Grafenwald von Gemünden

Höhenprofil Grafenwald von Gemünden
Höhenprofil Grafenwald von Gemünden
Höhenprofil Grafenwald von Gemünden
100
Bergpunkte
11.4%
Durchschnittliche Steigung
16.8%
Die steilsten 100 Meter
0.7km
Länge
79m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

12348

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Grafenwald von Gemünden ist ein Anstieg in der Region Rheinland-Pfalz. Die Strecke ist 0.7 Kilometer lang und überbrückt 79 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 11.4%. Der Anstieg erzielt so 100 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 460 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 1 Foto hochgeladen.

Straßenname: Im Grafenwald

von Fedor
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Kurzer Aufstieg zu einem Hotel/Ferienpark (ich verstehe jetzt, warum man es Sporthotel nennt ;-)). Wenn Sie hier im Urlaub sind, können Sie sich amüsieren, denn Sie können mehrmals am Tag hinaufgehen. Ziemlich steil, selbst mit einem MTB ist es schwer, in die Pedale zu treten. Man kann eventuell... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (1)

Grafenwald von Gemünden

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Grafenwald von Gemünden
Dieser Anstieg
Rheinland-Pfalz
228 Anstiege
Eifel
655 Anstiege
Deutschland
1676 Anstiege
Europa
26421 Anstiege
Bergpunkte
100
4
Platz
161
Platz
162
69% einfacher als
Hohe Acht von Kesseling
Platz
513
95% einfacher als
Das Nebelhorn von Oberstdorf
Platz
11919
Durchschnittlicher Anstieg
11.4%
Platz
4
17% weniger steil als
Lützinger Wand
Platz
9
25% weniger steil als
Jordansberg von Stolberg
Platz
24
36% weniger steil als
Lärchenweg Mettingen
Platz
608
62% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
0.7km
Platz
221
Platz
494
Platz
1361
97% kürzer als
Sonnenberg von Oker
Platz
22930
Höhenmeter
79m
Platz
204
85% weniger Anstieg als
Hohe Acht von Kesseling
Platz
249
85% weniger Anstieg als
Hohe Acht von Kesseling
Platz
746
93% weniger Anstieg als
Das Nebelhorn von Oberstdorf
Platz
15876
97% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:05:56
11 km/Std. 00:03:47
15 km/Std. 00:02:46
19 km/Std. 00:02:11

Beliebt

Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

Fedor
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Kurzer Aufstieg zu einem Hotel/Ferienpark (ich verstehe jetzt, warum man es Sporthotel nennt ;-)). Wenn Sie hier im Urlaub sind, können Sie sich amüsieren, denn Sie können mehrmals am Tag hinaufgehen. Ziemlich steil, selbst mit einem MTB ist es schwer, in die Pedale zu treten. Man kann eventuell eine Runde um den Parkplatz drehen (schummeln ;-)), um die Beine zu entlasten, aber wenn man hier ist, bekommt man meist den Rest. Aber viele "Radfahrer" hatten nichts anderes zu tun als zu schieben, um aufzustehen.
Die Straße geht als Wald-/Schotterweg weiter, mit einer sehr schönen Abfahrt Richtung Pützborn.

Korte klim naar een hotel / vakantiepark (ik snap nu wel waarom ze het het "Sporthotel" noemen ;-)). Als je hier tijdens je vakantie zit kan je je lol op want dan mag je meermaals per dag omhoog. Behoorlijk pittig, zelfs met een MTB is het zwaar trappen. Je kunt evt. een rondje over de parkeerplaats maken (cheaten ;-)) om de benen even te ontlasten maar als je hier bent haal je de rest meestal ook wel. Maar menig "fietstoerist" restte niets anders dan te duwen om boven te komen.
De weg loopt door als bos/gravelweg, met een zeer fraaie afdaling richting Pützborn.

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?