Alpe Rossombolmo von Ornavasso

2955
Höhenprofil Alpe Rossombolmo von Ornavasso
Höhenprofil Alpe Rossombolmo von Ornavasso
Höhenprofil Alpe Rossombolmo von Ornavasso
asphaltiert
schlechter Straßenbelag
1663
Bergpunkte
11%
Durchschnittliche Steigung
25.9%
Die steilsten 100 Meter
12.2km
Länge
1335m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

2955

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen Auf GPS-Gerät exportieren

Alpe Rossombolmo von Ornavasso ist ein Anstieg in der Region Piemont. Die Strecke ist 12.2 Kilometer lang und überbrückt 1335 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 11%. Der Anstieg erzielt so 1663 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1591 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 2 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 4 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Via Boden

Der Straßenbelag war an einigen Stellen schlecht, die Strecke kann aber auf einem Rennrad zurückgelegt werden.

1.0 von Mark-65
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Die Auffahrt ist schön. Auf dem steilen Abschnitt 20% + nach 7km ist die Straßenoberfläche schlecht mit Männern der Löcher und lose Steine. und rutschig. Mit einem Rennrad mit normalem Profil nicht machbar! Habe nach einem km Lauf das Rad gewendet und bin die Abfahrt sehr vorsichtig im Schri... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (4)

Alpe Rossombolmo von Ornavasso
Alpe Rossombolmo von Ornavasso
Alpe Rossombolmo von Ornavasso
Alpe Rossombolmo von Ornavasso

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalten Sie kostenlose Climbfinder-Goodies für Ihre Bewertungen und Fotos.
  • Erstellen Sie eine Bucket-Liste und haken Sie bezwungene Anstiege ab.
  • Fügen Sie fehlende Anstiege hinzu.
Mit Google fortfahren Mit E-Mail anmelden
Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigen, dass Sie unsere Inhalts- und Datenschutzbestimmungen gelesen haben.

Statistiken

Alpe Rossombolmo von Ornavasso
Dieser Anstieg
Piemont
637 Anstiege
Italienische Alpen
1864 Anstiege
Alpen
5155 Anstiege
Italien
5479 Anstiege
Europa
46477 Anstiege
Bergpunkte
1663
Platz
4
19% einfacher als
Colle delle Finestre
Platz
13
Platz
22
Platz
13
Platz
56
Durchschnittlicher Anstieg
11%
Platz
26
27% weniger steil als
Meggiana von Selva
Platz
145
58% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
325
58% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
332
58% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
1516
63% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
12.2km
Platz
79
Platz
467
Platz
1134
Platz
965
Platz
3579
Höhenmeter
1335m
Platz
19
37% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
112
37% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
218
37% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
130
37% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
423
52% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
37 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

25% 0% 75%
Basierend auf 4 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 4 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 01:44:09
11 km/Std. 01:06:17
15 km/Std. 00:48:36
19 km/Std. 00:38:22

Beliebt

Colle del Nivolet

Colle del Nivolet

berühmt schön
Colle delle Finestre

Colle delle Finestre

berühmt schön
Colle dell'Agnello

Colle dell'Agnello

berühmt schön
Mottarone von Stresa

Mottarone von Stresa

berühmt schön
 

Bewertungen (2)

Mark-65
12 M 1.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Auffahrt ist schön. Auf dem steilen Abschnitt 20% + nach 7km ist die Straßenoberfläche schlecht mit Männern der Löcher und lose Steine. und rutschig. Mit einem Rennrad mit normalem Profil nicht machbar!
Habe nach einem km Lauf das Rad gewendet und bin die Abfahrt sehr vorsichtig im Schritttempo gefahren.

De aanloop is mooi. Op het steile stuk 20% + na 7km is het wegdek slecht met heren der gaten en losse stenen. en glad. Met een racefiets met normaal profiel niet te doen!
Heb na een km lopen de fiets gedraaid en uiterst voorzichtig stapvoets de afdaling gereden.

Alpe Rossombolmo von Ornavasso
Alpe Rossombolmo von Ornavasso
davidof
1 J 5.0 01:36:00 (7.6km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Einer der härtesten Anstiege in den Alpen. 11 km bei 12% mit 1 km über 20%. Dieser Anstieg ist eine echte Herausforderung für jeden, der lange, harte und steile Straßen mag. Am Ende führt die Straße an einigen leeren Scheunen vorbei, von denen aus man eine schöne Aussicht auf die Berge hat. Auf der Alpe Cortevecchio auf der anderen Seite des Weilers gibt es eine Schutzhütte, in der man Getränke bekommen kann. Von Ornavasso (Heimat der olympischen Radsportlerin Elisa Longo Borghini) geht es über 12,5 km auf 1375 m hinauf. Die Straße nach Boden ist gesperrt, also sehr wenig Verkehr. Denken Sie über 34x32 Gänge, oder niedriger.

Die Straße ist nach dem Weiler Bedomye mit Schlaglöchern versehen.

One of the hardest climbs in the Alps. 11km at 12% with 1km over 20%. This climb is a serious challenge to anyone who likes long, hard, steep roads. At the end the road kind of peters out by some empty barns with some views over the mountains. There is a refuge at Alpe Cortevecchio at the far side of the hamlet where you can get drinks. The ascent is 1375m over 12.5km from Ornavasso (home to Olympic cyclist Elisa Longo Borghini). The road after Boden is closed, so very little traffic. Think about 34x32 gears, or lower.

The road is pot holed after the hamlet of Bedomye

Alpe Rossombolmo von Ornavasso
Alpe Rossombolmo von Ornavasso