Maarnseweg von Maarn

16326
Höhenprofil Maarnseweg von Maarn
Höhenprofil Maarnseweg von Maarn
Höhenprofil Maarnseweg von Maarn
asphaltiert
kies
13
Bergpunkte
2.4%
Durchschnittliche Steigung
4.7%
Die steilsten 100 Meter
1.3km
Länge
32m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

16326

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Maarnseweg von Maarn ist ein Anstieg in der Region Der Utrechter Hügelrücken. Die Strecke ist 1.3 Kilometer lang und überbrückt 32 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 2.4%. Der Anstieg erzielt so 13 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 46 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 3 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 1 Foto hochgeladen.

Straßennamen: De Hoogt & Maarnseweg

Dieser Anstieg führt teilweise über Kieswege, kann aber mit einem Rennrad zurückgelegt werden.

3.0 von PeterMol
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Schöner Radweg und eine mehr als angenehme Alternative zum stark befahrenen Radweg zur Piramide. Es wird nirgends richtig steil, aber man hat immer wieder tolle Ausblicke auf die schöne Landschaft.... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (1)

Maarnseweg von Maarn

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Maarnseweg von Maarn
Dieser Anstieg
Der Utrechter Hügelrücken
108 Anstiege
Utrecht
88 Anstiege
Niederlande
1423 Anstiege
Europa
45506 Anstiege
Bergpunkte
13
Platz
30
43% einfacher als
Amerongse Berg von Overberg
Platz
30
43% einfacher als
Amerongse Berg von Overberg
Platz
555
90% einfacher als
Camerig
Platz
40666
Durchschnittlicher Anstieg
2.4%
Platz
77
66% weniger steil als
Bontekoestraat
Platz
63
66% weniger steil als
Bontekoestraat
Platz
1076
83% weniger steil als
Oude Molenstraat
Platz
42957
92% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
1.3km
Platz
23
46% kürzer als
Galgenberg von Veenendaal
Platz
22
46% kürzer als
Galgenberg von Veenendaal
Platz
358
85% kürzer als
Tafelberg von Ellecom
Platz
30786
Höhenmeter
32m
Platz
30
45% weniger Anstieg als
Amerongse Berg von Amerongen
Platz
30
45% weniger Anstieg als
Amerongse Berg von Amerongen
Platz
520
84% weniger Anstieg als
Camerig
Platz
39534
99% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:11:30
11 km/Std. 00:07:19
15 km/Std. 00:05:22
19 km/Std. 00:04:14

Beliebt

Bewertungen (3)

PeterMol
1 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Radweg und eine mehr als angenehme Alternative zum stark befahrenen Radweg zur Piramide. Es wird nirgends richtig steil, aber man hat immer wieder tolle Ausblicke auf die schöne Landschaft.

Prachtig fietspad en meer dan leuk alternatief voor het drukke fietspad naar de Piramide. Het wordt nergens echt steil, maar je hebt zo nu en dan wel prachtige doorkijkjes op het mooie landschap.

Renzo
2 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Hervorragende Alternative zur immer belebten Pyramide, vor allem, wenn Sie aus der Ecke Doorn/Maarn kommen. Schöner gewundener Pfad durch den Wald, bei dem man tatsächlich kaum merkt, dass es bergauf geht.
Es ist erwähnenswert, dass der Maarnseweg ab dem Moment, in dem man in den Maarnseweg einbiegt, zu einem Schotterweg nach Austerlitz wird, der aber mit einem Rennrad leicht zu bewältigen ist.

Prima alternatief voor de altijd drukke Pyramide, helemaal als je uit de hoek Doorn/Maarn komt. Fraai slingerend pad door het bos waarbij je inderdaad amper door hebt dat het omhoog gaat.
Wel het vermelden waard dat het vanaf het moment dat je de Maarnseweg op draait over gaat in gravel tot Austerlitz, wel van het soort dat goed te doen is op de racefiets.

Fedor
2 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Unerwartet viele Höhenmeter für diesen schön gelegenen und etwas kurvenreichen Radweg. Ich habe es viele Male ausprobiert, und man spürt, wie es ansteigt, aber weil es keine Bezugspunkte gibt, kann man nicht sagen, wie viel. Es ist nicht wirklich schwer, aber es ist ein schönes Radfahren.
Beim Abstieg auf dieser Strecke haben Sie gemerkt, dass Sie abwärts fahren.

Onverwacht veel hoogtemeters voor dit fraai gelegen en enigszins slingerende fietspad. Heb deze veelvuldig gefietst en je voelt hem wel stijgen maar omdat er geen referentiepunten zijn is niet te merken hoeveel. Echt zwaar is het iig niet, maar wel mooi fietsen.
In de afdaling over dit traject merkte je trouwens wel dat je naar beneden gaat.