16 mythische Pässe, ein legendärer Ort!

Die Maurienne empfängt Sie mit ihren 16 mythischen Alpenpässen und über 60 Radstrecken! Mehr Infos

Village / Camp de Canjeurs von Montferrat

Höhenprofil Village / Camp de Canjeurs von Montferrat
Höhenprofil Village / Camp de Canjeurs von Montferrat
Höhenprofil Village / Camp de Canjeurs von Montferrat
234
Bergpunkte
5.2%
Durchschnittliche Steigung
15.3%
Die steilsten 100 Meter
6.6km
Länge
341m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

5641

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Village / Camp de Canjeurs von Montferrat ist ein Anstieg in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur. Die Strecke ist 6.6 Kilometer lang und überbrückt 341 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 5.2%. Der Anstieg erzielt so 234 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 800 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 3 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 0 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D955

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch.
Erstellt am 10. Oktober 2020. Der TdF 2000 Abschnitt war die D955 von La Clappe (Draguinan) (D955/D49) bis zum Gipfel der Côte de Canjuers (860 m). Der Abschnitt heißt "Côte de Canjuers". Zu diesem Zeitpunkt (seit 2010) ist die D955 zwischen La Clappe (D955/D49) und der Kreuzung D955/D... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (0)

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Village / Camp de Canjeurs von Montferrat
Dieser Anstieg
Provence-Alpes-Côte d'Azur
616 Anstiege
Französische Alpen
1197 Anstiege
Alpen
3343 Anstiege
Frankreich
5598 Anstiege
Europa
21696 Anstiege
Bergpunkte
234
3
Platz
299
Platz
752
85% einfacher als
Col du Galibier
Platz
2516
Platz
1851
85% einfacher als
Col du Galibier
Platz
5944
Durchschnittlicher Anstieg
5.2%
Platz
341
60% weniger steil als
Mur de Monieux von Monieux
Platz
782
69% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
2524
80% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
2650
69% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
9989
82% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
6.6km
Platz
293
Platz
691
86% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
2018
Platz
1932
86% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
5330
Höhenmeter
341m
Platz
305
Platz
736
84% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
2380
84% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
1878
84% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
5686
88% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
2 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:56:19
11 km/Std. 00:35:50
15 km/Std. 00:26:17
19 km/Std. 00:20:45

Beliebt

Mont Ventoux

Mont Ventoux

berühmt schön
Mont Ventoux von Malaucène

Mont Ventoux von Malaucène

berühmt schön
Mont Ventoux von Sault

Mont Ventoux von Sault

berühmt schön
Col de la Bonette

Col de la Bonette

berühmt schön
 
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

LucJansen
1 J 00:27:41 (14.2km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Erstellt am 10. Oktober 2020. Der TdF 2000 Abschnitt war die D955 von La Clappe (Draguinan) (D955/D49) bis zum Gipfel der Côte de Canjuers (860 m). Der Abschnitt heißt "Côte de Canjuers". Zu diesem Zeitpunkt (seit 2010) ist die D955 zwischen La Clappe (D955/D49) und der Kreuzung D955/D54 unterbrochen (Erdrutsch).
Ein Anstieg wird empfohlen. Breite Straße und schöne Aussichten. Vorsicht vor Militärfahrzeugen!

Fait 10 Octobre 2020. Le segment de TdF 2000 etait le D955 depuis La Clappe (Draguinan)(D955/D49) à le sommet du Côte de Canjuers (860 m). Le segment s'apelle "Côte de Canjuers". A ce moment (depuis 2010) le D955 est coupé (glissement de terrain) entre La Clappe (D955/D49) et croissement D955/D54.
Montée recommandée. Route large et de jolies vues. Attention aux vehicules militaires!

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?