Passo di Pennes / Penser Joch von Campolasta

Höhenprofil Passo di Pennes / Penser Joch von Campolasta
Höhenprofil Passo di Pennes / Penser Joch von Campolasta
Höhenprofil Passo di Pennes / Penser Joch von Campolasta
786
Bergpunkte
4.5%
Durchschnittliche Steigung
10.2%
Die steilsten 100 Meter
26.2km
Länge
1199m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

4918

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Anstieg?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Passo di Pennes / Penser Joch von Campolasta ist ein Anstieg in der Region Italienische Alpen. Die Strecke ist 26.2 Kilometer lang und überbrückt 1199 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 4.5%. Der Anstieg erzielt so 786 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2211 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 0 Fotos hochgeladen.

Straßenname: SS508

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Von Riobianco/Weissenbach aus bin ich den nicht sehr bekannten Passo Pennes/Penser Joch hinaufgeradelt, also nur die anspruchsvolle letzte Hälfte von 13 km. Dort setzt der Aufstieg seine sanfte Annäherung des ersten Teils durch sonnige Almwiesen und kleine Dörfer fort. Nach Pennes/Pens, dem N... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (0)

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Passo di Pennes / Penser Joch von Campolasta
Dieser Anstieg
Italienische Alpen
594 Anstiege
Alpen
2706 Anstiege
Italien
1446 Anstiege
Europa
17089 Anstiege
Bergpunkte
786
1
Platz
210
Platz
691
Platz
254
Platz
984
Durchschnittlicher Anstieg
4.5%
Platz
520
83% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
2226
83% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1102
83% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
10054
84% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
26.2km
Platz
25
Platz
73
Platz
53
Platz
200
Höhenmeter
1199m
Platz
102
44% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
266
44% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
134
44% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
433
56% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
3 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 03:44:39
11 km/Std. 02:22:57
15 km/Std. 01:44:50
19 km/Std. 01:22:46

Beliebt

Stilfser Joch

Stilfser Joch

berühmt schön
Monte Zoncolan

Monte Zoncolan

berühmt schön
Mortirolo

Mortirolo

berühmt schön
 

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

patrickbaert
3 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Von Riobianco/Weissenbach aus bin ich den nicht sehr bekannten Passo Pennes/Penser Joch hinaufgeradelt, also nur die anspruchsvolle letzte Hälfte von 13 km.
Dort setzt der Aufstieg seine sanfte Annäherung des ersten Teils durch sonnige Almwiesen und kleine Dörfer fort.
Nach Pennes/Pens, dem Namen des Passes und der letzten Ortschaft, beginnt der etwas steilere Anstieg kontinuierlich bis zur einsamen Berghütte Alpenrose auf der Passhöhe (Versorgung) mit herrlichen Ausblicken am Weg. Lange, ziemlich gerade ansteigende Straßen, die den Eindruck erwecken, nicht vorwärts zu kommen, mit sporadischen Haarnadelkurven, bringen Sie in einer Art dreieckigem Streckenverlauf zum Gipfel, den Sie schon von weitem sehen können.
Es gibt keine Radwegweiser, aber die Kilometermarkierungen summieren sich bis zum Gipfel (Gipfel=50km), so dass Sie Ihren Fortschritt einigermaßen abschätzen können. Die Strecke ist die kürzeste Verbindung zwischen Bozen und Sterzing, aber da alle die schnellere Autobahn bevorzugen, gibt es wenig oder gar keinen Verkehr.

Leichte Seite, aber auch ohne Verkehr lohnt sich das Radeln durch die mächtige Landschaft!

Fietste de niet zo bekende Passo Pennes/Penser Joch op vanaf Riobianco/Weissenbach, dus enkel de pittige slothelft van 13 km.
De klim zet daar zijn rustige aanloop van het eerste deel verder door zonnige alpenweiden en kleine dorpjes.
Na Pennes/Pens, naamgever aan de pas en het laatste dorpje, start het iets steviger klimwerk onafgebroken tot de eenzame berghut Alpenrose op de pashoogte (bevoorrading) met schitterende vergezichten onderweg. Lange vrij rechte klimmende wegen,die je de indruk geven niet vooruit te komen,met sporadisch een haarspeldbocht, brengen je in een soort driehoeksrouteverloop naar de top die je van vrij ver al kan zien.
Er zij geen fietsinfobordjes maar de kilometerpalen tellen op naar de top (top=50km) zodat je toch enig zins je vorderingen kan inschatten. Route is de kortste verbinding tussen Bolzano en Vipiteno doch omdat iedereen uiteraard de snellere autostrade verkiest is er weinig tot geen verkeer.

Gemakkelijke zijde doch zeker ook de fiets moeite waard door het machtig decor zonder verkeer!!!

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?