Alto de la Cresta del Gallo von Algezares

Höhenprofil Alto de la Cresta del Gallo von Algezares
Höhenprofil Alto de la Cresta del Gallo von Algezares
Höhenprofil Alto de la Cresta del Gallo von Algezares
342
Bergpunkte
6.1%
Durchschnittliche Steigung
14.2%
Die steilsten 100 Meter
6.3km
Länge
408m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

8133

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Anstieg?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Alto de la Cresta del Gallo von Algezares ist ein Anstieg in der Region Murcia. Die Strecke ist 6.3 Kilometer lang und überbrückt 408 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.1%. Der Anstieg erzielt so 342 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 438 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 2 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 2 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Calle Subida Fuensanta, Calle Nuestra Señora de la Fuensanta & Calle Cresta del Gallo

von Conrad
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Ein Anstieg, der von den einheimischen Radfahrern meist mit dem MTB bewältigt wird, aber einige Touristen wissen, wie man ihn findet. Es ist also sehr ruhig. Ich fuhr zunächst den Cabezo de la Plata hinauf (der regelmäßige Anstieg für Valverde, wenn er zu Hause ist) und über den Anstieg zum Co... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (2)

Alto de la Cresta del Gallo von Algezares
Alto de la Cresta del Gallo von Algezares

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Alto de la Cresta del Gallo von Algezares
Dieser Anstieg
Murcia
32 Anstiege
Spanien
1711 Anstiege
Europa
17089 Anstiege
Bergpunkte
342
2
Platz
4
56% einfacher als
Sierra Espuña von Totana
Platz
623
Platz
3547
Durchschnittlicher Anstieg
6.1%
Platz
8
20% weniger steil als
Lomo Bas von El Cantal
Platz
567
77% weniger steil als
Camino El Monte von Farrobillo
Platz
5539
78% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
6.3km
Platz
14
Platz
889
Platz
4819
Höhenmeter
408m
Platz
7
65% weniger Anstieg als
Sierra Espuña von Alhama de Murcia
Platz
749
85% weniger Anstieg als
Pico Veleta
Platz
4090
85% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
4 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

50% 50% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

50% 50% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:53:46
11 km/Std. 00:34:13
15 km/Std. 00:25:05
19 km/Std. 00:19:48

Beliebt

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (2)

Conrad
5 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein Anstieg, der von den einheimischen Radfahrern meist mit dem MTB bewältigt wird, aber einige Touristen wissen, wie man ihn findet. Es ist also sehr ruhig. Ich fuhr zunächst den Cabezo de la Plata hinauf (der regelmäßige Anstieg für Valverde, wenn er zu Hause ist) und über den Anstieg zum Colombares zurück nach Los Garres. Ein Radfahrerkollege von mir war diesen Anstieg schon einmal gefahren und so habe ich ihn entdeckt.
Wenn man auf die Straße einbiegt, merkt man sofort, dass es ruhig ist. Die Straße ist schmal und es gibt nur sehr wenige Autos.
Es ist kein langer Aufstieg, aber bei 32 Grad und Sonne auf dem Kopf muss man immer aufpassen.
Der Straßenbelag ist nicht gut, sondern bleibt Asphalt, hier und da ein Schlagloch, so dass mit dem Abstieg aufpassen.
Die Aussicht auf die Stadt Murcia ist wunderschön und man hat einen weiten Blick auf das Hinterland.
Es ist immer schön, sie in die Tour einzubeziehen.

Een klim welke door de lokale fietsers meestal met de MTB gedaan wordt een enkele tourist weet hem te vinden. Is dus erg rustig. Ik ben eerst de Cabezo de la Plata opgereden ( de vaste klim voor Valverde als hij thuis is) en via de klim naar de Colombares terug naar Los Garres. Een fietsmaat van me had deze klim al eens gedaan en zo heb ik hem ontdekt.
Als je de weg opdraait merk je meteen dat het rustig is. De weg is smal en er komen erg weinig auto's.
Geen lange klim maar met de zon op je hoofd en zo'n 32 graden altijd opletten.
Het wegdek is niet best maar blijft wel asfalt, hier en daar een kuil dus met het afdalen opletten.
De uitzichten over de stad Murcia zijn mooi en je hebt een weidse blik over het achterland.
Altijd leuk om in je rondje op te nemen.

Alto de la Cresta del Gallo von Algezares
Alto de la Cresta del Gallo von Algezares
Andre
11 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Alto de la Cresto del Gallo ist ein typischer Anstieg für die Region Murcia. Mit einer Länge von etwas mehr als 6 km und einer Steigung von 6,1% ist sie recht gut zu bewältigen, aber Vorsicht ist geboten, da sie regelmäßig die doppelte Steigung aufweist. Das liegt daran, dass es zwei Abschnitte des Anstiegs gibt, die flach oder sogar leicht bergab sind.
Die Straße ist anfangs stark befahren, wird aber bald zu einer schönen ruhigen Straße mit vielen Kurven, aber an vielen Stellen sehr rauem Untergrund.
Dieser Sattel wird regelmäßig bei der Spanien-Rundfahrt und der Murcia-Rundfahrt gefahren. Es ist auch einer der Trainingsplätze von Alejandro Valverde und Luis Leon Sanchez, die hier in der Nähe wohnen. Luis Leon Sanchez wurde spanischer Meister in diesem Bereich.
Der typische offene Baumbewuchs ist entlang des Weges schön und spendet gelegentlich Schatten, und die Aussicht auf die Region lässt Sie auch diesen Aufstieg genießen.

De Alto de la Cresto del Gallo is een typische beklimming voor de streek van Murcia. Met zijn iets meer dan 6 km lengte en 6.1% stijgingspercentage is hij best te doen maar opgelet want regelmatig gaat hij in de dubbele stijgingspercentages . Dit komt omdat er 2 stroken in de klim zijn die plat of zelfs licht bergaf gaan.
De wëg is in het begin even een drukke baan maar snel wordt het een leuke rustige weg die heel bochtrijk is maar wel erg ruw wegdek op vele plaatsen.
Deze col wordt regelmatig gedaa3in de ronde Spanje en Murcia. Het is ook één van de trainingscols van Alejandro Valverde en Luis Leon Sanchez due hier dichy in de buurt wonen. Luis Leon Sanchez werd nog Spaans kampioen in deze streek.
De typische open boomgroei is prachtig onderweg en zorgt voor af en toe wat schaduw ook mooie de verzichten op de streek laten je mee genieten van deze klim.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?