Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur

988
Höhenprofil Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Höhenprofil Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Höhenprofil Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
838
Bergpunkte
7.5%
Durchschnittliche Steigung
13.9%
Die steilsten 100 Meter
13.7km
Länge
1029m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

988

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur ist ein Anstieg in der Region Französische Pyrenäen. Die Strecke ist 13.7 Kilometer lang und überbrückt 1029 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 7.5%. Der Anstieg erzielt so 838 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1715 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 23 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 36 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: D12, Currelle Dessus & Luz Ardiden

5.0 von patrickbaert
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Wir fuhren die 29 Haarnadelkurven hinauf zu dem kleinen Skigebiet, das als Ziel der Extrakategorie bei der Tour bekannt wurde. Vom Zentrum von Luz St. Sauveur führt die Straße zunächst bergab (Richtung Gavarnie) und nach der Brücke (Pont de Gave) rechts über den Gebirgsfluss beginnt der Anstie... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (36)

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Dieser Anstieg
Französische Pyrenäen
899 Anstiege
Pyrenäen
1213 Anstiege
Okzitanien
3024 Anstiege
Frankreich
12901 Anstiege
Europa
45506 Anstiege
Bergpunkte
838
Platz
57
39% einfacher als
Ortzantzurieta von Urepel
Platz
72
39% einfacher als
Ortzantzurieta von Urepel
Platz
30
Platz
231
48% einfacher als
Col du Galibier
Platz
1438
Durchschnittlicher Anstieg
7.5%
Platz
296
Platz
346
67% weniger steil als
Passatge Vall d'Incles
Platz
529
Platz
2248
Platz
8354
75% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
13.7km
Platz
109
Platz
184
Platz
137
Platz
602
71% kürzer als
Col de l'Iséran
Platz
2761
Höhenmeter
1029m
Platz
51
39% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
79
39% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
40
39% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
224
50% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
1235
63% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
29 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 20 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

95% 5% 0%
Basierend auf 20 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 01:57:48
11 km/Std. 01:14:58
15 km/Std. 00:54:58
19 km/Std. 00:43:24

Beliebt

Bewertungen (23)

ChiefVitalstatistix
6 T 4.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Nur tat diese Fahrt, weil der Tourmalet geschlossen war. Wir haben diesen Aufstieg bei bewölktem Wetter gemacht & Wolkenhöhe war etwa 1500m so letzten Abschnitt war im Nebel. Hätte gerne die berühmten Serpentinen von höher oben gesehen haben! Trotzdem war es eine sehr angenehme Fahrt. Die Straße war den ganzen Weg über in ausgezeichnetem Zustand, und all die Haarnadelkurven machen die Fahrt sehr angenehm. Ich habe diese Strecke dem Hautacam vorgezogen. Start und Ziel waren in Argeles Gazost, und zwischen Soulom und Luc-Saint-Saveur gibt es auch eine schöne Fahrt durch eine enge Schlucht über einige Kilometer.

Only did this ride because the Tourmalet was closed. We did this climb in cloudy weather & cloud level was about 1500m so last section was in the fog. Would have loved to have seen the famous switchbacks from higher up! However, a very enjoyable cycle. The road was in excellent condition all the way up, and all the hairpins make the ride very enjoyable. Traffic was very light too. Preferred this route to the Hautacam. Started and finished in Argeles Gazost and there is also a lovely ride through a narrow gorge for a few km between Soulom and Luc-Saint-Saveur.

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
hgrootenhaar
1 M 5.0 01:17:59 (10.6km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

10-08-2022

Schöner Aufstieg. Schön und ruhig und schöne Aussicht.
Immer noch hart, sieht aus wie ein laufender Aufstieg, aber hat kleine Stücke von bovwn die 10%+ in ihm.

10-08-2022

Mooie klim . Lekker rustig en mooi uitzichten.
Toch wel pittig, lijkt een lopende klim, maar zitten toch kleine stukjes van bovwn de 10%+ in .

Cyclopaat
2 M 5.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Einige spektakuläre Ausblicke auf Luz und das andere Ende des Tals. Der Gipfel ist anscheinend nur im Winter für die Skilifte oder etwas geöffnet, wie ich eine ähnliche Aussicht auf das, was andere gepostet hatte. Ein bisschen beschämend für einen ansonsten schönen und berühmten Aufstieg, aber ich denke, es lohnt sich nicht, ein Café oder Restaurant im Sommer offen zu halten...

Some spectacular views towards Luz and the other end of the valley. The summit is apparently only open in te winter for the ski lifts or something, as I had a similar view to what others posted. A bit shameful for an otherwise nice and famous climb, but I guess it's not worth it to keep a cafe or restaurant open during summer... Easy to combine with the Tourmalet from either end, depending on where you stay.

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Digger
3 M 5.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Englisch. Original anzeigen

Ich bin den Luz Ardiden-Anstieg im Juli 2018 mit 3 Freunden gefahren, als wir in der Gegend waren, um die Tour de France zu sehen und einige Berge zu fahren. Nachdem ich am Tag zuvor den Tourmalet gefahren war, hatte man mir gesagt, dass dieser Anstieg etwas leichter sein würde. Er ist zwar kürzer, aber man sollte sich nicht täuschen lassen, dass er leicht ist. Dieser Anstieg ist ein guter Test. Der erste Teil des Anstiegs durch das kleine Dorf ist schön, und dann, wenn man die Häuser verlässt, kommt man in einen bewaldeten Abschnitt, in dem die Steigung für eine Weile auf etwa 10% ansteigt. Sobald man aus den Bäumen herauskommt, öffnet sich die Aussicht und man kann die Schönheit des Aufstiegs richtig genießen, wenn man auf die Skistation in der Ferne blickt. Es gibt viele Haarnadelkurven, die es Ihnen ermöglichen, zurückzublicken, woher Sie gekommen sind. Da die Straße nur bis zur Skistation führt, ist sie im Sommer praktisch verkehrsfrei und ein wahrer Genuss. Wir fuhren bei sehr heißem Sonnenschein hinauf, aber als wir ankamen, zog ein Gewitter auf, und wir mussten in sintflutartigem Regen zurück nach Luz Saint-Sauveur fahren. Wir zogen uns in ein Café zurück, um zu Mittag zu essen, und als wir aus dem Café kamen, war die Sonne wieder da.

I rode the Luz Ardiden climb in July 2018 with 3 friends whilst we were staying in the area to watch the the Tour de France and ride some cols. Having ridden the Tourmalet the day before I had been told this would be somewhat easier. It is shorter but don’t be deceived into thinking it’s easy. This climb is a good test. The early part of the climb through the small village is nice and then as you leave the houses, you enter a forested section where the gradients rise to around 10% for a while. Once you come out of the trees, the vistas open up and you can really appreciate the beauty of the climb as you look up towards the ski station in the distance. There are plenty off hairpins and this allows you to look back at where you have come from. As the road only goes up to the ski station, in the summer the road is virtually traffic free and a delight to ride. We rode up in very hot sunshine but a storm rolled in as we submitted and we had to descend in torrential rain back to Luz Saint-Sauveur. We retreated to a cafe for some lunch and sun was back out by the time we came out from the cafe.

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Fabertjan
8 M 4.0 01:31:00 (9.1km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Jaa, wunderschön. Alles, was man von einem Pyrenäen-Sattel erwarten würde, aber freundlicher als seine Kollegen in der Nähe. Ein sehr schöner, ziemlich gleichmäßiger Aufstieg, nicht übermäßig lang und malerisch schön. Feine Haarnadelkurven auf dem Weg zum Gipfel, und überall wird Ihr keuchendes Schnaufen vom fröhlichen Läuten der Schafsglocken begleitet. Ein guter Anstieg, um in Schwung zu kommen, wenn man sich gerade für einen Radurlaub eingerichtet hat. Denn so richtig anstrengend wird es nie.

Jaa, prachtig. Alles wat je van een Pyrineeën-col mag verwachten, maar wel vriendelijker dan z’n maatjes in de buurt. Een hele mooie redelijk gelijkmatige klim, niet overdreven lang, en schilderachtig mooi. Fijne haarspeldbochten richting de top en overal wordt je raspende gehijg begeleid door de vrolijke klinkende schapenbellen. Een goeie klim om er een beetje in te komen, als je net bent neergestreken voor een fietsvakantie. Want echt heel penibel wordt ie nooit.

Ties
11 M 4.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Begann mit Sonnenschein von Argelès Gazost und radelte bald in den Regen hinauf.
Nicht wirklich ein Anstieg, den man in den Pyrenäen erwarten würde, und ich fühlte mich von den Steigungen her eher wie in den Alpen, nicht schlecht, nachdem ich schon einige zerklüftete Anstiege hinter mir hatte.
Glücklicherweise brach die Sonne langsam hervor, als ich den Gipfel erreichte, und ich konnte endlich etwas von der Umgebung sehen, was vieles wieder wettmachte.
Während des gesamten Aufstiegs habe ich 10 Radfahrer und 1 Auto gesehen, man hat den Berg also für sich allein.

Begonnen met een zonnetje vanuit Argelès Gazost en al gauw in de regen omhoog gefietst.
Niet echt een klim die je zou verwachten in de Pyreneeën, en ik waande me eigenlijk ook meer in de Alpen qua stijgingspercentages, niet verkeerd na al wat grillige beklimmingen gedaan te hebben.
Gelukkig brak de zon langzaam uit toen ik boven was en kon ik eindelijk iets van de omgeving zien en dat maakte veel goed.
10 Wielrenners en 1 auto tijdens de hele klim gezien, dus je hebt de berg voor je alleen.

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
merre
1 J 4.0 01:17:43 (10.6km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Trotz der Tatsache, dass vom Nebel wenig zu sehen war, habe ich diesen Aufstieg und vor allem den Abstieg genossen. Empfehlenswert, schön in Kombination mit dem Tourmalet!

Ondanks dat er weinig te zien was van de mist, toch genoten van deze klim en vooral de afdaling. Aanrader om te doen, leuk in combinatie met de Tourmalet!

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
jb600cbr
1 J 5.0 01:02:32 (13.2km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

toller Anstieg. Sehr wenig Verkehr, erhabene Aussicht. Einige steilere Abschnitte, aber nichts Unüberwindbares.

Unbedingt machen.

superbe montée. Très peu de circulation, vue sublime. Quelques portions plus raides mais rien d'insurmontable.

A faire absolument.

Agostinho53
2 J 5.0 01:29:03 (9.3km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

13,4 km bei 7,4%. Ziemlich anstrengend, vor allem, wenn man ihn als letztes auf einer Fahrt erklimmt. Kurz zuvor hatte ich bereits den Lac des Gloriettes und dann den 2087 m hohen Troumouse erklommen und hatte bereits gut 70 km in den Beinen. Außerdem war es brütend heiß. Ich hatte mich zu Beginn eines Schlussanstiegs noch nie so gut gefühlt..... Das beweist meine Kletterzeit. Aber ich kümmere mich auch selten um Kletterzeiten. Ich genieße es und freue mich über die Aufgabe, den Kampf mit sich selbst, mit den Elementen, den Steigungen und vor allem mit der Schwerkraft. Seit 1985 wird dieser Anstieg in der Tour als nicht zur Kategorie gehörend eingestuft. Zufall oder nicht? Fünf der neun Ankünfte an diesem Anstieg wurden von Spaniern gewonnen. Bei der letzten Auflage im Jahr 2021 war Pogacar jedoch der Stärkste. Ich fand den Anstieg sehr schön, und für Liebhaber von Haarnadeln.... ist dies der richtige Ort. Es ist zwar nicht das Stilfser Joch, aber trotzdem.... Oben angekommen, gibt es, wie so oft bei Skigebieten im Sommer, praktisch nichts zu sehen..... Alles ist geschlossen, trostlos und menschenleer. Aber dann kommt..... die Abfahrt. Mit einem Wort: phänomenal. Da es keine Bäume gibt, kann man in mehreren Haarnadelkurven weit sehen und, da es keinen Verkehr gibt, die volle Breite der Straße nutzen, um die Kurven perfekt zu schneiden. Außerdem kann man auf der breiten Straße mit dem (2014) schönen Asphalt zügig in die Pedale treten. Kurzum, wenn Sie in der Gegend sind, sollten Sie sich diese Tour nicht entgehen lassen.

13.4 km aan 7.4%. Best wel pittig, zeker wanneer hij als laatste in een rit beklommen wordt. Net ervoor was ik al het Lac des Gloriettes en daarna de 2087 m hoge Troumouse opgereden en had ik al een dikke 70 km in de benen. Daarbij was het ook nog eens broeierig warm. Ik had me ooit beter gevoeld bij aanvang van een laatste klim..... Getuige mijn klimtijd. Maar het gaat mij ook zelden om klimtijden. Genieten, en kicken op het afzien, het gevecht met jezelf, met de elementen, stijgingspercentages en vooral met de zwaartekrachten. Sinds 1985 staat deze klim in de Tour gecatalogeerd als buiten categorie. Toeval of niet? Vijf van de negen aankomsten op deze klim werden door Spanjaarden gewonnen. Tijdens de laatste editie in 2021 was Pogacar echter de sterkste. Ik vond het een prachtige klim, en voor de liefhebbers van haarspeldbochten…. Hier moet je zijn. Het is wel niet de Stelvio, maar toch…. Boven is, zoals dat dikwijls gaat bij skistations in de zomer, zo goed als niks te zien….. Alles gesloten, desolaat en verlaten. Maar dan komt het….. de afdaling. In een woord, fenomenaal. Door het ontbreken van bomen kan je verschillende haarspeldbochten ver kijken en, bij gebrek aan verkeer de volledig breedte van de weg benutten om alzo de bochten perfect af te snijden. Je kan ook flink bijtrappen over de brede weg met (in 2014) mooi asfalt. Kortom, als je in de buurt bent… deze mag je echt niet laten liggen.

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
ruz
2 J 4.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es ist ein schöner Aufstieg, vor allem wenn man über die Baumgrenze kommt. Von dort aus haben Sie einen schönen Blick auf das Tal und die Berglandschaft. In den Abschnitten 8 und 9% des Höhenprofils gibt es eine ganze Reihe von Abschnitten 10 und 11%. Das kann für manche Menschen ziemlich schwierig sein. Wenn Sie oben angekommen sind, vergessen Sie nicht, zum hinteren Teil des Parkplatzes zu fahren. Dort können Sie alle Kehren, die Sie gefahren sind, überblicken. Ich bin über die Alternativroute (über Viscos) abgestiegen. Es gibt eine schmale Straße mit viel Schotter. Also besser geeignet, um über zu fahren.

Het is een mooie klim zeker als je eenmaal boven de boomgrens bent. Daar heb je prachtige uitzichten over het dal en berglandschap. In de 8 en 9% stukken uit het hoogte profiel zitten aardig wat stukken van 10 en een stuk van 11%. Dat kan het voor een aantal personen behoorlijk moeilijk maken. Vergeet als je boven bent bij het laatsten paaltje niet om even naar achter op de parkeerplaats te rijden. Daar kan je uitkijken over alle haarspeldbochten die je gereden hebt. Ik ben via de alternatieve route afgedaald (via Viscos). Daar is een smalle weg met veel grind. Dus meer geschikt om via naar boven te rijden.

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
tug
2 J 5.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Wunderschöner Anstieg. Die ersten Kilometer durch den Wald mit einigen schönen Ausblicken auf das Tal. Die letzten Serpentinen sind magisch, vor allem die Abfahrt... Die für die Tour de France 2021 neu gebaute Straße ist perfekt!

Montée magnifique. Premiers kilomètres dans la forêt avec quelques beaux panoramas sur la vallée. Les derniers lacets sont magiques surtout dans la descente... la route refaite pour le Tour de France 2021 est parfaite!

Robert
3 J 4.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg, der sicherlich zu einem schönen Kletterrhythmus einlädt. Wir sind an einem sonnigen und warmen Tag hierher gefahren. Und wenn die Baumgrenze überschritten wird, ist dies natürlich ein zusätzlicher Faktor, der berücksichtigt werden muss. Das Bild von Lemond, der die Tour 1990 mit völlig offenem Hemd gewann, passt gut dazu. Nach 2/3 des Anstiegs sollte man darauf achten, nicht in das Dorf Bederet abzubiegen. Oben gibt es nichts zu tun, also gehen Sie schnell hinunter.

Mooie klim, die zeker uitnodigt tot een fijn klimritme. Wij reden hier op een zonnige en warme dag omhoog. En zeker als de boomgrens gepasseerd is, is dit wel een extra factor om rekening mee te houden. Het beeld van Lemond die hier in 1990 met het shirt helemaal open de Tour naar zijn hand zette, past hier mooi bij. Na 2/3 van de klim uitkijken dat je niet afslaat naar het dorpje Bederet. Boven is niets te beleven, dus snel naar beneden is het devies.

patrickbaert
3 J 5.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wir fuhren die 29 Haarnadelkurven hinauf zu dem kleinen Skigebiet, das als Ziel der Extrakategorie bei der Tour bekannt wurde.
Vom Zentrum von Luz St. Sauveur führt die Straße zunächst bergab (Richtung Gavarnie) und nach der Brücke (Pont de Gave) rechts über den Gebirgsfluss beginnt der Anstieg mit den ersten beiden Kehren und danach versinkt der Panoramablick über das Tal in unserem Ausgangsort. Die bekannten Radfahr-Informationsschilder stehen bereits an jedem Kilometer am Treffpunkt (Entfernung zum Gipfel/Höhe/% nächster km). Von Grust, dem letzten bewohnten Abschnitt, folgt der schwierige Mittelteil mit 10% Abschnitten.
Sie radeln auf perfekt geschwungenem Asphalt durch die Wälder, die im Sommer kaum befahren sind. Nach 10 Kilometern Aufstieg kommt man aus dem Wald auf eine offene Bergseite für die letzte Haarnadelkurvenserie zum Gipfel. Im Sommer ist es hier menschenleer, mit leerem Parkplatz und Skiliften, geschlossenen Gasthöfen, aber mit einer freilaufenden Schafherde und einem fantastischen Blick auf die darunter liegende Kurvenstrecke, die Sie gerade geradelt sind.

Ein harter Klassiker der jüngeren Tourgeschichte!
(Zurück zum Ziel der Tour 2021).

Außerhalb dieser traditionellen Route gibt es auch eine Alternative über Viscos (siehe Climbfinder)
Ebenfalls empfohlen.

De 29 haarspeldbochten tellende klim naar het kleine skistation, dat zijn bekendheid kreeg als aankomst buiten categorie in de Tour, op gefietst.
Vanuit centrum Luz St.Sauveur gaat het eerst bergaf (richting Gavarnie) om na de brug (Pont de Gave) rechts over de bergrivier de klim te beginnen met de twee eerste haarspeldbochten om nadien ons vertrekstadje in het panoramisch zicht over de vallei te zien wegzakken. De bekende fietsinfobordjes zijn dan al op de afspraak elke kilometer (afstand tot top/hoogte/% volgende km). Vanaf Grust, het laatste bewoonde deel, volgt het lastige middendeel met 10% stukken.
Je fietst op perfect bochtig asfalt door de bossen met zomers amper verkeer. Na 10 kilometer klimmen komt men het bos uit op een open bergflank voor de finale haarspeldbochtenreeks naar de top. Deze is zomers verlaten met een lege parking en skiliften, gesloten horeca doch met een loslopende kudde schapen en een fantastisch uitzicht op de zojuist gefietste onderliggende bochtenroute.

Stevige klimklassieker uit de recentere tour historie !!!
(In Tour 2021 terug aankomstplaats.)

Buiten deze traditionele route is er ook nog een alternatief via Viscos (zie Climbfinder)
ook een aanrader.

Kevin
3 J 3.0 01:07:49 (12.2km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Von Luz aus machen wir uns auf den Weg zur Skistation Luz-Ardiden, die im Sommer menschenleer ist. Wegen des dichten Nebels konnten wir kaum etwas von der Umgebung sehen. Der Anstieg ist ziemlich hart mit zahlreichen Haarnadelkurven, besonders im letzten Abschnitt.

Vanuit Luz de tocht aangevat naar het in de zomer verlaten skistation Luz-Ardiden. Door een dichte mist zagen we nauwelijks iets van de omgeving. De klim is vrij pittig met tal van haarspeldbochten, vooral in het laatste gedeelte.

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
BasH
3 J 4.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Spaziergang schön, machbar ruhig und guter Asphalt.

Loop mooi , goed te doen rustig en goed asfalt.

Mickel
3 J 4.0 01:20:00 (10.3km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wirklich schöner Aufstieg. Perfekter neuer Straßenbelag, herrlich ruhig. Oben gibt es nichts, nur einen Wasserhahn an der Seite des Aufzugsgebäudes.

Echt hele mooie klim. Perfect net nieuw wegdek, heerlijk rustig. Op de top is er niets, alleen waterkraantje aan de zijkant van het liftgebouw.

Luz Ardiden von Luz Saint Sauveur
Random
Bastiaan
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner Anstieg mit ein paar anspruchsvollen Abschnitten. Wir sind früh am Morgen losgefahren, es gab kaum Verkehr. Gute Straßenoberfläche.

Mooie klim met een paar uitdagende stukken. ‘s Morgens vroeg vertrokken, nauwelijks verkeer. Goed wegdek.

Random
Nina
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich fand es ziemlich schwierig, vor allem am Anfang. Aber es ist schön ruhig da oben.

Ik vond deze vrij lastig, id zeker in het begin. Wel mooi en rustig daar boven.

Random
Carmelita
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Heute habe ich den Luz Ardiden, meinen letzten Col meines Urlaubs, von Luz St Saveur aus gemacht. Ich fand es schwierig, Bits, die sogar 13 und 12% berührten. Gesamte Steigung zwischen 8 und 10 %. Heute war es heiß, aber zwischen den Wäldern war es kühl genug. Viele Kurven, schöne Aussichten und fast oben angekommen, kann man Murmeltiere auf den Ebenen laufen sehen. Leider ist es an der Spitze eine langweilige Angelegenheit. Die Abfahrt nach Luz St. Saveur erforderte aufgrund der vielen Haarnadelkurven ständige Konzentration. Alles in allem habe ich meine Zeit in den Hochpyrenäen genossen.

Vandaag de Luz Ardiden, mijn laatste col van mijn vakantie, vanuit Luz St Saveur gedaan. Ik vond het zwaar, stukjes dat zelfs de 13 en 12% aantikten. Gehele klim tussen 8 en 10%. Het was warm vandaag, maar genoeg koelte tussen de bossen. Veel bochten, mooi uitzicht en bijna bij de top kun je marmotten op de vlaktes zien rennen. Het is helaas een saaie aandoening op de top. De afdaling richting Luz St Saveur vergde continu concentratie door de vele haarspeldbochten. Al met al genoten van mijn tijd in de haute Pyrenieeën.

Random
Erwin
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Dies war der 5. Berg der Marmotte Pyrenees. Es heißt, sie sei leichter als Alpe D'Huez, aber ich fand all diese Abschnitte mit 9 und 10 %, wenn man bereits 4800 Höhenmeter überwunden hat, wie in meinem Fall, ziemlich hart. Wenn man diesen Berg alleine oder in Kombination mit einem zweiten Berg fährt, dann ist der Berg durchaus machbar. Feiner und guter Straßenbelag und nirgends zu steil.

Dit was de 5e berg in de Marmotte Pyreneeën. Er staat bij dat hij makkelijk is dan Alpe D'Huez, maar ik vond al die stukken van 9 en 10 % wanneer je zoals in mijn geval al 4800 hoogtemeters overwonnen hebt, best pittig. Fiets je deze berg als enige of in combinatie met een tweede berg dan is de berg absoluut goed te doen. Fijn en goed wegdek en nergens te steil.

Random
Gordo
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Guter Straßenbelag? Jedenfalls nicht im Sommer 2017. Der Straßenbelag ist in schlechtem Zustand, und an einigen Stellen wurde versucht, ihn mit einer dicken Schotterschicht auszubessern, die wirklich nicht gut abfährt. Tipp: Klettern Sie über Viscos, das ist eine schönere Route.

Goed wegdek? In zomer 2017 in ieder geval niet. Wegdek in slechte staat en op sommige plekken een poging tot repareren gedaan door dikke laag split aan te brengen wat echt niet lekker daalt. Tip: beklim deze eens via Viscos, is een leukere route.

Random
John Zennipman
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

An einem etwas bewölkten Tag, die letzten 4 km in den Wolken, habe ich diesen Aufstieg gemacht. Am Anfang ziemlich steil und am Ende geht es gut. 2 km vor dem Gipfel biegen Sie an einer T-Kreuzung links ab, um auf den rechten Gipfel zu gelangen. Der Straßenbelag ist gut und es gibt kaum Verkehr.

Op een wat bewolkte dag, de laatste 4km in de wolken, deze klim gedaan. In het begin behoorlijk steil en op het laatst loopt ie lekker. 2km voor de top links afslaan op een t-splitsing om op de juiste top boven te komen. Het wegdek is goed en er is nauwelijks verkeer.

Random
Erik
8 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe diesen Aufstieg vor 3 Jahren gemacht, einen Tag bevor die Tour diesen Pass bestiegen hat. Ich bin dieser Route des Aufstiegs gefolgt, nur bin ich im Zweifel, ob ich auch den Aufstieg über Viscos machen soll. Hat jemand Erfahrung damit?

Ik heb deze klim 3 jaar geleden opgereden, de dag voordat de Tour deze col beklom. Heb ik deze route van de klim gevolgd, alleen ik zit te twijfelen of ik de klim ook via Viscos zou doen. Heeft iemand daar ervaring mee?