Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa

Höhenprofil Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Höhenprofil Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Höhenprofil Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
1273
Bergpunkte
5.2%
Durchschnittliche Steigung
12.4%
Die steilsten 100 Meter
30.2km
Länge
1665m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

899

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Anstieg?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa ist ein Anstieg in der Region Italienische Alpen. Die Strecke ist 30.2 Kilometer lang und überbrückt 1665 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 5.2%. Der Anstieg erzielt so 1273 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2081 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 8 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 15 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: SS 25 / del Moncenisio & D1006

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Langer, schöner Grenzübergang (Ita/Fr) mit keinen extremen Prozentsätzen, der aber aufgrund seiner Länge nicht unterschätzt werden sollte. Bin am 25/08/20 damit gefahren. Über den höchsten Punkt lässt sich streiten: Geografisch gesehen ist der höchste Punkt entlang des Sees, aber das offiz... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (15)

Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Dieser Anstieg
Italienische Alpen
594 Anstiege
Alpen
2704 Anstiege
Italien
1432 Anstiege
Europa
17062 Anstiege
Bergpunkte
1273
HC
Platz
54
Platz
129
Platz
58
Platz
177
Durchschnittlicher Anstieg
5.2%
Platz
467
80% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1950
80% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
911
80% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
7779
81% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
30.2km
Platz
15
Platz
42
Platz
25
Platz
97
Höhenmeter
1665m
Platz
18
22% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
33
22% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
21
22% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
66
39% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
12 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 3 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

67% 33% 0%
Basierend auf 3 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 04:18:41
11 km/Std. 02:44:37
15 km/Std. 02:00:43
19 km/Std. 01:35:18

Beliebt

Stilfser Joch

Stilfser Joch

berühmt schön
Monte Zoncolan

Monte Zoncolan

berühmt schön
Mortirolo

Mortirolo

berühmt schön
 

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.

Bewertungen (8)

sergenavetat
1 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Ich habe diese Seite im Anschluss an die Seite über Lanslebourg gemacht, nach einer schnellen Abfahrt nach Susa, einem langen und schwierigen Anstieg im ersten Teil mit etwa 8 km gleichmäßiger und starker Steigung, dann wird es etwas ruhiger vor Molaretto (1180M), wieder eine Stufe von 7 km kompliziert, dann 2 km negativ und der letzte Anstieg für 8 km ziemlich unregelmäßig.
Im Finale sieht man die Steinmauer des Sees, aber es ist noch ein langer Weg bis zum Gipfel.
Je nachdem, wann Sie auf dieser Straße unterwegs sind, sollten Sie sehr vorsichtig sein, da unsere transalpinen Freunde auf der italienischen Seite zum Picknicken hochfahren und viele Fahrzeuge überholen und schnell fahren.
Auf der Abfahrt nach Susa hatte ich mehrmals Angst, weil einige Fahrer unvorsichtig waren.
Gute Fahrt

J'ai fait ce versant dans la foulée de celui par Lanslebourg après une rapide descente à Susa, longue ascension difficile dans la première partie avec environ 8km de régulières et fortes pentes, puis ça se calme un peu avant Molaretto (1180M) , à nouveau un palier de 7km compliqués puis 2km en négatif et l’ascension finale pour 8km assez irréguliers.
Dans le final on aperçois le mur en pierre du lac mais la route est encore longue jusqu'au sommet.
Suivant les heures où vous serez sur cette route soyez très prudent car nos amis transalpins montent s'installer pour pique-niquer coté Italien et beaucoup de véhicules qui doublent et roulent vite.
J'ai eu peur à plusieurs reprises lors de la descente sur Susa dû à l'imprudence de certains conducteurs.
Bonne route

Jeroen
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe diesen Anstieg im Rahmen einer Fahrt von Turin zum Galibier gemacht. Dieser Anstieg hat mir nicht so gut gefallen wie andere Anstiege außerhalb der Kategorie, die ich gemacht habe. Das liegt vor allem an der großen Menge an Verkehr, die auf dieser Steigung um einen herumfließt. Der Anstieg ist bei Motorradfahrern und anderem motorisierten Abschaum sehr beliebt, die sehr schnell und laut fahren. Ich bin sehr geräuschempfindlich, was mir das Vergnügen verdarb.
Der Aufstieg bietet weniger als andere Anstiege Ausblicke auf Berghänge oder ein episches Gefühl von Größe und Weite. An der Spitze jedoch haben Sie das. Dennoch ist es mit gut 25 Kilometern Steigung kein leichter Anstieg. Der Anstieg besteht eigentlich aus einem harten Start (der in meinem Fall tatsächlich brütend heiß war), einem gleichmäßigen Mittelteil, dann plötzlich einem Block von übereinander liegenden Haarnadelkurven und dann einem letzten, weniger steilen Abschnitt bis zum Gipfel(n). Oben angekommen, können Sie an verschiedenen Stellen Wasser und Getränke kaufen.
Die Abfahrt nach Modane hatte einen schlechten Straßenbelag. Anstatt die Straße zu erneuern, wurden kleine Quadrate mit neuem Asphalt aufgetragen, so dass die Straße voller Schlaglöcher und Unebenheiten ist. Wenn Sie das berücksichtigen, ist es machbar.
Alles in allem ein ganz netter Anstieg, aber nicht so fantastisch wie der Agnel, die Bonette oder die Croix de Fer.

Ik heb deze klim gedaan als onderdeel van een rit van Turijn naar de Galibier. Ik vond deze klim minder tof dan andere klimmen van buitencategorie die ik gedaan heb. Dat komt vooral door de grote hoeveelheden verkeer die op deze klim om je heen raast. De klim is erg geliefd bij motorrijders en ander gemotoriseerd gespuis en er wordt keihard en luidruchtig gereden. Ik ben erg gevoelig voor lawaai waardoor mijn plezier wat verpest werd.
De klim heeft minder dan andere klimmen uitzichten naar bergwanden of een episch gevoel van grootsheid en weidsheid. Boven heb je dat overigens wel. Toch is het echt geen makkelijke klim met een dikke 25 kilometers klimmen. De klim bestaat eigenlijk uit een pittig begin (die bij mij inderdaad snoeiheet was), een gelijkmatig middenstuk, dan ineens een blok haarspeldbochten boven elkaar en dan een laatste minder steile deel naar de top(pen). Boven kan je op verschillende plekken water en drankjes krijgen.
De afdaling richting Modane vond ik slecht wegdek hebben. In plaats van de weg opnieuw te asfalteren leggen ze kleine vierkantjes nieuw asfalt, waardoor de weg vol zit met kuilen en bulten. Als je er rekening mee houdt is het goed te doen.
Al met al best een leuke klim, maar geen fantastische zoals de Agnel, Bonette of de Croix de Fer.

Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
BasR
6 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Habe diesen schönen Aufstieg von Susa aus gemacht. Das war meine erste HC-Erfahrung, deshalb war ich anfangs sehr vorsichtig. Und das ist ein Muss. Die ersten 6 Kilometer sind nämlich ziemlich steil. Denn danach haben Sie noch 24 Kilometer vor sich. Nach diesen 6 Kilometern folgt ein schöner, stetiger Anstieg. Schöne Aussicht auf das Tal, aber auch auf die schneebedeckten Gipfel.
Nach 20 Kilometern können Sie Wasser zapfen, und die Bar Cenisio ist ein guter Ort für einen Espresso und Nutella-Kuchen. Es wird empfohlen, den Akku aufzuladen.
Oben am See glaubst du, du bist da. Von dort aus geht es weitere 4 bis 5 Kilometer auf und ab. Wie wäre es also, wenn Sie den See erreichen? Für mich war es eine wunderbare Erfahrung. Sehr empfehlenswert, um diesen Aufstieg zu machen.

Deze mooie beklimming vanuit Susa gedaan. Mijn eerste HC ervaring dus voorzichtig begonnen. En dat is ook wel een aanrader. De eerste 6 kilometers zijn namelijk behoorlijk stijl. Want daarna moet je er nog 24 kilometer. Na die 6 kilometer een mooie en gelijkmatige klim. Mooi vergezichten naar het dal maar ook naar de besneeuwde toppen.
Na 20 kilometer kun je water tappen en zit Bar Cenisio voor een goede espresso en Nutella gebak. Aanrader om de batterij even op te laden.
Boven aangekomen bij het meer denk je dat je er bent. Vanaf daar gaat de weg nog 4 a 5 kilometer op en af. Hoe dus nog iets over zodra je het meer hebt bereikt. Voor mij was het een schitterende ervaring. Een aanrader om deze beklimming te doen.

Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
Col du Mont-Cenis / Colle del Moncenisio von Susa
patrickbaert
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Langer, schöner Grenzübergang (Ita/Fr) mit keinen extremen Prozentsätzen, der aber aufgrund seiner Länge nicht unterschätzt werden sollte. Bin am 25/08/20 damit gefahren.
Über den höchsten Punkt lässt sich streiten: Geografisch gesehen ist der höchste Punkt entlang des Sees, aber das offizielle Schild befindet sich etwas tiefer jenseits des Sees (wie auf Ihrer Karte).
Der gesamte Aufstieg ist wunderschön, aber der Weg entlang des Sees bietet fantastische Panoramablicke auf die schneebedeckten Gipfel des Nationalparks La Vanoise.
Neben dem Colle delle Finestre ist dieser Aufstieg auch von Susa aus zu empfehlen.

Lange mooie grensoverschrijdende col (Ita/Fr) met negens extreme percentages maar die door zijn lengte niet mag onderschat worden. Fietste hem op 25/08/20.
Top/eindpunt is voer voor discussie: geografisch hoogste punt is langs het meer doch het officiële bord staat iets lager voorbij het meer (zoals op jullie kaart).
Volledige klim is prachtig doch de route langs het stuwmeer heeft fantastische panoramische vergezichten op de besneeuwde toppen van het Nationaal Park La Vanoise.
Naast de Colle delle Finestre is vanuit Susa deze klim ook een aanrader.

Random
Marten
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein guter Aufstieg, wenn man in der Gegend ist. Man kann fast in einem Atemzug nach oben gehen, denn es ist nirgends wirklich schwierig.

Prima beklimming om te doen als je in de buurt bent. Kan je bijna op één adem naar boven, aangezien het nergens echt moeilijk is.

Random
Kees van zundert
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

ich bin den col de mt cenis 3 mal von Susa bis oberhalb des sees gefahren. ich kannte den col schon, weil ich ihn in den 70-80ern auch mit dem lkw gefahren bin. er ist sehr schön. ich bin ihn mit einem Giant citybike mit 27 gängen gefahren, das ich immer mitgenommen habe. auch die Treppe ist schön 8 Haarnadelkurven in einer Reihe dann erhalten Sie einige lange Steigungen den ganzen Weg nach oben, bis Sie an die Spitze des Sees erhalten Sie es ist 23km Klettern bis Sie ein flaches Stück haben, bevor Sie die 8 Kurven bekommen es ist schön ruhig wenig Verkehr und manchmal ein Restaurant, um eine Pause zu machen

ik heb col de mt cenis 3x gereden vanuit Susa tot boven het meer. ik kende de col al omdat ik hem ook met de vrachtwagen heb gereden in de jaren 70-80 het is er erg mooi ik heb m, gereden met een Giant citybike 27versnellingen die ik altijd meenam. ook de trapjes zijn mooi 8 haarspeltbochten op elkaar daarna krijg je paar lange klimmen helemaal open tot je boven bij het meer bent je het is 23km klimmen boven heb je een vlak stuk voor je de 8 bochten krijgt hij is prachtig rustig weinig verkeer en soms nog een restaurant om te pauzeren

Random
Sandra
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Da man auf weniger als 500 hm beginnt, wird dieser Aufstieg sehr schnell sehr heiß. Am Anfang des Anstiegs ist die Hitze Ihr schlimmster Feind. Die Aussicht auf das Tal ist sehr schön. Nach einem langen Stück gerader Straße mit falscher Ebene (eine Katastrophe, wenn der Wind gegen Sie ist), haben Sie einige sehr schöne Haarnadelkurven. Sie denken, Sie sind am Col, aber es ist viel weiter. Ein langer Anstieg, den man nicht unterschätzen sollte.

Omdat je op nog geen 500 hm begint is deze klim erg snel erg warm. Het begin van de klim is de warmte je grootste vijand. Het uitzicht op de vallei is erg mooi. Na een lang stuk rechte weg met vals plat (een ramp als je wind tegen hebt) heb je een paar erg mooie haarspeldbochten. Je denk dat je dan op de col bent maar die ligt nog veel verder. Een lange klim die je zeker niet moet onderschatten.

Random
Martijn
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Tipp, fahren Sie mit dem Mountainbike und machen Sie eine Tour um den See, sehr schön!

Tip, ga met de mountainbike en maak een rondje om het meer, erg fraai!

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?