Höhenprofil Mont Noir von Saint-Jans-Cappel über Chemin de la Glaise
Höhenprofil Mont Noir von Saint-Jans-Cappel über Chemin de la Glaise
Höhenprofil Mont Noir von Saint-Jans-Cappel über Chemin de la Glaise
65
Bergpunkte
4%
Durchschnittliche Steigung
9.2%
Die steilsten 100 Meter
3.2km
Länge
125m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

8146

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Mont Noir von Saint-Jans-Cappel über Chemin de la Glaise ist ein Anstieg in der Region Flandern. Die Strecke ist 3.2 Kilometer lang und überbrückt 125 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 4%. Der Anstieg erzielt so 65 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 149 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 0 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Chemin de la Glaise & Route du Mont-Noir (D223)

3.0 von Petn
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Schöner, hügeliger Anstieg. Bis zur D223 ist die Straße gerade neu asphaltiert worden (18/06/2022), aber mit einem klaren französischen Twist.......... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (0)

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Heuvelland honderd
Heuvelland honderd
4.5
100km 1288m 28
Durch die Felder Flanderns
Durch die Felder Flanderns
175.9km 1713m 37

Statistiken

Mont Noir von Saint-Jans-Cappel über Chemin de la Glaise
Dieser Anstieg
Flandern
236 Anstiege
Hauts-de-France
1561 Anstiege
Frankreich
12721 Anstiege
Europa
44375 Anstiege
Bergpunkte
65
Platz
27
59% einfacher als
Kemmelberg
Platz
162
Platz
7173
96% einfacher als
Col du Galibier
Platz
24470
Durchschnittlicher Anstieg
4%
Platz
105
67% weniger steil als
Rue Alexis Bafcop
Platz
846
79% weniger steil als
Vigne de Jaulgonne
Platz
9691
Platz
31437
87% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
3.2km
Platz
9
21% kürzer als
Hoekjes von Dranouter
Platz
93
Platz
4831
93% kürzer als
Col de l'Iséran
Platz
17131
Höhenmeter
125m
Platz
9
9% weniger Anstieg als
Mont Cassel von Zuytpeene
Platz
45
32% weniger Anstieg als
Mont Pagnotte von Pontpoint
Platz
5655
94% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
20419
95% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 100% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:27:05
11 km/Std. 00:17:14
15 km/Std. 00:12:38
19 km/Std. 00:09:58

Beliebt

Bewertungen (1)

Petn
1 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner, hügeliger Anstieg. Bis zur D223 ist die Straße gerade neu asphaltiert worden (18/06/2022), aber mit einem klaren französischen Twist.......

Leuke, golvende klim. Tot aan de D223 is het juist (18/06/2022) opnieuw geasfalteerd, maar met een duidelijke Franse slag.......