Hautacam / Col de Tramassel

Höhenprofil Hautacam / Col de Tramassel
Höhenprofil Hautacam / Col de Tramassel
Höhenprofil Hautacam / Col de Tramassel
1011
Bergpunkte
7.4%
Durchschnittliche Steigung
12.8%
Die steilsten 100 Meter
16.3km
Länge
1209m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

958

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Hautacam / Col de Tramassel ist ein Anstieg in der Region Okzitanien. Die Strecke ist 16.3 Kilometer lang und überbrückt 1209 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 7.4%. Der Anstieg erzielt so 1011 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1630 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 16 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 20 Fotos hochgeladen.

Straßenname: Las Gès

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Das war ein sehr schöner Aufstieg. Ich wollte es nicht verpassen und hatte mich auf das Schlimmste vorbereitet, aber es lief eigentlich ganz gut. Die Farbverläufe sind anders als hier dargestellt, aber das Gesamtbild ist richtig. Auf die kurzen Abschnitte, in denen man die Beine ein wenig ausruhen... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (20)

Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Hautacam / Col de Tramassel
Dieser Anstieg
Okzitanien
831 Anstiege
Pyrenäen
408 Anstiege
Pyrenäen
669 Anstiege
Frankreich
6053 Anstiege
Europa
24107 Anstiege
Bergpunkte
1011
HC
Platz
12
Platz
22
Platz
24
Platz
92
37% einfacher als
Col du Galibier
Platz
584
Durchschnittlicher Anstieg
7.4%
Platz
134
Platz
99
49% weniger steil als
Mur de Saint-Lizier
Platz
145
68% weniger steil als
Passatge Vall d'Incles
Platz
862
Platz
4322
75% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
16.3km
Platz
76
53% kürzer als
Mont Aigoual von Le Vigan
Platz
61
Platz
105
Platz
328
66% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
1219
Höhenmeter
1209m
Platz
20
24% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
22
24% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
28
24% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
111
42% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
519
56% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
15 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

80% 20% 0%
Basierend auf 10 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

73% 18% 9%
Basierend auf 11 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:19:47
11 km/Std. 01:28:57
15 km/Std. 01:05:14
19 km/Std. 00:51:30

Beliebt

Bewertungen (16)

TrainenMetEenDoel
1 M 01:34:10 (10.4km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Das war ein sehr schöner Aufstieg. Ich wollte es nicht verpassen und hatte mich auf das Schlimmste vorbereitet, aber es lief eigentlich ganz gut. Die Farbverläufe sind anders als hier dargestellt, aber das Gesamtbild ist richtig. Auf die kurzen Abschnitte, in denen man die Beine ein wenig ausruhen kann, folgen steile Abschnitte von über 10%. Das stört mich nicht wirklich. Ich mag diese Art des Kletterns. Es ist eine Art von Intervalltraining.

Wenn dies der Anstieg ist, an dem die Tour 2022 entschieden wird, darf man ihn nicht verpassen.

Dit was een erg leuke klim. Ik wilde hem niet missen en had me op het ergste voorbereid, maar het ging eigenlijk heel lekker. De stijgingspercentages lopen wel anders dan hier aangegeven, maar het algemene beeld klopt wel. De korte stukjes waar je je benen even kunt ontspannen worden gevolgd door stevige percentages van boven de 10%. Ik vind dat niet echt een probleem. Dit soort klimmen ligt me wel. Het is een soort intervaltraining.

Tjsa, en als dit dan de klim is waar de Tour van 2022 definitief werd beslist, dan mag je hem eigenlijk niet missen.

tug
2 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Sehr schöner Aufstieg, aber wirklich "anstrengend " mit ständigen Steigungswechseln...
Am frühen Morgen ist die erste Hälfte im Schatten. Bei großer Hitze zu bevorzugen.
Die zweite Hälfte bietet einen herrlichen Blick auf das Tal von Luz und Luz Ardiden gegenüber.

Très belle montée, mais vraiment "casse pattes " avec des changements de pente incessants...
Le matin tôt, la première moitié est à l'ombre. A privilégier par fortes chaleurs.
La deuxième moitié offre une vue superbe sur la vallée de Luz et Luz Ardiden en face.

Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Agostinho53
7 M 01:41:15 (9.7km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich war zweimal auf dem Gipfel. Einmal in einer einzigen Besteigung und ein zweites Mal in Kombination mit dem Soulor und den Spandelles. Beide Male war es brütend heiß. Einer der härteren Anstiege in dieser Region. Wenn Sie diese Tour mit anderen Aufstiegen kombinieren, stellen Sie sicher, dass Sie nicht Ihr gesamtes Pulver verschossen haben und dass noch genug im Tank ist. Ein fieser Aufstieg, schwer, unregelmäßig und nirgendwo Schatten. https://analytics.strava.com/activities/169872477

Tweemaal was ik op de top. Een keer in een enkele beklimming en een tweede keer in combinatie met de Soulor en de Spandelles. Beide keren broeierig warm. Toch wel een van de zwaardere beklimmingen in die regio. Als je dit combineert met andere beklimmingen, zorg dan dat je niet al je kruit verschoten hebt en er nog voldoende in de tank zit. Een nijdige klim, zwaar, onregelmatig en nergens schaduw. https://analytics.strava.com/activities/169872477

Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
HansvanWaas
1 J 01:01:29 (15.9km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Eine ziemliche Herausforderung! Nicht sehr lang, aber der Mangel an Regelmäßigkeit macht diesen Aufstieg schwer. Manchmal geht es eine Weile bergab, aber dann steht ein Schild neben der Straße, dass der nächste Kilometer im Durchschnitt 10 Prozent beträgt. Dann wissen Sie, dass es noch ein bisschen schwieriger werden wird! Oben auf dem Hautacam angekommen, können Sie noch einen Kilometer weiter zum Col de Tramassel fahren, um eine noch bessere Aussicht zu genießen. Es lohnt sich!

Een behoorlijke beuker! Niet heel lang, maar het gebrek aan regelmaat, maakt deze klim zwaar. Soms loopt de weg even naar beneden, maar staat er langs de weg dat de komende kilometer 10 procent gemiddeld is. Dan weet je dat het even verderop pittig gaat worden! Als je bovenop de Hautacam bent, kun je voor een nog mooier uitzicht nog een kilometer doorfietsen naar de Col de Tramassel. De moeite waard!

Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Robert
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein Aufstieg mit zwei Gesichtern: schön, fast idyllisch durch kleine ruhige typische Pyrenäendörfer mit herrlichen Aussichten und dem ständigen Klang von Bächen und Kuhglocken um einen herum, und gleichzeitig: höllisch durch den extremen Wechsel von flachen Abschnitten (sogar manchmal bergab) und dann plötzlich steilen Wänden, die man erklimmen muss. Dieser Anstieg bietet nichts, absolut nichts, was den Rhythmus betrifft. Man hat das Gefühl, dass einem die Beine einen Streich spielen; im einen Moment denkt man an Riis, der hier auf der Außenklinge hochgefahren ist, im nächsten Moment tauchen Vergleiche mit Evans beim Giro 2002 oder Ulrich bei Les-Deux-Alpes 1998 auf. Ihr Garmin ist dabei Ihre einzige Hoffnung auf Resignation: Der Anstieg ist einfach zu unregelmäßig, wie die Zahlen auf Ihrem Display zeigen. Eine weitere Beruhigung: Die wirklich steilen Abschnitte sind kurz und es besteht immer Hoffnung auf weniger steile Abschnitte. In diesem Sinne würde ich diesen Aufstieg beginnen und dann hoffentlich die schöne Umgebung genießen. Übrigens: Nach dem Tour-Ziel (großer Parkplatz) unbedingt weiter zum Tramassal; deutlich weniger steil und sehr schöne Aussichten.

Een klim met twee gezichten: prachtig, bijna idyllisch door kleine stille typische Pyreneeën-dorpjes met mooie uitzichten en het continue geluid van beekjes en koeienbellen om je heen, en tegelijk: hels door de extreme afwisseling van vlakke stukken (zelfs af en toe weer naar beneden) en dan opeens steile muren waar je tegenop moet. Deze klim biedt niets, maar dan ook helemaal niets qua ritme. Continu heb je het gevoel dat je benen je foppen; het ene moment waan je jezelf als Riis die hier op het buitenblad naar boven reed, het andere moment komen vergelijkingen met Evans in de Giro 2002 of Ulrich op Les-Deux-Alpes in 1998 naar boven. Je Garmin is de enige hoop op berusting hierin: de klim is nu eenmaal zo grillig blijkt uit de cijfers op je display. Een andere geruststelling: de echt steile stukken zijn kort en er gloort altijd weer hoop op minder steile stukken. Met dat in het achterhoofd zou ik deze klim aanvatten en dan hopelijk kan je vooral genieten van de prachtige omgeving. Trouwens, na de Tour-finish (grote parkeerplaats) zeker doorrijden naar de Tramassal; beduidend minder steil en heel mooi uitzicht.

patrickbaert
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Das Skigebiet Hautacam, das durch die Tour-Ankünfte bekannt wurde, wurde von Argelès Gazost aus erradelt.
Die gut asphaltierte Strecke schlängelt sich zunächst eng zwischen den Häusern mehrerer kleiner Dörfer hindurch, um schließlich in einer Reihe von Kurven in eine offene, unbewohnte grüne Berglandschaft mit überwältigenden Ausblicken auf das weite Tal des Gave de Pau mit Ihrem Ausgangsort einzubiegen. Der Anstieg ist lang und anstrengend, da er sehr unregelmäßige Steigungen aufweist. Selbst innerhalb eines Kilometers kann es enorme Unterschiede geben, was dem Kletterrhythmus nicht zuträglich ist. Die typischen Radfahrer-Informationsschilder (Entfernung zum Gipfel/aktuelle Höhe/% nächster km.) und die Grafik des Steigfinders geben manchmal ein verzerrtes Bild.
Da das Ziel der Tour ein Sommerparkplatz bei den Skiliften auf 1520 m ist, war es ein Muss, 1,5 km bis zum Ende der Straße am höchsten Punkt, dem Col du Tramassel (1635 m), zu fahren, um das unvergleichliche Panorama zu genießen,
ein kleines Café auf dem Gipfel und viele Schafe auf und entlang der Straße.

Absolut unregelmäßiger Tour-Topper!

Het skistation Hautacam dat bekendheid kreeg dankzij de Tour aankomsten op gefietst vanuit Argelès Gazost.
De route met prima asfalt kronkelt aanvankelijk nauw tussen de huizen van meerdere kleine dorpjes om uiteindelijk over te gaan in een serie bochten in een open onbewoond groen berglandschap met overweldigend uitzicht op de brede vallei van de Gave de Pau met je vertrekstadje. De klim is lang en slopend omdat hij zeer onregelmatige stijgingspercentages heeft. Zelfs binnen één kilometer kan er een enorme variatie zijn,wat je klimritme niet ten goede komt. De typische fietsinfobordjes (afstand tot top/actuele hoogte/% volgende km.) en de climbfinder grafiek geven soms vertekend beeld.
Omdat de Tour finishlijn een zomers verlaten parkeerplaats bij skilifen is op 1520 m, was 1,5 km. doorfietsen naar het einde van de weg op het hoogste punt de Col du Tramassel (1635m) een aanrader voor het weergaloos panorama,
een klein café op de top en veel schapen op en langs de weg.

Absolute onregelmatige Tour topper !

Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Hautacam / Col de Tramassel
Kevin
1 J 01:04:40 (15.1km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Nach einer Marathontour, unter anderem über den Soulor und den Aubisque, begann Hautacam. Dieser höllische Aufstieg war ein echter Zermürbungskampf. Die Steigung ist nirgends gleichmäßig, was es sehr schwierig macht, einen guten Rhythmus zu finden. Die steilen Abschnitte scheinen endlos zu sein und folgen in schneller Folge aufeinander. Wenn Sie noch etwas im Tank haben, vergessen Sie nicht, einen Kilometer zum Gipfel des Col de Tramassel hinaufzufahren. Kurzer, harter, unbarmherziger Aufstieg, aber wieder ein Muss!

Na een marathontocht over onder andere de Soulor en de Aubisque Hautacam aangevangen. Deze helse klim was een ware slijtageslag. De beklimming is nergens regelmatig, waardoor je erg moeilijk een goed ritme vindt. De steile stukken lijken eindeloos en volgen bovendien elkaar snel op. Als je nog iets in de tank hebt, vergeet dan niet een kilometer verder naar boven te rijden, naar de top van Col de Tramassel. Korton, pittige, meedogenloze klim, maar opnieuw een must-do!

Hautacam / Col de Tramassel
BasH
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Sehr unregelmäßiger Anstieg, aber machbar und auch schöne Abfahrt.

Zeer onregelmatige klim, wel te doen ook mooie afdaling.

Miguelito
2 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Schöner, aber sehr unregelmäßiger Aufstieg. Manchmal Abschnitte von 4% gefolgt von Abschnitten von 14%. Der letzte Kilometer war mit Kühen gefüllt. Die Aussicht vom Gipfel war großartig. Es ist möglich, dies mit einer Fahrt mit dem Schlitten auf dem Gipfel zu kombinieren, was ebenfalls Spaß macht.

Mooie maar zeer onregelmatige klim. Soms stroken van 4% gevolgd door stroken van 14%. De laatste kilometer laverend tussen de koeien door. Het uitzicht op de top was prachtig. Eventueel te combineren met een ritje op de rodelbaan op de top, ook leuk.

Random
Ludo
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein wirklich harter Anstieg mit schweren Abschnitten, guter Straßenbelag von Anfang bis Ende.
Aus 1000m Höhe im Nebel und Dunst, oben leichter Niederschlag,
Die letzten Kilometer musste ich zwischen Pferden und Schafen auf der Straße laufen.
Oben angekommen war es kalt und ich hatte zusätzliche Kleidung für den Abstieg dabei, aber nicht genug.
Es ist ein Wadenbeißer, schwierig wegen der variablen Streifen, kostet mich Mühe.

Inderdaad pittige klim, met zware stroken, goed wegdek van begin tot einde.
Vanaf 1000m hoogte in de mist en nevel gereden, op de top lichte neerslag,
de laatste km moeten laveren tussen paarden en schapen op het wegdek.
Op de top was het koud had extra kleren mee voor de afdaling maar te weinig.
Het is een kuitenbijter, moeilijk door de variabele stroken, heeft me moeite gekost.

Random
Bastiaan
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Steiler Anstieg mit viel Abwechslung. Weitgehend im Nebel/Wolken geritten. Der Gipfel war wunderschön in der Sonne. Besondere Erfahrung. Guter Straßenbelag bis zum Gipfel.

Pittige klim met veel variatie. Grotendeels in de mist/wolken gereden. De top lag prachtig in het zonnetje. Bijzondere gewaarwording. Goed wegdek tot aan de top.

Random
Roel
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am Sonntag 23.9. wurde der Hautacam bestiegen. Prächtig! Die vielen 'aktualisierten' Asphaltstellen mit losem Splitt waren etwas irritierend, aber ich bin sicher, dass sich das bald legen wird. Sparen Sie wenigstens etwas Energie für die 1200m zum Col de Trameassel, das sollten Sie wirklich tun!

Zondag 23-9 de Hautacam beklommen. Prachtig!! De vele 'bijgewerkte' asfalt plekken met los grit was wat irritant, maar dat wordt vast snel minder. Bewaar in iedergeval wat energie voor de 1200m naar de col de Trameassel, dat moet je echt nog ff doen!!

Random
Robert
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Habe ihn heute bestiegen und den Col de Tramassel danach. Der Gipfel war nebelverhangen, und leider war kein Lokal auf dem Gipfel geöffnet. Ein harter Aufstieg!

Vandaag beklommen en de Col de Tramassel er achteraan. De top dik in de mist en helaas geen kroegje open boven. Pittige klim!

Random
Jan
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein Aufstieg, den du gemacht haben musst, hart, aber so schön!

Een klim die je gedaan moet hebben,pittig maar o zo mooi!persoonlijk 1 van de mooiste in de regio!

Random
Jennifer
8 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am Tag nach unserer Ankunft nahmen wir die Hautacam mit 1 Frau und 4 Männern als Statisten.

Sponsorfietstocht voor de vnb vanuit Nederland naar Lourdes gefietst in 12 dagen.op zich al n ding.dag na aankomst met nog 1 vrouw en 4 mannen de hautacam als extraatje.wat n berg!afzien van begin tot eind ,1 lange klim.nergens n moment van rust.vreselijk maar wat een kick als je boven komt!en zo mooi!

Random
Davy
8 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein strahlender Tag letzte Woche in den Pyrenäen. Mit unserer Gruppe, die sich für Climbing for Life angemeldet hatte, radelten wir von Luz Saint Sauveur nach Argelés d'Agost. Von dort aus nahmen wir den 30 km langen Anstieg nach Soulor und Aubisque in Angriff. 2 schöne typische Pyrenäen-Cols. Nach dem Abstieg in Richtung Argelés und dort etwas zu essen. Ich beschloss mit 2 Kameraden, die Hautacam 'zum Nachtisch' zu nehmen. Die Sonne schien noch immer mit voller Kraft. Also machten wir uns auf den Weg zum Fuß des Hautacam. Das ist ein schwerer Aufstieg. Hohe durchschnittliche Prozentsätze und ach so unregelmäßig. Nirgends, aber auch nirgends kommt man in den richtigen Rhythmus. Ständig wird geschaltet und in die Pedale getreten... Ein echtes Biest!!!! Aber was für eine Genugtuung, wenn man den Gipfel erreicht und auch dieses Biest gezähmt hat. Schöne, schwere Farbe... Das Motto lautet hier: Schmerz ist dasselbe wie Vergnügen, aber mit einem...

Een stralende dag vorige week in de pyreneeen. Met ons groepje dat ingeschreven was voor climbing for life zijn we van Luz Saint Sauveur richting Argelés d'Agost gefietst. Van daaruit hebben we de 30km lange klim naar Soulor en Aubisque gedaan. 2 prachtige typische pyreneeen cols. Na de afdaling richting Argelés en daar ff iets te eten. Heb ik met 2 kameraden beslist om de Hautacam er 'als dessert' bij te pakken. De zon was nog steeds overvloedig van de partij. Dus wij richting voet Hautacam. Wat een loodzware klim is dit. Hoge gemiddelde percentages en o zo onregelmatig. Nergens, maar dan ook nergens kom je in het goede ritme. Het is constant bijschakelen en op de pedalen lopen... Een echt beest!!!! Maar wat een voldoening eens je boven bent en ook dit beest hebt getemd. Prachtige, loodzware col... Het moto hier is: Pijn is hetzelfde als fijn, maar dan met een p...

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?