Montée de la Rhine

26484
Höhenprofil Montée de la Rhine
Höhenprofil Montée de la Rhine
Höhenprofil Montée de la Rhine
96
Bergpunkte
14.9%
Durchschnittliche Steigung
18.7%
Die steilsten 100 Meter
0.4km
Länge
63m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

26484

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Montée de la Rhine ist ein Anstieg in der Region Bourg d'Oisans. Die Strecke ist 0.4 Kilometer lang und überbrückt 63 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 14.9%. Der Anstieg erzielt so 96 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 381 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 1 Foto hochgeladen.

Straßennamen: Montée de la Rhine & Montée de la Venelle

3.0 von Cromagnon
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch.
Ich mag kurze Steilhänge. Vor allem, seit ich mit der Sente de la butte à Doineau und ihren Höchstwerten von 21,7% gekämpft habe... Diese Wände hinterlassen echte Erinnerungen. Immer wieder erstaunlich, wie lang 400 Meter sein können! Hier kann man ein Stück weiter unten in der Rue du Be... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (1)

Montée de la Rhine

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Montée de la Rhine
Dieser Anstieg
Bourg d'Oisans
99 Anstiege
Grenoble
186 Anstiege
Isère
299 Anstiege
Französische Alpen
1782 Anstiege
Auvergne-Rhône-Alpes
2656 Anstiege
Alpen
5066 Anstiege
Frankreich
12901 Anstiege
Europa
45502 Anstiege
Bergpunkte
96
Platz
97
94% einfacher als
Col du Galibier
Platz
180
93% einfacher als
Chamrousse von Séchilienne
Platz
255
93% einfacher als
Chamrousse von Séchilienne
Platz
1509
94% einfacher als
Col du Galibier
Platz
1983
94% einfacher als
Col du Galibier
Platz
4504
Platz
5442
94% einfacher als
Col du Galibier
Platz
20325
Durchschnittlicher Anstieg
14.9%
Platz
1
Platz
4
13% weniger steil als
Les Chappes von Le Mas Montacol
Platz
4
13% weniger steil als
Les Chappes von Le Mas Montacol
Platz
11
Platz
9
Platz
49
44% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
44
Platz
241
50% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
0.4km
Platz
99
Platz
186
Platz
298
Platz
1773
99% kürzer als
Col de l'Iséran
Platz
2633
99% kürzer als
Col de l'Iséran
Platz
5034
Platz
12546
99% kürzer als
Col de l'Iséran
Platz
43481
Höhenmeter
63m
Platz
99
97% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
185
96% weniger Anstieg als
Chamrousse von Murianette
Platz
292
97% weniger Anstieg als
Col du Galibier von Le Clapier
Platz
1723
97% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
2467
97% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
4901
97% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
9782
97% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
31328
98% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 0% 0%
Basierend auf 0 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:03:38
11 km/Std. 00:02:18
15 km/Std. 00:01:41
19 km/Std. 00:01:20

Beliebt

Bewertungen (1)

Cromagnon
1 M 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Ich mag kurze Steilhänge. Vor allem, seit ich mit der Sente de la butte à Doineau und ihren Höchstwerten von 21,7% gekämpft habe...
Diese Wände hinterlassen echte Erinnerungen.
Immer wieder erstaunlich, wie lang 400 Meter sein können!
Hier kann man ein Stück weiter unten in der Rue du Bessard beginnen.
Sollte man machen, wenn man Mauern und kurze, intensive Anstrengungen mag.

J’aime bien les raidillons courts. Surtout depuis que je me suis battu avec la sente de la butte à Doineau et ses maximums à 21,7%…
Ces murs laissent de vrais souvenirs.
Toujours étonnant de voir que 400 mètres, ça peut être long !
Ici, on peut commencer un plus bas par la rue du Bessard.
À faire si l’on aime les murs et les efforts courts et intenses.

Montée de la Rhine