Höhenprofil Keiberg über Keibergstraat
Höhenprofil Keiberg über Keibergstraat
Höhenprofil Keiberg über Keibergstraat
8
Bergpunkte
1.7%
Durchschnittliche Steigung
6.6%
Die steilsten 100 Meter
1.4km
Länge
24m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

6402

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Keiberg über Keibergstraat ist ein Anstieg in der Region Hochebene von Wijnendale. Die Strecke ist 1.4 Kilometer lang und überbrückt 24 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 1.7%. Der Anstieg erzielt so 8 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 44 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 0 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Keibergstraat

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Die eigentliche, populärere Seite des Keibergs, aber für mich die einfachste, weil sie im Gegensatz zur Lookhuisstraat-Seite nicht auf Kopfsteinpflaster, sondern auf einer schönen Asphaltstrecke gefahren wird. Der Start ist zu finden, wenn Sie der Sportlaan folgen und dann sofort nach rechts abbi... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (0)

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Keiberg über Keibergstraat
Dieser Anstieg
Hochebene von Wijnendale
22 Anstiege
Brügger Umland
54 Anstiege
Provinz Westflandern
596 Anstiege
Flandern
2714 Anstiege
Belgien
7932 Anstiege
Europa
41854 Anstiege
Bergpunkte
8
Platz
4
11% einfacher als
Keiberg über Lookhuisstraat
Platz
7
27% einfacher als
Poelberg Ost
Platz
240
95% einfacher als
Kemmelberg
Platz
1840
95% einfacher als
Fiertelmeers
Platz
6701
98% einfacher als
Col de Haussire
Platz
39495
Durchschnittlicher Anstieg
1.7%
Platz
19
62% weniger steil als
Regenbeekweg
Platz
44
65% weniger steil als
Poelberg West
Platz
513
87% weniger steil als
Bocheldreef von Duinbergen
Platz
2545
89% weniger steil als
Felix Sohiestraat
Platz
7667
90% weniger steil als
La Goulette von Olloy-sur-Viroin
Platz
41335
94% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
1.4km
Platz
1
Platz
4
Platz
135
65% kürzer als
Hoekjes von Dranouter
Platz
638
79% kürzer als
Rijksweg von Leupegem
Platz
3113
Platz
27615
Höhenmeter
24m
Platz
4
8% weniger Anstieg als
Diksmuidebaan von Belhutte
Platz
7
25% weniger Anstieg als
Deinsesteenweg von Maanbeek
Platz
234
Platz
1605
82% weniger Anstieg als
Hotond über Hoogbergstraat
Platz
6258
95% weniger Anstieg als
Signal de Botrange von Membach
Platz
38515
99% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:12:04
11 km/Std. 00:07:41
15 km/Std. 00:05:38
19 km/Std. 00:04:26

Beliebt

Bewertungen (1)

Charles_Leirman
2 J 3.0 00:03:12 (26.4km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die eigentliche, populärere Seite des Keibergs, aber für mich die einfachste, weil sie im Gegensatz zur Lookhuisstraat-Seite nicht auf Kopfsteinpflaster, sondern auf einer schönen Asphaltstrecke gefahren wird. Der Start ist zu finden, wenn Sie der Sportlaan folgen und dann sofort nach rechts abbiegen. Zunächst ist es noch recht flach, aber in der leichten Rechtskurve geht es für etwa 200 Meter gegen 4 bis sogar 6 Prozent hoch. Dann wird es fast flach und man fährt 1 km weiter, aber das härteste Stück war gerade in der Rechtskurve, wo es kurzzeitig 6 Prozent wurden. Im Übrigen nicht so besonders, außer dass die Straße auf die andere (kopfsteingepflasterte) Seite des Keibergs trifft und dann weiter zur belebten Straße führt. Im ersten Teil des Anstiegs herrscht etwas mehr Verkehr. Wenn Sie den Keiberg begehen, aber das Kopfsteinpflaster vermeiden wollen, ist dies die ideale Lösung.

De echte, meer populaire kant van de Keiberg, maar voor mij wel de gemakkelijkste omdat deze niet op kasseien wordt gereden in tegenstelling tot de kant van de Lookhuisstraat, maar wel op een mooie asfaltbaan. De start is te vinden wanneer je de Sportlaan volgt en dan de bocht meteen naar rechts opdraait. Eerst gaat het nog redelijk vlak, maar in de flauwe bocht naar rechts gaat het tegen 4 tot zelf 6 procent omhoog voor zo'n ca. 200 meter. Daarna wordt het quasi vlak en ga je nog 1 kilometer door, maar het "moeilijkste" stuk zat gewoon in die bocht naar rechts waar het even 6 procent werd. Voor de rest niet zo veel bijzonder, buiten dat de straat met de andere (kasseien)kant van de Keiberg samenkomt en dan zo verdergaat naar de drukke baan. Er is wel iets meer verkeer in het eerste deel van de klim. Als je de Keiberg wil doen, maar de kasseien wil vermijden, is dit de ideale oplossing.