Heids des Chênes

Höhenprofil Heids des Chênes
Höhenprofil Heids des Chênes
Höhenprofil Heids des Chênes
126
Bergpunkte
8.1%
Durchschnittliche Steigung
17.5%
Die steilsten 100 Meter
1.3km
Länge
103m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

676

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Höhenprofil?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Heids des Chênes ist ein Anstieg in der Region Herver Land. Die Strecke ist 1.3 Kilometer lang und überbrückt 103 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 8.1%. Der Anstieg erzielt so 126 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 251 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 6 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 0 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Rue Heid des Chênes

1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (0)

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Herve's best verborgen hindernissen
Herve's best verborgen hindernissen
109.7km 1799m 27

Statistiken

Heids des Chênes
Dieser Anstieg
Herver Land
287 Anstiege
Belgien
3858 Anstiege
Europa
15381 Anstiege
Bergpunkte
126
4
Platz
11
33% einfacher als
Haute Folie
Platz
218
63% einfacher als
Col de Haussire
Platz
6819
Durchschnittlicher Anstieg
8.1%
Platz
40
53% weniger steil als
Edelstrasse von Eupen
Platz
307
53% weniger steil als
Edelstrasse von Eupen
Platz
1897
71% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
1.3km
Platz
128
78% kürzer als
Mospert von Raeren
Platz
1717
Platz
11151
Höhenmeter
103m
Platz
65
46% weniger Anstieg als
Roetgener Strasse von Raeren
Platz
777
Platz
8922
96% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:10:52
11 km/Std. 00:06:54
15 km/Std. 00:05:04
19 km/Std. 00:04:00

Beliebt

Rue Tesny

Rue Tesny

berühmt schön
Haute Folie

Haute Folie

schön verborgen
Drolenval

Drolenval

verborgen
Côte des Trois Frontières

Côte des Trois Frontières

schön verborgen
 

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.

Bewertungen (6)


Niederländisch

Harold
1 M

Dit juweeltje kende ik niet. Of moet ik zeggen pijnbank? Je wordt compleet uitgewoond op deze rechte streep naar boven. De moed zakt je in de schoenen als je er in klapt en dat ding alleen maar steiler ziet worden voor je. Een waarachtige muur! Op strava zag ik even 26% voorbij komen. Of dat klopt, geen idee maar voor het gevoel klopte het wel. Gewicht naar voren leggen en even hoge wattages draaien. Als je het steile werk gewend bent & leuk vind: doen! Zo niet kun je de naastgelegen Cote de Fleron nemen met vriendelijkere percentages en je maten boven opwachten, loser! ;-)

JHC
5 M

Qua omgeving niet heel bijzonder maar liefhebbers van extreem steile paadjes mogen de heide des chenes absoluut niet missen.

Random
Alexander
2 J

Het max. stijgingspercentage is hoger dan de Rue Tesny. Enorm steil stukje wegdek, rond of net boven de 25 procent.

Random
Dennis
5 J

Fraaie klim, wel lastig als het druk is (MH2D) door omvallende fietsers. De los liggende steentjes maken het niet gemakkelijker.

Random
Riny
6 J

We vonden het een behoorlijk pittige klim, misschien nog wel zwaarder dan de Rue Tesny,
die we eerder die dag hadden gefietst.
Komt ook doordat het behoorlijk rechtdoor gaat.
Een bochtige weg lijkt toch altijd wat makkelijker te klimmen :)
Brede wegen vallen ook vaak zwaarder vind ik persoonlijk, bijv. de Cauberg, niet supersteil,
maar doordat de weg breed is, zie je niet dat je toch behoorlijk steil omhoog gaat.

Random
Lieven Schellekens
7 J

Supersteil begin, op't kleinste verzetje naar boven. Wel aanmoedigingen gekregen van een hoop locals, waas leuk :-)

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?