16 mythische Pässe, ein legendärer Ort!

Die Maurienne empfängt Sie mit ihren 16 mythischen Alpenpässen und über 60 Radstrecken! Mehr Infos

Col du Pré de la Dame von Génolhac

Höhenprofil Col du Pré de la Dame von Génolhac
Höhenprofil Col du Pré de la Dame von Génolhac
Höhenprofil Col du Pré de la Dame von Génolhac
675
Bergpunkte
6.5%
Durchschnittliche Steigung
11.1%
Die steilsten 100 Meter
15km
Länge
968m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

7831

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Col du Pré de la Dame von Génolhac ist ein Anstieg in der Region Cevennen. Die Strecke ist 15 Kilometer lang und überbrückt 968 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.5%. Der Anstieg erzielt so 675 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1475 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 1 Bewertung zu diesem Anstieg geteilt und 4 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D362

von Martino
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Dieser Aufstieg auf das Plateau des Mont Lozère ist eigentlich der große Bruder des Mont Aigoual. Nur nicht in Bezug auf die Höhe, der Col ist 1450m hoch, nicht in Bezug auf den Ruhm, sondern in Bezug auf die Schwierigkeit. Sowohl von der D66 in Villefort als auch von dem etwas schwierigeren Auf... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (4)

Col du Pré de la Dame von Génolhac
Col du Pré de la Dame von Génolhac
Col du Pré de la Dame von Génolhac
Col du Pré de la Dame von Génolhac

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col du Pré de la Dame von Génolhac
Dieser Anstieg
Cevennen
197 Anstiege
Okzitanien
786 Anstiege
Zentralmassiv
1042 Anstiege
Frankreich
5417 Anstiege
Europa
20708 Anstiege
Bergpunkte
675
1
Platz
6
Platz
70
Platz
7
Platz
358
58% einfacher als
Col du Galibier
Platz
1556
Durchschnittlicher Anstieg
6.5%
Platz
41
58% weniger steil als
Chemin de Saint-Julien
Platz
233
58% weniger steil als
Chemin de Saint-Julien
Platz
194
Platz
1387
62% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
5622
78% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
15km
Platz
24
57% kürzer als
Mont Aigoual von Le Vigan
Platz
95
57% kürzer als
Mont Aigoual von Le Vigan
Platz
87
57% kürzer als
Mont Aigoual von Le Vigan
Platz
404
68% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
1352
Höhenmeter
968m
Platz
8
Platz
47
39% weniger Anstieg als
Port d'Envalira von Ax-les-Thermes
Platz
14
Platz
237
53% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
976
65% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

0% 100% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

0% 100% 0%
Basierend auf 1 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 02:08:12
11 km/Std. 01:21:35
15 km/Std. 00:59:49
19 km/Std. 00:47:14

Beliebt

Unterkünfte

Meine Erfahrung hinzufügen

Bewertungen (1)

Martino
11 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Dieser Aufstieg auf das Plateau des Mont Lozère ist eigentlich der große Bruder des Mont Aigoual. Nur nicht in Bezug auf die Höhe, der Col ist 1450m hoch, nicht in Bezug auf den Ruhm, sondern in Bezug auf die Schwierigkeit. Sowohl von der D66 in Villefort als auch von dem etwas schwierigeren Aufstieg in Génolhac aus ist es ein schöner Aufstieg durch den Wald. Die Straße ist an einigen Stellen nicht sehr gut und die Kurven während der Abfahrt sind nicht leicht zu erkennen. Die Qualität ist unterschiedlich. Vorsicht
Achten Sie auf den Gegenverkehr, der bergauf fährt und die Breite der schmalen Straße nutzt.
das Beste daraus zu machen. Das Plateau ist bei Wanderern beliebt und zieht viele Tagesausflügler an, die auf dem Gipfel parken. Im Mas de la Barque können Sie auch in der Cafeteria etwas trinken und eine Mahlzeit einnehmen. Wenn Sie in den Cevennen sind, empfehle ich es, denn die Aussicht ist phänomenal!

Deze klim naar het plateau van de Mont Lozère is eigenlijk de grote fietsbroer van de Mont Aigoual. Net niet qua hoogte, de col is 1450m hoog, niet qua bekendheid, maar wel qua zwaarte. Zowel vanuit Villefort D66, als de iets pittiger klim vanuit Génolhac is het mooi klimmen door een bos. De weg is op een aantal plaatsen niet best en het bochtenwerk tijdens de afdaling onoverzichtelijk. De kwaliteit wisselt nogal. Pas
enorm op met tegenliggers die omhoog rijden en de breedte van de toch best smalle weg
benutten. Het plateau is er populair bij wandelaars en lokt veel dagjesmensen aan die boven parkeren. Bij le Mas de la Barque kun je dus ook wat drinken en eten in het café. Als je in de Cévennes bent wat mij betreft een aanrader dus want het uitzicht is fenomenaal!

Col du Pré de la Dame von Génolhac
Col du Pré de la Dame von Génolhac
Col du Pré de la Dame von Génolhac

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?