Col d'Aspin

962
Höhenprofil Col d'Aspin
Höhenprofil Col d'Aspin
Höhenprofil Col d'Aspin
431
Bergpunkte
5.1%
Durchschnittliche Steigung
12.7%
Die steilsten 100 Meter
12.9km
Länge
652m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

962

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen Auf GPS-Gerät exportieren

Col d'Aspin ist ein Anstieg in der Region Französische Pyrenäen. Die Strecke ist 12.9 Kilometer lang und überbrückt 652 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 5.1%. Der Anstieg erzielt so 431 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1489 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 10 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 13 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D918

3.0 von CockvanVliet
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Bin zum ersten Mal in den Pyrenäen geradelt und habe den Col d' Aspin gemacht. Schöner Anstieg, gut machbar. Die letzten Kilometer sind etwas steiler als am Anfang. Ein schönes Warm-up für den Tourmalet.... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (13)

Col d'Aspin
Col d'Aspin
Col d'Aspin
Col d'Aspin
Col d'Aspin

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalten Sie kostenlose Climbfinder-Goodies für Ihre Bewertungen und Fotos.
  • Erstellen Sie eine Bucket-Liste und haken Sie bezwungene Anstiege ab.
  • Fügen Sie fehlende Anstiege hinzu.
Mit Google fortfahren Mit E-Mail anmelden
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigen, dass Sie unsere Inhalts- und Datenschutzbestimmungen gelesen haben.

Statistiken

Col d'Aspin von Sainte Marie de Campan
Dieser Anstieg
Französische Pyrenäen
921 Anstiege
Pyrenäen
1235 Anstiege
Okzitanien
3035 Anstiege
Frankreich
13057 Anstiege
Europa
46205 Anstiege
Bergpunkte
431
Platz
225
69% einfacher als
Ortzantzurieta von Urepel
Platz
335
69% einfacher als
Ortzantzurieta von Urepel
Platz
184
Platz
1027
73% einfacher als
Col du Galibier
Platz
5249
Durchschnittlicher Anstieg
5.1%
Platz
674
Platz
868
78% weniger steil als
Passatge Vall d'Incles
Platz
1688
Platz
7007
Platz
23221
83% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
12.9km
Platz
126
Platz
209
Platz
155
Platz
714
73% kürzer als
Col de l'Iséran
Platz
3178
Höhenmeter
652m
Platz
169
61% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
257
61% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
156
61% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
784
68% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
3888
76% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
5 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

78% 11% 11%
Basierend auf 9 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

22% 78% 0%
Basierend auf 9 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 01:50:28
11 km/Std. 01:10:18
15 km/Std. 00:51:33
19 km/Std. 00:40:42

Beliebt

Bewertungen (10)

CockvanVliet
10 M 3.0 01:10:55 (10.9km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Bin zum ersten Mal in den Pyrenäen geradelt und habe den Col d' Aspin gemacht. Schöner Anstieg, gut machbar. Die letzten Kilometer sind etwas steiler als am Anfang. Ein schönes Warm-up für den Tourmalet.

Voor het eerst in de Pyreneeën gefietst en de Col d' Aspin gedaan. Mooie klim, goed is te doen. Laatste kilometers zijn wat steiler dan het begin. Een mooie opwarmer voor de Tourmalet.

Frank1896
11 M 4.0 01:00:32 (12.8km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die erste echte Pyrenäen-Besteigung, die wir in unserem Urlaub gemacht haben. Und das war eine weise Entscheidung. Die ersten 7 Kilometer verlaufen recht gut, nur ein paar Abschnitte sind etwas steiler. Erst auf den letzten 5 Kilometern wird es richtig anstrengend, aber dann hat man bei gutem Wetter tolle Aussichten auf den Pic du Midi. Von der Spitze aus hat man eine fantastische Aussicht und die Kühe runden das Ganze ab.

De eerste echte Pyreneeën klim die wij op onze vakantie gedaan hebben. En dat was een verstandige keuze. De eerste 7 kilometer lopen vrij goed met slechts enkele stukken die wat steiler zijn. Pas in de laatste 5 kilometer wordt het echt lastig maar dan heb je bij goed weer wel een prachtig uitzicht op de pic du midi. Vanaf de top heb je fantastische uitzichten en de koeien maken het helemaal af.

Col d'Aspin
Col d'Aspin
leveloconvivial
1 J 5.0 01:52:26 (6.9km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

12. Sept. 2015 Von Asté auf der D8 auf die D935 bei Pont d'Asté wechseln, um den Pass zu erklimmen.
Fahren Sie durch Campan, Sainte-Marie-de-Campan und Payolle, um den Gipfel auf 1490 m zu erreichen.
Um meinen Aufstieg in Bildern zu sehen :
https://www.youtube.com/watch?v=htyxhqqI648&list=PLha4So0S5fNeOAdc-KRLt4Ao_qmTwquHi&index=2

12 sept. 2015 Depuis Asté sur la D8 rejoindre la D935 au Pont d'Asté pour monter le col.
Traverser Campan, Sainte-Marie-de-Campan, Payolle pour arriver au sommet à 1490 mètres.
Pour voir mon ascension en image :
https://www.youtube.com/watch?v=htyxhqqI648&list=PLha4So0S5fNeOAdc-KRLt4Ao_qmTwquHi&index=2

Col d'Aspin
Col d'Aspin
Col d'Aspin
Col d'Aspin
Col d'Aspin
TrainenMetEenDoel
1 J 3.0 00:48:23 (16km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich fand den ersten Teil unregelmäßig. Aber sehr machbar. Es war einer der leichtesten Anstiege in der Gegend. Man kann den gesamten Anstieg wirklich beschleunigen.
Am Anfang, weil es einfach nicht steil ist, und später, weil es nur ein paar Kilometer sind.
Auch eine schöne Col zum Abschluss der Ausbildung.

Ik vond het eerste stuk onregelmatig. Maar wel heel goed te doen. Het was één van de makkelijkste klimmen in de buurt. Je kunt de hele klim lekker gasgeven.
In het begin omdat het gewoon niet steil is en later, omdat het dan nog maar een paar kilometer is.
Ook een mooie col om je training af te werken.

Col d'Aspin
merre
1 J 4.0 00:53:32 (14.4km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg, die etwas schwächere Seite des Aspin, aber durchaus empfehlenswert. Der Abstieg nach Arreau ist die Belohnung! Der Aspin ist nach wie vor einer meiner Lieblingsanstiege in den Pyrenäen.

Leuke klim, de iets mindere kant wel van de Aspin maar zeker ook een aanrader. De afdaling naar Arreau is hierbij dan de beloning! De Aspin is toch een van mijn favoriete beklimmingen van de Pyreneeën.

Ficari
2 J 4.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Dieser Pass wurde nur von Payolle aus bestiegen, da er vorher über den Hourquette d'Ancizan führte. Mir scheint, dass eines der Schilder einen falschen Prozentsatz angibt, in diesem Fall um die 10 %, wo es nur 8 sein sollte. Ziemlich gleichmäßiger Anstieg, aber auf einem körnigeren Belag als auf der'anderen Seite, auf der Seite von Arreau, die eine sehr schöne 12 km lange Abfahrt bietet. Ein echter Billardtisch.

Col monté uniquement depuis Payolle car passage par l'Hourquette d'Ancizan avant. Il me semble qu'un des panneaux, au milieu, indique un pourcentage faux, en l'occurrence autour de 10 %, là où il ne doit y avoir que du 8. Montée assez régulière mais sur un revêtement plus granuleux que sur l'autre versant, côté Arreau, qui offre une très belle descente de 12 km. Un vrai billard.

patrickbaert
2 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die erste Hälfte ist sehr einfach und führt auf einer stark befahrenen Straße leicht ansteigend zur Hochebene von Payolle. Die Informationstafeln für Radfahrer (Entfernung bis zum Gipfel/Höhenmeter/prozentualer Anstieg) sind ab dem Start jeden Kilometer vorhanden. Nachdem wir den weißen Steinbruch von Espiadet passiert haben, beginnt der eigentliche Anstieg auf den letzten 5 Kilometern mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 8% durch Haarnadelkurven zwischen Pinienwäldern. Der weithin sichtbare Gipfel ist eine offene Ebene zwischen zwei grünen Bergrücken, von der aus man einen herrlichen Blick auf die beiden Täler hat. Es ist auch ein Weidegebiet, was bedeutet, dass die Tiere (insbesondere Kühe) frei herumlaufen können.

Einfache und etwas weniger schöne Seite des Tour-Klassikers, bleibt dennoch das "Fahrrad wert"!

Eerste helft is heel simpel licht stijgend tot het plateau van Payolle op een drukke weg. De fietsinfo bordjes (afstand tot de top/hoogte/stijgingspercentage) zijn van bij de start elke kilometer aanwezig. Na het voorbijfietsen van de witte steengroeve van Espiadet begint het echte klimwerk met de laatste 5 kilometer aan gemiddeld 8% via haarspeldbochten tussen de dennenbossen. Top, van ver te zien, is een open vlakte tussen twee groene heuvelruggen met prachtig zicht over de twee valleien. Tevens "zone pastorale" wat betekent dat dieren (hier vooral koeien) er vrij rondlopen.

Makkelijke en iets minder mooie zijde van Tour klassieker,blijft desondanks de "fiets moeite" waard!

Fietsmaatje
3 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Bis Payolle ein Läufer. Dann beginnt die ernste Arbeit. Kein sehr schöner Aufstieg. Die andere Seite des Aspin von Arreau ist viel schöner. Ich fahre lieber über Ancizan in Richtung Arreau.

Tot Payolle een loper. Daarna begint het serieuze werk. Geen bijster mooie klim. De andere kant van de Aspin vanuit Arreau is vele malen mooier. Fiets liever via Ancizan richting Arreau.

Col d'Aspin
franckydhoop
3 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg, der möglicherweise in Kombination mit dem Tourmalet gemacht werden kann. Hüten Sie sich vor den Kühen, die manchmal einfach über die Straße laufen können. Die col ist nicht super hart, aber es gibt einige böse Bits in ihm, vor allem während der letzten Kilometer.

Nice climb that can possibly be done in combination with the Tourmalet. Beware of the cows which can sometimes just walk across the road. The col is not super tough but there are some nasty bits in it, especially during the last kilometers.

franckydhoop
3 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg, der mit dem Tourmalet kombiniert werden kann. Hüten Sie sich vor den Kühen, die manchmal einfach auf der Straße laufen. Der Pass ist nicht sehr schwierig, aber er hat einige unangenehme Stellen, vor allem auf den letzten Kilometern.

Leuke beklimming die men eventueel kan doen in combinatie met de Tourmalet. Oppassen voor de koeien die soms zomaar over de weg lopen. De col is niet superzwaar maar er zitten toch wel enkele venijnige stukjes in, zeker bij de laatste kilometers.