Berg ten Houte

585
Höhenprofil Berg ten Houte
Höhenprofil Berg ten Houte
Höhenprofil Berg ten Houte
asphaltiert
kopfsteinpflaster
asphaltiert
87
Bergpunkte
6.2%
Durchschnittliche Steigung
13%
Die steilsten 100 Meter
1.1km
Länge
69m
höhenmeter

Diesen Anstieg teilen

585

Feedback zu diesem Anstieg?
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Berg ten Houte ist ein Anstieg in der Region Flämische Ardennen. Die Strecke ist 1.1 Kilometer lang und überbrückt 69 Höhenmeter mit einem durchschnittlichen Gefälle von 6.2%. Der Anstieg erzielt so 87 Bergpunkte. Der höchste Punkt liegt auf 116 Metern. Mitglieder der Climbfinder-Community haben 9 Bewertungen zu diesem Anstieg geteilt und 7 Fotos hochgeladen.

Straßennamen: Tenhoutestraat & Ten Houte

5.0 von franckydhoop
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch.
Ein toller Anstieg, den ich dank climbfinder kennengelernt habe, obwohl ich die flämischen Ardennen wie meine Westentasche kenne und dachte, ich hätte alle schwierigen Kopfsteinpflaster-Anstiege dort gefahren, aber das war nicht der Fall. Dies beweist die Nützlichkeit einer Website wie climbfinde... weiterlesen
1%
2%
4%
6%
8%
10%
12%
15%
20%
Klicken Sie auf den Aufstieg, um den Streckenverlauf zu sehen
Anstiege in der Umgebung anzeigen

Fotos (7)

Berg ten Houte
Berg ten Houte
Berg ten Houte
Berg ten Houte
Berg ten Houte

Wenn du Fotos hochladen möchtest, erstelle bitte erst einen Account. Es dauert nur 1 Minute und ist kostenlos.

  • Fügen Sie Fotos von Ihren bezwungenen Klettertouren hinzu.
  • Bewerte all deine bezwungenen Anstiege
  • Füge deine Lieblingsanstiege hinzu
Registrieren

Hast du bereits einen Account?

Rennrad-Strecken

Sorgfältig zusammengestellt und von Climbfinder überprüft!
Name Strecke Höhenmeter Anstiege
Vlaanderen's zwaarste
Vlaanderen's zwaarste
5.0
161.4km 2241m 36

Statistiken

Berg ten Houte
Dieser Anstieg
Flämische Ardennen
510 Anstiege
Provinz Ostflandern
621 Anstiege
Flandern
2699 Anstiege
Belgien
7824 Anstiege
Europa
41536 Anstiege
Bergpunkte
87
Platz
16
47% einfacher als
Fiertelmeers
Platz
16
47% einfacher als
Fiertelmeers
Platz
21
47% einfacher als
Fiertelmeers
Platz
808
74% einfacher als
Col de Haussire
Platz
19698
Durchschnittlicher Anstieg
6.2%
Platz
55
52% weniger steil als
Paterberg
Platz
60
52% weniger steil als
Paterberg
Platz
243
61% weniger steil als
Felix Sohiestraat
Platz
1334
65% weniger steil als
La Goulette von Olloy-sur-Viroin
Platz
13533
79% weniger steil als
Calçada do Rêgo Lameiro
Länge
1.1km
Platz
264
83% kürzer als
Rijksweg von Leupegem
Platz
287
83% kürzer als
Rijksweg von Leupegem
Platz
957
83% kürzer als
Rijksweg von Leupegem
Platz
4015
Platz
30693
Höhenmeter
69m
Platz
70
50% weniger Anstieg als
Hotond über Hoogbergstraat
Platz
73
50% weniger Anstieg als
Hotond über Hoogbergstraat
Platz
137
50% weniger Anstieg als
Hotond über Hoogbergstraat
Platz
2209
86% weniger Anstieg als
Signal de Botrange von Membach
Platz
27213
98% weniger Anstieg als
Pico Veleta / Alto de la Sierra Nevada

Label

Berühmter Anstieg
Schöne Landschaft
Versteckte Perle
0 Serpentinen

Zustand des Straßenbelages

67% 33% 0%
Basierend auf 12 Stimmen
Teile deine Erfahrung mit der Community. Wie bewertest du den Zustand der Straße?

Verkehr

92% 0% 8%
Basierend auf 12 Stimmen
Deine Erfahrung zählt! War die Strecke stark befahren?

Zeiten

7 km/Std. 00:09:32
11 km/Std. 00:06:04
15 km/Std. 00:04:27
19 km/Std. 00:03:31

Beliebt

Koppenberg

Koppenberg

berühmt
Paterberg

Paterberg

berühmt
Oude Kwaremont

Oude Kwaremont

berühmt schön
 

Bewertungen (9)

DimitriVerbeke
1 J 4.0 00:04:05 (16.4km/Std.)
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Sehr schöner Anstieg, der nach einer Abfahrt beginnt, so dass man etwas Schwung gewinnen kann! Neben dem Kopfsteinpflaster gibt es einen Streifen mit Grasnarben aus Beton, den man bei Bedarf nutzen kann. In den Kurven gibt es einige steile und harte Abschnitte, aber nach dem Kopfsteinpflaster wird es etwas flacher und man kann sich ein wenig erholen und auf dem Sporn Tempo finden (heute während der Dwars door Vlaanderen Cyclo gefahren).

Zeer mooie klim die begint na een afdaling, Je kan dus met wat vaart aanzetten! Naast de kasseien ligt een strook betonnen grasdallen die je eventueel kan gebruiken. In de bochten liggen enkele steile en pittige stukken maar na de kasseien vlakt het wat af en kan je wat recupereren en tempo zoeken op de uitloper (vandaag tijdens de Dwars door Vlaanderen cyclo gereden).

cyriel2008
1 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Diese habe ich einmal versehentlich in eine Route eingebaut. Cooler Kopfsteinpflaster-Anstieg, nicht so steil, die 20% finde ich wirklich übertrieben, das ist maximal ein Meter.

Deze heb ik per ongeluk eens meegenomen in een route. Toffe kasseiklim, niet zo steil, de 20% vind ik echt wel overdreven, dit is max. een meter.

franckydhoop
2 J 5.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Ein toller Anstieg, den ich dank climbfinder kennengelernt habe, obwohl ich die flämischen Ardennen wie meine Westentasche kenne und dachte, ich hätte alle schwierigen Kopfsteinpflaster-Anstiege dort gefahren, aber das war nicht der Fall. Dies beweist die Nützlichkeit einer Website wie climbfinder, man kann bisher unentdeckte Juwelen finden. Aber mit diesem hier ist alles in Ordnung, ich bin es einmal gefahren und hoffentlich werden noch mehr folgen. Der Anfang auf dem Kopfsteinpflaster ist ziemlich hart und stellenweise ziemlich steil, aber das Kopfsteinpflaster ist schön und wölbt sich gut, der Rest des Berges ist normaler Straßenbelag und gegen Ende ein allmählich weniger steiler Sporn. Jeder, der in der Gegend ist, muss das gemacht haben. Die Umgebung und die Aussicht sind ebenfalls atemberaubend. Außerdem ist es nicht weit zum schönen Muziekbos, östlich von Ronse, wo sowohl der wadenbeißende Kanarieberg als auch der Fortuinberg auf den unermüdlichen Radfahrer warten. Es ist auch nur ein kleiner Sprung nach Süden, um in das schöne wallonische Pays des Collines zu gelangen, wo einige großartige Anstiege die Aufmerksamkeit und Ausdauer des Radfahrers fordern.

Schitterende klim die ik dankzij climbfinder heb leren kennen, ik ken nochtans de Vlaamse Ardennen zo goed als mijn broekzak en dacht er reeds alle moeilijke kasseiklimmetjes gedaan te hebben, niet dus. Hiermee is het nut van een website zoals climbfinder bewezen, men kan er voorheen onontdekte pareltjes terugvinden. Maar bij deze is het rechtgezet, nu reeds éénmaal opgereden en er zullen er hopelijk nog volgen. Het begin op de kasseien is behoorlijk pittig en op bepaalde plaatsen vrij steil, de kasseitjes liggen er echter prachtig bij en bollen vrij goed, de rest van het bergje is gewoon wegdek en naar het einde toe een langzaamaan minder steil oplopende uitloper. Iedereen die in de buurt is moet deze wel eens gedaan hebben. De omgeving en de uitzichten zijn er bovendien adembenemend. Daarenboven zit je hier niet ver van het mooie Muziekbos in de buurt ten oosten van Ronse waar zowel de kuitenbijtende Kanarieberg en de bosrijke Fortuinberg op de niet aflatende wielertoerist liggen te wachten. Het is eveneens maar een kleine sprong zuidwaarts om in het prachtige Waalse Pays des Collines uit te komen waar nog schitterende beklimmingen de aandacht en stamina van de fietser opeisen. Het zijn allemaal steile bergjes die je in stijl kunt afwerken.

Xamras
2 J 3.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Französisch. Original anzeigen

Schöner Anstieg, den man gleich nach Taaienberg machen kann, schwierig auf den ersten 400 Metern, aber nach der Kurve mit Kopfsteinpflaster, wo die Steigung bis zu 20% betragen kann, wird es viel leichter.

Belle montée à faire juste après le Taaienberg, difficile sur les 400 premiers mètres mais après le virage en pavé où la pente peut atteindre 20% ça devient beaucoup plus facile.

WouterDK
2 J 4.0
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Kurzer, aber kräftiger Anstieg, der vor allem in den Kurven manchmal ein wenig Zahnschmerzen bereiten kann. Wenn Sie die Kurven auf der Außenseite nehmen, können Sie die höchsten Prozentsätze leicht vermeiden. Das Kopfsteinpflaster selbst ist perfekt. Ich würde sogar sagen: angenehm zu fahren.

Korte maar krachtige klim, vooral in de bochten kan het soms tandenbijten zijn. Als je de bochten langs de buitenkant neemt kan je de hoogste percentages wel goed vermijden. De kasseien zelf liggen er perfect bij. Ik zou zelfs durven zeggen: aangenaam om op te rijden.

Random
Seba
4 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der rekonstruierte Kopfsteinpflasterabschnitt ist ein echtes Juwel, aber alles in allem fand ich den Anstieg nicht allzu schlimm. Ich glaube, dass man die 21 % nur erreichen kann, wenn man die Kante in der Innenkurve sucht. Der lange Sporn kann für diejenigen, die sich auf dem Kopfsteinpflaster in die Luft gesprengt haben, schmerzhaft sein!

Dat heraangelegde stuk in kasseien is echt een pareltje, maar al bij al vond ik de beklimming best meevallen. Die 21% haal je volgens mij enkel als je in de binnenbocht het kantje opzoekt. De lange uitloper kan wel pijnlijk zijn voor wie zich opgeblazen heeft op de kasseien!

Random
Tom
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Diese Pflastersteine waren heute eine Überraschung! Wenn ich hier nur besser ausgesehen hätte. Toller Aufstieg, sogar im Regen!

Die kasseien waren vandaag ineens een verrassing! Had ik nou maar beter gekeken hier. Gave klim, zelfs in de regen!

Random
lennert
5 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Der steilste Teil des Anstiegs war dieses Jahr (2018) gepflastert! Der steilste Teil wäre 21%!

Het steilste deel van de beklimming is dit jaar (2018) aangelegd met kasseien! Fantastisch!Het steilste stuk zou 21% bedragen!

Random
Willem
8 J
Dies ist eine automatische Übersetzung, die Originalsprache ist: Niederländisch. Original anzeigen

Einer der vergessenen Wadenbeißer in den flämischen Ardennen. Die Anfangsphase ist sehr unregelmäßig, mit einem kurzen Abschnitt von etwa 20 % gleich nach der Linkskurve. Es gibt einen langen Sporn, an dem starke Fahrer auf die Gegengerade zurückkehren können.

Der Straßenbelag im ersten Teil des Anstiegs ist sehr schlecht, als Abstieg absolut nicht zu empfehlen.

Eén van de vergeten kuitenbijters in de Vlaamse Ardennen. De beginfase is erg onregelmatig, met net na de haakse bocht naar links een korte passage van rond de 20%. Lange uitloper waar sterke renners terug naar het buitenblad kunnen.

Het wegdek tijdens het eerste deel van de klim is erg slecht, absoluut af te raden als afdaling.