Lusberg von Sint-Pieters-Voeren

Höhenprofil Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Höhenprofil Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Höhenprofil Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
asphaltiert
schlechter Straßenbelag
46
Bergpunkte
11.3%
Durchschnittliche Steigung
14.1%
Die steilsten 100 Meter
0.4km
Länge
40m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

19049

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Lusberg von Sint-Pieters-Voeren ist ein Anstieg in der Region Voerregion. Die Strecke ist 0.4 Kilometer lang und überbrückt 40 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 11.3%. Der Anstieg erzielt so 46 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 221 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 8 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Lusberg

Der Straßenbelag war an einigen Stellen schlecht, die Strecke kann aber auf einem Rennrad zurückgelegt werden.

von Fedor
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Ein kurzer, steiler Anstieg, bei dem der Asphalt in einer Sackgasse endet (die Straße steigt weiter an, ist aber ein unbefestigter Waldweg). Der erste Teil zwischen den Häusern ist fast neu und daher gut asphaltiert. Bei den letzten Häusern befindet sich der steilste Teil des Aufstiegs. Die Stra... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (8)

Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Lusberg von Sint-Pieters-Voeren

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Dieser Anstieg
Voerregion
33 Anstiege
Herver Land
492 Anstiege
Provinz Limburg
411 Anstiege
Flandern
2303 Anstiege
Belgien
6614 Anstiege
Europa
29148 Anstiege
Bergpunkte
46
Platz
12
Platz
169
76% einfacher als
Haute Folie
Platz
12
Platz
107
72% einfacher als
Fiertelmeers
Platz
1859
87% einfacher als
Col de Haussire
Platz
18613
Durchschnittlicher Anstieg
11.3%
Platz
2
4% weniger steil als
Vrouwenbos von Sint-Pieters-Voeren
Platz
9
34% weniger steil als
Edelstrasse von Eupen
Platz
2
4% weniger steil als
Vrouwenbos von Sint-Pieters-Voeren
Platz
7
12% weniger steil als
Paterberg
Platz
62
36% weniger steil als
La Goulette von Olloy-sur-Viroin
Platz
761
62% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
0.4km
Platz
31
88% kürzer als
Mabrouck von Remersdaal
Platz
472
94% kürzer als
Mospert von Raeren
Platz
372
89% kürzer als
Molenberg über Bokkenberg
Platz
2070
94% kürzer als
Overaad über Nieuwenhove
Platz
6222
Platz
28267
Höhenmeter
40m
Platz
23
66% weniger Anstieg als
Magis
Platz
342
79% weniger Anstieg als
Roetgener Strasse von Raeren
Platz
81
66% weniger Anstieg als
Magis
Platz
649
71% weniger Anstieg als
Hotond über Hoogbergstraat
Platz
3718
92% weniger Anstieg als
Signal de Botrange von Membach
Platz
23302
99% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:03:02
11 km/Std. 00:01:56
15 km/Std. 00:01:25
19 km/Std. 00:01:07

Beliebt

Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

Fedor
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein kurzer, steiler Anstieg, bei dem der Asphalt in einer Sackgasse endet (die Straße steigt weiter an, ist aber ein unbefestigter Waldweg). Der erste Teil zwischen den Häusern ist fast neu und daher gut asphaltiert. Bei den letzten Häusern befindet sich der steilste Teil des Aufstiegs. Die Straße führt geradeaus in den Wald und wird deutlich schmaler. Leider endet der gute Asphalt hier. Dieser Teil hat viele Reparaturen hinter sich und ist sehr holprig. Nach der Kurve wird der Asphalt etwas schlechter, bleibt aber bis zum Ende erhalten. Der (ausgeschilderte) Aufstieg endet an einer kleinen Treppe zu einem technischen Gebäude. Für breitere Reifen ein anspruchsvoller Anstieg in einem schönen Tal, aber mit dünnen Carbonfelgen würde ich nicht weiter als bis zum letzten Haus fahren.

Een korte felle klim waarbij het asfalt op het eind wel doodloopt (de weg klimt wel verder maar dan als onverharde bosweg) . Het eerste deel tussen de huizen heeft vrijwel nieuw en dus prima asfalt. Bij de laatste huizen is het steilste deel van de klim. De weg gaat rechtdoor het bos in en wordt een stuk smaller. Helaas houdt het goede asfalt hier op. Dit gedeelte heeft veel reparaties ondergaan en is erg hobbelig. Na de bocht wordt het asfalt nog iets slechter maar blijft wel tot het eind aanwezig. De (aangegeven) klim houdt op bij een trappetje naar een technisch gebouwtje. Voor de bredere banden een uitdagend klimmetje in en mooi dalletje maar met dunne carbonvelgen zou ik misschien niet verder gaan dan het laatste huis.

Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Lusberg von Sint-Pieters-Voeren
Lusberg von Sint-Pieters-Voeren

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?