Rue du Gay von Treignes

Höhenprofil Rue du Gay von Treignes
Höhenprofil Rue du Gay von Treignes
Höhenprofil Rue du Gay von Treignes
85
Bergpunkte
8.2%
Durchschnittliche Steigung
12.3%
Die steilsten 100 Meter
1.2km
Länge
100m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

1334

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Höhenprofil?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Rue du Gay von Treignes ist ein Anstieg in der Region Fagne & Seen des Eau d'Heure. Die Strecke ist 1.2 Kilometer lang und überbrückt 100 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 8.2%. Der Anstieg erzielt so 85 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 232 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 0 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Rue du Gay

1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (0)

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
The marathon of the French Ardennes
The marathon of the French Ardennes
176.3km 3192m 13

Statistiken

Rue du Gay von Treignes
Dieser Anstieg
Fagne & Seen des Eau d'Heure
168 Anstiege
Belgische Ardennen
1303 Anstiege
Ardennen
1613 Anstiege
Belgien
3845 Anstiege
Europa
15305 Anstiege
Bergpunkte
85
Platz
15
57% einfacher als
Bois de Wagne von Heer-Agimont
Platz
509
75% einfacher als
Col de Haussire
Platz
644
75% einfacher als
Col de Haussire
Platz
625
75% einfacher als
Col de Haussire
Platz
8211
Durchschnittlicher Anstieg
8.2%
Platz
16
40% weniger steil als
Bois de Wagne von Heer-Agimont
Platz
138
45% weniger steil als
Les Communes
Platz
171
Platz
291
52% weniger steil als
Edelstrasse von Eupen
Platz
1793
70% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
1.2km
Platz
75
Platz
922
Platz
1153
Platz
1799
Platz
11260
Höhenmeter
100m
Platz
21
Platz
666
Platz
839
Platz
808
Platz
8965
96% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 100%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:10:28
11 km/Std. 00:06:39
15 km/Std. 00:04:53
19 km/Std. 00:03:51

Beliebt

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)


Niederländisch

FoxGTS
2 M

Een pittige klim in een mooi gebied vanuit het pittoreske Treignes. Het wegdek is goed, waardoor deze soms ook door automobilisten wordt gebruikt. Van echte drukte is echter geen sprake en in de twee keer dat ik deze klim bedwongen heb, ben ik geen andere fietsers tegengekomen.

De klim is kort maar zeer krachtig en de hogere percentages (7 a 9%) beginnen pas echt wanneer je het laatste huisje aan de rechterkant passeert. In een oase van groen, met weilanden naast je, leg je de eerste halve kilometer af tot de weg in een flauwe bocht naar links gaat. Hier tik je bijna direct de dubbele percentages aan (!), maar tenzij je een ervaren klimmer bent is het nog te vroeg om op de pedalen te gaan staan. Het is immers nog een paar honderd meter tot de top en de verzuring begin je al te voelen. Na een tweede flauwe bocht naar links kun je de (quasi-)top reeds zien liggen, maar het is langer dan je denkt. Met een tiental meters dat voor je gevoel dik tegen de 15% aan zit moet je je tegen de pijn verzetten en blijven denken: linkervoet naar beneden, rechtervoet naar beneden. Wanneer je dit laatste deel hebt overwonnen, word je raar aangestaard door een kudde koeien in het weiland aan de rechterkant. Vanaf hier is het een glooiende afdaling naar Matagne-la-Petite.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?