Eisenthalhöhe von Kremsbrücke

Höhenprofil Eisenthalhöhe von Kremsbrücke
Höhenprofil Eisenthalhöhe von Kremsbrücke
Höhenprofil Eisenthalhöhe von Kremsbrücke
824
Bergpunkte
6.1%
Durchschnittliche Steigung
18.2%
Die steilsten 100 Meter
17.8km
Länge
1089m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

12408

Melde dich an, um dein Feedback zu diesem Höhenprofil zu teilen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Feedback zu diesem Anstieg?

Dein Feedback benötigt noch ein paar Zeilen Text.

Eisenthalhöhe von Kremsbrücke ist ein Anstieg in der Region Kärnten. Die Strecke ist 17.8 Kilometer lang und überbrückt 1089 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.1%. Der Anstieg erzielt so 824 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 2042 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 2 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Innerkremser Straße & Nockalmstraße

von Conrad
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Die Nockalmstraße ist eine bekannte Straße in einem großen Naturschutzgebiet in der Mitte Kärntens. Dieser Aufstieg beginnt im Skidorf Innerkrems und führt zum ersten Gipfel, ein zweiter folgt, ebenfalls über 2000 Meter. Die Straße ist insgesamt 35 Kilometer lang und wird im Sommer von viele... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (2)

Eisenthalhöhe von Kremsbrücke
Eisenthalhöhe von Kremsbrücke

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Eisenthalhöhe von Kremsbrücke
Dieser Anstieg
Kärnten
111 Anstiege
Österreichische Alpen
490 Anstiege
Alpen
2703 Anstiege
Österreich
500 Anstiege
Europa
17042 Anstiege
Bergpunkte
824
1
Platz
35
62% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
93
62% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
615
Platz
93
62% einfacher als
Oscheniksee von Ausserfragant
Platz
871
Durchschnittlicher Anstieg
6.1%
Platz
64
61% weniger steil als
Lammersdorfer Hütte
Platz
320
61% weniger steil als
Lammersdorfer Hütte
Platz
1595
77% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
328
61% weniger steil als
Lammersdorfer Hütte
Platz
5579
78% weniger steil als
Calçada das Carquejeiras
Länge
17.8km
Platz
10
Platz
46
Platz
308
Platz
46
Platz
763
Höhenmeter
1089m
Platz
16
39% weniger Anstieg als
Hochwurtenspeicher von Ausserfragant
Platz
51
42% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
376
49% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
51
42% weniger Anstieg als
Kaunertaler Gletscherstrasse von Prutz
Platz
606
60% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
11 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

100% 0% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 100% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:32:21
11 km/Std. 01:36:57
15 km/Std. 01:11:06
19 km/Std. 00:56:07

Beliebt

Unterkünfte

Bei Verwendung der oben aufgeführten Karte wird ein Cookie von booking.com platziert. Wenn du eine Buchung vornimmst, erhalten wir eine Provision.
Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

Conrad
6 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Die Nockalmstraße ist eine bekannte Straße in einem großen Naturschutzgebiet in der Mitte Kärntens. Dieser Aufstieg beginnt im Skidorf Innerkrems und führt zum ersten Gipfel, ein zweiter folgt, ebenfalls über 2000 Meter.
Die Straße ist insgesamt 35 Kilometer lang und wird im Sommer von vielen Motorradfahrern befahren, als wäre es der Stelvio.
Im Jahr 2016 lag sie auf meiner Route von Radstadt aus, aber als ich an der Mautstelle ankam, regnete es bereits und es waren Gewitter angekündigt. Die Dame am Stand riet davon ab, da man so 35 km lang den Elementen ausgesetzt ist. Leider stiegen wir nach Gmund ab und fuhren über die 99 zum Wortersee.
Im Jahr 2018 war es nun der 6. Tag meines Roadtrips von Oosterhout zum Wortersee, ich würde von Tweng aus starten, zuerst über den Schonfeldsattel und dann die Nockalmstraße. Es regnete in Strömen, und da es wenig Sinn macht, 30 Kilometer vor dem Start dieses Anstiegs auf- und abzusteigen, fuhr mich meine Frau um den Berg herum und setzte mich mit dem Auto am Start ab.
Wenn Sie die Mautstelle passiert haben, biegen Sie rechts ab, und schon bald sind Sie außer Sichtweite von allem und jedem. Die ersten 10 Kilometer sind gut, es gibt keine wirklichen Steigungen und man genießt die Ebene und die Ruhe. Ab und zu fährt ein Motorrad vorbei, aber es ist trotzdem wunderschön. Die nächsten Kilometer sind etwas schwieriger, aber es ist immer noch schön, keine 10+ Stücke und man hat überall Ausblicke. Oben angekommen, ein Foto und ein Getränk. Schnell weiter zum nächsten Gipfel an der Glocknerhütte und dann hinunter zum Südeingang.
Wenn Sie wirklich sterben wollen, biegen Sie links in Richtung TurracherHöhe oder rechts ab und fahren nach ein paar Kilometern zur Heidialm (6 km bei 9,9%).
Ergo ein schönes Klettergebiet in einem schönen Land.

De Nockalmstrasse is een bekende weg in een groot natuurgebied midden in Karinthie. Deze klim start in het skidorp Innerkrems en brengt je naar de eerste top, er volgt nog een tweede, ook boven de 2000 meter.
De weg is in totaal 35 kilometer lang en wordt in de zomer door veel motorrijders gedaan als of het de Stelvio is.
In 2016 stond deze op mijn route vanuit Radstadt maar toen ik eenmaal bij het tolhuisje was regende het al en er was onweer voorspelt. De dame in het hokje adviseerde iet te gaan want je bent dus 35 km blootgesteld aan de elementen. Helaas afdalen naar Gmund en via de 99 door naar de Wortersee.
In 2018 was het inmiddels de 6de dag van mijn roadtrip van Oosterhout naar de Wortersee, ik zou vertrekken vanuit Tweng, eerst de Schonfeldsattel over en dan de Nockalmstrasse. Het regende jonge honden en dan is er weinig aan om 30 kilometer te klimmen en dalen alvorens je aan deze klim begint, mijn vrouw heeft me om de berg heen gereden en me met de auto afgezet aan de start.
Als je het tolhokje voorbij bent draai je naar rechts en je bent al erg snel uit het zicht van alles en iedereen. De eerste 10 kilometer lopen lekker geen echte klimpartijen en je geniet van de vlakte en de rust. Af en toe een motor die voorbij vliegt maar het blijft heerlijk. De komende kilometers zijn iets pittiger maar het blijft lekker, geen 10% plus stukken en je hebt overal over en uitzicht. Eenmaal boven een foto'tje en een drankje. Gauw door naar de volgende top bij de Glocknerhutte en dan afdalen naar de zuidingang.
Als je echt stuk wil gaan draai je dan naar links richting TurracherHöhe of rechtsaf en na een paar kilometer nog "even" naar de Heidialm ( 6 km aan 9.9%)
Ergo een mooi klimgebied in een mooi land.

Eisenthalhöhe von Kremsbrücke
Eisenthalhöhe von Kremsbrücke

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?