Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère

Höhenprofil Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
Höhenprofil Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
Höhenprofil Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
1215
Bergpunkte
6.1%
Durchschnittliche Steigung
12%
Die steilsten 100 Meter
25.9km
Länge
1588m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

148

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Anstieg?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère ist ein Anstieg in der Region Französische Alpen. Die Strecke ist 25.9 Kilometer lang und überbrückt 1588 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.1%. Der Anstieg erzielt so 1215 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1993 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 15 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 14 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D213

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Ein sehr schöner Aufstieg. Am Anfang ein bisschen langweilig zwischen den Bäumen, aber je höher man kommt, desto schöner wird es. Aufgrund der unterschiedlichen Steigungen kann man den Anstieg in mehrere Abschnitte unterteilen, die jeweils einen eigenen Charakter in Bezug auf die Landschaft (und... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (14)

Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
Dieser Anstieg
Französische Alpen
1052 Anstiege
Alpen
2704 Anstiege
Frankreich
4565 Anstiege
Europa
17076 Anstiege
Bergpunkte
1215
HC
Platz
16
25% einfacher als
Col du Galibier
Platz
165
Platz
20
25% einfacher als
Col du Galibier
Platz
225
Durchschnittlicher Anstieg
6.1%
Platz
480
64% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
1563
77% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1368
64% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
5423
78% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
25.9km
Platz
26
45% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
80
Platz
54
45% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
212
Höhenmeter
1588m
Platz
8
23% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
48
25% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
9
23% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
90
42% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
22 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

67% 33% 0%
Basierend auf 6 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

86% 14% 0%
Basierend auf 7 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 03:41:45
11 km/Std. 02:21:06
15 km/Std. 01:43:29
19 km/Std. 01:21:41

Beliebt

Mont Ventoux

Mont Ventoux

berühmt schön
Alpe d'Huez

Alpe d'Huez

berühmt schön
Col du Galibier

Col du Galibier

berühmt schön
Mont Ventoux von Malaucène

Mont Ventoux von Malaucène

berühmt schön
 

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.

Bewertungen (13)

Roderick
3 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein sehr schöner Aufstieg. Am Anfang ein bisschen langweilig zwischen den Bäumen, aber je höher man kommt, desto schöner wird es. Aufgrund der unterschiedlichen Steigungen kann man den Anstieg in mehrere Abschnitte unterteilen, die jeweils einen eigenen Charakter in Bezug auf die Landschaft (und den Straßenbelag!) aufweisen. Einige Teile sind nagelneu, andere Teile sind noch ziemlich schlecht). Es gibt mehr oder weniger drei lange Abschnitte mit hohen Steigungen. Dazwischen ist es flach oder die Straße steigt nur um ein paar Prozent an.
Da ich diesen Aufstieg Anfang Oktober unternommen habe, war es neblig und bewölkt, so dass man vor allem im unteren Teil wenig von der Aussicht sehen konnte, aber je höher ich kam, desto mehr wurde die schöne Landschaft sichtbar. Der große Knall kam an der Spitze, wo die Steigungen wieder zunahmen und die letzten Kehren deutlich zu sehen waren.
Da die Temperatur nicht allzu hoch war (13 Grad am Fuß), ist eine Jacke mit langen Ärmeln beim Abstieg kein unnötiger Luxus.

Een erg mooie klim. In het begin wat saai tussen de bomen, maar hoe hoger je gaat hoe mooier het wordt. Door de variatie in stijgingspercentages kan je de klim opdelen in een aantal delen, met elk zijn eigen karakter qua landschap (en wegdek! sommige delen zijn gloednieuw, andere stukken liggen nog best slecht). Er zijn min of meer drie lange stukken waar de stijgingspercentages hoog zijn. Tussen deze stukken is het vlak of stijgt de weg maar met een aantal procent.
Doordat ik deze klim deed begin oktober was het mistig en bewolkt, daardoor was er zeker op de lager gelegen delen weinig van het uitzicht te zien, maar hoe hoger ik kwam hoe meer het mooie landschap zichtbaar werd. De klapper kwam boven in waar de stijgingspercentages weer omhoog gingen en de laatste haarspeldbochten duidelijk zichtbaar op je aan het wachten waren.
Doordat de temperatuur niet al te hoog lag (aan de voet 13 graden) is een jack met lange mouwen geen overbodige luxe bij het afdalen.

Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
sergenavetat
3 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Ein echter langer Nordalpenpass mit echten harten Steigungen.
ES ist nicht ratsam, sich auf den durchschnittlichen % zu verlassen, da er nicht die Realität vor Ort widerspiegelt.
Sie sollten gut trainiert sein, bevor Sie sich auf den Weg machen, denn es gibt viele Füße, die auf den Boden fallen.

Un vrai col des Alpes du Nord long avec de vraies pentes dures.
IL ne faut pas se fier au % moyen car il ne reflète pas la réalité sur le terrain.
Il faudra être bien entraîné avant de se lancer à l'assaut car les pieds à terre sont nombreux.

Zafonk
6 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Schöner Anstieg, aber sehr, sehr lang. Das Ende (5 km) ist endlos lang. Ich bin ihn im Anschluss an den Col de la Loze gefahren, das erklärt vielleicht, warum.
Der Belag ist gut. Für meinen Geschmack zu viele Geraden. Und ein bisschen zu viele Motorräder.
Die andere Seite vorziehen

Belle montée mais très très longue. La fin (5km) est interminable. Je l'ai faite dans la foulée du col de la Loze, ceci explique peut-être cela.
Le revêtement est bon. Trop de lignes droites à mon goût. Et un peu trop de motos.
Préferer l'aure côté

MauriceB
1 J 01:54:00 (13.6km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Letzten Mittwoch, am Tag der TdF, bin ich diesen Anstieg gefahren. Der Start erfolgte in Albertville mit einer relativ flachen Strecke von 20 km. Dies ist eine willkommene Einstimmung auf die eigentliche Arbeit. Danach kann man sich von Anfang an, wenn man die Straße von Fiessons sur Isere überquert, direkt an die Arbeit machen, bis der Anstieg erträglicher wird. Nach der Hälfte der Strecke gibt es eine schöne Erholungspause, und die letzten Kilometer sind wieder hart. In der letzten Septemberwoche herrschte fast kein Verkehr auf diesem Pass, was ihn zu einem schönen Aufstieg machte! Die Abfahrt ist aufgrund des neuen Straßenbelags auch für weniger geübte Abfahrer gut zu bewältigen...

Afgelopen woensdag op de dag van de TdF deze beklimming gedaan. Vertrokken vanuit Albertville met een redelijk vlakke aanloop van 20 km. Dit is een welkome opwarmer voor het echte werk. Daarna kan je vanaf het begin als je de weg over bent vanaf Fiessons sur Isere meteen aan de bak tot de klim wat draaglijker wordt. Halverwege een mooi stuk om te herstellen waarna de laatste kilometers weer pittig zijn. Afgelopen week in september bijna geen verkeer op deze col waardoor het een prachtige klim was om te doen! Ook de afdaling is door het vernieuwde wegdek zelfs voor de mindere dalers goed te doen...

Titi_X
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Sehr schöner Anstieg! Lang...^^ Ein steiler Beginn des Anstiegs, aber die flachen Abschnitte kommen recht schnell und ermöglichen eine gute Erholung. Der Zustand der Straße ist sehr gut, sie wurde vor kurzem auf mehreren Abschnitten erneuert.
Die letzten zehn Kilometer sind schwierig ("aber wann sind wir endlich da!" :-)), aber es lohnt sich, oben anzukommen!

Très belle montée ! Longue...^^ Un début de montée raide mais les parties de replat arrivent assez vite et permettent de bien récupérer. Etat de la route très bon, refaite sur plusieurs portions récemment.
Dix derniers kilomètres difficile ("mais quand est ce qu'on arrive !!" :-)) mais ça vaut le coup d'arriver en haut !

Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
Siard
1 J 02:21:46 (10.9km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Col de la Madeleine ist ein herrlicher Anstieg mit fantastischen Aussichten, auch auf den Mont Blanc. Die ersten 3 Kilometer sind sofort schön und hart. Der Anstieg ist unterschiedlich steil, so dass man ab und zu verschnaufen kann.
Wie von mehreren Personen beschrieben, sind die letzten Kilometer die schwierigsten (auch wegen der Länge). Da hilft es auch nicht, dass die letzten 10 km fast ohne Schutz sind, so voll in der prallen Sonne!
Während meines Aufstiegs (Anfang September) herrschte wenig Verkehr auf dem Pass. Es gibt große Abschnitte mit nagelneuem Straßenbelag, aber auch eine Strecke von 150 m mit neuem Schotter, der noch eingefahren werden musste. Letzteres wird jedoch eine Momentaufnahme gewesen sein.

Alles in allem: ein unvergessliches Erlebnis!

De col de la Madeleine is een prachtige klim met uiteindelijk fantastisch uitzicht, o.a. op de Mont Blanc. De eerste 3 kilometer zijn direct lekker pittig. De klim varieert in steigingspercentages, waardoor je af en toe even op adem kan komen.
Zoals door meerdere mensen beschreven zijn de laatste kilometers het zwaarst (mede door de lengte). Daarbij helpt het niet dat je de laatste 10 kilometer bijna zonder enige vorm van beschutting rijdt, dus vol in de blakende zon!
Tijdens mijn beklimming (begin september) was er weinig verkeer op de col aanwezig. Er zijn grote stukken met gloednieuw wegdek, maar ook een stukje van 150m met nieuw grind dat nog ingereden moest worden. Dit laatste zal echter een momentopname zijn geweest.

Al met al een col om niet te missen!

maartenkajak
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein großartiger Aufstieg, den Sie auf keinen Fall verpassen dürfen! Wenn Sie den Gipfel erreichen, werden Sie wissen, warum!

Een geweldige klim die je absoluut niet moet missen! Als je de top hebt bereikt weet je waarom!

Jeroen
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Aufstieg auf dieser Seite der Madeleine ist sehr schön mit viel Wald und verschiedenen Aussichten. Der Aufstieg beginnt sofort mit Abschnitten um 10%, hier gibt es viele Bäume, so dass man im Schatten klettern kann. Nach dem ersten Teil gibt es ein paar flache Kilometer, danach geht es wieder stetig bergauf. Die Prozentsätze ändern sich von da an zwischen 5 und 10% pro Kilometer. Ab dem zweiten Teil empfand ich auch die Länge als einen Faktor, der die Beine und die Lunge belastete. Der letzte Kilometer beträgt nur 5%, was sich wie ein Geschenk anfühlt. Fantastischer Aufstieg, wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie es tun!

De klim aan deze kant van de Madeleine is erg mooi met veel bos en verschillende uitzichten. De klim start meteen met stukken rond de 10%, hier staan veel bomen waardoor je in de schaduw kunt klimmen. Na het eerste deel volgen er een paar kilometers vlak, waarna het weer gestaag omhoog gaat. De percentages wisselen vanaf dan tussen de 5 en 10% per kilometer. Vanaf het tweede deel vond ik de lengte ook gaan meewegen waardoor de beentjes en de longen het zwaar hadden. De laatste kilometer is maar 5%, wat als een cadeautje voelt. Fantastisch mooie klim, als je de kans hebt zéker doen!

Col de la Madeleine von Feissons-sur-Isère
Random
Matthijs
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg. In den Dörfern entlang des Weges können Sie Ihre Wasserflaschen wieder auffüllen. Der Straßenbelag ist sehr gut, was die Abfahrt angenehm macht.

Mooie klim. Onderweg kun je in de dorpjes je bidons bijvullen. Weg dek is erg goed, wat de afdaling comfortabel maakt.

Random
Michael
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ganz klar die schönste Seite, zögern Sie nicht, tun Sie es!

duidelijk de mooiste kant! niet twijfelen, deze ook doen!

Random
Coen
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Mit 7 Personen haben wir diese Seite der Madeleine bestiegen. Ich fand, es war ein herrlicher Aufstieg mit schönen Aussichten und Wasserfällen. Die Tatsache, dass wir Ende Mai aufgestiegen sind, machte die Tatsache wett, dass alles grün war. Die Temperatur war auch angenehm, knapp unter 30 Grad. Wenn Sie Schwankungen in einem Anstieg mögen, ist diese Seite wirklich zu empfehlen. Und ich stimme mit Berry überein, dass die letzten 6 bis 7 km die schwierigsten sind. Das ist eine Menge harter Arbeit, vor allem mit dem, was man schon hatte. Aber ein sehr schöner und langer Aufstieg, der durchaus machbar ist.

Met 7 man deze zijde van de Madeleine beklommen. Ik vond het een schitterende klim met mooie uitzichten en watervallen. Dat we de klim eind mei deden vergoeden ook veel aangezien alles net groen was. Ook de temperatuur was lekker net onder de 30 graden. Als je van schommelingen in een klim houd dan is deze zijde echt aan te raden. En ben het met Berry eens dat de laatste 6 a 7 kilometer het zwaarst zijn. Het is daar flink aanpoten en zeker met wat je al heb gehad. Maar een hele mooie en lange klim die zeker te doen is.

Random
Berry
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe schon viele Anstiege gemacht, aber diesen fand ich wirklich hart, der Anfang war okay, aber die letzten 10km waren sehr hart, die letzten 6km haben eine durchschnittliche Steigung von 8,6% ... spielte auch die Länge mit seinen 26km und mit einer Temperatur von 35 Grad (28 Grad an der Spitze) war es fast unmöglich zu tun ... aber schöner Aufstieg!

Heb veel beklimmingen gedaan maar vond deze echt zwaar,het begin ging nog wel maar de laatste 10km waren heel erg pittig,de laatste 6km heeft een gemiddelde steigingspercentage van 8.6%...ook speelde de lengte mee met z'n 26km en met een temperatuur van 35gr(28gr op de top)was het haast niet te doen...wel mooie beklimming!!!

Random
Sander
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg, mit vielen Momenten zum Luftholen. Ich fand den Abschnitt zwischen Kilometer 14 und 17 am schwierigsten. Zum Glück folgt sofort ein Abschnitt zur Erholung. Das letzte steile Stück war leicht zu schaffen, weil man weiß, dass man fast am Ziel ist. Ich mochte die Atmosphäre auf dem Col; auf den letzten Metern vor dem Restaurant feuern einen die Leute an. Auf jeden Fall wiederholen, aber dann von der anderen Seite.

Mooie klim, met veel momenten om even weer op adem te komen. Ik vond het stuk tussen km 14 en 17 het pittigst. Gelukkig volgt er direct een stuk om weer bij te komen. Het laatste steile stuk was goed te doen, aangezien je weet dat je er bijna bent. Sfeer op de col vond ik top; er staan mensen je aan te moedigen bij de laatste meters vanaf het restaurant. Zeker nog een keer doen, maar dan wel van de andere kant..

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?