Passo Pordoi von Canazei

Höhenprofil Passo Pordoi von Canazei
Höhenprofil Passo Pordoi von Canazei
Höhenprofil Passo Pordoi von Canazei
562
Bergpunkte
6.6%
Durchschnittliche Steigung
11.1%
Die steilsten 100 Meter
11.9km
Länge
791m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

1273

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Passo Pordoi von Canazei ist ein Anstieg in der Region Trentino-Südtirol. Die Strecke ist 11.9 Kilometer lang und überbrückt 791 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.6%. Der Anstieg erzielt so 562 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2240 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 7 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 31 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Strada Dolomites

von grdan
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch.
Der Aufstieg ist von der Kategorie muss zu tun. Erstaunlicher Gipfel des Passo Pordoi. Fantastisches Panorama auf die Marmolada und die Terrazza Delle Dolomiti... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (31)

Passo Pordoi von Canazei
Passo Pordoi von Canazei
Passo Pordoi von Canazei
Passo Pordoi von Canazei
Passo Pordoi von Canazei

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Sella Ronda
Sella Ronda
51.5km 1691m 4

Statistiken

Passo Pordoi von Canazei
Dieser Anstieg
Trentino-Südtirol
358 Anstiege
Dolomiten
169 Anstiege
Italienische Alpen
1177 Anstiege
Alpen
3601 Anstiege
Italien
2441 Anstiege
Europa
24107 Anstiege
Bergpunkte
562
2
Platz
193
74% einfacher als
Scanuppia / Malga Palazzo
Platz
87
64% einfacher als
Bocca di Forca von Possagno
Platz
557
Platz
1477
Platz
766
Platz
2407
Durchschnittlicher Anstieg
6.6%
Platz
238
69% weniger steil als
Muro di Lundo von Lundo
Platz
101
65% weniger steil als
Gena Alta von Lago del Mis
Platz
700
75% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1920
75% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1088
75% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
6270
78% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
11.9km
Platz
109
Platz
52
59% kürzer als
Monte Grappa von Caupo
Platz
368
Platz
987
Platz
694
Platz
2454
Höhenmeter
791m
Platz
130
57% weniger Anstieg als
Stilfser Joch
Platz
51
52% weniger Anstieg als
Monte Grappa von Pederobba
Platz
413
63% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
1054
63% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
602
63% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
1852
71% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
27 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

57% 43% 0%
Basierend auf 7 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

14% 57% 29%
Basierend auf 7 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 01:42:20
11 km/Std. 01:05:07
15 km/Std. 00:47:45
19 km/Std. 00:37:42

Beliebt

Stilfser Joch

Stilfser Joch

berühmt schön
Scanuppia / Malga Palazzo

Scanuppia / Malga Palazzo

berühmt schön
Passo Pordoi von Canazei

Passo Pordoi von Canazei

berühmt schön
Monte Baldo von Avio

Monte Baldo von Avio

berühmt schön
 

Bewertungen (7)

grdan
3 Wo 53:25:00 (-0km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Der Aufstieg ist von der Kategorie muss zu tun. Erstaunlicher Gipfel des Passo Pordoi. Fantastisches Panorama auf die Marmolada und die Terrazza Delle Dolomiti

The ascent is from category must to do. Amazing top of Passo Pordoi. Fantastic panorama around for Marmolada and Terrazza Delle Dolomiti

Passo Pordoi von Canazei
Passo Pordoi von Canazei
Passo Pordoi von Canazei
Passo Pordoi von Canazei
Passo Pordoi von Canazei
Schivatombini
2 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Italienisch. Original anzeigen

Ein schöner, gleichmäßiger Aufstieg, der nie besonders steil ist und auch im Sommer regelmäßig begangen werden kann, da er meist im Schatten des Waldes verläuft. Herrliche Aussicht auf die Dolomiten, wenn man den Gipfel erreicht hat! An den Wochenenden viel los, an den Wochentagen empfehlenswert.

Bella salita costante e mai particolarmente ripida, da fare con regolarità anche d estate perché per buona parte in mezzo al l ombra del bosco. Magnifica la vista sulle dolomiti una volta arrivati in cima!. Trafficato nel weekend, consigliato nei giorni feriali.

RobertS
3 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Manchmal ist es schön, ein paar Kilometer im Wald zu klettern. Ein bisschen Schatten und die Aussicht am Ende ist umso überraschender. Ohne den Pordoi auf der anderen Seite bestiegen zu haben, versteht man, warum man diese Seite die leichte Seite nennt. Der Gipfel ist ein wenig überfüllt mit Gebäuden, aber wenn Sie zu den Toiletten der Seilbahn gehen, können Sie Ihr historisches Wissen mit Informationen über eine Frau auffrischen, die vor einem Jahrhundert an dem Pass beteiligt war. Die Aussicht am Ende des Aufstiegs ist es wert. Beim Abstieg konnte ich sehen, dass die schwierige Seite sehr spektakulär sein muss. Das kommt auf die Bucket List!

Soms is het ook wel eens lekker om een paar kilometer in het bos te klimmen. Een beetje schaduw én het uitzicht aan het einde is des te verrassender. Zonder de Pordoi aan de andere zijde te hebben beklommen, snap je wel waarom ze deze zijde de makkelijke zijde noemen. De top is wat druk met gebouwen, maar als je naar de toiletten van de kabelbaan loopt kun je je historische kennis nog wat oppoetsen met informatie over een vrouw een eeuw geleden lang betrokken was bij de pas. Het uitzicht aan het einde van de klim, maakt deze zeker de moeite waard. In de afdaling kon ik wel zien dat de moeilijke kant heel spectaculair moet zijn. Die gaat op de bucketlist!

Miguelito
3 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die 'kleinere'Seite des Pordoi, aber auch lohnenswert. Die meiste Zeit radelt man im Wald, aber wenn man dann über die Baumgrenze kommt, ist es richtig schön. Nirgends wirklich steil

De 'mindere' kant van de Pordoi, maar zeker ook de moeite waard. Je fietst het grootste deel in het bos, maar als je dan boven de boomgrens uitkomt is het wel echt genieten geblazen. Nergens echt steil

Maglia_Rosa
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die etwas weniger bekannte Seite des Pordoi, aber fast genauso schön zu besteigen. Auch hier handelt es sich um einen sanften Anstieg mit langen Abschnitten von 7-8% und flacher werdenden Kurven. Der große Unterschied zum Aufstieg von Arabba aus besteht darin, dass der größte Teil des Aufstiegs durch den Wald verläuft, der mehr Schatten und weniger Aussicht bietet.

Perfekt zu kombinieren mit der Besteigung der Ostseite des Fedaia.

De iets minder bekende kant van de Pordoi, maar bijna net zo mooi om te beklimmen. Ook hier een goedlopende klim met lange stukken 7-8% en afvlakkende bochten. Groot verschil met de beklimming vanuit Arabba is de bebossing gedurende het grootste deel van de klim, waardoor er meer schaduw en minder uitzicht is.

Perfect te combineren met de beklimming van de oostkant van de Fedaia.

Passo Pordoi von Canazei
Conrad
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

2017 sind wir den Pordoi von Arabba aus gefahren; das ist wie Radfahren in einer Arena. Jetzt von Canazei mit Abfahrt in Predazzo; ergo 40 Kilometer bergauf, bevor man den Gipfel erreicht!
Auch diese Seite ist wunderschön und beginnt mit dem Aufstieg zum Sellajoch. Es läuft gut und es wird nie richtig steil. Die Aussicht bleibt phänomenal, und oben angekommen, können Sie die riesigen Felsformationen um sich herum genießen.

In 2017 de Pordoi vanuit Arabba gedaan; alsof je in een arena fietst. Nu vanaf Canazei met een vertrek vanuit Predazzo; ergo 40 kilometer bergop voordat je op de top bent!
Ook deze kant is mooi en gaat vertrekt samen met de klim naar de Passo Sella. Hij "loopt" lekker en het wordt nergens echt steil. De uitzichten blijven fenomenaal en eenmaal boven is het genieten van de enorme rotspartijen om je heen.

Passo Pordoi von Canazei
Passo Pordoi von Canazei
patrickbaert
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Pordoï-Pass wurde bereits zweimal bestiegen und ist vor allem als erster Anstieg der berühmten Sella-Runde (gegen den Uhrzeigersinn) in Erinnerung geblieben.
Wenn man diese klassische Tour unten im touristischen Canazei beginnt, fährt man den kompletten Passo Pordoï, der übrigens bis zur Haarnadelkurve 14 parallel zum Sellastieg verläuft. Nach der Abzweigung passieren Sie zwischen den Pinien, auf der Höhe des einsamen, schön gelegenen Sporthotels Bellavista, die Seilbahnstation von Pecol.
Der gesamte Anstieg ist gut asphaltiert und führt stetig bergauf, ohne dass es zu extremen Steigungen kommt. Gegen Ende des Anstiegs gibt es 8 aufeinanderfolgende Kehren, die einen über die Baumgrenze bringen und einen Panoramablick auf das Sella- und Marmolada-Massiv bieten.
Der Gipfel ist sehr touristisch und voll von Cafés, Hotels, Parkplätzen, Souvenirläden und einer großen Seilbahnstation.
Die bronzene Gedenktafel für Fausto Coppi und das Rennraddenkmal für Gilberto Simoni unterstreichen die Bedeutung dieses Anstiegs für den Giro d'Italia.
Im Sommer kann es zu sehr starkem Verkehr mit besonders lästigen Bussen kommen, sowohl aufwärts als auch abwärts. Die Sellarunde ist auch ein beliebtes Ausflugsziel mit dem Bus. Frühzeitig beginnen, lautet die Botschaft!
An einem anderen Ausgangspunkt der Sella Ronda kommt man vom Sellajoch nach links hinunter, um die letzten 7 km des Aufstiegs in Angriff zu nehmen.

Schöne "easy" Klettern Seite zum Gipfel, die das Dach (Cima Coppi) der Tour of Italy mehrmals war!

Pordoïpas reeds tweemaal beklommen en vooral bijgebleven als eerste klim van de bekende Sella ronda (tegenwijzerszin).
Als je deze rondrit klassieker beneden start in het toeristische Canazei fiets je de "volledige" Passo Pordoï die trouwens tot haarspeldbocht 14 gelijklopend is met de Sellaklim. Na de splitsing passeer je tussen de dennebomen, ter hoogte van het eenzaam prachtig gelegen Sporthotel Bellavista, het kabelbaanstation van Pecol.
Heel de klim heeft prima asfalt en is gelijklopend bergop zonder extremen met naar het einde toe 8 kort op elkaar volgende haarspeldbochten die je boven de boomgrens brengen met panoramische uitzichten op het Sella- en Marmoladamassief.
Top is erg toeristisch en bonte verzameling van cafés, hotels, parkings, souvenirshops, en groot kabelbaanstation.
De bronzen gedenkplaat voor Fausto Coppi en het koersfietsmonument voor Gilberto Simoni benadrukken het belang van deze klim in de Giro d'Italia.
Zomers kan er erg druk verkeer zijn met vooral hinderlijke autocars zowel bergop als af. Sella ronde is ook een excursie topper per bus. Vroeg starten is de boodschap!
Bij een ander startplaats van de Sella Ronda kom je dalend van de Passo Sella om links de laatste 7 km van de klim mee te pikken.

Mooie "gemakkelijke" klimzijde naar de top die meermaals het dak (Cima Coppi) van de Ronde van Italië was!

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?