Ossiacher Tauern von Kranzlhofen

Höhenprofil Ossiacher Tauern von Kranzlhofen
Höhenprofil Ossiacher Tauern von Kranzlhofen
Höhenprofil Ossiacher Tauern von Kranzlhofen
469
Bergpunkte
7.1%
Durchschnittliche Steigung
18.3%
Die steilsten 100 Meter
6.8km
Länge
478m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

12473

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Ossiacher Tauern von Kranzlhofen ist ein Anstieg in der Region Kärnten. Die Strecke ist 6.8 Kilometer lang und überbrückt 478 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 7.1%. Der Anstieg erzielt so 469 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 999 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 0 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Oberjeserzer Straße & Ossiacher-Tauern-Straße

3.0 von Conrad
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Österreich hat viele Täler und auch viele Berge, ich glaube, 45% des Landes sind Berge, also muss man regelmäßig klettern, um irgendwo hinzukommen. Vergessen Sie nicht, dass es in den Bergen steil werden kann, wenn Sie die Kurven schneiden. Das gilt auch für diesen Anstieg, vom mondänen Veld... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (0)

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Ossiacher Tauern von Kranzlhofen
Dieser Anstieg
Kärnten
120 Anstiege
Österreichische Alpen
636 Anstiege
Österreich
920 Anstiege
Alpen
5014 Anstiege
Europa
44375 Anstiege
Bergpunkte
469
Platz
64
78% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
296
78% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
296
78% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
2213
Platz
4561
Durchschnittlicher Anstieg
7.1%
Platz
56
55% weniger steil als
Lammersdorfer Hütte
Platz
370
55% weniger steil als
Lammersdorfer Hütte
Platz
479
58% weniger steil als
Kuruzzenkogel von Hofbergweg
Platz
2356
73% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
9770
76% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
6.8km
Platz
79
Platz
295
Platz
295
Platz
2576
Platz
8717
Höhenmeter
478m
Platz
77
73% weniger Anstieg als
Hochwurtenspeicher von Ausserfragant
Platz
319
75% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
319
75% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
2510
78% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
6315
83% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:58:02
11 km/Std. 00:36:56
15 km/Std. 00:27:05
19 km/Std. 00:21:23

Beliebt

Bewertungen (1)

Conrad
2 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Österreich hat viele Täler und auch viele Berge, ich glaube, 45% des Landes sind Berge, also muss man regelmäßig klettern, um irgendwo hinzukommen. Vergessen Sie nicht, dass es in den Bergen steil werden kann, wenn Sie die Kurven schneiden. Das gilt auch für diesen Anstieg, vom mondänen Velden am Wortersee kann man nach Ossiach hinüberfahren, über die Autobahn über 25 Kilometer und jetzt nur noch etwas über 14!
Vom Ort aus kann man auf einer schmalen Straße durch die Häuser strampeln, der Aufstieg ist etwas länger, aber man muss erst nach Kranzlhofen kommen. Sie bleibt steil, und wenn man Unterwurzen passiert hat, geht es eine Weile bergab, dann biegt sie entlang des Flusses ab und steigt wieder an. Die Aussicht ist herrlich und man radelt in einem offenen Gebiet. Im Sommer ist es hier am Nachmittag sehr heiß, also gehen Sie rechtzeitig los.
Oben gibt es eine tolle Aussicht und der Abstieg überrascht mit zwei Schotterstreifen....

Oostenrijk kent vele dalen en evenzo vele bergen, ik meen dat 45% van het land uit bergen bestaat dus je moet regelmatig omhoog om ergens te komen. Vergeet niet dat afsnijden in de bergen betekent dat het steil kan worden onderweg. Dit geldt ook voor deze klim, vanuit het mondaine Velden am Wortersee kun je zo "oversteken" naar Ossiach, over de snelweg ruim 25 kilometer en nu maar iets meer dan 14!!
Vanuit het stadje kun je door de huizen over een smal straatje meteen op de pedalen, de klim is zo iets langer maar ja je moet toch eerst in Kranzlhofen komen. Het blijft steil en als je Unterwurzen door bent gaat het even bergaf, bochtje langs de rivier en weer door omhoog. Het uitzicht is riant en je fietst in een open gebied. In de zomer is het hier heel warm in de middag dus ga op tijd weg.
Boven een riant uitzicht en de afdaling heeft twee gravelstroken als verrassing....