Salto de la Cabra

Höhenprofil Salto de la Cabra
Höhenprofil Salto de la Cabra
Höhenprofil Salto de la Cabra
1127
Bergpunkte
10.2%
Durchschnittliche Steigung
17.6%
Die steilsten 100 Meter
9.7km
Länge
993m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

1724

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Salto de la Cabra ist ein Anstieg in der Region Picos de Europa. Die Strecke ist 9.7 Kilometer lang und überbrückt 993 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 10.2%. Der Anstieg erzielt so 1127 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1104 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 3 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 6 Fotos hochgeladen.

Straßenname: CM-22/3

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Großartiger Aufstieg. Schwer, aber mit schöner freier Sicht auf die Picos. Nach etwa 4 km gibt es eine Abzweigung nach links, die Sie nicht nehmen. Also einfach geradeaus und dann mit der Kurve nach rechts. Auf dem Weg nach oben gibt es gelegentlich schlechte Straßenbeläge, aber es wird besser, ... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (6)

Salto de la Cabra
Salto de la Cabra
Salto de la Cabra
Salto de la Cabra
Salto de la Cabra

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Salto de la Cabra
Dieser Anstieg
Picos de Europa
12 Anstiege
Kantabrien
45 Anstiege
Kantabrische Kordillere
155 Anstiege
Spanien
2000 Anstiege
Europa
24121 Anstiege
Bergpunkte
1127
HC
Platz
1
Platz
1
Platz
8
Platz
47
Platz
388
Durchschnittlicher Anstieg
10.2%
Platz
3
16% weniger steil als
Camarmeña
Platz
3
17% weniger steil als
La Torre von Vega de Pas
Platz
10
24% weniger steil als
La Camperona von Sabero
Platz
124
63% weniger steil als
Camino El Monte von Farrobillo
Platz
1062
66% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
9.7km
Platz
9
60% kürzer als
Puerto de San Glorio
Platz
19
Platz
70
Platz
635
Platz
3511
Höhenmeter
993m
Platz
6
21% weniger Anstieg als
Puerto de San Glorio
Platz
5
21% weniger Anstieg als
Puerto de San Glorio
Platz
23
33% weniger Anstieg als
Cuitu Negru von Campomanes
Platz
139
64% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada
Platz
1020
64% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
13 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 100%
Basierend auf 2 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 2 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 01:23:20
11 km/Std. 00:53:02
15 km/Std. 00:38:53
19 km/Std. 00:30:42

Beliebt

Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (3)

Dickbenedictus
1 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Großartiger Aufstieg. Schwer, aber mit schöner freier Sicht auf die Picos. Nach etwa 4 km gibt es eine Abzweigung nach links, die Sie nicht nehmen. Also einfach geradeaus und dann mit der Kurve nach rechts. Auf dem Weg nach oben gibt es gelegentlich schlechte Straßenbeläge, aber es wird besser, drehen Sie nicht um! Oben gibt es 3 Rindergitter mit viel Platz zwischen den Eisenstangen. Ratschlag: Steigen Sie ab; wenn Sie sich das Bein brechen, wird niemand mitkommen, denn es ist eine einsame, aber schöne Erfahrung, hier oben mit Gänsegeiern um sich herum zu gehen. Beim Abstieg ließ ich es ruhig angehen, weil ich kein guter Abfahrer bin, aber hauptsächlich, um die Aussicht zu genießen!

Prachtige beklimming. Wel zwaar, maar met mooi open zicht op de picos. Na ca 4 km is er een afslag naar links, deze niet nemen. Dus gewoon recht doorgaan en dan met de bocht mee naar rechts. Richting de top zijn wel af en toe stukjes slecht wegdek maar het wordt wel weer beter, keer niet om! Er zijn 3 veeroosters richting top met veel ruimte tussen de ijzeren staven. Advies: stap af; als je je been breekt komt er niet zomaar iemand langs, want het is een eenzame doch prachtige ervaring hier omhoog te gaan met vale gieren om je heen. Naar beneden heb ik rustig aan gedaan omdat ik geen goede daler ben, maar vooral om van het uitzicht te genieten!

Salto de la Cabra
Salto de la Cabra
Egveenstra
2 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Straßenbelag ist sehr schlecht, so dass der Abstieg nicht besonders angenehm ist. Der erste Teil des Aufstiegs ist ein bisschen langweilig, aber dann wird es richtig schön. Der letzte Teil ist eine Art Ziegenpfad. Es lohnt sich auf jeden Fall und ist meiner Meinung nach viel schöner als Fuente De, das viel bekannter, einfacher und belebter ist. Hier bist du allein

Het wegdek is erg slecht waardoor de afdaling niet bepaald prettig is. Eerste deel is de klim wat saai maar daarna echt schitterend. Soort geitenpaadje het laatste deel. Zeker de moeite waard en wat mij betreft veel leuker/mooier dan Fuente De die veel bekender makkelijker en drukker is. Hier ben je alleen

Andre
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Salto De La Cabra ist, wie viele andere Cols in dieser Region, eine schreckliche Sache mit fast immer zweistelligen Zahlen, außer nach 1,5 km hat man 2 ruhigere Kilometer. Die Umgebung ist atemberaubend schön und auf den ersten 5 km hat man einen guten Straßenbelag, aber die letzten 5 km ist der Straßenbelag sehr schlecht, aber mit einem normalen Rennrad noch befahrbar.
Aber diesen Pass erklimmt man mit der Absicht, die wunderbare Aussicht und die Landschaft zu genießen, durch die man radelt.
Wegen des Straßenbelags steht sie nur selten auf dem Programm eines Rennens.
Sehr empfehlenswert!

De Salto De La Cabra is zoals meerdere cols in deze regio een verschrikkelijk ding met bijna altijd dubbele cijfers behalve na 1,5 km heb je 2 rustigere kms. De omgeving is adembenemend mooi en de eerste 5 km heb je een mooi wegdek maar de laatste 5 km is het wegdek erg slecht maar zeker nog berijdbaar met de gewone wegfiets.
Maar deze col beklim je met de intentie van het wondermooie uitzicht en decor waar je in fietst.
Vanwege het wegdek staat hij zelden op het programma van een wedstrijd.
Echt een aanrader !

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?