Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne

Höhenprofil Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Höhenprofil Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Höhenprofil Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
685
Bergpunkte
7.5%
Durchschnittliche Steigung
17.8%
Die steilsten 100 Meter
9.2km
Länge
686m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

617

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne ist ein Anstieg in der Region Annecy. Die Strecke ist 9.2 Kilometer lang und überbrückt 686 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 7.5%. Der Anstieg erzielt so 685 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 1148 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 26 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 12 Fotos hochgeladen.

Straßenname: D42

Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch.
Dieser Pass sollte nur am frühen Morgen bestiegen werden, da die Gefahr besteht, dass die Sonne sehr heiß wird: kein Schatten und ein sehr steiler Hang... Viele Minibusse, die Gleitschirme zum Gipfel bringen, was nicht sehr angenehm ist... Aber die Aussicht auf den See auf dem Gipfel entschädigt ... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (12)

Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Statistiken

Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Dieser Anstieg
Annecy
69 Anstiege
Haute Savoie
120 Anstiege
Französische Alpen
1197 Anstiege
Auvergne-Rhône-Alpes
1475 Anstiege
Alpen
3345 Anstiege
Frankreich
5680 Anstiege
Europa
21978 Anstiege
Bergpunkte
685
1
Platz
20
Platz
29
Platz
222
58% einfacher als
Col du Galibier
Platz
189
58% einfacher als
Col du Galibier
Platz
1049
Platz
343
58% einfacher als
Col du Galibier
Platz
1582
Durchschnittlicher Anstieg
7.5%
Platz
20
56% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
43
56% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
257
56% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
253
56% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
1292
72% weniger steil als
Muro di Cassone
Platz
756
56% weniger steil als
Chemin des Riffroids
Platz
3716
75% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
9.2km
Platz
37
Platz
46
Platz
463
81% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
518
81% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
1425
Platz
1223
81% kürzer als
Col de l'Iseran
Platz
3593
Höhenmeter
686m
Platz
27
54% weniger Anstieg als
Signal de Bisanne von Ugine / L'Arcy
Platz
36
50% weniger Anstieg als
Flaine / Col de la Pierre Carrée
Platz
323
67% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
293
67% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
1243
68% weniger Anstieg als
Colle del Nivolet
Platz
583
67% weniger Anstieg als
Col du Galibier
Platz
2243
75% weniger Anstieg als
Pico Veleta

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
3 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

55% 45% 0%
Basierend auf 11 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

58% 33% 8%
Basierend auf 12 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 01:18:28
11 km/Std. 00:49:56
15 km/Std. 00:36:37
19 km/Std. 00:28:54

Beliebt

Semnoz

Semnoz

schön verborgen
Semnoz

Semnoz

schön verborgen
 

Bewertungen (26)

franckvillano
2 Wo
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Dieser Pass sollte nur am frühen Morgen bestiegen werden, da die Gefahr besteht, dass die Sonne sehr heiß wird: kein Schatten und ein sehr steiler Hang... Viele Minibusse, die Gleitschirme zum Gipfel bringen, was nicht sehr angenehm ist... Aber die Aussicht auf den See auf dem Gipfel entschädigt für alles! Ein Muss am Lac d'Annecy!

Ce col devrait se monter tôt le matin seulement, sous risque de chauffer bien fort sous le soleil : pas d'ombre du tout et une pente bien raide... Beaucoup de mini bus qui emmènent les parapentes vers le sommet, ce qui est peu agréable.. Mais la vue sur le lac au sommet compense tout! Un must du Lac d'Annecy!

Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
mikegeurtsen
10 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

In den letzten Ferien bin ich zweimal mit dem Fahrrad hochgefahren.
Viele Urlauber stoßen bei ihrer ersten Fahrt im Urlaub auf diesen Anstieg. Schön nah und schnell wieder zurück.
Aber es bleibt ein xxx Aufstieg. Meistens 10% hoch, zum Glück bei 3/4 ein kurzer Abstieg.
Die Straße ist stark befahren!!!! Viele Lieferwagen mit Parapentern, aber auch Touristen.
Oben angekommen, haben Sie einen fantastischen Blick auf den See.
Ich rate vom Abstieg ab!!!!

Afgelopen vakantie 2x omhoog gefietst.
Veel vakantiegangers komen deze klim tegen in hun eerste ritje van de vakantie. Lekker dichtbij en snel weer terug.
Maar wat blijft dit een xxx klim. Veelal 10% omhoog, gelukkig op 3/4 een korte afdaling.
De weg is druk!!!! Veel busjes met parapenters er in, maar ook de toerist.
Eenmaal boven heb je fantastisch uitzicht op het meer.
Ik raad deze af om af te dalen!!!!

devision2002
11 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Dieser Anstieg ist sehr steil. Der erste Kilometer ist leicht, danach geht es 3 km lang sehr schwierig weiter, gefolgt von einer Ebene von 400 m, um dann wieder 2,5 bis 3 km lang sehr steil bergauf zu gehen, was den Beinen am meisten weh tut. Danach folgt eine kleine Abfahrt, bevor man den letzten Kilometer erreicht, der zwar steil ist, aber man kommt fast nur noch bis zum Ende. Auf dem Gipfel steigt man vom Fahrrad ab und hat einen herrlichen Blick auf den See.

Cette ascencion est quand même fort raide. Le 1er km est facile, ensuite, on part pour 3kms très difficiles suivis d'un replat de 400m environ pour repartir pendant 2,5 à 3km sur une pente très raide, c'est la partie qui fait la plus mal aux jambes. Ensuite, il y a une petite descente avant d'arriver au dernier km qui est raide mais on arrive presque qu'à la fin. Au sommet, on descend du vélo et peut observer une vue magnifique sur le lac.

KuuKen1981
11 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Das war meine erste Bergfahrt mit dem Rennrad. Schwer, aber machbar, steile Passagen von dieser Seite. Der Abstieg nach Talloires war ziemlich steil, die Aussicht auf den See ist wunderschön. Schöner Aufstieg.

Was mijn eerste bergrit op de racefiets. Zwaar maar te doen, flinke steile stukken vanaf deze zijde. Afdaling vond ik vrij steil richting Talloires, uitzicht over het meer is schitterend. Leuke klim.

Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
FRW
11 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der erste Aufstieg überhaupt und gleich eine Feuertaufe. Ich habe während des gesamten Aufstiegs sehr gelitten, aber die Aussicht auf dem Gipfel hat mich für alles entschädigt! Es lohnt sich auf jeden Fall, hinzufahren.
Es gibt in der Tat eine ganze Reihe von Bussen, die die Gleitschirmflieger hinauf und hinunter bringen.

Eerste klim ooit en gelijk een vuurdoop. Hele beklimming enorm afgezien maar het uitzicht bovenaan maakte alles goed! Zeker de moeite waard om tegenop te rijden.
Er rijden inderdaad wel redelijk wat busjes omhoog en naar beneden die de paragliders brengen.

gaugau7
11 M
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Schöner Aufstieg, mit zwei langen, steilen Abschnitten zu Beginn! Wenig Verkehr, eine kleine Abflachung kurz vor dem Ende, die den Beinen gut tut. Möglichkeit, die Gleitschirme zu bewundern, die von einem nahe gelegenen Startplatz abheben.

Chouette ascension, avec un début deux longues portions bien pentues ! peu de trafic, un petit replat juste avant la fin qui fait du bien aux jambes. Possibilité d'admirer les parapentes qui s'élancent d'un point de décollage situé non loin de là

mikegeurtsen
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe bei diesem Aufstieg furchtbar gelitten. Es war auch meine erste Kletterpartie in diesem Urlaub!
War eigentlich einen Zahn zu kurz. Dann sind wir in Mollema's Stil aufgestiegen.
In der Mitte befinden sich einige schnell aufeinander folgende Haarnadelkurven. Wirklich schwer.
Die Aussicht auf dem Gipfel ist fantastisch.

Ontzettend afgezien op deze klim. Was ook mijn eerste klim van de vakantie!!!
Kwam eigenlijk een tandje te kort. Dan maar op zijn Mollema's omhoog.
In het midden zitten een paar haarspeldbochten kort achter elkaar. Echte wel zwaar.
Uitzicht boven is fantastisch.

Titi_X
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Ein kleiner Pass, der einen Umweg wert ist. Achtung, es sticht stellenweise ein wenig ^^, vor allem auf den höheren Prozentzahlen, die fast von Anfang an kommen. Die Straße wird benutzt, um zum Startpunkt von La Tournette zu gelangen (was viele Leute anzieht), aber auch zum Startplatz für Gleitschirme (auf dem Gipfel des Passes). Aber ansonsten sehr angenehm auf dem gesamten Anstieg! Sollte man auf jeden Fall machen! :-)

Un petit col qui mérite le détour. Attention ça pique un peu quand même par endroit ^^, notamment sur les plus forts pourcentages qui arrivent presque dès le début. Un peu de fréquentation car la route est empruntée pour rejoindre le point de départ de La Tournette (qui attire pas mal de monde) mais également la piste de décollage pour parapentes (située au sommet du Col). Mais sinon très agréable sur l'ensemble de la montée ! A faire ! :-)

ruudsegers
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Du gehst lieber auf dieser Seite hoch als runter. Nicht weil der Aufstieg so schön ist, sondern weil der Abstieg technisch und manchmal gefährlich ist.

Als Aufstieg ist er jedoch schwer zu ertragen, unregelmäßig, aber dafür super schön. Sehr zu empfehlen, wenn Sie diese Arbeit mögen und auch empfohlen, beide Seiten zu tun.

Oben angekommen, wird man mit einem wunderschönen Blick auf den See belohnt.

Deze kant ga je liever op dan af. Niet omdat hij zo fijn op gaat maar als afdaling is hij technisch en af en toe link.

Als klim echter zwaar afzien, onregelmatig maar daarom super mooi. Een aanrader als je van dit werk houdt en ook een aanrader om beide kanten te doen.

Boven wordt je beloond met een prachtig uitzicht over het meer.

Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Jarmo
1 J 00:34:00 (16.2km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Verglichen mit der anderen Seite ist das wirklich ein Killer. Kurz und kraftvoll für die Alpen. Eine Reihe enorm steiler Abschnitte wechseln sich mit flachen Abschnitten ab. Die Aussicht auf dem Gipfel ist phänomenal. Dieser Anstieg hat wirklich alles, was man sich von einem Anstieg wünscht: harte Abschnitte, leichte Abschnitte, eine Schlucht, durch die man zuerst im Schatten radelt, dann eine Almwiese, schöner Asphalt, fantastische Aussichten und eine tolle Abfahrt. Ich habe die Aussicht noch gar nicht erwähnt.

Vergeleken met de andere kant is dit echt een killer. Kort en krachtig voor in de Alpen. Een aantal enorm steile stukken die zich afwisselen met stukjes vals plat. Het uitzicht op de top is fenomenaal. Deze klim heeft werkelijk waar alles wat je in een klim zoekt: zware stukken, makkelijke stukken, een kloof waar je eerst door fietst in de schaduw, daarna Alpense weide, mooi asfalt, fantastisch uitzicht en een geweldige afdaling. Het uitzicht heb ik dan nog niet eens benoemd.

Stefanofiets
1 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Meiner Meinung nach ein wirklich toller Aufstieg. Steil am Anfang, zwischendurch ein bisschen bergab und dann wieder ein kleines Stück steil. Letzte Woche bin ich ihn zweimal von dieser Seite und einmal von der anderen Seite aus geklettert, was mir leichter fiel. Genießen Sie die Aussicht, wenn Sie oben sind. Im Restaurant L' Edelweiss haben Sie einen tollen Blick auf den See von Annecy.

Echt een geweldige klim vind ik. Steil in het begin, tussendoor een stukje afdalen en daarna nog klein stukje steil. De afgelopen week twee keer van deze zijde opgefietst en 1x van de andere kant die ik makkelijker vond. Geniet van het uitzicht als je boven bent. Bij restaurant L' Edelweiss heb je een geweldig uitzicht over het meer van Annecy.

Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
Col de la Forclaz de Montmin von Vesonne
AlbertGootzen
1 J 00:43:00 (12.8km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein wirklich harter Aufstieg! Keine Autos zu sehen, also perfekt zum Radfahren! Die Aussicht ist wunderschön.

Echt een hele zware klim!! Nul auto's gezien, dus perfect om te fietsen! Uitzicht is prachtig.

Random
Bram
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wir empfehlen, mit dem Fahrrad oder zu Fuß (es ist ziemlich steil) 1 km weiter den Hügel hinauf zur "Decolage" zu fahren. Der Startpunkt für die Gleitschirmflieger. Dort ist der Blick über den See noch beeindruckender.

Aanrader is om als je boven bent nog 1 km verder naar boven te fietsen of lopen (het is behoorlijk stijl) naar de "decolage". Het startpunt voor de parapentes. Het uitzicht over het meer is daar nog indrukwekkender.

Random
Sandra van der Sanden
3 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Letzte Woche war die erste Besteigung dieses Urlaubs über diese Seite des Forclaz. Es war wirklich hart, ich bin zwischen Kilometer 3 und 5 mental zusammengebrochen, obwohl sich die Beine gut anfühlten. Nach einer Pause, um etwas zu essen und zu trinken, schloss ich mich einem Engländer an, der im Zickzackkurs fuhr. Nach der Abfahrt, ab Kilometer 7, gelang es mir, ein Tempo zu finden, das ich halten konnte. Von der Umgebung habe ich nichts gesehen, dafür aber umso mehr beim schönen Abstieg auf der anderen Seite. Später kletterte ich von der anderen Seite hinauf, und beim Abstieg war ich erstaunt, was ich beim Aufstieg verpasst hatte. Einmal und nicht so bald wieder, obwohl die anderen kleinen Berge in der Gegend nach diesem Aufstieg alle gut zu bewältigen sind!

Vorige week als eerste klimmetje van deze vakantie via deze kant de Forclaz op geklommen. Wat viel me dat zwaar, mentaal gezien ging ik stuk tussen kilometer 3 en 5 al voelde de benen eigenlijk wel goed. Na een stop om wat te eten en drinken ben ik aangehaakt achter een Engelsman die zigzaggend omhoog ging. Na de afdaling lukte het vanaf kilometer 7 om een tempo te vinden wat vol te houden was. Niets gezien van de omgeving maar tijdens de prachtige afdaling aan de andere kant des te meer. Later nog vanaf de andere kant beklommen en me tijdens de afdaling aan deze kant verbaasd over wat ik allemaal gemist had tijdens de klim. Eens en niet snel nog een keer al zijn de andere colletjes in de buurt na deze klim allemaal prima te overzien!

Random
Arthur
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Wunderbarer Aufstieg, der sich mit einer Tour um den Annecy-See verbinden lässt. Von Annecy aus wurde die alte Eisenbahnlinie nach Albertville in einen Radweg umgewandelt. Sie folgen diesem Radweg bis Giez. Hier fahren Sie auf der D42 in Richtung Montmin. Nach einigen hundert Metern kommen Sie an einigen Häusern vorbei und die Straße biegt nach links ab. Ab hier beginnt der Anstieg und man fährt direkt gegen eine Wand. Der Anstieg flacht nach etwa 2 km auf etwa 8 % ab. Etwa einen Kilometer unterhalb von Montmin stößt man auf eine weitere Wand mit etwa 13 bis 14 %. Nach Montmin folgt ein kurzer Abstieg, nach dem man auf die 3. Wand mit Prozenten bis zu 12% trifft, die bis zum Gipfel reicht. Oben angekommen, sollten Sie nicht vergessen, die schöne Aussicht zu genießen. Der Abstieg zurück nach Annecy ist wunderschön. Die Straße ist gut und klar. Nach Menthon St. Bernard wird die Straße belebter, aber das macht nichts, denn Sie sind fast wieder in Annecy. Eine schöne Rundfahrt von etwa 65 km. :)

Prachtige klim om te combineren met een rondje rond het meer van Annecy. Vanuit Annecy is de oude spoorlijn naar Albertville omgetoverd tot een fietspad. Dit fietspad volg je tot Giez. Hier ga je de D42 op richting Montmin. Na een paar honderd meter kom je een paar huizen tegen waarna de de weg naar links gaat. Vanaf hier begint de klim en fiets je gelijk tegen een muur op. De klim 'vlakt' na circa 2 km iets af naar circa 8%. Zo'n kilometer onder Montmin kom je opnieuw een muur tegen van circa 13% a 14%. Na Montmin heb je een korte afdaling waarna je de 3e muur tegenkomt met percentages tot 12% tot aan de top. Op de top niet vergeten om van het prachtige uitzicht te genieten. De afdaling terug naar Annecy is heerlijk. De weg is goed en overzichtelijk. Na Menthon St. Bernard wordt de weg drukker maar dat maakt niet zoveel uit omdat je alweer bijna bij Annecy bent. Een heerlijk rondje van circa 65km. :)

Random
Theo van Schooten
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Heute habe ich diese Seite des Col de la Forclaz bestiegen. Als allererste Kletterei in meinem Leben war dies eine gute Feuertaufe. Mann, war ich erschöpft die ersten paar Kilometer, aber was für eine schöne Aussicht, wenn Sie auf dem Gipfel und eine schöne Abfahrt in Richtung Annecy, das schmeckt wie mehr........

Heb vandaag deze zijde van de col de la forclaz beklommen. Als allereerste klim in mijn leven denk ik dat dit een goede vuurdoop was. Man wat ging ik kapot de eerste paar kilometer maar wat een mooi uitzicht als je boven bent en een mooie afdaling richting Annecy, dit smaakt naar meer........

Random
Dani
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Am 11. Juli wurde dieser Aufstieg, der schon seit einiger Zeit auf meiner Liste stand, in eine schöne Rundtour eingebunden. Der Aufstieg ist nicht sehr lang. Das Schwierige an diesem Anstieg sind die unterschiedlichen Steigungen. Oben angekommen, hat man einen schönen Blick auf den See. Der Abstieg zum Annecy-See ist wunderschön. Es ist klar, nicht zu viel Geschwindigkeit und guter Asphalt. Im letzten Teil wird es etwas belebter mit Autos. Wenn Sie in der Gegend sind, unbedingt empfehlenswert.

Op 11 juli deze beklimming, die al langer op mijn lijstje stond, opgenomen in een mooi rondje. De klim is niet heel lang. Wat de klim pittig maakt, zijn de wisselende stijgingspercentages. Boven heb je een mooi uitzicht over het meer. De afdaling naar het meer van Annecy is heerlijk. Het is overzichtelijk, niet te veel snelheid en goed asfalt. In het laatste stuk wordt het wat drukker met auto's. Als je in de buurt bent, zeker een aanrader.

Random
Fabian en Kim
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin diese Woche damit gefahren. Schön, aber schwer zu ertragen, aber genossen die schöne Aussicht auf dem Gipfel. Auf jeden Fall ein Muss.

Van de week opgereden. Mooi maar zwaar afzien maar wel genoten van het prachtige uitzicht op de top. Zeker een aanrader.

Random
Thijs Vandoren
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der Forclaz ist ein harter, aber schöner Anstieg, der früh am Morgen zu bewältigen ist (ich bin von St.-Jorioz aus gestartet, hatte also noch etwas Zeit, um auf dem Rad zu essen). Die Straße ist in gutem Zustand und die Prozente erinnerten mich an den schwierigsten Teil des Ventoux ab Malaucène. 13% und mehr, als ob sie wallonische Cols wären. Auch der Abstieg ist großartig, weil er schön und klar ist. Also nach Annecy (Wasser auffüllen!) und dann den Semnoz hinauf und über St.-Eustache zurück nach St.-Jorioz. Guten Morgen! Achtung: Bevor Sie diese Pässe in Angriff nehmen, sollten Sie sich auf ein Fahrrad gesetzt haben ;-)

De Forclaz is een pittige maar prachtige klim om 's morgens vroeg te doen (gestart vanuit St.-Jorioz en dus nog wat tijd om te eten op de fiets). De weg ligt er prima bij en de percentages deden me denken aan het zwaarste stuk Ventoux vanuit Malaucène.. 13% en meer alsof het Waalse cols zijn. Ook het afdalen is schitterend omdat het lekker overzichtelijk is. Zo naar Annecy (water bijvullen!) en dan de Semnoz op, dalen via St.-Eustache terug naar St.-Jorioz. Topvoormiddag! Pas op: je mag wel al eens op een fiets gezeten hebben vooraleer je deze cols aanvat ;-)

Random
Hans Kruijt
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich werde den Forclaz nicht so schnell vergessen. Am Anfang ist es steil, in der Mitte bleibt es steil und man kommt einfach nicht aus dem Schnaufen heraus. Dann erholen Sie sich mit einem einigermaßen flachen Abschnitt, und die letzten paar Kilometer des Anstiegs sind leicht zu bewältigen. Oben angekommen die Belohnung, was für eine schöne Aussicht auf den See. Die Abfahrt leider hinter einem nervigen Megatraktor. Aber ein toller Ritt auf.

De Forclaz van de pittigste zijde zal ik niet snel vergeten. Stijl in het begin, blijft stijl in het middenstuk en je komt maar niet uit je hijgzone. Dan stukje bijkomen met redelijk vlak stuk en laatste ruk van paar km's goed te doen. Boven de beloning, wat een mooi uitzicht over het meer. De afdaling helaas achter een irritante megatractor. Maar heerlijk gereden verder.

Random
Bram Bouwman
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich habe ihn diesen Sommer zweimal bestiegen. Schöner, relativ kurzer, aber harter Anstieg. Ein Tipp ist, den Aufstieg früh am Tag zu machen, dann hat man nicht so viel Ärger mit den Gleitschirmfliegern. Oben schöne Aussicht über den See. Gut zu kombinieren mit einem Ausflug nach Annecy und dann von Annecy nach Semnoz.

klim deze zomer twee keer gedaan. Mooie relatief korte maar pittige klim. Tip is om de klim vroeg op de dag te doen, dan heb je nog niet veel last val al die paraglidingbusjes. Bovenop mooi uitzicht over meer. Goed te combineren met tocht naar Annecy en dan vanaf Annecy de semnoz.

Random
Diana Kuijpers
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Mein erster Aufstieg überhaupt. Nach weniger als einem Jahr auf dem Rennrad habe ich mich dieser Herausforderung gestellt. Schöner Straßenbelag mit sehr schöner Aussicht auf dem Gipfel. Und als ich hochkam, lag noch ziemlich viel Schnee (Mai). Der Start ist hart, vor allem mit einem Fahrrad, das nicht wirklich einen Berggang hat. Ich ging auf der anderen Seite hinunter und drehte eine Runde. Auch von der anderen Seite herauf, dann ist der Abstieg mit 13% ziemlich steil ...

Mijn eerste klim ooit. Na nog geen jaar op de racefiets deze uitdaging aangegaan. Mooi wegdek met erg mooi uitzicht bovenop. En toen ik boven kwam lag er best nog wat sneeuw (mei). Begin is pittig zeker op een fiets die niet echt een bergverzet erop heeft. Andere kant weer afgedaald en rondje meer ervan gemaakt. Ook vanaf de andere kant omhoog gedaan, dan is het afdalen met 13% best steil...

Random
Eriktie
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ich bin zusammengebrochen! Aber die Aussicht am Ende dieses Aufstiegs entschädigte für alles.

Ik ging kapot! Maar het uitzicht op het eind van deze klim maakte alles weer goed.

Random
Ton
6 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Als einigermaßen erfahrener Kletterer habe ich hier eine ziemliche Panne gehabt. Die ersten 5 km sind anstrengender als jeder andere Teil des Ventoux. Man kommt nicht in einen Rhythmus. Aber schöne Aussichten. Der Abstieg ist (besonders bei feuchter Fahrbahn) technisch und schwierig. Geringe Sichtbarkeit aufgrund der vielen Wälder.

Ik ben hier, als redelijk geoefend klimer, behoorlijk op stuk gegaan. De eerste 5 km zijn slopender dan enig stuk op de Ventoux. Je komt niet in een ritme. Mooi uitzicht, dat wel. Afdaling is (zeker bij vochtig wegdek) technisch en lastig. Weinig zicht door vele bossen.

Random
Coen
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Es gibt einige steile Abschnitte, die ich schwieriger finde als einen langen, weniger steilen Anstieg.

Er zitten wel behoorlijk steile stukken tussen, vind ik toch zwaarder dan een lange minder steile klim, fantastisch uitzicht aan de top.

Random
Lulu
7 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

heute habe ich den forclaz gemacht, 25 grad, schöner kühler wind, manchmal bewölkt...ich habe es genossen! aber an einer stelle musste es von meinen zehen kommen...ein ziemlich harter aufstieg!

vandaag de forclaz gedaan,25 graden,lekker koel windje,af en toe bewolkt...ik heb me vermaakt!maar t moest op een gegeven moment vanuit mn tenen komen..vrij pittige bekliming!

Meine Erfahrung hinzufügen

Wenn du reagieren möchtest, bitten wir dich erst einen Account zu erstellen. Es dauert nur 1 Minute und ist völlig kostenlos.

  • Erhalte eine Belohnung fürs Teilen von Bewertungen und Fotos.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?