Cormet de Roselend von Beaufort

Höhenprofil Cormet de Roselend von Beaufort
Höhenprofil Cormet de Roselend von Beaufort
Höhenprofil Cormet de Roselend von Beaufort
1011
Bergpunkte
6%
Durchschnittliche Steigung
14.2%
Die steilsten 100 Meter
20.3km
Länge
1245m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

150

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Höhenprofil?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Cormet de Roselend von Beaufort ist ein Anstieg in der Region Französische Alpen. Die Strecke ist 20.3 Kilometer lang und überbrückt 1245 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6%. Der Anstieg erzielt so 1011 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1968 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 7 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 22 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D925

Aufgrund vorübergehender Umstände (z.B. Baustellen, Straßenschäden oder ein vorübergehendes Fahrverbot) ist dieser Anstieg derzeit gesperrt.

1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (22)

Cormet de Roselend von Beaufort
Cormet de Roselend von Beaufort
Cormet de Roselend von Beaufort
Cormet de Roselend von Beaufort
Cormet de Roselend von Beaufort

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Cormet de Roselend von Beaufort
Dieser Anstieg
Französische Alpen
1020 Anstiege
Alpen
2644 Anstiege
Frankreich
4279 Anstiege
Europa
15381 Anstiege
Bergpunkte
1011
1
Platz
48
37% einfacher als
Col du Galibier
Platz
346
Platz
73
37% einfacher als
Col du Galibier
Platz
462
Durchschnittlicher Anstieg
6%
Platz
476
64% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
1558
72% weniger steil als
Muro di Lundo von Lundo
Platz
1311
64% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
5085
78% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
20.3km
Platz
61
57% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
209
Platz
135
57% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
497
Höhenmeter
1245m
Platz
51
40% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
220
42% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
76
40% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
355
55% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
11 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

57% 43% 0%
Basierend auf 7 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

33% 67% 0%
Basierend auf 6 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:53:56
11 km/Std. 01:50:41
15 km/Std. 01:21:10
19 km/Std. 01:04:04

Beliebt

Mont Ventoux

Mont Ventoux

berühmt schön
Alpe d'Huez

Alpe d'Huez

berühmt schön
Col du Galibier

Col du Galibier

berühmt schön
Mont Ventoux von Malaucène

Mont Ventoux von Malaucène

berühmt schön
 

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.

Bewertungen (7)


Niederländisch

JeremyPfundt
2 M

Wauw, wat een mooie klim. Heel geleidelijk en loopt mooi over goed asfalt. De uitzichten zijn erg mooi.

MauriceB
6 M

Afgelopen jaar op 20 september deze klim tijdens de TdF gedaan. Na 1 kilometer is er tijdens de klim nog steeds een omleiding van 8 kilometer naar aanleiding van de modderstroom tijdens de TdF een jaar eerder.

Prachtige klim op een heerlijke zomerdag. De afdaling via de Col du Pre gedaan die misschien nog wel mooier is. Voor de liefhebbers echt een aanrader om deze klim mee te pakken. Qua lengte met de omleiding een pittige beklimming, maar omdat deze zo mooi is zeker de moeite waard.

Xim
1 J

Misschien wel de mooiste van de regio.

Random
Fenny
3 J

In derde stukje tekst: de laatste kilometers zijn verdomt zwaar......... verdomd is beter

Random
Frits Stoekenbroek
3 J

Vanuit ons vakantie verblijf in Queige hebben wij de klim gedaan. Niet volledig de D925 gevolgd maar in Beaufort Col du Pré aanhouden. Deze Col is in etappe 11 van de Tour de France 2018 opgenomen. Col du Pré is overigens (nog niet) opgenomen op deze site. Dit gaat natuurlijk wel gebeuren want het is een fantastische klim, lang +/- 13km met percentages die ver boven de 10% uitkomen, verder een waanzinnig uitzicht met een goed wegdek met weinig verkeer. Verder is Cormet de Roselend een must do, een plaatje. https://www.relive.cc/vieuw/16846385

Random
Els Gies
7 J

Eén van de mooiere cols die ik gefietst heb. Ik ben 63 en beslist geen krachtpatser, maar deze beklimming loopt lekker. Genieten zonder afzien. Ik fiets op een Canondale Synapse, met in de bergen een 30x30, zodat ik lekker kan blijven rouleren.


Französisch

sergenavetat
6 T

Le Cormet de Roselend est un col magnifique, le caractère sauvage de la haute montagne ( A part le barrage au niveau du Col de Méraillet ) est authentique.
Il arrive fréquemment d’apercevoir quelques marmottes ou bouquetins sur l’un ou l’autre des versants. La boucle comprenant l’escalade avec retour par la vallée est devenue un classique des cyclistes de proximités. Longueur totale du circuit environ 120kms. Je le déconseille aux cyclistes vacanciers non accompagnés d’un régional car franchement les occasions de se tromper de route entre Moutiers et Albertville sont nombreuses, et pendant la période d’été j’ai vu à maintes reprises des routards et autres cyclotouristes sur la voie rapide.
Le profil détail l’ascension depuis Beaufort mais la pente commence à Albertville 20Kms plus bas, il est vrai qu’il n’y à que 400M d’écart en altitude sur cette distance. Donc départ Mairie d’Albertville, traverser le pont qui enjambe l’Arly puis 1ère à gauche direction Beaufort, 3,5kms à 6%, légère descente puis 2 à 3% mais quelques passages assez raides jusqu’à Beaufort, à la sortie du village sur la gauche point d’eau fraîche, faites le plein car c’est le début d’une ascension sévère jusqu’au Col de Méraillet 1605M, légère descente de 2kms, traversé d’un pont puis reprise de l’ascension avec vue magnifique sur le lac, reste environ 5kms jusqu'au Sommet du Cormet de Roselend alt. 1968M
PS : La petite Chapelle au bord du lac est une copie de l’ancienne église du village de Roselend qui fut englouti lors de la mise en eau.
Bonne Ballade, Soyez prudents

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?