Cuitu Negru von Campomanes

Höhenprofil Cuitu Negru von Campomanes
Höhenprofil Cuitu Negru von Campomanes
Höhenprofil Cuitu Negru von Campomanes
1307
Bergpunkte
5.8%
Durchschnittliche Steigung
17.3%
Die steilsten 100 Meter
25.5km
Länge
1486m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

7799

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Cuitu Negru von Campomanes ist ein Anstieg in der Region Asturien. Die Strecke ist 25.5 Kilometer lang und überbrückt 1486 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 5.8%. Der Anstieg erzielt so 1307 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1850 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 2 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 4 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: N-630 & Carrer de Brañillin a Busdongo

von Andre
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Der Cuitu Negru ist ein sehr schwieriger Anstieg, vor allem wegen seiner Länge und der letzten 2,8 km. Bis ein paar Kilometer vor dem Gipfel ist es eine halbe Autobahn, aber glücklicherweise gibt es eine Art Radweg oder besser einen spanischen Radweg mit einer weißen Linie auf der Straße, aber ... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (4)

Cuitu Negru von Campomanes
Cuitu Negru von Campomanes
Cuitu Negru von Campomanes
Cuitu Negru von Campomanes

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Cuitu Negru von Campomanes
Dieser Anstieg
Asturien
88 Anstiege
Kantabrische Kordillere
155 Anstiege
Spanien
2000 Anstiege
Europa
24150 Anstiege
Bergpunkte
1307
HC
Platz
4
Platz
4
Platz
27
Platz
184
Durchschnittlicher Anstieg
5.8%
Platz
53
55% weniger steil als
Les Praeres von Nava
Platz
87
57% weniger steil als
La Camperona von Sabero
Platz
836
79% weniger steil als
Camino El Monte von Farrobillo
Platz
8968
80% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
25.5km
Platz
3
Platz
5
Platz
68
Platz
280
Höhenmeter
1486m
Platz
1
Platz
1
Platz
36
46% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada
Platz
166
46% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
12 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 0% 100%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 03:38:34
11 km/Std. 02:19:05
15 km/Std. 01:42:00
19 km/Std. 01:20:31

Beliebt

Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (2)

Kevin
12 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Aufstieg begann auf dem Gipfel des Puerto Pajares. Die letzten Kilometer zur (erloschenen) Skistation sind steiler als steil! Oben angekommen, wird man mit einem schönen Panorama belohnt, aber leider ohne Cola für mich :)

Klim aangevat vanaf de top van Puerto Pajares. De slotkilometers richting het (uitgestorven) skistation zijn steiler dan steil! Boven word je wel beloond met een prachtig panorama, maar helaas geen cola voor mij :)

Cuitu Negru von Campomanes
Cuitu Negru von Campomanes
Cuitu Negru von Campomanes
Cuitu Negru von Campomanes
Andre
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Cuitu Negru ist ein sehr schwieriger Anstieg, vor allem wegen seiner Länge und der letzten 2,8 km.
Bis ein paar Kilometer vor dem Gipfel ist es eine halbe Autobahn, aber glücklicherweise gibt es eine Art Radweg oder besser einen spanischen Radweg mit einer weißen Linie auf der Straße, aber der Platz für die Radfahrer ist an vielen Stellen oft viel schmaler als ein Fahrrad. Auf den ersten Kilometern geht es kaum bergauf, bis nach 8 km die ersten steileren Abschnitte kommen, denn auf etwa 3 Kilometern steigt die Straße zwischen 8 und 11% an.
Dann wird die Straße weniger steil, und nach 16 Kilometern geht sie wieder für etwa 10 Kilometer nach oben und steigt dann leicht an, bis die M-630 in eine raue, aber glatte Asphaltstraße übergeht. Diese Straße wurde eigens gebaut, um den ehemaligen unbefestigten Abschnitt für die Vuelta-Passage 2012 befahrbar zu machen. Hier muss man sich anstrengen, um nicht rückwärts zu fahren, denn die Steigung ist hier doppelt so hoch und es gibt kurze Abschnitte mit mehr als 20%; die letzten 20 Meter sind sogar 24%, aber hier und auch auf dem Weg dorthin hat man einen schönen Überblick über das schöne Asturien und das angrenzende Kastilien und Leon.

De Cuitu Negru is een zeer zware klim vooral door zijn lengte en de laatste 2,8 km .
Tot op enkele kilometers voor de top is het een halve snelweg maar gelukkig is er een soort van fietspad of beter een Spaans fietspad met een witte lijn op de weg maar de plaats voor de fietsers is op tal van plaatsen dikwijls veel smaller dan een fiets. De eerste kilometers gaan amper bergop tot na 8 km want daar heb je de eerste steilere stukken want gedurende een 3 tal kilometers loopt de weg tussen de 8 en 11% omhoog.
Vervolgens is het weer minder steil en na 16 kilometer hebben we terug enkele kilometers die tegen de 10% aanlopen om vervolgens weer zacht omhoog te gaan tot waar de M-630 overgaat in een stuk smalle ruwe maar goedlopende asfaltweg . Deze weg is speciaal aangelegd om het vroegere onverharde stuk berijdbaar te maken voor de Vuelta passage van 2012 . Hier wordt het duwen om niet achteruit te rijden want de stijgingspercentage schieten hier ruim in de dubbele meters met meermaals korte stukken van meer dan 20%; De laatste 20 meter zijn zelfs 24% maar hier en ook onderweg wordt je getrakteerd op een prachtig overzicht van het mooie Asturië en aanpalende Castilië en Leon.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?