbed with the road bike until 3200m after that is better to have a gravel or mtb.
Amazing road surface until Hoya de la Mora, beautiful scenery.
It's easy to climb until Hoya de la Mora, after that it is punishing, with the slopes coming up and the bad road surface.
Definitely worth climbing.