Col des Champs von Saint Martin

Höhenprofil Col des Champs von Saint Martin
Höhenprofil Col des Champs von Saint Martin
Höhenprofil Col des Champs von Saint Martin
837
Bergpunkte
6.4%
Durchschnittliche Steigung
11.2%
Die steilsten 100 Meter
16.3km
Länge
1057m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

510

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Anstieg?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Col des Champs von Saint Martin ist ein Anstieg in der Region Serre Ponçon. Die Strecke ist 16.3 Kilometer lang und überbrückt 1057 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.4%. Der Anstieg erzielt so 837 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2089 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 3 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 5 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D78

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch.
Das ist wirklich hart, steil von Anfang bis Ende. Ich konnte nirgendwo in einen guten Rhythmus kommen, es war sehr schwierig zu fahren. Viele Kurven, vor allem am Anfang. Zum Glück gibt es auf halbem Weg ein Restaurant, in dem ich gut zu Mittag essen kann. An der Spitze muss man ein wenig suchen,... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (5)

Col des Champs von Saint Martin
Col des Champs von Saint Martin
Col des Champs von Saint Martin
Col des Champs von Saint Martin
Col des Champs von Saint Martin

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col des Champs von Saint Martin
Dieser Anstieg
Serre Ponçon
123 Anstiege
Provence & Côte d'Azur
411 Anstiege
Französische Alpen
1052 Anstiege
Alpen
2704 Anstiege
Frankreich
4563 Anstiege
Europa
17062 Anstiege
Bergpunkte
837
1
Platz
6
35% einfacher als
Col de la Bonette
Platz
23
38% einfacher als
Mont Ventoux
Platz
109
48% einfacher als
Col du Galibier
Platz
598
Platz
167
48% einfacher als
Col du Galibier
Platz
841
Durchschnittlicher Anstieg
6.4%
Platz
60
38% weniger steil als
Mur de Pallon
Platz
98
51% weniger steil als
Mur de Monieux von Monieux
Platz
416
62% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
1431
76% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1152
62% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
4722
77% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
16.3km
Platz
9
Platz
46
Platz
119
66% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
384
Platz
287
66% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
962
Höhenmeter
1057m
Platz
8
34% weniger Anstieg als
Col de la Bonette
Platz
31
Platz
101
49% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
411
50% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
161
49% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
669
61% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
22 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:19:59
11 km/Std. 01:29:05
15 km/Std. 01:05:19
19 km/Std. 00:51:34

Beliebt

Col d'Izoard

Col d'Izoard

berühmt schön
Col de la Bonette

Col de la Bonette

berühmt schön
Col Agnel

Col Agnel

berühmt schön
Col de Vars

Col de Vars

schön
 

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (3)

Smieterpit
4 M 03:03:33 (5.3km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Das ist wirklich hart, steil von Anfang bis Ende. Ich konnte nirgendwo in einen guten Rhythmus kommen, es war sehr schwierig zu fahren. Viele Kurven, vor allem am Anfang. Zum Glück gibt es auf halbem Weg ein Restaurant, in dem ich gut zu Mittag essen kann. An der Spitze muss man ein wenig suchen, um herauszufinden, wo der eigentliche Gipfel ist. Aber eine phänomenale Aussicht. Der Abstieg nach Colmars ist schön, schöne Terrassen und eine lange Strecke durch den Wald. Unten angekommen, stehen Sie plötzlich an einer Kreuzung mit einer stark befahrenen Straße. Rechts ins Dorf, links zum Col d'Allos, dem dritten Anstieg des Tages. Ich bin froh, dass dies hinter uns liegt. Das werde ich so bald nicht wieder tun.

Echt zwaar deze, steil van begin tot einde. Ik kon nergens goed in een ritme komen, heel lastig rijden. Veel bochten, zeker in het begin. Gelukkig is er halverwege een restaurant waar ik lekker kon lunchen. Boven is het even zoeken naar waar de echte top nou is. Wel een fenomenaal uitzicht. De afdaling naar Colmars is leuk, prachtige terrassen en een lang stuk door het bos. Beneden sta je ineens op een kruising met een drukke weg. Rechtsaf het dorp in, linksaf naar de Col d'Allos, de derde klim van de dag. Blij dat deze achter de rug is. Ik zal hem niet snel nog eens doen.

Zafonk
6 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Sehr schöner Anstieg, der auf den letzten 5 km (den schwierigsten) immer schöner wird. Wir hatten das Glück, mit den blumenbedeckten Wiesen zu fahren: ein blendender Anblick :-)
Es lohnt sich, diesen Weg über Cayolle - Les Champs - Allos zu gehen.

Très belle montée qui devient de plus en plus belle dans les 5 derniers km (les plus difficiles). Nous avons eu la chance d'y passer avec les prairies couvertes de fleurs: un spectacle éblouissant :-)
Cela vaut la peine d'y passer en enchainant Cayolle - les champs - Allos

Random
Erik
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Knifflig! Vor allem, wenn er nach dem Col d'Allos und dem Col de la Cayolle kommt. Während diese beiden Pässe eher allmählich verlaufen, ist dieser von Anfang an steil und hat kaum Rastplätze. Ich werde es mir zweimal überlegen, bevor ich das noch einmal mache. (Ich bin kein so geübter Radfahrer). Der Abstieg nach Colmars ist sehr schön (anfangs etwas holprig, dann ein schöner kurvenreicher Weg durch den Wald, der ewig zu dauern scheint).

Lastig!! Zeker als ie na de Col d'Allos en de Col de la Cayolle komt. Waar die twee cols eerder geleidelijk oplopen, is het hier van meet af aan een steile beklimming met eigenlijk nauwelijks rustpunten. Ik zal me nog twee keer overpeinzen vooraleer ik deze nog eens doe. (ik ben dan ook geen zo'n getrainde fietser). De afdaling naar Colmars is dan weer erg leuk (in het begin wat hobbelig, daarna toffe slingerende baantjes door het bos, waar geen eind lijkt aan te komen).

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?